Investitionen

Beiträge zum Thema Investitionen

Jetzt können die Gemeinden ihre Anträge einreichen.

Gemeindepaket kurbelt heimische Wirtschaft an und sichert Arbeitsplätze

Richtlinien für Abwicklung des kommunalen Investitionsprogrammes heute veröffentlicht – Gemeindebund fordert Weitergabe günstiger Darlehen an Gemeinden GRAFENWÖRTH / Ö (pa). Ab heute können alle österreichischen Gemeinden Investitionszuschüsse bei der Buchhaltungsagentur des Bundes (BHAG) online beantragen. Die Kofinanzierung in Höhe von einer Milliarde Euro setzt notwendige Impulse und Investitionsanreize in allen Regionen des Landes. Mit dem Gemeindepaket werden kommunale Investitionen für...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Vizebürgermeister und Finanzstadtrat Harald Schinnerl, Bgm. Peter Eisenschenk, TVP-Obmann Peter Höckner.

Budget 2019
Das tut Tulln mit 61 Millionen Euro

TULLN. Es sei ein ambitioniertes Budget, führte Tullns Vizebürgermeister und Finanzstadtrat Harald Schinnerl aus, als Freitag das Budget 2019 präsentiert wurde. Man habe eine Reihe von Ideen, aber das finanzielle Korsett erlaube nicht alles, trotz allem sei es "extrem zukunftsorientiert ausgerichtet". Der Schuldenstand liegt laut Voranschlag am Ende des Jahres 2019 bei rund 52 Mio. Euro. Er wird nicht zuletzt aufgrund des Neubaus von zwei Kindergärten und der Erweiterung der Volksschule I etwas...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Förderpakete für "Junges Wohnen" und "Familienwohnen" sowie die Sonderförderungen "Heizkesseltausch" und "Dämmung der oberen Geschoßdecke" werden um ein Jahr verlängert. Das gab Landesrat Karl Wilfing im Rahmen einer Pressekonferenz in St. Pölten bekannt.
3

700 Millionen für Wohnbau: Land Niederösterreich verlängert Förderungen bis Ende 2018

Alleine 2017 stellt das Land Niederösterreich rund 700 Millionen Euro für den Wohnbau zur Verfügung. Förderaktionen wie "Junges Wohnen" und "Dämmung der oberen Geschoßdecke" sollen nun bis Ende des nächsten Jahres verlängert werden. Als eines der zentralsten Anliegen der Bevölkerung, müsse Wohnen in Niederösterreich auch weiterhin leistbar bleiben, verkündete Landesrat Karl Wilfing im Rahmen einer Pressekonferenz. Investitionen mit "umweltpolitischer Bedeutung" Aus diesem Grund, so Wilfing,...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Gemeinsam wurden die Maßnahmen für den Großteil des Haushaltsüberschusses festgelegt: Vizebürgermeister Harald Schinnerl, Stadtrat Harald Wimmer, Bürgermeister Peter Eisenschenk und Stadtrat Hubert Herzog.

Rechnungsabschluss in Tulln: 1,7 Millionen Euro Schulden abgebaut

Der Rechnungsabschluss 2016 der Stadtgemeinde Tulln ist wesentlich besser als veranschlagt ausgefallen. TULLN (red). Im Rechnungsabschluss wird eine finanzielle Bilanz über Einnahmen und Ausgaben des vorangegangenen Jahres abgelegt – und diese fällt für die Stadtgemeinde Tulln für das Jahr 2016 besonders erfreulich aus: Die Ausgaben waren trotz zahlreicher umgesetzter Projekte geringer als geplant und gleichzeitig wurden mehr Einnahmen lukriert als veranschlagt. Insgesamt ergibt sich ein...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
v.l.: Bernadette Adl, LR Karl Wilfing und Patrick Rohrböck

Top-Investitionen für Niederösterreichs Jugendtreffs

Im Jugendtreff erwerben junge Menschen wichtige Kompetenzen für das Leben „Niederösterreich unterstützt die jungen Menschen im Land. Wir haben in den vergangenen 10 Jahren mehr als 3 Millionen Euro in über 1.000 Jugendtreffs investiert. Das zeigt den hohen Stellenwert, den Jugendarbeit in unserem Land hat“, stellt Jugendlandesrat Karl Wilfing anlässlich der neuesten Förderaktion, bei der 13 Jugendgruppen Förderungen von rund 55.400 Euro erhielten, fest. Das Land NÖ unterstützt regelmäßig...

  • Amstetten
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.