Jelinek

Beiträge zum Thema Jelinek

Li.: Gabi Kaar – Wildtierstation Reindlmühl
Re.: Katharina Jelinek TSV Frankenburg mit Töchterchen Larissa
18

Wildtierstation und Tierheim
Zusammenarbeit über Bezirksgrenzen hinweg

Gabi Kaar von der Wildtierstation Aurachtal, begab sich auf die Reise und besuchte Kathi Jelinek vom TSV „Tierseelenhoffung“ in Frankenburg. ALTMÜNSTER. Mit im Gepäck, großzügige Futterspenden von Zoo Schiemel aus Pinsdorf. Die Wildtierstation/Igelhof in Reindlmühl, beschäftigt sich, wie der Name schon sagt, mit der Hilfe und Versorgung von Wildtieren in Not. Der Tierschutzverein in Frankenburg, geführt von Katharina Jelinek sorgt sich um Haustiere, Equiden und auch Nutztiere, die sich in...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Von russischen Oligarchennichten und österreichischen Politikern: Elfriede Jelinek bringt "Ibiza" ins Burgtheater.
1 2

Elfriede Jelinek inszeniert Ibiza
Eine spanische Insel und ein österreichischer Politiker

Strache, Gudenus und Ibiza: In ihrem neuen Stück nimmt sich Jelinek der jüngeren politischen Vergangenheit Österreichs an. PENZING. Die in Penzing lebende Autorin und Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek hat unter dem Titel "Schwarzwasser" die Geschehnisse rund um Heinz-Christian Strache, Johann Gudenus und das "Ibiza-Video" verarbeitet. Anfang Februar wird der Text von Elfriede Jelinek im Akademietheater zur Uraufführung kommen. Herrschaft über die...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
Lesemarathon im Zeichen der Frauen.

Die VHS Hietzing rettet den Literaturnobelpreis

HIETZING. Ein Lesemarathon, bei dem 30 Stunden lang durchgehend Texte von ausschließlich weiblichen Literaturnobelpreisträgern vorgelesen werden: So reagiert die VHS Hietzing auf die diesjährige Absage des Literaturnobelpreises. Ein Belästigungs- und Korruptionsskandal in der Schwedischen Akademie war der Grund dafür. "Lediglich 14 der 114 Nobelpreisträger sind weiblich. Wir wollen nun ein Zeichen im Sinne der #metoo-Debatte setzen", erklärt Robert Streibel, Direktor der Volkshochschule. In...

  • Wien
  • Penzing
  • Elisabeth Schwenter
2

Ernst ist das Leben in Perchtoldsdorf

Perchtoldsdorf – Die Sommerspiele in Perchtoldsdorf haben eine langjährige Tradition und sie halten ihr Niveau. Jedes Jahr wird neues und anderes Theater geboten. So auch heuer mit „Ernst ist das Leben“, einem ursprünglichen Stück von Oscar Wilde, das von der Sprachakrobatin Elfriede Jelinek bearbeitet wurde. Sie hat aus Grautönen Schwarz gemacht. Was Wilde nur angedeutet hatte wurden von Jelinek direkt ausgesprochen. So etwa die Homosexualität. Oscar Wilde war wegen eines jugendlichen...

  • Mödling
  • Johann Günther
Im "1er" fand die Fortsetzung der Verhandlung wegen Urkundenunterdrückung statt.
4

Freispruch für Ex-Orts-Chef

"Im Zweifel für den Angeklagten" Jelinek: Indizien sprachen für Unterdrückung, die Beweise jedoch nicht. TULLN / MAUERBACH / MISTELBACH. Pünktlich um 12:35 Uhr verkündete Richter Markus Zellinger am Tullner Bezirksgericht das Urteil, das auf Freispruch – im Zweifel für den Angeklagten – lautete. Ex-Bürgermeister Gottfried Jelinek musste sich wegen Urkundenunterdrückung vor Gericht verantworten. Wie die Bezirksblätter ausführlich berichtet haben, soll ihm seine Schwester ein halbes Jahr vor...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Gerhard Jelinek liest in Hartberg.

Gerhard Jelinek: "Es gab nie einen schöneren März"

Am Donnerstag, 12. April, um 19:30 Uhr findet in der Stadtbücherei Hartberg die Buchpräsentation, Lesung und Diskussion mit Gerhard Jelinek "Es gab nie einen schöneren März": 1938. Dreißig Tage bis zum Untergang, statt, Eintritt frei; Zählkarten in der Bücherei und in der Buchhandlung Leykam erhältlich. Die dreißig Tage vom 11. Februar bis zum 12. März 1938 sind Tage der #+Sorge nach einem Geheimtreffen Adolf Hitlers mit Kanzler Kurt von Schuschnigg, der Hoffnung auf ein Ende der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler
Rechtsanwalt Otto Stadler mit Präsident Otto Vogl-Proschinger, Tierheim Dechanthof.
3

"Keine Aussage. Das ist zu heikel"

Verhandlung vertagt: Ex-Bürgermeister muss sich wegen Urkundenunterdrückung verantworten. TULLN / REGION PURKERSDORF / MISTELBACH. "Mein Mandant wird auf die Polizeiaussagen verweisen", informierte Rechtsanwalt Arthur Machac. Wegen Urkundenunterdrückung musste sich der ehemalige Bürgermeister von Mauerbach, Gottfried Jelinek, Mittwoch am Tullner Bezirksgericht verantworten. Seinen Angaben zufolge habe ihm seine Schwester ein halbes Jahr vor ihrem Ableben drei Sparbücher in der Höhe von...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Am Tullner Bezirksgericht muss sich Ex-Bürgermeister Gottfried Jelinek wegen Betrug verantworten.

Ex-Bürgermeister auf Anklagebank

Bezirksgericht Tulln: Mauerbacher Gottfried Jelinek muss sich wegen Urkundenunterdrückung verantworten. TULLN / ZENTRALRAUM / MISTELBACH. "Wenn nicht ein Rosenkrieg innerhalb der Familie Jelinek ausgebrochen wäre, hätten wir niemals erfahren, dass uns 175.000 Euro zustehen", sagt Otto Vogl-Proschinger, seines Zeichens Präsident des Tierheims Dechanthof in Mistelbach gegenüber den Tullner Bezirksblättern. Ein Haus, ein Auto, ein Sparbuch Im Rahmen der Verlassenschaftsabhandlung der Schwester...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Lexikon des unnützen Wissens: Nobelpreis für Frau Hirschkalb

Teil 2 meiner Erläuterungen über die beliebtesten Familiennamen Österreichs - also über die böhmisch/tschechischen Familiennamen: Alsdann, lassen Sie mich mit einer sehr berühmten Österreicherin beginnen - unserer Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek. Eigentlich heißt Frau Jelinek ja Frau Hirschkalb.  Tiernamen sind überhaupt sehr häufig bei den "tschechischen" Österreichern.  Lischka z. B. heißt übersetzt Fuchs, ein Morak dagegen ist ein Truthahn. Wer Mucha heißt, heißt Fliege und...

  • Stmk
  • Graz
  • Dieter Demmelmair
Christina Scherrer
4

SCHATTEN (Eurydike sagt) von Elfriede Jelinek WIEDERAUFNAHME!

Nach dem großen Erfolg bei Publikum und Kritik im Herbst 2016 wird die Produktion SCHATTEN (Eurydike sagt) von Elfriede Jelinek nun noch viermal im F23, der ehemaligen Sargfabrik Atzgersdorf, gezeigt. Leichtfüßig und spannend KURIER Gelingt...meisterlich DER STANDARD Jelinek zum Anfassen FALTER Hervorragende Schauspielerinnen KRONEN ZEITUNG MIT Alexandra Sommerfeld, Christina Scherrer, Sarah Sanders INSZENIERUNG Sabine Mitterecker | KLANGREGIE Wolfgang Musil DRAMATURGIE Uwe...

  • Wien
  • Liesing
  • Barbara Pluch
Christina Scherrer
4

SCHATTEN (Eurydike sagt) von Elfriede Jelinek WIEDERAUFNAHME!

Nach dem großen Erfolg bei Publikum und Kritik im Herbst 2016 wird die Produktion SCHATTEN (Eurydike sagt) von Elfriede Jelinek ab 31.8. nun noch viermal im F23, der ehemaligen Sargfabrik Atzgersdorf, gezeigt. Leichtfüßig und spannend KURIER Jelinek zum Anfassen FALTER Gelingt...meisterlich DER STANDARD Hervorragende Schauspielerinnen KRONEN ZEITUNG Neue Spielserie im F23! 31. August, 1., 3. und 5. September 2017 | 20.00 Uhr F23.wir.fabriken | 1230 Wien | Breitenfurter Strasse...

  • Wien
  • Liesing
  • Barbara Pluch

Literaturcafé

Gespräche über literarische Gedenktage, Vorstellung neuer Bücher, u. v. m. Diesmal besprechen wir u. a. Leben und Werk von Christine Nöstlinger (80. Geburtstag) und Elfriede Jelinek (70. Geburtstag). Natürlich besteht auch für Gäste die Möglichkeit, ihre Lieblingsbücher und Lieblingsautoren vorzustellen. Wann: 20.10.2016 18:00:00 Wo: KUlturZentrum, Mürzgasse 3, 8605 Kapfenberg ...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur

Hausmesse der Firma Jelinek in Rosenau

Hausmesse der Firma Jelinek in Rosenau Wann: 16.04.2016 08:00:00 bis 16.04.2016, 17:00:00 Wo: Jelinek, 3332 Rosenau auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Schutzbefohlene performen Jelineks Schutzbefohlene

Performance | 60 min. | ab 15 Jahren | Kollektiv "Die Schweigende Mehrheit" So. 18. Oktober 18:30 Schutzbefohlene performen Jelineks Schutzbefohlene Ein chorisches Desaster Die Schweizer Firma ORS (Organisation für REGIE und Spezialaufträge), die das Flüchtlingslager Traiskirchen betreibt, hat eine elegante Lösung gefunden, wie Profitmaximierung für die Aktienbesitzer und publikumswirksame Vertragserfüllung unter einen Hut gebracht werden können: Die ORS setzt ab sofort auf das...

  • Wien
  • Neubau
  • DSCHUNGEL WIEN Theaterhaus für junges Publikum
Andrea Jelinek und Andreas Palowsky mit Lehrgangsleiter Andreas Schaffer (li.) und Landesobmann Horst Baumgartner (re.)
1

Jugendreferenten nehmen Arbeit auf

Andrea Jelinek und Andreas Palowsky starten jetzt durch. BEZIRK TULLN / KÄRNTEN. Mitte September haben 53 MusikerInnen aus Kärnten, NÖ, OÖ, Salzburg, und der Steiermark den Lehrgang zum diplomierten Jugendreferenten der Österreichischen Blasmusikjugend (ÖBJ) abgeschlossen. 25 davon stammen aus Niederösterreich und nehmen Ihre Arbeit nun in den jeweiligen Musikvereinen auf. Darunter auch sind auch Andrea Jelinek, 1.Gablitzer Musikverein - d ́Wienerwalder, Tulln und Andreas Palowsky, Musik- und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

"Winterreise" von Elfriede Jelinek mit Musik von Franz Schubert

Fremd in der Welt und fremd gegenüber dem eigenen Leben folgt Elfriede Jelinek den Spuren des Wanderers aus Franz Schuberts Winterreise. Der Schubert’sche Wanderer folgt auf seinem Weg den Spuren der Schreckgespenster, die in Wirtschaft, Politik und Medien ihr Unwesen treiben. „Jelinek betrachtet im Stück den Irrsinn der Welt aber sie versucht auch nach Lösungen zu suchen, nach Auswegen um vielleicht doch noch kurzfristig den Weltuntergang abzuwenden“, so jedenfalls die Interpretation von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Christoph Tauber

Winterreise - Zusatzvorstellung

Inspiriert durch den berühmten Liederzyklus ihres Lieblingskomponisten Franz Schubert begibt sich die Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek auf eine eigene Winterreise. Das Motiv des einsamen Wanderers aufgreifend, setzt sie sich – in einer Gesellschaft, in der es keinen Platz mehr gibt – der Kälte des tagespolitischen Geschehens aus und wird dabei immer wieder auf ihre eigene Biografie zurückgeworfen. „Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus“ – es sind nicht die Zitate, sondern...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stadttheater Klagenfurt
vlnr: Edith Leitgeb, Bgm.AD. Andreas Jelinek, Obfrau Karin Sobotka, Wolfgang Schuster, Gerhard Lang und Obmann Georg Ragyoczy

voices4you - BENEFIZKONERT für Gablitzer in Not

Am So., 25.03.2012, um 17 Uhr, laden die Vereine "DIE KÜNSTLER" und "Mittendrin in Gablitz" zum Benefizkonzert für "Gablitzer in Not" in die Pfarrkirche Gablitz. Musik: A-capella-Chor "voices4you" unter der Leitung von Gabriella Blasko. Eintritt: freie Spende Anschliessend Agape in der Kirche. Wann: 25.03.2012 17:00:00 Wo: Pfarrkirche, Kirchenplatz, 3003 Gablitz ...

  • Purkersdorf
  • Georg Ragyoczy

Mauerbacher Hallenfußball - Turnier: LH Wien gewinnt

Am 26.2. fand das 2. Hallenfußball – Turnier der Marktgemeinde Mauerbach statt. Organisiert wurde das Turnier von GR Matthias Pilter und dem Kultur- & Sportausschuss. Als Sieger des diesjährigen Hallenfußball-Turnier in der Schlossparkhalle ging das Team „LH Wien“ vom Parkett. Am Turnier nahmen insgesamt 8 Teams teil, 2 weiteren musste aufgrund des festgelegten Starterfeldes von 8 Teams leider abgesagt werden. Ein Großteil der Teams und Spieler kam aus Mauerbach. Die Pokale wurden von Bgm....

  • Purkersdorf
  • Matthias Pilter
16

Tolle Stimmung beim Mauerbacher Kinderfasching

Am 19.2. fand in der Schlossparkhalle Mauerbacher der "Mauerbacher Kinderfasching" der Marktgemeinde Mauerbach statt. Der Kultur- & Sportausschuss unter dem Vorsitz von GR Matthias Pilter (ÖVP) stellte zusammen mit Mauerbacher Vereinen einen bunten Faschingsnachmittag zusammen. Der Kinderfasching startete mit Spaß, Spielen und viel Unterhaltung durch "Daniel Morelli". Im Anschluss konnte bei Spielestationen der Vereine mit Dartpfeilen auf Luftballons geworfen werden, auf einem...

  • Purkersdorf
  • Matthias Pilter

Gernot Kulis begeistert in Mauerbach!

In einer fast ausverkauften Schlossparkhalle präsentierte Gernot Kulis sein Programm "Kulisionen" und sorgte mit seinen Pointen, Stimmparodien und Anekdoten aus seinem Comedianleben für zalhreiche Lacher und ausgezeichnete Stimmung im Publikum. In sein Programm bezog er auch das Publikum mit ein, in dem etwa ein Facebook-Veranstaltungsteilnehmer vor Ort zur Prof. Kaiser - Prüfung gebeten wurde. Im Anschluss an die Show gab es eine Autogrammstunde, die Möglichkeit Merchendising-Artikel zu...

  • Purkersdorf
  • Matthias Pilter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.