Sonderausgabe

Was bewegt die Jugend heutzutage? Wofür brennt sie? Wofür ist sie bereit, sich zu engagieren? Gibt es tatsächlich nur mehr „online und digital“ oder sind junge Menschen vielfältiger, als es manche Vorurteile aussagen?

Mit der JugendRundschau versuchen wir, diese Fragen zu beantworten. Wir werfen einen tiefen Blick in den Alltag der „heutigen Jugend“. Und wir bieten dir als Jugendlichem Beiträge, Tipps und Themen, die genau dich ansprechen.

Ah ja, und du kannst ein wirklich geiles Teil gewinnen. Was genau? Sei gespannt.
Die JugendRundschau findest du am 5./6. November in deinem Postkasten und auf meinbezirk.at/jugendrundschau.


>> Hier geht’s zum Gewinnspiel <<

JugendRundschau

Beiträge zum Thema JugendRundschau

Anna Tiefenthaler schaffte am Almuferweg Sinnesstationen.

Landjugend Pettenbach
Anna Tiefenthaler schloss JUMP-Ausbildung erfolgreich ab

JUMP – Junge unfassbar motivierte Persönlichkeiten. Diese Beschreibung trifft auf die 14 Absolventen des LFI-Zertifikatlehrgangs der Landjugend zu – unter anderem auf Anna Tiefenthaler von der Landjugend Pettenbach. PETTENBACH. Anna Tiefenthalers Ziel war es, den bestehenden Almuferweg attraktiver zu gestalten. Mit dem Projekt "ALMSi – pumperlgsund geh a rund", bei dem unter anderem abwechslungsreiche Stationen gebaut wurden, gelang dem Team dies auch. LFI-Zertifikatslehrgang "JUMP"83...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Homeschooling funktioniert gut in der digiTNMS - MMS Kirchdorf

Homeschooling 2.0 an der digi TNMS-Musikmittelschule Kirchdorf

Die digi TNMS-Musikmittelschule Kirchdorf hat wieder auf distance learning umgeschaltet. Seit einigen Tagen lernen alle Schüler wieder von zu Hause aus. KIRCHDORF/KREMS. "Die Schüler wurden schon in der ersten Schulwoche intensiv darauf vorbereitet. Jeder Schüler weiß, wie man mit dem Kommunikationssystem WebUntis umgeht, kann aber auch über Office 365 Emails versenden und auf Teams die Arbeitsaufträge abrufen und Aufgaben sofort bearbeiten und abgeben", berichtet Sandra Nagler, Lehrerin in...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Schüler des Stiftsgymnasiums Kremsmünster, das vorerst auf einen Tag der offenen Tür verzichtet.

Tag der offenen Tür
Infotage in den Schulen des Bezirks Kirchdorf

Viele Schulen im Bezirk Kirchdorf laden zum Tag der offenen Tür oder veranstalten Infotage, um Kinder und Eltern für sich zu begeistern. BEZIRK KIRCHDORF. Zehn- bis 14-Jährige, respektive deren Eltern, können frei entscheiden, welche Schule sie besuchen möchten. Von der Mittelschule bis zur berufsbildenden Schule ist die Auswahl im Bezirk groß. Viele Bildungseinrichtungen haben einen besonderen Schwerpunkt, etwa Musik oder Technik. Es ist daher wichtig, sich frühzeitig über die...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Ulrike Brunner, Kinderfreunde Molln

Kinderfreunde Molln
"1,2,3,4 - Kinderrechte wollen wir!"

Unter diesem Motto begehen die Österr. Kinderfreunde den Kinderrechtetag am 20. November. MOLLN. An diesem Tag im Jahr 1989 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die UN-Konvention über die Rechte der Kinder. Alle Kinder dieser Welt erhielten damit verbriefte Rechte auf Überleben, Entwicklung, Schutz und Beteiligung. "Wir möchten den Artikel 28 "Das Recht auf Bildung" hervorheben: Kinder wollen lernen. Alle Kinder müssen die gleichen Chancen haben, auch in Zeiten...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Jakob Reiter und Nathan Mitterbauer (vorne v.li.) mit Manfred Mitterbauer

Dr. Josef Ratzenböck Stipendium
Großer Erfolg für zwei Schüler der Landesmusikschule Kirchdorf

Jakob Reiter und Nathan Mitterbauer erhielten für ihre ausgezeichneten Leistungen das Dr. Josef Ratzenböck Stipendium. KIRCHDORF/KREMS. Jakob Reiter besucht die 8M und Nathan Mitterbauer die 7M des Adalbert-Stifter-Gymnasiums. Beide sind Schüler von Manfred Mitterbauer, Gesangslehrer in der Landesmusikschule Kirchdorf. Sie singen derzeit im Extrachor des Landestheaters mit. Beim jüngsten Bundeswettbewerb „prima la musica“ in Klagenfurt ersangen beiden einen 1. Preis.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
 Amelie Kuschel, Sarah Trinkl, Dir. Peter Häusler und  Andrea Renhardt (v.li.)

LMS Grünburg
Musik erleichtert den Umgang mit Corona

Am letzten Sonntag im Oktober gestalteten Schülerinnen der Landesmusikschule Grünburg aus der Klasse Andrea Renhardt in der Pfarrkirche Leonstein eine Festmesse. GRÜNBURG. Die Besucher und auch ein Fanclub der beiden Schülerinnen Amelie Kuschel und Sarah Trinkl waren von dieser musikalischen Verschönerung sehr angetan. Die Verantwortlichen der Pfarre sprachen auch eine herzliche Einladung zu einer Wiederholung aus.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
3 Aktion

Gewinnspiel JugendRundschau
Gscheid Wyld! Gewinne das neue iPHONE 12

Was bewegt die Jugend heutzutage? Wofür brennt sie? Wofür ist sie bereit, sich zu engagieren? Gibt es tatsächlich nur mehr „online und digital“ oder sind junge Menschen vielfältiger, als es manche Vorurteile aussagen? Mit der JugendRundschau versuchen wir, diese Fragen zu beantworten. Wir werfen einen tiefen Blick in den Alltag der „heutigen Jugend“. Und wir bieten dir als Jugendlichem Beiträge, Tipps und Themen, die genau dich ansprechen. Die JugendRundschau findest du am 5./6. November in...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
15

Katholische Jugend
Lebendige Kinder- und Jugendarbeit in Kirchdorf

Eine bunte Schar an Mädchen und Buben zwischen acht und 14 Jahren gehört zu den Ministranten und der Jungschar Kirchdorf. KIRCHDORF/KREMS. Ein Team aus Jugendlichen und jungen Erwachsenen bereitet die regelmäßigen Gruppenstunden im Pfarrheim vor. Heuer im Frühjahr, während der Corona-Beschränkungen, wurden die Gruppenstunden online durchgeführt. Über den Sommer verteilt gab es ein abwechslungsreiches Jungschar-Ferienprogramm, zu dem beispielsweise ein Papierflieger-Wettbewerb und ein...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Veggie-Burger mit Karfiollaibchen und Blaukraut
11

Kochstorys by Katrin
Bunter Veggie-Burger

Passend zur "JugendRundschau", die diese Woche erscheint, gibt es auch in den Kochstorys ein etwas "moderneres bzw. jugendliches" Rezept. Dass Burger nicht nur bei Jugendlichen beliebt sind, ist kein Geheimnis. Wie wir aber wissen, enthalten die in Fast Food-Ketten erhältlichen Burger oftmals außer große Mengen an Fett kaum wichtige Nährstoffe. Anders ist dies beim heutigen Rezept. Durch den hohen Anteil an verschiedenen frischen (Gemüse-)Zutaten liefert der Burger viele wichtige Nährstoffe...

  • Oberösterreich
  • Katrin Ebetshuber
Bezirksleiterin Marlene Federlehner mit Ex-Bezirksleiter Thomas Pürstinger.
2

Landjugend
Jung, dynamisch und am Puls der Zeit

Mit 14 Ortsgruppen zählt die Landjugend im Bezirk Kirchdorf mehr als 1000 aktive Mitglieder und ist somit die größte Jugendorganisation im Bezirk. Der Pettenbacher Florian Pointl wurde bei der Bezirks-Herbsttagung zum neuen Bezirksleiter gewählt. BEZIRK (sta). Der Wartberger Thomas Pürstinger (22) ist hauptamtlich Projektmitarbeiter der Landjugend Oberösterreich. Er leitete die vergangenen zwei Jahre auch die Landjugend im Bezirk Kirchdorf. "Natürlich bleibe ich dieser auch in Zukunft...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Angst, online etwas zu verpassen, treibt immer jüngere Kinder in die Internet- und Smartphone-Sucht.
2

Handysucht
Wenn das Smartphone den Alltag bestimmt

Die Angst, online etwas zu verpassen, treibt immer jüngere Kinder in die Internet- und Smartphone-Sucht. OÖ. Eine Internetsucht äußert sich zum Beispiel durch das starke Verlangen, permanent mit anderen verbunden zu sein und seine eigenen Aktivitäten ständig mitzuteilen. Man hat Angst, Freunde könnten sich treffen und Spaß haben, während man selbst nicht dabei ist. Nicht online zu sein, verursacht Unruhe und Gereiztheit, Angst, etwas zu verpassen. "Wenn Sie oder Ihre Kinder sich ständig...

  • Perg
  • Ulrike Plank
"Jede Akneform sollte vom Facharzt abgeklärt werden", rät Akne-Expertin Karin Nittmann.
2

Tipps der Akne-Expertin
Volkskrankheit Akne: Was wirklich hilft

80 Prozent aller Jugendlichen sind laut Expertin von Akne betroffen OÖ. "Bei Akne vulgaris handelt es sich mit 80 Prozent Betroffenen unter den Jugendlichen um eine sogenannte Volkskrankheit", weiß Akne-Expertin Karin Nittmann, Oberärztin an der Abteilung für Haut- und Geschlechtskrankheiten am Klinikum Wels-Grieskirchen. Die Hauterkrankung kann aber auch bei Neugeborenen und bei Erwachsenen auftreten, jeweils bedingt durch hormonelle Einflüsse. Neben Hormonen spielen auch die Gene und...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Bei der Skirennserie "Kremstalcup" ist das Starterfeld bei den Nachwuchsläufern immer noch beachtlich.

Jugendarbeit im Sportverein
"Viele Hände schaffen halt auch vieles"

Sportvereine zählen zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen im Kindes- und Jugendalter. "Aufgelegt" ist es aber längst nicht mehr, dass Jugendliche ihre Freizeit im Verein verbringen. BEZIRK KIRCHDORF. Schaut man sich die Skirennen im Zuge des "Kremstalcup" an, stellt man fest: So viele junge Teilnehmer sind keine Selbstverständlichkeit. Die Arbeit, die die beteiligten Vereine in die Nachwuchsförderung investieren, kann sich sehen lassen. Einer dieser Vereine ist der Schiverein...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anna und Jonathan haben offensichtlich Spaß beim Filmen
5

BBS Kirchdorf
„Film ab“ für die Schüler

Corona verändert viel, Corona erfordert auch eine andere Art von Schule. Digitalisierung heißt das Schlagwort für alle. KIRCHDORF (sta). Neben dem Distance Learning, für das Schüler und Lehrer der HAK und HLW Kirchdorf bestens eingeschult sind, bereitet man sich momentan auf digitale Werbeauftritte vor. Auch die große Bildungsmesse „Jugend und Beruf“ in Wels wurde heuer bereits elektronisch bespielt. "Eine echt coole Erfahrung"Die Herbstferien nutzten Lehrer und Schüler, um einen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
7

Infotage
Tage der offenen Tür in der Mittelschule Pettenbach

„Fit 4 Future“: Unter diesem Motto stellt sich auch in Corona-Zeiten die Technik- und Sport-Mittelschule Pettenbach (TSMS) den Schülern und Eltern der 4. Klassen aus den verschiedenen Volksschulen vor. PETTENBACH. Aus diesem Grund lädt die TSMS Pettenbach (nur nach vorheriger Anmeldung!) am Dienstag, 3. November 2020, und am Mittwoch, 4. November 2020, jeweils von 8 bis zirka 11 Uhr, in die Schule ein. An diesem Tag werden viele interessante Angebote der Schule vorgestellt:...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Michael Eibl ist seit August Bürgermeister in der Marktgemeinde Windischgarsten
1

Jüngster Bürgermeister Österreichs im Interview
"Die Zeit der Jugend ist gekommen"

Junges Engagement in der Kommunalpolitik wichtig. Michael Eibl ist mit 23 Jahren der jüngste Ortschef der Nation. Er vertritt die Gemeinde Windischgarsten seit Mitte August. WINDISCHGARSTEN (sta). "Es ist ein starkes Signal, wenn bereits so junge Menschen einer Gemeinde als Bürgermeister vorstehen. Die Gemeinde lebt vom Engagement der Bürger. Umso mehr freue ich mich, wenn auch junge Leute Verantwortung als Bürgermeister übernehmen", sagt Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl.Die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
 Claudia Trinko und Elke Wojakow in Malta
3

BBS Kirchdorf
Jugend wird international

„Ich wollte unbedingt eine Schule besuchen, die mir neben der Studienmöglichkeit auch den direkten Einstieg in viele Berufe ermöglicht. Wer weiß denn mit 14 Jahren schon, was man später einmal machen möchte“, antwortet Julian Angerer aus der HAK Kirchdorf auf die Frage, warum er sich vor fünf Jahren für die Berufsbildenden Schulen (BBS) Kirchdorf entschieden habe. KIRCHDORF/KREMS. Dass viele Schüler inzwischen ein Auslandspraktikum absolviert haben, ist kein Zufall. Tatsächlich bietet die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Viele HAK-Schüler streben die Zertifizierung an

HAK Kirchdorf
Jugendliche stellen sich einer externen Prüfung

Kooperationen mit Wirtschaftsbetrieben erlauben eine praxisnahe Berufsausbildung. KIRCHDORF/KREMS. „Im HAK-Ausbildungsschwerpunkt FiRi (Finanz- und Risikomanagement) können Schüler freiwillig eine Prüfung in der Wirtschaftskammer ablegen und bekommen dafür eine Zertifizierung, die in Banken und Versicherungen eine hohe Anerkennung hat“, erklärt Josef Helmberger, Bereichsleiter der Berufsbildenen Schulen (BBS) Kirchdorf. Absolventen erwerben mehrfache BerufsberechtigungenAlle Absolventen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Zertifizierte Instruktoren mit Direktorin Claudia Trinko
2

BBS Kirchdorf
Jugendliche werden Instruktoren

Nicht einmal Corona stoppt die Sportbegeisterung in den Berufsbildenden Schulen (BBS) Kirchdorf. Pilates, Wirbelsäulengymnastik oder Kräftigungsübungen stehen auf dem Programm – alles ohne Körperkontakt. KIRCHDORF/KREMS. Bei Distance-Learning können die Schüler von zuhause mit eigens produzierten Videos trainieren, die am Sportkanal der Schulhomepage zu finden sind. Durch den Ausbildungsschwerpunkt Vitalmanagement und den praktischen Sportunterricht können sich Schüler der HLW einer...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Schülerinnen mit Weinbauer Ebinger
3

HLW Kirchdorf
Jugend produziert jungen Wein

Die Schüler der HLW Kirchdorf produzieren jährlich ihren eigenen Wein. KIRCHDORF/KREMS. Umso erfolgreicher, wenn dieser bei den NÖ Weintagen 2020 mit Gold prämiert wird. Von der Weinlese bis zum fertigen Etikett begleiten die Schüler Weinbauer Ebinger aus Poysdorf, der seit mittlerweile 16 Jahren mit der HLW Kirchdorf kooperiert.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
 Julian Angerer

BBS Kirchdorf
Jugendliche gestalten Zukunft

Julian Angerer wurde zum BMHS-Bundesbereichssprecher gewählt. KIRCHDORF. Damit setzt sich der Schüler der BBS Kirchdorf künftig für alle Belange der Schüler der Berufsbildenden Schulen Österreichs ein. Dies ist mit viel Verantwortung, aber auch mit einem großen Gestaltungsfreiraum verbunden. BBS-Direktorin Claudia Trinko meint: “Wir gratulieren und freuen uns, dass junge Menschen bereit sind, ihre Zukunft mitzugestalten!“

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Lucia und Gabriel sind seit vier Jahren bei den Pfadfindern.

Pfadfindergruppe Kremstal
Engagiert, weltoffen und naturverbunden

Mit 40 Millionen Mitgliedern weltweit sind die Pfadfinder die größte Kinder- und Jugendbewegung der Welt, etwa 85.000 Pfadfinder gibt es in Österreich. MICHELDORF (sta). Lucia und Gabriel sind zwei von ihnen. Die beiden sind seit rund vier Jahren bei der Pfadfindergruppe Kremstal. Was für sie das Pfadfindersein bedeutet, erklären sie im BezirksRundschau-Interview. Was ist für euch das coolste am Pfadfindersein? Es gibt viele Sachen. Die Spiele, einfach das „Pfadfindersein“. Es ist alles...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Das Jugendzentrum Micheldorf schafft handyfreie Zonen und geht „offline“.

Handyfreie Zonen
Das ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf geht „offline“

Es ist aus dem Alltag vieler Jugendlicher kaum mehr wegzudenken: das Smartphone. Häufig werden Apps wie TikTok, Snapchat, Instagram, WhatsApp und Co benutzt. Smartphones und die Anwendungen darauf sind oft bewusst so konzipiert, dass die Aufmerksamkeit darauf gelenkt wird. MICHELDORF. Das geschieht automatisiert und wird vom Unterbewusstsein gesteuert. Um den Jugendlichen diese Manipulation durch ihr Smartphone vor Augen zu führen, gibt es im ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf nun „Offline-Tage“...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Judith Zeitlhofer (Katholische Jugend OÖ, l.) und Katharina Zeiner (youngCaritas OÖ) laden Jugendliche zur #challenge9aus72 ein.

#Challenge9aus72
Katholische Jugend engagiert sich – mit Abstand

Die Online-Challenge der Katholischen Jugend Österreich in Zusammenarbeit mit youngCaritas ermöglicht soziales Engagement Jugendlicher in Zeiten von Corona. OÖ. Die Katholische Jugend Österreich und die youngCaritas launchen die Plattform für soziales Engagement für Jugendliche. Sich sozial für andere einzusetzen und – mit Abstand – Solidarität zu beweisen war noch nie so aktuell wie heute. Auch in Oberösterreich können Jugendliche die Challenge annehmen und sich für die gute Sache...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.