Jugendschach

Beiträge zum Thema Jugendschach

Simon Haas hat eben den entscheidenden Schachzug entdeckt ...
26

Saisonabschlussturnier der Hofkirchner Schachjugend
Endlich wieder ein Jugendturnier!

„Endlich können wir wieder Schachturniere spielen. Wir sind so froh, dass nach der viel zu langen Pause wieder normale Schachturniere möglich sind!“, meinten erleichtert und frohen Herzens viele Kids, die die Einladung des Schachvereins angenommen haben. Dabei waren die Schachkinder des Vereines auch während der Covid-Einschränkungen aktiv, aber es konnte eben nur online gespielt werden. Die Hofkirchner Jugendtrainer gaben sich viel Mühe, die Kiddies über die Monate bei Schachlaune zu halten,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Günther Punz
Jasmin Edlbauer mit ihrer Katze beim Schachtraining (die ELO-Zahl der Katze ist leider nicht bekannt)
1 10

Schach
Hofkirchner Schachjugend trotzt der Corona-Krise

Die Covid-Situation stellte die Hofkirchner Jugendschachtrainer vor die Situation, eine Lösung zu finden, mit den beherzten jungen schachinteressierten Denksportlern trotzdem spielen zu können. Mit einem durchdachten Online-Konzept wurde dieses Problem gelöst: Zweimal in der Woche wird ein Jugendturnier angeboten (meist sind es etwa 10 Jugendliche, die daran teilnehmen), einmal pro Woche gibt es ein Schachtaktiktraining, dabei sollen die Schachkenntnisse verbessert werden. Hier zeigen besonders...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Günther Punz
Einmal pro Woche wird im BORG Honauerstraße gemeinsam Schach gespielt.
2

Schach
Jugendschachverein Linz freut sich über regen Zulauf

Ein Jahr nach seiner Gründung freut sich der Jugendschachverein Linz (JSV) über regen Zulauf. Lediglich die Corona-Krise konnte den Meisterschaftsbetrieb vorerst unterbrechen. LINZ. Im Sommer 2019 beschlossen sieben Jugendliche, endlich einen Schachverein speziell für Kinder und Jugendliche zu gründen. Ein Jahr später darf sich der Jugendschachverein Linz (JSV) nicht nur über sein Jubiläum, sondern auch über regen Zulauf freuen – trotz oder gerade wegen der aktuell schwierigen Zeiten rund um...

  • Linz
  • Christian Diabl
Gold für die VS Kumberg: Nikolaus Anhofer, Rafael Hofer, Felix Zangger, Filip Jazbisek und Trainer Anton Ostermann (re) mit dem neuen Schachpräsidenten Gerd Mitter (li)
57

Gold für die Schachjugend aus Kumberg, Werndorf und Feldkirchen

Jubel bei der VS Kumberg, Felix Zangger, Nikolaus Anhofer, Filip Jazbisek und Rafael Hofer gewannen bei der Jugendschach-Olympiade den Landesentscheid in der Schülerliga der Volksschulen. In sieben Runden gaben die Schachschüler von Anton Ostermann nur ein Unentschieden ab und holten sechs Mal den Sieg. Anhofer gewann als einer der Spielerstärksten jedes Spiel. Das gelang auch der Werndorferin Marlene Katter, die mit ihrer Schwester Katharina, Daniel Kristoferitsch und Tue Anh Vu Tran für das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Bürgermeister Alois Zauner mit dem Hofkirchner Schachnachwuchs
3 16

Jugendschach
Beeindruckende Disziplin beim Schülerligaturnier in Hofkirchen

35 Teilnehmer aus OÖ kamen am Samstag, 11. Jänner, zum Schülerligaturnier nach Hofkirchen. Bürgermeister Alois Zauner hieß die Teilnehmer willkommen, es wurde in 4 Altersgruppen gespielt und die jungen Denksportler zeichneten sich durch große Disziplin und ansprechende Leistungen aus. Die Sieger in den 4 Kategorien waren der erst 6-jährige Aron Wineroither aus Traun (U8), Liam Matthias aus Taufkirchen/P. (U10), Felix Schwarz aus Bad Leonfelden (U12) und Michel Tischler aus Taufkirchen/P. (U14)....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Günther Punz
Katharina und Marlene Katter zählen zur besten Schachjugend Österreichs. Jetzt mischten die Werndorferinnen bei der EM mit.

Bei Schach-EM mischten Werndorfer Schwestern mit

In der Vorwoche fand in Bratislava die Schach-Europameisterschaft mit 1.306 Jugendlichen aus 48 Nationen statt. Mit dabei die Nachwuchstalente Katharina und Marlene Katter aus Werndorf. Katharina spielte ein sehr gutes Turnier gegen starke Gegner aus Russland, Griechenland, Armenien, Moldawien, Polen, England und Aserbaidschan. Die 14jährige, die es mehrmals auf das Live-Brett schaffte, hatte in der letzten Runde das Pech, gegen die führende Russin zu spielen. Am Ende erreichte sie den 37. Rang...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
David Roitinger, Mario Edlbauer, Elena Reinhold
1 14

Jugendschach
Saisonabschluss des Schachnachwuchses

29 Jugendliche (13 Mädchen und 16 Jungen) besuchten im Laufe der vergangenen Schachsaison das wöchentliche Jugendtraining des Schachvereins Hofkirchen, viele davon sehr fleißig und regelmäßig. Einige schöne Erfolge konnten daher bei den Turnieren in den letzten Monaten eingefahren werden, beim Abschlussturnier lag der Schwerpunkt aber auf der Kulinarik. Kekse, Eis und Muffins von den Muttis; Burger, Eistee, Pommes, Urkunden, Pokale, Sachpreise und vieles mehr vom Schachverein gab es für die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Günther Punz
Erstmals stellte ein Bundesland alle vier Schach-Sieger: Katharina Katter, Daniel Kristoferitsch, Philipp Wendl und Marlene Katter.

Historischer Erfolg für steirische Schachjugend

Mit einer Novität endeten die Österreichischen Schach-Jugendmeisterschaften der U12 und U14 in St. Veit an der Glan. Erstmals gehen alle Siegertitel in die Steiermark, mit den Katter-Schwester Katharina (U14) und Marlene (U12) aus Werndorf sogar zwei in den Bezirk. Betreut von Mario Schachinger und Gert Schnider holte die grün-weiße Auswahl mit Daniel Kristoferitsch und Philipp Wendl (beide Schachfreunde Graz) bei den Burschen und den Katter-Schwestern Katharina und Marlene alle vier zu...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Nico Marakovits hat sein großes Ziel fest in Blick: Österreichischer Staatsmeister U14.
2

Serie "Unsere Sporttalente"
Schachtalent Nico Marakovits: "Schach bringt Jung und Alt zusammen"

Der aus Deutsch Tschantschendorf stammende Nico Marakovits gehört zu Österreichs größten Nachwuchshoffnungen im Schach. Ein Zufall ebnete dem 12-jährigen Nico Marakovits den Weg zum Schachsport. "Vor vier Jahren war ich mit meinen Großeltern in der Kiefernstube in Güssing, wo gerade der Vereinsabend des Schachklubs Güssing von statten ging.", erzählt Nico Marakovits. "Gespannt habe ich mich dazugesetzt und zugesehen. Die Woche darauf nahm ich selbst am Klubabend teil." Schach ist alterslos...

  • Bgld
  • Güssing
  • Elisabeth Kloiber
Magdalena Mörwald wurde zum 14. Mal Staatsmeisterin im Jugendschach.
3

Jugendschach
Gold und Silber für Mörwald Schwestern

Magdalena Mörwald aus Obertrum wurde Staatsmeisterin im Jugendschach. OBERTRUM (kle). Bei den Österreichischen Meisterschaften im Jugendschach, die in der Osterwoche in St. Veit an der Glan (Kärnten) stattfanden, konnten Magdalena und Miriam Mörwald aus Obertrum am See Gold und Silber gewinnen. Magdalena erreichte in der Klasse "Mädchen unter 16" den ersten Platz und damit ihren 14. Staatsmeistertitel. Ihre Schwester Miriam wurde bei den "Mädchen unter 18" Zweite und somit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Siegerfoto mit Georg Gressenberger (3.), Jonas Feiertag (1.) und Felix Stögerer (2.)
1 2

Große Freude beim Schachklub Schilcherland!
Georg Gressenberger in der U10 auf dem Steirischen Siegespodest!

Riesenjubel beim Schachklub Schilcherland in Deutschlandsberg: Nachwuchsspieler Georg Gressenberger belegt bei den Steirischen Schachmeisterschaften in Leibnitz in der U10 den 3. Platz hinter Jonas Feiertag/Passail und Felix Stögerer/Pinggau-Friedberg! Dieser Podestplatz sichert Georg auch die Teilnahme an den Staatsmeisterschaften im Juni in St. Kanzian in Kärnten!  Nähere Informationen zum Bewerb unter:  http://chess-results.com/tnr426839.aspx?lan=0&art=1&rd=8&fed=AUT Der Schachklub...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Wolfgang Heinisch
Toller Erfolg: Valeria Bauer (Jugendschachklub Landeck, Mi.) mit Ina Anker (Jugendreferentin Tirol, li.) und Johannes Duftner (Präsident Schachverband Tirol) (v.l.).

Tiroler Landesmeisterschaft
Valeria Bauer neue Tiroler Schach-Jugendmeisterin

LANDECK. Valeria Bauer holte den Titel “Tiroler Jugendmeisterin U18” nach Landeck und wird Tirol bei den Jugendstaatsmeisterschaften vertreten. Toller Erfolg Der Jugendschachklub Landeck freut sich über einen tollen Erfolg bei den Landesmeisterschaften, die am 16. und 17. Februar in Innsbruck ausgetragen wurden. Valeria Bauer, Schülerin des BRG Landeck, holte den Titel “Tiroler Jugendmeisterin U18” nach Landeck und wird Tirol bei den Jugendstaatsmeisterschaften in den Osterferien vertreten. Der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
7.360 Schachfiguren auf 230 Brettern zeigen von der Größe der Jugendschacholympiade, die in Gratwein-Straßengel ausgetragen wurde.
41

Semriach und Kumberg punkten beim Jugendschach

Gratwein-Straßengel war Austragungsort für die steirische Jugendschach-Olympiade. Dabei zeigte sich: Schach ist bei der Jugend in. 773 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung bei den Landesmeisterschaften im Schnellschach und dem Landesentscheid der Schülerliga. Gold, Silber und Bronze für Kumberg: In der Einzelwertung im Schnellschach siegte Felix Zangger in der U8, Nikolaus Anhofer belegte in der U9 den zweiten Platz. In der Wertung der Schülerliga holte sich die VS Kumberg Bronze, hier...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der Premstätter Samuel Strobl (14) ist Schüler des Akademischen Gymnasiums und spielt seit acht Jahren Schach.
3

Premstätter gewinnt im Schnellschach Gold

Gratwein-Straßengel war Austragungsort für die steirische Jugendschach-Olympiade. Dabei zeigte sich: Schach punktet bei der Jugend. 773 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung bei den Landesmeisterschaften im Schnellschach und dem Landesentscheid der Schülerliga. In einem spannenden Finale holte sich Samuel Strobl den Sieg in der Klasse U16. Der 14jährige Premstätter gewann denkbar knapp vor seinen starken Mitbewerbern Simon Lemsitzer/Graz und Mihajilo Ilijic/Voitsberg. In der Schülerliga...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Direktorin Ilse Schick und ihre jungen "Schulstrategen".
3

Jugendschach
Ein Ausflug in die Welt des königlichen Spiels

Kinder der 2. und 3. Klasse der Volksschule Jagerberg sammelten in der "Jugendschach-Olympiade" in Gratwein Erfahrung im Strategiespiel. Letztlich sollten für die drei Buben und zwei Mädchen keine Spitzenplätze herausschauen. Unter dem Motto "Dabei sein ist alles!" stand der olympische Gedanke im Vordergrund. Schach scheint unter Kindern und Jugendlichen in zu sein. Im Gratweiner Schulzentrum hatten sich 76 Teams mit insgesamt 320 jungen "Strategen" den Herausforderungen des königlichen Spiels...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
In Gratwein-Straßengel wird die 24. Jugendschacholympiade ausgetragen.

Gratwein wird zum Zentrum im Jugendschach

Im Jugendschach ist Gratwein-Straßengel die heimliche Hauptstadt der Steiermark. Das liegt am aktiven Vereinsleben des örtlichen Schachklubs, der sich besonders der Jugendarbeit annimmt, aber auch an der Großgemeinde, die der Jugendschach-Olympiade wieder die Tür öffnet. Am 13. und 14. Februar gibt es im Schulzentrum Gratwein ein Mega-Kräftemessen auf den schwarz-weißen Feldern. Im Vorjahr nahmen 850 Kinder und Jugendliche an den Bewerben teil, bei denen der Schachnachwuchs seine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
David Roitinger (Platz 10, U14) und Mario Edlbauer (Platz 3, U12) bei der JLM im Turnierschach
2 7

Erfolg für Hofkirchner Schachnachwuchs
Podestplatz für Mario Edlbauer

Trotz winterlicher Witterungsverhältnisse stellten sich 76 Jugendliche aus OÖ den Wettkämpfen bei der Jugendlandesmeisterschaft am 4. und 5. Jänner in Wartberg. Der Schachverein Hofkirchen schickte Mario Edlbauer und David Roitinger ins Rennen, beide große Nachwuchshoffnungen aus der Jugendarbeit des Vereines. Umso erfreulicher, wenn natürlich gute Platzierungen geerntet werden können: Mario belegte Platz 3 in seiner Altersgruppe. David Roitinger reihte sich ebenfalls unter die Top Ten seiner...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Günther Punz
Georg Gressenberger Bildmitte
2

Georg Gressenberger überrascht in Gratwein
Erfolgreiche Teilnahme an Steirischer Schach-Jugendrallye

Gleich mit 5 Jugendlichen hat der Schachklub Schilcherland an der Steirischen Jugendrallye in Gratwein teilgenommen. Bei diesem beliebten Bewerb haben in 2 Gruppen insgesamt 108 Jugendliche aus der gesamten Steiermark teilgenommen! Für die Deutschlandsberger Nachwuchsspieler wurden dabei herausragende Ergebnisse erzielt: In Gruppe B bis 850 Elo mit insgesamt 68 Teilnehmern erkämpfte Georg Gressenberger mit 6 Siegen und nur 1 Niederlage in der Schlussrunde Rang 3 in der Gesamtwertung -...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Wolfgang Heinisch
Daniel Kristoferitsch und Kerstin Fabian sind die U14 Landesmeister!
1

Kerstin Fabian ist U14 Landesmeisterin!

Erfolgreiche St. Martiner Schachjugend: Kerstin Fabian holt U14-Landesmeistertitel! An 4 Spieltagen wurden im Leibnitzer Jugendgästehaus die neuen MeisterInnen im Jugendschach in der Kategorie U14 gekürt. Daniel Kristoferitsch (Graz) konnte sich erwartungsgemäß durchsetzen, die Konkurrenz erwies sich aber als sehr spielstark. Mihajilo Ilijic (Voitsberg), er spielte stark auf und Simon Lemsitzer (Lieboch) reihten sich knapp dahinter. Bei den Mädchen ging der Sieg an Kerstin Fabian (St. Martin i....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Wolfgang Heinisch
An zwei Tagen wurde Gratwein-Straßengel zur Hochburg im Jugendschach.
53

Bezirk Graz-Umgebung räumte bei der Jugendschach-Olympiade ab

Mit 850 Teilnehmern verzeichnete die Steirische Jugendschach-Olympiade, die an zwei Tagen in Gratwein-Straßengel ausgetragen wurde, einen neuen Rekord. Der Schach-Nachwuchs aus dem Bezirk zeigte dabei Spitzenleistungen auf weiß-schwarzen Feldern. Drei Mal Gold im SchnellschachSeit Jahren mischt Samuel Strobl im Jugendschach vorne mit. Jetzt holte sich der Premstätter den Sieg in der U14. Die unendlich vielen Möglichkeiten bezeichnet der 13jährige als die große Faszination am Schach. Christoph...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Elena Reinhold bei der Siegerehrung (Mädchengruppe LMS im Schnellschach, U14)
1 23

Perfekter Saisonstart für Hofkirchner Schachjugend

Mehr als zufrieden darf die Hofkirchner Schachjugend mit den Ergebnissen bei den ersten beiden oö. Schachturnieren Ende Oktober sein. In der Jugendlandesmeisterschaft im Schnellschach am 26. Oktober schlugen sich Jonathan Stafflinger, Mario Edlbauer und Elena Reinhold in Ansfelden tapfer. Elena gewann sogar den Mädchenbewerb und entschied die U14 für sich, sie wurde mit einer Medaille belohnt. Vier Pokale ergatterten die acht teilnehmenden Hofkirchner Jugendlichen beim ersten...

  • Linz-Land
  • Günther Punz
Erfolgreich trug der Schachklub Gratwein-Straßengel die Jugendschachrallye aus.
1 21

Gratwein-Straßengel punktete bei der Jugendschachrallye

In Gratwein-Straßengel nahmen 56 Kinder und Jugendliche an der Jugendschachrallye teil. In der Gruppe A siegte Stefan Karner vom Schachklub Styria Graz mit 4 Siegen aus 4 Partien. Sehr gut schlug sich der beste Nachwuchsspieler vom Schachklub Gratwein-Straßengel Nico Holzmeister, der mit 2,5 Punkten aus 4 Spielen auf Platz 8 landete und auch die Kategoriewertung U12 gewann. Auf Platz 10 landete Christoph Linhofer vom Schachklub Semriach ebenfalls mit 2,5 Punkten aus 4 Partien. In der Gruppe B...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Gratwein-Straßengel zählt neben Semriach zu den Hochburgen im Jugendschach..

Schachrallye in Gratwein-Straßengel

Der Schachklub Gratwein-Straßengel trägt am 24. September in der Mehrzweckhalle Gratwein einen Durchgang der Steirischen Jugendschachrallye aus. Teilnehmen können schachbegeisterte Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren aus der ganzen Steiermark. Spielbeginn ist um 9:30 Uhr. „Unser Ziel ist es, mehr Jugend für das Königliche Spiel zu begeistern. Es ist spannend und fördert die Lernfähigkeit, Konzentration und das soziale Verhalten“, sagt Mitorganisator Peter Bruder vom Vorstand...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
1

Jugendschach - offene Bezirksmeisterschaften U14

1. Offene Bezirksjugendmeisterschaften U14 - Jahrgang 2003 und jünger Am Freitag, 8. September 2017, starten für alle denksportbegeisterten Jugendlichen die 1. offenen U14 - Bezirksmeisterschaften  mit Beginn um 15 Uhr im Martinhof Schoberleitner in St. Martin im Sulmtal. Gespielt werden jeweils an einem Freitag  insgesamt 6 Runden mit je zwei Partien. Jede Menge Sachpreise, Pokale und Urkunden warten auf die Teilnehmer. Anmeldungen sind unter j .petz-ortner@gmx.at oder 0676-5045176 noch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Wolfgang Heinisch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.