Jugendschach
Ein Ausflug in die Welt des königlichen Spiels

Direktorin Ilse Schick und ihre jungen "Schulstrategen".
3Bilder
  • Direktorin Ilse Schick und ihre jungen "Schulstrategen".
  • Foto: VS Jagerberg
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Kinder der 2. und 3. Klasse der Volksschule Jagerberg sammelten in der "Jugendschach-Olympiade" in Gratwein Erfahrung im Strategiespiel. Letztlich sollten für die drei Buben und zwei Mädchen keine Spitzenplätze herausschauen. Unter dem Motto "Dabei sein ist alles!" stand der olympische Gedanke im Vordergrund.
Schach scheint unter Kindern und Jugendlichen in zu sein. Im Gratweiner Schulzentrum hatten sich 76 Teams mit insgesamt 320 jungen "Strategen" den Herausforderungen des königlichen Spiels gestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen