Alles zum Thema Kärntner Sängerbund

Beiträge zum Thema Kärntner Sängerbund

Lokales
Reibungsloser Ablauf dank super Team
3 Bilder

Kärntner Sängerbund
„MännerXång 2018“

Männersingtage liefen reibungslos ab. Kötschach-Mauthen wurde zum Ort der Stimmen. KÖTSCHACH-MAUTHEN. Die Wahl zur Organisation der heurigen „Männersingtage“ fiel auf den Sängergau Gailtal, auf Edmund Wassermann aus Dellach, dem Koordinator der Neuen-Musik-Mittelschulen Kärntens. Mit Nataliya Lukina aus Steinfeld, Jaroslava Pepper aus Friesach, Lukas Langer aus Niederösterreich sowie Benjamin „Benji“ Buchacher vom MGV „Almrose“ Radenthein konnte das Organisationsteam zum Edmund Wassermann,...

  • 31.10.18
Leute
Strahlen über ihre Ehrung: Karl Ebenberger, Manuel Dürnegger, Philipp Hueter, Karl Ebenberger sen., Johannes Wuggonig, Otto Weiß mit Hermann Laikauf, Ingrid Nussbaumer und Bürgermeister Ferdinand Hueter
29 Bilder

MGV Berg singt im Jubiläumsjahr

Ein begeisterndes Konzert in der Veranstaltungsstätte Treff.Berg war am Ostersonntag der Auftakt im Jubiläumsjahr des Männergesangsverein Harmonie Berg im Drautal. BERG (des). Das Jahr 2018 steht für den MGV Harmonie Berg im Drautal ganz im Zeichen des 125-jährigen Jubiläums. Mit dem traditionellen jährlichen „Liederabend am Ostersonntag“ startet die singende Zunft mit Bravour in ihr Ehrenjahr. Der Auftritt der 26 Chormitglieder, die zwischen 18 und 76 Jahre alt sind, begeisterte ihre Fans....

  • 03.04.18
Lokales
Musik-Landeskoordinator Siegi Hoffmann (2. Reihe links) mit den Ehrengästen vom Sängerbund und dem Landesschulrat und den Vertretern der ausgezeichneten Schulen aus den Bezirken
4 Bilder

Diese Schulen erklingen!

27 Schulen aus den Bezirken Klagenfurt Stadt und Land wurden mit der Gütesiegel-Urkunde 2018 der Initiative "Singende-Klingende-Schule" geehrt. KLAGENFURT STADT & LAND. In der Carinthischen Musikakademie Ossiach wurden kürzlich 134 Kärntner Schulen mit der Gütesiegel-Urkunde der Initiative "Singende-Klingende-Schule" ausgezeichnet. 27 Schulen davon erhielten von LH Peter Kaiser das Gütesiegel in Form eines "Outdoor-Logos".  Schule sei nicht nur ein Bildungs-Standort, sondern auch ein Ort der...

  • 20.03.18
Lokales
Zahlreiche Sänger folgten der Einladung zum Männersingtag
3 Bilder

Männersingtag in Eberndorf

Zahlreiche Sänger trafen sich kürzlich im Gasthaus Roscher-Sablatnighof um gemeinsam zu singen. EBERNDORF. Unter dem Motto "Singn is unsre Freud" fanden sich kürzlich zahlreiche Sänger beim Männersingtag des Sängergaues Unterland im Gasthaus Roscher-Sablatnighof in Eberndorf ein. Neben 30 Mitgliedschören aus der Chorregion konnte der Obmann Hans Kräuter auch einige Sänger der Männerchöre und Sänger aus gemischten Chören begrüßen. Zwei junge Musikpädagogen, Lukas Joham und Florian Pirolt,...

  • 02.03.18
Leute
23 Bilder

Doppeljubiläum der Singgemeinschaft Theissenegg

,,35 Jahre Gipfelkreuz“ war der Anlass für den großartigen Besuch am 30. Juli 2017 bei der Gipfelmesse am Bärofen. Bei herrlichem Sommerwetter verteilten die Sängerfrauen selbstgemachte Almsträußerl an die vielen Besucher und Eduard Münzer begrüßte alle Almfreunde aus nah und fern. Besonders begrüßte er Ortspfarrer Eugen Subocz, der die Gipfelmesse zelebrierte, die von der Singgemeinschaft Theissenegg, den Brunner Buam sowie den vielen anwesenden Sängern gesanglich umrahmt wurde. Nach dem...

  • 04.08.17
  •  1
Lokales
Johann Staudacher, Mitglied des MGV 1834, wurde für seine Verdienste ausgezeichnet

Ein Burgsingen mit Ehrung

Johann Staudacher bekam Ehrennadel des Sängerbundes. GMÜND. Ein fulminantes Konzert veranstaltete der älteste Männergesangsverein Österreichs, der MGV 1834 Gmünd in der Alten Burg. Das traditionelle Burgsingen mit dem bekannten Chor „ Die Kärntner aus Maria Wörth“ lockte viele Zuhörer. Volles Haus Ein volles Haus, viel Sologesang des Gastchores und ein Männergesangsverein 1834 in Höchstform – unter der Leitung von Caroline Gritzner – die Zuhörer verlangten nach Zugaben. „Es ist viel Arbeit,...

  • 10.07.17
Leute

"Für mei Stråßburg möcht i singan"

Der MGV Straßburg stellt sein 125 jähriges Bestandsjubiläum unter das Motto: "Für mei Stråßburg möcht i singan" Text von Gilbert Aichelburg Vertonung Karl Pöcher Talsingen am 24.6.2017 um 14 Uhr im wunderschönen Schlosshof der Straßburg. Auf unzählige wunderbare Veranstaltungen kann der MGV Straßburg mit seinen 27 Sängern zurückblicken. Außergewöhnlich ist, dass der Chor eine lückenlose Chor-Chronik besitzt. Obmann Gert Oberdorfer Chorleiter Karl Pöcher

  • 05.06.17
  •  3
Freizeit

Die Lange Nacht der Chöre

KLAGENFURT. Am Mittwoch, dem 24. Mai, lädt der Kärntner Sängerbund unter dem Motto "Kärntens Chöre verzaubern die nächtliche Klagenfurter Innenstadt" zur Langen Nacht der Chöre ein. 36 Chöre und Ensembles mit über 800 Sängern aus dem ganzen Bundesland sorgen dabei mit 54 halbstündigen Auftritten an 11 besonderen Orten (Dom, Marienkirche, Bürgerspitalskirche, BKS-Passage, Burgkapelle, Burghof, Bamberger Innenhof, Goldene Gans, Wappensaal, Palais Orsini-Rosenber, Stadtpfarrkirche) für beste...

  • 11.05.17
Lokales
Horst Moser, Sängerbund-Obmann und vierfacher Chorleiter über die Herausforderungen der Brauchtumsvereine und Chöre

Hier gilt noch der Handschlag

Chor-Obleute tragen viel Verantwortung, gleichzeitig zählt das Ehrenwort. KLAGENFURT. Volkskultur und Brauchtum haben hierzulande einen hohen Stellenwert. Allein 57 Chöre sind unter dem Dach des "Sängergau Klagenfurt" vereint. Dessen Chorleiter Horst Moser lebt seit mehr als 40 Jahren für die Chormusik. Neben dem Sängergau Klagenfurt leitet er noch drei weitere Chöre. Seit 2013 ist er zudem Obmann des Kärntner Sängerbundes, unter dessen Dach mehr als 350 Chöre vereint sind. "Chöre haben eine...

  • 04.04.17
Lokales
Schüler erheben ihre Stimmen: Schüler der VS St. Marein mit Landesrat Christian Benger (ÖVP)
2 Bilder

Kleine Stimmen aus dem Lavanttal ganz groß

Neun Volksschulen und vier Neue Mittelschulen sind im Lavanttal mit dem Zertifikat "Singende-Klingende-Schulen" ausgezeichnet worden. LAVANTTAL. Insgesamt 104 Kärntner Schulen konnten vor Kurzem mit dem Gütesiegel „Singende-Klingende-Schule“ ausgezeichnet werden. Die gemeinsame Initiative des Landesschulrates für Kärnten mit dem Kärntner Sängerbund zeichnet damit alljährlich jene Schulen aus, die das gemeinsame Singen an ihren Bildungsstätten nachhaltig und qualitativ ansprechend fördern und...

  • 26.04.16
Lokales
Vertreter der 22 Schulen bei der Gütesiegel-Überreichung mit LSR-Präsident Rudi Altersberger

In den Schulen klingt es gut

22 Schulen der Bezirke Klagenfurt Stadt und Land wurden mit einem besonderen Gütesiegel versehen. KLAGENFURT STADT & LAND. 104 Kärntner Schulen wurden kürzlich mit dem Gütesiegel "Singende-Klingende-Schule" ausgezeichnet. Es handelt sich dabei um eine Initiative des Landesschulrates für Kärnten mit dem Kärntner Sängerbund. Geehrt werden Schulen, die das gemeinsame Singen nachhaltig und qualitativ ansprechend fördern und pflegen. Die ausgezeichneten Schulen 22 Schulen aus Klagenfurt Stadt...

  • 18.04.16
  •  1
Lokales
Jeden zweiten Samstag proben die Nachwuchssänger des Bezirksjugendchors mit vollem Einsatz
23 Bilder

Kärntnerlied bis Pop

Der Völkermarkter Bezirksjugendchor übt für seinen ersten Auftritt bei „Jugend singt“ in Millstatt. VÖLKERMARKT. Es ist Samstag, 9.30 Uhr, und die Kinder und Jugendlichen des Bezirksjugendchors haben sich in der Aula der Volksschule Völkermarkt versammelt um gemeinsam zu singen. Engagierte Talente Seit Anfang Jänner probt der neu gegründete Bezirksjugendchor an jedem zweiten Samstag. Die 75 Kinder und Jugendlichen, die sich angemeldet haben, sind nach Alter in zwei Gruppen eingeteilt – von...

  • 18.03.15
Lokales
78 Bilder

Jubiläums - Jahreshauptversammlung

Kärntner Sängerbund Mitglieder des Kärntner Sängerbundes trafen sich zur 150. Jahreshauptversammlung des Kärntner Sängerbundes in der Neuen Burg in Völkermarkt. Empfangen wurde die Delegation am Vormittag von Bürgermeister Valentin Blaschitz. Kustos Mag. Robert Wlattnig führte durch das Bezirks-Heimatmuseum. Bei der Festveranstaltung begrüßten der Bundesobmann RR Ing. Horst Moser und der Bezirksobmann des Kärntner Sängerbundes Dir. Hans Kräuter neben den Delegierten auch zahlreiche...

  • 23.03.14
Lokales

"Der Süden singt.komm" zu Gast in Friesach

Der Sängergau St.Veit/Feldkirchen richtet heuer erstmals die Veranstaltung "ksb.dersuedensingt.komm!" (Samstag, 4. Mai 2013, 19:30 Uhr) in der Stadtpfarrkirche Friesach aus. Der Kärntner Sängerbund bietet mit dieser Konzertreihe seinen Mitgliedschören eine Plattform sich mit einem besonderen Thema an einem besonderen Ort zu präsentieren. War es bei der ersten gelungenen Veranstaltung in Hermagor das Thema „Klang-Farben-Spiel“, sowie in Völkermarkt 2011 “Recyklang“, so steht beim dritten...

  • 18.04.13
Lokales
Recyklang 2011: Patrick Krutze, Werner Kruschitz, Siegi Hoffmann, Franz Hrastnig und Hans Kräuter (von links)

Recyklang war 2011 der ganz große Hit

Um Nachwuchs ist der Sängergau Unterland bemüht. Beweis: das Konzert „Recyklang“. Die Delegierten der 25 Chöre des Sängergaus Unterland hielten beim „Dorfwirt“ in Seidendorf ihre Jahreshauptversammlung ab. Auf dem Programm standen eine Aufklärung über das neue Veranstaltungsgesetz und gesangliche Darbietungen des Männergesangsvereins Stein im Jauntal, geleitet von Dieter Fleiss. Außerdem ließ der Sängergau das abgelaufene Jahr Revue passieren. „Wir legen großen Wert auf die...

  • 07.12.11
Leute
170 Bilder

RECYKLANG

Eine Konzertreihe des Kärntner Sängerbundes in einer Halle der Firma Kruschitz Recycling in der Industriezone I in Völkermarkt. Mitgewirkt haben: MGV Scholle, Singkreis Völkermarkt, Schulchor des Alpen-Adria-Gymnasiums Völkermarkt, Kammerchor Klagenfurt-Wörthersee, Chorgemeinschaft Funder St.Veit, Jugendchor Porcia Spittal. Künstlerische Interaktion: Alpen-Adria-Gymnasium Völkermarkt Moderation: Siegi Hoffmann

  • 19.11.11