.

KALTFRONT

Beiträge zum Thema KALTFRONT

1 1 2

Zum Wochenbeginn
Kaltfront bringt deutlich kühlere Temperaturen

In Österreich bringt eine Kaltfront zum Wochenbeginn deutlich kühlere Temperaturen und im Westen Schnee.  ÖSTERREICH. Laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) steigen die Temperaturen nach einer Kaltfront zum Wochenbeginn wieder leicht.  Am Montag werden mit einer föhnigen Strömung in der Höhe sehr milde Luftmassen vor allem in die Osthälfte Österreichs gelenkt. Im Bergland überwiegt der freundliche, oft sonnige Wettercharakter. In den Niederungen des Nordens und...

  • Julia Schmidbaur
Heute und morgen noch sommerliches Wetter, ab Sonntag dann kühl und unbeständig.

Wetter am Wochenende
Vom Sommer in den Herbst und wieder zurück

TIROL. Ein Sommer-Intermezzo sorgt heute und morgen noch für Temperaturen bis 30 Grad, bevor eine Kaltfront am Sonntag und Montag für Abkühlung sorgt. WochenendeDer Samstag startet mit sommerlichen Temperaturen von 24 bis 30 Grad und viel Sonnenschein. Beste Bedingungen für jegliche Aktivitäten im Freien. Die Zeit sollte man nutzen, denn am Sonntag erfasst eine Kaltfront Österreich und bringt Wolken, Regen und kühle Temperaturen. Die Höchstwerte am Sonntag liegen zwischen 14 und 21 Grad....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Neue Rekordtemperaturen mit bis zu 35 Grad werden erwartet.
7

Heißester Tag des Jahres
Mega-Hitze am Freitag, dann kommt Temperatursturz

Gerade rechtzeitig zum Ferienbeginn in den restlichen Bundesländern begrüßt der vorerst heißeste Tag des Jahres die Schüler und Schülerinnen. Eine kräftige Kaltfront sorgt schließlich am Samstag für Abkühlung und ergiebigen Regen. ÖSTERREICH. Neue Rekordtemperaturen mit bis zu 35 Grad für dieses Jahr werden vor allem im östlichen Flachland sowie am Alpenostrand und auch im Grazer Becken erwartet. „Ob es vielleicht lokal noch heißer wird? Das lassen wir offen und werden wir morgen im...

  • Adrian Langer
Am Samstagabend bringt eine Kaltfront kräftigen Regen und Gewitter nach Tirol. Am Sonntag wiederum präft ein Hoch das Wettergeschehen in Tirol.

Wetter Tirol
Tief Gudrun bringt am Samstagabend Kälte nach Tirol

TIROL. Am Samstagabend bringt eine Kaltfront kräftigen Regen und Gewitter nach Tirol. Am Sonntag wiederum präft ein Hoch das Wettergeschehen in Tirol. Tief Gudrun prägt das Wettergeschehen am SamstagDer Freitag wird noch von einem Hochdruckgebiet über der Ostsee geprägt. Jedoch ziehen bereits die ersten Vorboten des atlantischen Tiefs Gudrun nach Tirol. Die Warmfront des Tiefs sorgt am Samstagmorgen im Nordosten für etwas Regen, tagsüber gibt es dann ein paar föhnige Auflockerungen. Die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Videos: Tag der offenen Tür

Der Leiter des Lawinenwarndiensts Tirol, Rudi Mair, warnt vor Touren und Variantenfahrten abseits gesicherter Pisten.
2

Wetter in Tirol
Turbulentes Wetter in den Weihnachtsfeiertagen führt zu Lawinenwarnstufe 4

TIROL. Die kommenden Tagen wird das Wetter in Tirol abwechslungsreich. Dies führt auch zu erhöhter Gefahr im Gebirge. Turbulentes Wetter in den WeihnachtsfeiertagenIn den kommenden Tagen wird das Wetter in Tirol turbulent und abwechslungsreich. In der Nacht auf Dienstag zieht eine Kaltfront nach Tirol. Am Abend des 24. Dezember prägt wiederum eine Warmfront Tirol. Dies führt auch dazu, dass die Schneefallgrenze zunächst bis in die Niederungen sinkt und dann wieder bis auf 1600 Meter steigt. Auf...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Vorsicht Hagel. In der Nacht zum Sonntag drohen teilweise heftige Unwetter.

Voitsberger Vorstadtfest
Vorsicht - Unwettergefahr in der Nacht zum Sonntag

Vorläufig ist die Prognose für das Voitsberger Vorstadtfest noch sehr gut, die Temperaturen knacken locker die 30 Grad-Marke. Allerdings steigt im Laufe des Abends die Gewittergefahr stark an und in der Nacht können sich auch im Bezirk Voitsberg kräftige Schauer und Gewitter bilden - es besteht durch die deutlich kühleren Luftmassen, die nachrücken, erhöhte Hagelgefahr. Ab morgen Sonntag wird es deutlich kühler, uns erwartet die kühlste Woche seit Mitte Mai. Die Temperaturen im Bezirk Voitsberg...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Unwetter mit Hagel könnten in den nächsten Tagen auch den Bezirk Voitsberg treffen.
1

Steigende Gewittergefahr
"Hageldecken" in den nächsten Tagen möglich

Ab Donnerstag geht es vermehrt mit Gewittern am Nachmittag bzw. am Abend los. Der Schwerpunkt ist am Donnerstag eher im Osten und Norden von Österreich. Eine „zerbröselnde“ Luftmassengrenze entlang der Alpen sorgt für die Auslöse am Nachmittag, eine Kaltfront für das "Abendprogramm". Im Osten und Süden, also auch im Bezirk Voitsberg können fast ortsfeste Gewitter für Unwetter sorgen. Begleitet von Starkregen und Überflutungen. Auch der Hagel ist ein Thema. Durch die langsame Verlagerung können...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Nach dem überaus sonnigen Osterwochenende kommt nun wieder Bewegung ins Wettergeschehen. Tiefer Luftdruck etabliert sich über Westeuropa, das zuletzt dominierende Skandinavienhoch verlagert sich dagegen Richtung Ukraine. Über dem Alpenraum baut sich damit eine kräftige, föhnige Südströmung auf.

Wetter in Tirol
Kommende Woche wird wieder unbeständig

TIROL. Dem sonnigen Osterwochenende weicht nun unbeständiges Wetter. Es wird kühler mit etwas Regen, ab Mittwoch wieder ein bisschen sonniger. Am Freitag folgt dann wieder eine Kaltfront. Kommende Woche wird unbeständig Nach dem sonnigen Osterwochenende mit bis zu 25,5 Grad beginnt der Dienstag kühler und windig. Der Südföhn hat Tirol fest im Griff. Neben den Wolken sorgen auch Saharastaub für einen milchigen Eindruck. Die Temperaturen können vereinzelt noch bis zu 18 Grad erreichen. Leichte...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
1

eisige Engelsharfen

wenn so eine Regenfront einmal vorrüber ist und die Sonne wieder lacht, werden sie kaum beachtet: die Eiswolken oder Cirren genannt. In 8 bis 10 Km Höhe bei minus 30 bis minus 60 Grad schweben diese Schönheiten dahin.  Sie zieren einen tiefblauen Himmel. Diese hier erinnerte mich an eine Harfe. In diesen Höhen kann es ja nur ein Engelsharfe sein.  Diese monströse Kaltfront, brachte so kurz vor Wien gerade mal 12mm Niederschlag, in Seibersdorf ganz 2mm! Sie war also schon wieder ausgemagert, als...

  • Schwechat
  • Anette Aslan
Foto: Google
1 2

Kaltfront beendet Sommerhitze

Eine Kaltfront beendet dann am Freitag die Hitze, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Die neue Woche beginnt wieder heiß und sonnig. Bis Donnerstag gibt es weiterhin Höchsttemperaturen von bis zu 34 Grad. Eine Kaltfront beendet dann am Freitag die Hitze. Am Donnerstag muss man schon vermehrt mit Gewittern rechnen. 

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Das Wochenende wird warm und regnerisch. Mit der kommenden Woche kommt eine Kaltfront nach Tirol

Das Muttertagswochenende wird warm mit Regenschauern

Das Wetter am Muttertagswochenende bleibt sommerlich warm. An der Alpennordseite wird es föhnig mit bis zu 27 Grad, Schauern und Gewittern. TIROL. Am Muttertagswochenende wird das Wetter sommerlich warm mit Temperaturen bis zu 27 Grad. Allerdings ist mit Schauern und Regen zu rechnen. Die kommende Woche wird jedoch kühler und das Wetter kehrt zu den durchschnittlichen Temperaturwerten zurück. Warmes Wochenende mit RegenschauernDer Samstag beginnt mit Sonne, Wolken und Nebenfelder lösen sich im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Einsatzreiche Tage für ÖAMTC

BEZIRK MÖDLING. Die polare Kaltfront der vergangenen Woche bescherte auch dem ÖAMTC arbeitsintensive Tage: „Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt haben zu einem starken Anstieg unserer Einsatzzahlen geführt“, berichtet Aydemir Gündüz, ÖAMTC-Stützpunktleiter der Dienststelle Brunn am Gebirge. „Wie üblich hat sich das besonders am Montag bemerkbar gemacht, wenn viele Autofahrer ihren Wagen erstmals nach dem Wochenende wieder starten wollten.“ Die Folge: 8.405 Einsätze von Pannenhilfe und...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Ab Sonntag kommt der Winter wieder nach Tirol.
1

Am Wochenende kommt der Winter wieder

Ab Sonntag wird es in Tirol wieder winterlich kalt. Es schneit immer wieder, die Temperaturen liegen zwischen -2 und +7 Grad. TIROL. In der Nacht auf Sonntag zieht eine Kaltfront nach Tirol. Am Freitag sind stellenweise noch föhnige 17 Grad möglich. Die Temperaturen am Sonntag liegen dann zwischen -2 und +7 Grad. Von föhnig mild bis frostig kalt Am Freitag ist das Wetter föhnig und mild. Auf den Bergen und in den meisten Tälern wird es sonnig, teilweise ziehen dünne Wolken durch. In 1.500 m...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der Sonntag bringt wiederholte Regenschauer und stürmischen Wind aus West bis Nord, der voraussichtlich um die Mittagszeit seinen Höhepunkt erreicht.
2

Sturmwarnung für Sonntag: Windspitzen von bis zu 110 Stundenkilometer erwartet

Experten warnen: Bei solchen Windstärken können Ziegel von Dächern fallen, Bauzäune umfallen und sogar Bäume umstürzen Nach einer kurzen Wetterberuhigung am Samstag zieht sonntags ein Sturmtief von der Nordsee in Richtung Mitteleuropa. Es lenkt eine markante Kaltfront gegen die Alpen, die Druckunterschiede verschärfen sich. Der Sonntag bringt wiederholte Regenschauer und stürmischen Wind aus West bis Nord, der voraussichtlich um die Mittagszeit seinen Höhepunkt erreicht. Von etwa 10.00 bis...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Dienstags- und mittwochnachts ist mit Frost zu rechnen.
1

Frostgefahr in der Nacht auf Dienstag und Mittwoch

In der Nacht auf Dienstag zieht erneut polare Kaltluft nach Tirol. Starke Regenfälle begleiten die Kaltfront. TIROL. In der Nacht auf Dienstag bringt Tief Xander wieder kalte Polarluft nach Tirol. Die Temperaturen und die Schneefallgrenze sinken. Gleichzeitig kommt es zu starken Regenfällen. Das Wetter beruhigt sich im Laufe des Dienstags wieder. Allerdings besteht auch in der Nacht auf Mittwoch zum Teil noch Frostgefahr. Kaltfront Xander - Dienstag und Mittwoch In der Nacht auf Dienstag regnet...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
In den kommenden Tagen kommt es zu starken Schneefällen - mit Schneebruch ist zu rechnen.

Zwei Tiefs bringen den Winter zurück

Tief Reiner und ein Genuatief bringen in den kommenden Tagen Regen und Schnee nach Tirol. TIROL. In vielen Tälern kommt es in den nächsten Tagen zu starkem Schneefall. Häufig kommt es zu winterlichen Fahrverhältnissen. Erst am Wochenende beruhigt sich das Wetter wieder und die Sonne kehrt zurück. Auch die Temperaturen steigen wieder. Adriatief und Tief Reiner Zwei Tiefs bringen kalte und nasse Luft nach Tirol. Bis Donnerstag kommt es zu starken Regen- und Schneefällen. Stellenweise fallen 40...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
In Tirol hält der Winter mit kalten Temperaturen und Neuschnee Einzug.
1

Endlich Neuschnee in Sicht

Endlich wird es Winter in Tirol. Die Temperaturen fallen auf bis zu minus 10 Grad. Es kommt zu starken Schneefällen. TIROL. Bis Freitag kommt es zu ergiebigem Neuschnee und Dauerfrost in Tirol. Ab Donnerstag zieht sibirische Kaltluft durch das Tiroler Unterland. Es wird kalt und winterlich. Kaltfront am Montag In der Nacht auf Montag zieht eine Kaltfront durch die Nordalpen. Gleichzeitig bringt sie den ersten nennenswerten Neuschnee seit November. „Die Mengen halten sich mit maximal 5 bis 15...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Eine Kaltfront des Tiefs "Christiane" überquert Tirol am Freitag und sorgt für herbstliche Temperaturen.

Kaltfront am Freitag mit Schnee in den Bergen

Am Freitag zieht eine Kaltfront mit teilweise starkem Regen durch Tirol. Am Samstag ist es windig und frisch, am Sonntag sind die Temperaturen wieder sommerlich warm. TIROL. In der Nacht auf Freitag trifft die Kaltfront von Tief Christine Tirol. Die Temperaturen gehen zurück. Im Laufe des Samstags setzt sich langsam die Sonne wieder durch. Am Sonntag steigen die Temperaturen wieder an. Freitag - Kaltfront mit Regen und Schnee im Gebirge Im Laufe des Freitags durchzieht eine Kaltfront Tirol. Es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der August startet wechselhaft.

Wechselhafter Start in den August

Der Juli ging mit Regen und Gewittern zu Ende, aber auch der August startet wechselhaft - ein längeres Hochsommerwetter ist nicht in Sicht. TIROL. Der August startet wechselhaft mit viel Regen, es bleibt vorerst kühl. Ein stabiles Hochsommerwetter zeichnet sich noch nicht ab. Unwetter am letzten Juliwochenende Der Juli hat sich mit heftigen Regenschauern und Gewittern verabschiedet. In vielen Regionen kam es zu starken Unwettern. Lokal gab es Stürme und Hagel. Österreichweit gab es am letzten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Unwettergefahr ist noch nicht vorbei.

Unwettergefahr noch nicht gebannt

Am Montag beendeten schwere Gewitter die Hitzewelle in Tirol. Es kam zu Hagel, Überflutungen und Muren. Am Dienstag ist wieder mit starken Regenfällen zu rechnen. Die Gefahr von Hochwasser steigt weiter an. TIROL. Am Montag Abend kam es in weiten Teilen Tirols zu schweren Unwettern. In manchen Teilen Tirols fielen bis zu 60 Liter Regen pro Quadratmeter, Es kam zu Sturmspitzen von 80 km/h. In Innsbruck wurden Sturmböen von 79 km/h gemessen. Teilweise kam Hagel zum Unwetter dazu. In einigen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.