Kalvarienberg Pinkafeld

Beiträge zum Thema Kalvarienberg Pinkafeld

Die Restaurierung der Kreuzstationen sind abgeschlossen.
2

Pinkafeld
Kreuzwegstationen auf den Kalvarienberg sind renoviert

Von der Idee 2017 der „Renovierung der Kreuzwegstationen auf den Kalvarienberg“ dauerte es bis zur finalen bis zur Umsetzung drei Jahre.   PINKAFELD. 2017 sprach Hofrat Friedrich Luisser den Bauhofleiter der Stadtgemeinde Pinkafeld, Wolfgang Krutzler, OAR Franz Binder, Alfred Deutsch und Franz Ringhofer an, ob ihnen nicht auch eine Renovierung der sehr desolaten Kreuzwegstationen auf den Kalvarienberg in Pinkafeld am Herzen läge. Alle Angesprochenen erklärten sich spontan bereit, im Rahmen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Arbeiten am Kalvarienberg in Pinkafeld gehen nun weiter.
2

Pinkafeld
Zehn Kreuzwegstationen zum Kalvarienberg fast fertig renoviert

Die Renovierungsarbeiten bei den Kreuzwegstationen zum Pinkafelder Kalvarienberg schreiten gut voran. PINKAFELD. Nachdem innerhalb kurzer Zeit 10 Stationen fast fertig gemacht werden konnten, sind noch 4 Stationen und der Platz mit der Kreuzigungsgruppe zu renovieren. Bei den bereits renovierten Stationen fehlen noch die Umrandungen und Erdarbeiten. "Eine Station, die schief steht, soll am Dienstag, 5. Mai gerade gerichtet werden, was natürlich kostenintensiv ist", so Friedrich Luisser vom...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
v.l.n.r. Fred Deutsch, Wolfgang Krutzler, Wilhelm Seper, Pfarrer Peter Okeke, Franz Ringhofer, Sonja Kleinrath, Franz Binder, Fritz Luisser
6

Kreuzwegrestaurierung
Geschichte des Kalvarienbergs Pinkafeld

PINKAFELD. Anlässlich der Restauration der Kreuzwegstationen in Pinkafeld (Bericht) fand am 18. Oktober eine Präsentation zur Geschichte des Kalvarienbergs statt. Die historische Aufbereitung der überlieferten Aufzeichnungen, die bis ins 17. Jahrhundert zurückgehen, wurde von Wilhelm Seper veranschaulicht. Die Details reichten vom 30-jährigen Krieg und der Türkenbelagerung, über den Bau der Kalvarienkirche 1748 durch den Grafen Ádám II. von Batthyány, bis hin zu der derzeit notwendigen und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Die Mitglieder des Vereins rund um Obm. Wolfgang Krutzler (l.) und Vizebgm. Friedrich Luisser (r.) wollen die Kreuzwegstationen in den kommenden Jahren schrittweise sanieren.
8

Verein renoviert Kreuzweg in Pinkafeld

PINKAFELD. Der "Verein zur Renovierung der Kreuzwegstationen auf dem Kalvarienberg" wurde im Vorjahr ins Leben gerufen. "Die Zielsetzung ist es, in den nächsten Jahren, die Kreuzwegstationen schrittweise zu erneuern. Die Arbeiten an den Fundamenten haben vor Ostern begonnen. Bei elf Stationen sind diese bereits erledigt. Sie wurden mit Beton ausgegossen, um Stabilität zu gewähren und das Wasser fernzuhalten", fasst Vizebgm. Friedrich Luisser zusammen. "Wenn alle Fundamente fertig sind, beginnen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Tiere werden artgerecht und mit viel Bewegungsfreiheit gehalten und liebevoll gehegt und gepflegt.
32

Von Wuzinudeln und dem Leben auf dem Bauernhof in Pinkafeld

Carina Laschober-Luif aus Pinkafeld ist die jüngste Bezirksbäuerin Burgenlands und Foodbloggerin. PINKAFELD (kv). Die 36-jährige Jungbäuerin entstammt einer langen Ahnenreihe von Landwirten. „Meine Familie ist seit 1716 auf dem Kalvarienberg angesiedelt.“ Der Bauernhof diente dabei lange Zeit dem Eigenbedarf. Erst mit dem Boom der Direktvermarktung 1983 wurde mit der Mostschank der Neben- zum Vollerwerb. Tierhaltung wie zu Omas Zeiten Die Kühe, Schweine, Enten, Puten, Gänse, Hühner werden...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
4

PolizistInnen pilgerten auf den Kalvarienberg bei Pinkafeld

Zur alljährlichen Kreuzwegandacht auf den Kalvarienberg nach Pinkafeld hatte die Exekutivseelsorge der Landespolizeidirektion Burgenland am 22.3.2013 geladen. Polizist/innen aus allen Teilen des Landes marschierten – vorbei an 14 Marterln – zu der auf dem Kalvarienberg gelegenen Franziskuskirche, wo zur Einstimmung auf das Osterfest ein Gottesdienst abgehalten wurde. Ostern – das Fest der Auferstehung – wird in der burgenländischen Exekutive alljährlich mit einem Kreuzweg in Pinkafeld...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.