Karlstetten

Beiträge zum Thema Karlstetten

Gruppenfoto der Mitwirkenden.

Karlstetten
10 Jahre LebensWandel & Tag der offenen Tür

Ca 140 Besucher und 25 aktiv Mitwirkende feierten am Samstag in Karlstetten mit dem Verein LebensWandel das 10-jährige Wirken für die Menschen. Der Verein beschäftigt sich mit bewusster Lebensgestaltung und unterstützt die Menschen dabei, ihren individuellen Weg zu einem selbstgestalteten und glücklichen Leben zu finden. KARLSTETTEN (pa). Tagsüber konnten sich die Menschen umfassend informieren (Gesundheits- Wohlfühl- und Genussprodukte) , verschiedene Anwendungen ausprobieren...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Veranstalter Sieglinde und Leopold Bichler.
  6

Es ist nie zu spät für einen radikalen "LebensWandel"

KARLSTETTEN (bg). Vergangenes Wochenende wurde im Zentrum "LebensWandel" zum Grillen geladen, um das zehnjährige Jubiläum miteinander zu feiern. Über die eigenen Grenzen hinausschauen, in sich hineinblicken oder die Welt mit einem erweiterten Bewusstsein betrachten - das sind nur einige der Themen, mit denen sich der Verein "LebensWandel" beschäftigt. Das alles in der Begleitung von Menschen, die nach neuen Perspektiven suchen. Christian Kerschner und Mariella Beitl nahmen sich die Zeit für...

  • St. Pölten
  • Barbara Gschnitzer
Zahlreiche Straßen mussten gereinigt werden.

Bezirk St. Pölten
Heftige Unwetter brachten Einsatzserie bei Feuerwehr

KARLSTETTEN. Vor Kurzem wurde die Freiwillige Feuerwehr Karlstetten zu einem Unwettereinsatz zwischen Obermamau und Karlstetten alarmiert. Aufgrund der starken Regenfälle war die Straße zwischen Karlstetten und Untermamau verschmutzt und verschlammt. Die notwendigen Reinigungsarbeiten wurden durchgeführt. Auf der Rückfahrt über das Untermamauer Ortsgebiet dann der nächste Einsatz: "Die Straße der unteren Ortshälfte war derart verschlammt, dass auch die anwesende Kehrmaschine nichts ausrichten...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Freudentag für die VP Wilhelmsburg mit  Bezirksgeschäftsführer Simon Obermayer (2. v. li.).
  8

Gemeinderatswahlen 2020
Ergebnisse zum Wahltag im Bezirk St. Pölten – Überraschungen und Ausreißer

BEZIRK ST. PÖLTEN. An diesem Sonntag wurde in Niederösterreichs Gemeinden gewählt.  Eine Überraschung gab es in Wilhelmsburg, wo die SPÖ ihre absolute Mehrheit abgeben musste. In Böheimkirchen konnte sich nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen die SPÖ hingegen mit neuer Mehrheit durchsetzen. Böheimkirchen Mit Spannung erwartet wurde das Ergebnis der Gemeinderatswahl in Böheimkirchen. Mit nur einem Mandat Vorsprung ging Bürgermeister Johann Hell für die SPÖ in die Wahl. Nach...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Das Gemeindeamt in Karlstetten wird in weniger als zwei Wochen einen neuen Bürgermeister beherbergen.

Gemeinderatswahl 2020
Karlstetten – Bürgermeister tritt heuer nicht mehr an

Derzeit hält die ÖVP die absolute Mehrheit in der Marktgemeinde. KARLSTETTEN (pw). In der 2.192 Einwohner zählenden Gemeinde werden die Karten neu gemischt. Wie der amtierende Bürgermeister Anton Fischer im Herbst mitteilte, wird er bei der Gemeinderatswahl in weniger als zwei Wochen nicht mehr antreten. Für die ÖVP als Spitzenkandidat ins Rennen gehen wird Vizebürgermeister Thomas Kraushofer. Bei der Wahl 2015 konnten die Schwarzen ihre absolute Mehrheit um 3,36 Prozent auf 60,53 Prozent...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
NMS Karlstetten alle erfolgreich teilgenommen Klassen mit Organisatorin Christine Zelenka

Klimafit zum RADLhit, Karlstetten
NMS Karlstetten radelt mit

Klimafreundlich zurückgelegte Schulwege und richtig beantwortete Fragen zum Radfahren bringen Punkte bei „Klimafit zum RADLhit". KARLSTETTEN. Seit der RADLand Niederösterreich-Wettbewerb 2008 von Klimabündnis NÖ ins Leben gerufen wurde, haben bereits mehr als 1.000 Klassen teilgenommen. Insgesamt wurden heuer 1.869 Kinder aus 111 Klassen mobilisiert. Mitmachen konnten alle Klassen der 5. bis 8. Schulstufe. In unserer schnelllebigen Zeit sind Eltern versucht, ihre Kinder „schnell“ mit dem...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Wenn Nachbarn zu Freunden werden: Karl, Ilse, Manfred, Günter, Andrea, Irene, Karl, Franz, Willi und Gabi.
 1

St. Pölten
Im Grätzel: "Freundschaften sind über Jahre entstanden"

In der Vogelsangsiedlung in Karlstetten treffen mehrere Generationen aufeinander, die sich unterstützen. KARLSTETTEN (pw). Gegen Anonymität in der Nachbarschaft: Die Bezirksblätter sind derzeit auf der Suche nach Grätzeln aus der Region, in denen gute Nachbarschaft gelebt wird. Auch Manfred Wurzer aus Karlstetten pflegt mit seinen Anwohnern ein gutes, freundschaftliches Verhältnis. "In unserer Siedlung gibt es Einfamilienhäuser, in denen alle Generationen vertreten sind. Durch...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Eine Übung für den Ernstfall: Die Sanitäter des Roten Kreuzes bereiteten sich auf alle Eventualitäten vor.
  5

Karlstetten
Rotkreuz-Übung: Auf alles gut vorbereitet sein

Fortbildungswochenende in Karstetten: Notfallsanitäter übten für den Ernstfall.  KARLSTETTEN. Vor Kurzem veranstaltete die Rotkreuz-Bezirksstelle St. Pölten in Karlstetten ein intensives und praxisnahes Aus- und Fortbildungswochenende für Rettungs- und angehende Notfallsanitäter. Auf insgesamt 19 verschiedenen Stationen galt es, fordernde Einsatz-Szenarien zu bewältigen, oder die Beherrschung einzelner Fertigkeiten zu perfektionieren. Die Rotkreuz-Sanitäter wurden von zehn Trainern durch das...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Aus bisher unbekannter Ursache kam es zum Zusammenstoß zweier PKW auf der Bundesstraße zwischen St. Pölten und Karlstetten.
  3

Rettungseinsatz
Vier Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Bundesstraße

Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge wurden vier Personen verletzt. ST. PÖLTEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es vor Kurzem auf der Bundesstraße zwischen St. Pölten und Karlstetten. Aus bisher unbekannter Ursache prallten zwei PKW zusammen. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden beide Fahrzeuge stark deformiert. Dadurch wurde einer der beiden Lenker in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Stadtfeuerwehr befreit werden. Bei dem Unfall wurden insgesamt vier Personen...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
1.Platz Horn
2.Platz Karlstetten-Neidling
3.Platz St. Leonhard am Hornerwald
4.Platz Horn (2. Team)

Landjugend
Sportliche Mädels beim Volleymasters-Finale

REGION. Volleymasters ist ein Format, bei dem nur Mädels spielberechtigt sind. Den teilnehmenden Mannschaften werden eigene Volleymasters-Dressen zur Verfügung gestellt. Regionsspiele In den Regionsspielen haben bereits 14 Teams seit November 2018 die Gruppenphase gespielt. So konnten die Mädels bereits Spielpraxis sammeln. Hier haben sich dann sieben Mannschaften für das Finale herauskristallisiert. Am Sonntag, 28. April fand das Finale in Hofstetten-Grünau statt. Unter Bejubelung durch...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
  20

Ball der FF Hain-Zagging in Karlstetten

HAIN-ZAGGING. Eine gelungene Ballnacht war der erste Ball der FF Hain-Zagging im neueröffneten Kayserhof in Karlstetten: Auch wenn es dort kurz nach der Eröffnung bei der ersten großen Veranstaltung in einigen Bereichen durchaus noch Luft nach oben gibt, stellt der Kayserhof doch ein stimmiges Ambiente für einen Ball dar. Kommandant Franz Holzmann konnte die vielen tanzbegeisterte Gäste – auch von weit über Gemeindegrenzen hinweg -, viele Kommandos und Abordnungen befreundeter Wehren begrüßen....

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Basteln: Der Nachwuchs durfte kreativ sein.

Karlstetten
Ein Tag im Zeichen der Kreativität

Beim Kreativtag in Karlstetten durften alle nach Herzenslust kreativ sein. KARLSTETTEN. „Über 500 Besucher haben den „1. Karlstettner Kreativtag“ in der Neuen Mittelschule Karlstetten besucht. Veranstaltet wurde er von der „Gesunden Gemeinde Karlstetten“ unter der Leitung von Nina Jappel-Wildeis und Marina Brandner. Neben musikalischen Darbietungen, etwa von der Volkstanzgruppe und Ensembles der Musikschule, galt es allerlei Kreatives auszuprobieren: Vom Spinnen auf einem Spinnrad oder...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Silvia Aschauer und Martina Binder
  4

Dorfmarkt in Karlstetten

Gut besuchter Dorfmarkt von jung und alt. KARLSTETTEN. Am 16.09.2018 fand in Karlstetten der 41. Dorfmarkt statt. Bei Blasmusik, Feuerflecken, Kotelett und Co ließen es sich die Leute so richtig gutgehen. Für die Kleinsten gab es Trampolin, Hüpfburg und eine Schminkecke. "Die Gemeinschaft ist mit wichtig", sagt Kathrin Kolm. Ihre Freundin Kathrin pflichtet ihr bei und ergänzt:" Es ist schön, wieder bekannte Gesichter zu sehen, die man vielleicht schon lange nicht mehr gesehen hat". Ihre 2...

  • St. Pölten
  • Christian Neulinger
Karl und Leopoldine Winkler, Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Maria und Karl Winkler jun.

Alles für die Schule und noch mehr

Die Firma Winkler aus Karlstetten versorgt kleine Hobbytischler mit Werkmaterialien. KARLSTETTEN (pa). Aus einem bäuerlichen Betrieb ist ein stattliches Unternehmen mit fast 100 Mitarbeitern geworden. Leopoldine und Karl Winkler sen. legten den Grundstein für ihr heutiges mittelständisches Unternehmen im Jahr 1981 im elterlichen Bauernhof, mittlerweile hat alleine das Versandlager eine Größe von rund 5.500 m². Von hier werden über 10.000 Bastel- und Schulartikel bis an die Nordsee nach Hamburg...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Der Lastkraftwagen und der Viehtransport wurden mit vereinten Kräften geborgen.
  7

Viehtransporter auf eisiger Fahrbahn umgekippt

HAIN-ZAGGING (pa). In einer Kurve der L5121 zwischen Untermamau und Karlstetten kippte am sechsten Februar um kurz nach fünf Uhr morgens auf der vom Eisregen spiegelglatten Straße der Anhänger eines mit Schlachtschweinen beladenen Viehtransporters um. Ein von Karlstetten kommender Lastkraftwagen hatte daraufhin vor der Kurve gebremst, wodurch der Anhänger in den Straßengraben gezogen wurde und infolge komplett umkippte. Da auch das dreiachsige Zugfahrzeug mit den Hinterrädern auf das steile...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Die verletzten Fahrzeuginsassen wurden ins Universitätsklinikum St. Pölten transportiert.
  2

Verkehrsunfall: Schwerer Sachschaden und verletzte Personen

KARLSTETTEN (red). Gestern, am 15. November, um 14:55 Uhr, wurde die Feuerwehr Karlstetten zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen alarmiert. Auf der St. Pöltner Straße,bei der Einmündung zur Zufahrt zum Bauhof der Mgde. Karlstetten kam es zum Zusammenstoß zwischen zwei PKW und einem Auto mit Anhänger. Im unmittelbaren Kreuzungsbereich kollidierten die Fahrzeuge und wurden teilweise in den Straßengraben bzw. in ein nahes Feld geschleudert. Unfallursache unklar Die...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Rene Hubmayer (Straßenmeisterei St. Pölten-West),  Josef Vogl (NÖ Straßenbauabteilung St. Pölten), Elisabeth Hauer (Leiter-Stv. der NÖ Straßenbauabteilung St. Pölten), Anton Fischer (Bgm. von Karlstetten), LAbg. Martin Michalitsch, Reinhard Hofer (Leiter-Stv. der Straßenmeisterei St. Pölten-West), Jörg Knedelstorfer (Straßenmeisterei St. Pölten-West),

280.000 Euro für Fahrbahnsanierung in Karlstetten

KARLSTETTEN. Am Montag überzeugt sich Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner vom Baufortschritt der Fahrbahnsanierung mit Nebenflächengestaltung in der Wieshöfstraße in Karlstetten vor. Gehweg wird errichtet In Teilbereichen der L 5133 Wieshöfstraße (von km 0,400 bis km 1,200) im Gemeindegebiet von Karlstetten wurden Schadstellen saniert bzw. die Fahrbahn erneuert. Weiters wird abschnittsweise ein neuer Gehsteig errichtet sowie die...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Pure Frische im Lager von Rudolf Maierhofer
  43

Von Apfelmus bis Süßkartoffeln: So bio ist St. Pölten

1980 begann man mit 17 Biobetrieben in Niederösterreich - heute gibt es 265 Biobauern im Bezirk St. Pölten. ST. PÖLTEN.ST. PÖLTEN. Immer mehr Konsumenten wollen mit gutem Gewissen genießen. Bio allein ist gut, noch besser sind Bio-Lebensmittel aus der Region. Die Bezirksblätter haben St. Pölten dem Bio-Check unterzogen und einen Biobauern besucht. Handarbeit bei der Ernte Rudolf Maierhofer aus Karlstetten ist seit 2003 Biobauer. Schon während seiner Schulzeit wusste er, dass er den Beruf in...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Wallfahrer vor der heiligen Kreuz Kirche in Breslau.

Karlstetten auf Pfarrwallfahrt in Polen

KARLSTETTEN (red). Die jährliche Pfarrfahrt, organisiert von Pfarrer Josef Piwowarski, führte diesmal vom 28. August bis 1. September nach Polen. Für die 56 Wallfahrer war der Besuch des größten Marienwallfahrtortes Polens Tschenstochau ein besonderes Erlebnis. Das Gnadenbild der Mutter Gottes, bekannt unter dem Namen Schwarze Madonna von Jasna Gora, ist das Herz des Heiligtums. Neben der Gnadenkapelle feierten die Wallfahrer die Heilige Messe. Die Stadt Breslau und die Hauptstadt Warschau...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Frauchen Tamara Hübner-Hölbl und Schwein Flora.
 1   17

Lass doch die Sau raus!

Auch ein Minischwein ist nicht für die Haltung in einer Wohnung gedacht und benötigt seinen Freilauf. ST. PÖLTEN/KARLSTETTEN. "Sitz", "Platz", "Dreh dich" - egal, was man dem Hängebauchschwein Flora anschafft, sie befolgt artig die Befehle ihrer Besitzerin. Belohnt man sie mit frischem Gemüse, schmatzt sie zufrieden und ist bereit für das nächste Kommando. Kein Wohnungstier Im Internet kursieren immer mehr Videos von Minischweinen, die in der Wohnung herumflitzen. Bei ihnen ist Vorsicht...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Peter Schöbinger, Karl Geringer und Friedrich Neuninger

Karlstettner feierte seinen runden Geburtstag

KARLSTETTEN (red). Karl Geringer feierte seinen 70. Geburtstag. Seitens der SPÖ Karlstetten überbrachten Parteivorsitzender Friedrich Neuninger und Peter Schöbinger die besten Glückwünsche.

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Erfreute Gesichter gab es auch bei der Gewinnspielverlosung.
  7

Großartige Stimmung beim Tag der offenen Tür

KARLSTETTEN (red). 150 Menschen nutzten den Tag der offenen Tür am 29. Juli im Verein LebensWandel in Karlstetten, um sich über die Vereinsaktivitäten zu informieren und vieles gleich selbst auszuprobieren. Highlights des Tages waren Vorträge über Gesichtlesen von Thomas Bauer und über Fußanalyse von Ingrid Bichler. Bei QiGong, LNB-Bewegungstraining, Trommeln und Augentraining konnten sich die Besucher selbst aktiv beteiligen. Zwischendurch gab es vorwiegend vegane Köstlichkeiten und die...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Martina und Wilhelm Schäffel mit ihren Kindern Lukas und Sophie bei der E-Auto Übergabe mit Bankstellenleiter Markus Rehberger.

Wilhelm Schäffel hatte viel Glück am Raiffeisen Energiespartag

Er gewann ein E-Auto für einen Monat! KARLSTETTEN (red). Durch den Besuch der Raiffeisenbankstelle in Karlstetten am Energiespartag 2017 konnte man nur gewinnen. Zum einen wertvolle Erkenntnisse, wie man am besten Energie sparen und sich auch Baumaßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz bequem leisten kann. Zum anderen gab es die Chance auf einen besonders attraktiven Gewinn. Raiffeisen verloste 96 x ein E-Auto für einen Monat. Diese modernen Fortbewegungsmittel sind einfach die...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.