Kaserne Straß

Beiträge zum Thema Kaserne Straß

Die beiden Unteroffiziere Max Penz (l.) und Reinhard Eibel bedienen den HX2 beim Jägerbataillon 17 in Straß.
6

Erzherzog Johann Kaserne Straß
Bergespezialist in der Kaserne Straß stationiert

Ein spezielles Bergefahrzeug wurde in Straß stationiert. Um es bedienen zu können, ist eine Einschulung in der Heereslogistikschule notwendig. STRASS. Es gibt im Bundesheer österreichweit nur drei Stück, doch wo das 34-Tonnen-Schwergewicht auftaucht, ist Aufatmen angesagt. Denn oft bedeutet das Rettung in der Not. Das 545-PS-starke Bergefahrzeug "HX2" kann jede Art von Kraftfahrzeug aus jeder Situation bergen und kommt sogar im Gelände problemlos zurecht. Einer dieser drei geschützten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Ballistische Schutzausrüstung
5

Kaserne Straß
Ballisitische Schutzweste unter der Lupe

Die ballistische Schutzweste "modular" erlaubt dem Träger, die Weste entsprechend der Einsatzsituation zu konfigurieren. Je nach Einsatzlage bietet sie Schutz gegen Beschuss aus Hand- und Faustfeuerwaffen, Splitter, Stiche und Schläge. Eine Einweisung in die richtige Handhabung der aus über 30 Einzelteilen bestehenden Schutzweste und der Crowd and Riot-Control-Ausrüstung erhielten diese Woche auch die Soldaten des Straßer Bataillonskommandos im Rahmen einer Kaderfortbildung. "Die Unversehrtheit...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 9

Feierliche Verabschiedung der Miliz bei der Kaserne Straß

Im Rahmen der ersten Teilmobilmachung in der Geschichte der Zweiten Republik wurden erstmals Milizsoldaten zum Einsatzpräsenzdienst einberufen. Bundesweit betraf dies ca. 3.000 Soldaten. Seit 4. Mai versahen davon ca. 250 Milizsoldaten Ihren Dienst an der steirischen Grenze und in der Landeshauptstadt. Die HauptaufgabenDie Milizsoldaten unterstützten die Bezirkshauptmannschaften Leibnitz, Deutschlandsberg und Südoststeiermark bei den Kontrollaufgaben im Gesundheitsbereich. Weiter unterstützten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
LH Schützenhöfer und BM Tanner beim Besuch der Kaserne Straß.
1 1 2

Ministerbesuch in der Kaserne Straß

Gemeinsam mit Verteidigungsministerin Klaudia Tanner besuchte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer am Donnerstag die Kaserne Straß. Dabei konnte sich der Landeshauptmann ein Bild vom Grenzeinsatz der Milizsoldaten an der steirisch-slowenischen Grenze machen. Insgesamt 270 steirische Miliz-Kräfte sind seit rund einem Monat – vor allem in der Grenzraumüberwachung – im Einsatz. Zentrales Thema im Gespräch zwischen Landeshauptmann Schützenhöfer und Bundesministerin Tanner war auch der aktuell...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Auf dem Parkplatz der Erzherzog Johann-Kaserne lautete die Devise Abstand halten.
12

Jägerkompanie Deutschlandsberg rückt ein
Häusliche Quarantäne für Soldaten nach COVID-19-Fall

Update: Am 6. Mai 2020 wurde das Militärkommando Steiermark informiert, dass sich unter den bei der Milizjägerkompanie Deutschlandsberg am 4. Mai in Straß eingerückten Soldaten ein auf COVID-19 positiv getesteter Soldat befindet. Die gesamte Kompanie verlegte mit mehreren zivilen Autobussen zur Durchführung der Einsatzvorbereitungsausbildung auf den Truppenübungsplatz Seetaler Alpen. Durch das Militärkommando Steiermark wurden nach Bekanntwerden in enger Abstimmung mit der Gesundheitsbehörde...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Abschlussgespräch mit dem Bataillonskommandanten mit Schutzmaske.
7

Hoher Besuch in der Kaserne Straß

STRASS. Brigadier Christian Habersatter besuchte diese Woche die Soldaten des Jägerbataillons 17 in der Kaserne Straß. Dabei überzeugte er sich von der Einhaltung der Covid19-Maßnahmen, der Ausbildung der KPE-Soldaten und führte mehrere Gespräche mit Gruppen- und Zugskommandanten. Bataillonskommandant Major Georg Pilz informierte über die Vorhaben des Verbandes, die laufenden Einsätze der Straßer Kompanien in Westösterreich und die anstehende Mobilmachung der Jägerkompanie Deutschlandsberg. Das...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Oberleutnant Christian Rath (r.)
6

Kaserne Straß
„Wir können nun zeigen, was wir können!“

Erstmals in der Geschichte der Zweiten Republik wird bundesweit die Miliz des Österreichischen Bundesheeres aufgeboten. In der Steiermark werden dazu eine Kompanie des Jägerbataillons Steiermark und die Jägerkompanie Deutschlandsberg mobil gemacht. Der Chef der Weststeirer-Kompanie, Oberleutnant Christian Rath, sieht dies als „Chance für die Miliz“. „Für den Fall der Fälle haben wir jahrelang geübt. Nun ist er da und wir stehen bereit“, zeigt sich der 29-jährige Voitsberger motiviert. Rath ist...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Das Team der Straßer Truppenküche brachten mit ihren Fischvariationen den Gaumen zum Lachen.
4

Heringsschmaus hinter der Kasernenmauer

Das Jägerbataillon 17 ist nicht nur für seine fordernde und erlebnisreiche Ausbildung bekannt. Auch eine ausgewogene und gesunde Ernährung hat in Straß einen hohen Stellenwert. STRASS. Das Team der Truppenküche in der Erzherzog Johann-Kaserne ist stets um das leibliche Wohl der Kameraden bemüht. Ein kulinarisches Highlight ist dabei der schon traditionelle Heringsschmaus, der durch den Brigadeclub "Der Panther" veranstaltet wird. Hier zaubern die Köche verschiedenste Fischvariationen auf den...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1

Wehrdienstberatung 2020
Wehrdienstberatung am 29. Februar 2020

Einladung zur Wehrdienstberatung für alle Stellungspflichten im Bezirk LEIBNITZ! Alle Stellungspflichtigen (Jahrgang 2002) sind herzlich zur diesjährigen Wehrdienstberatung eingeladen. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 29. Februar 2020 in der EHJ-Kaserne in STRASS statt. Selbstverständlich gibt es wieder ein interessantes Programm für alle Teilnehmenden: • 10:00 Uhr bis ca. 11:00 Uhr:
Wehrdienstberatung mit den wichtigsten Informationen zur Stellung, dem Grundwehrdienst und den...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva-Maria Leodolter
Heiß her geht es diese Woche beim Jägerbataillon 17 in Straß.
5

Eine heiße Sache in Straß

STRASS. Auch abseits des Soldatenhandwerks will Helfen gelernt sein! Alle 20 Minuten wird in Österreich ein Brand verursacht. Das sind 25.000 Brände im Jahr. Leider gibt es dabei auch oft Verletzte und Tote. In einem Brandfall hängt viel vom richtigen Handeln ab. Was bei der Entstehungsbrandbekämpfung alles zu tun ist, bekommen die Grundwehrdiener des Jägerbataillons 17 aus Straß diese Woche vermittelt!

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Alfred Klöckl spendete das 80. Mal Blut.

Blut spenden kann Leben retten
Er ließ das 80. Mal Blut abzapfen (+Umfrage)

Nicht "Wir schützen Österreich" sondern "Wir helfen Österreich" hieß es am Donnerstab bei der Blutspendeaktion für Alfred Klöckl und hunderten Kameraden des Jägerbataillons 17 in Straß. Er spendet heute das achtzigste Mal. Das entspricht 36 Liter Blut! STRASS. Im Körper eines erwachsenen Menschen zirkulieren zwischen fünf und sieben Liter. Und: In Österreich wird etwa alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt. 350.000 Konserven pro Jahr. Im Notfall ist menschliches Blut eines der wichtigsten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Major Georg Pilz (5.v.l.) mit einigen seiner Gäste am diesjährigen Neujahrsempfang des Jägerbataillons 17.
7

Traditioneller Neujahrsempfang in der Kaserne Straß

Mittwochabend lud das Jägerbataillon 17 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Militär und Behörden sowie Freunde und Gönner des Verbandes zum traditionellen Neujahrsempfang in die Kaserne Straß. Neben dem Kommandanten der 3. Jägerbrigade, Oberst des Generalstabsdienstes Karl Krasser und einer Abordnung des slowenischen Partnerverbandes aus Marburg, konnte der mit der Führung des Straßer Bataillons betraute Major Georg Pilz auch erstmalig die Abgeordneten zum Steirischen Landtag Gerald Holler und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Wehrpflichtige der Miliz als authentische Markenbotschafter der Miliz. Stefan Zitz (l.) und Erwin Ditsios informieren die jungen Grundwehrdiener in Straß.
4

Strass
Mit Herz und Seele Milizsoldat

Oberwachtmeister Dr. Erwin Ditsios ist von Beruf Schuldirektor. Oberstabswachtmeister Dipl.-Ing. Stefan Zitz arbeitet als Fahrzeugentwickler bei einem österreichischen Automobilhersteller in Graz. Was sie verbindet? Beide sind mit Herz und Seele Milizsoldat beim Jägerbataillon 17. Ihre spärliche Freizeit widmen sie deshalb auch den Anfang Jänner eingerückten Grundwehrdienern in Straß, um ihnen im Rahmen einer Milizinformation ihren "Zweitberuf" aus erste Hand zu vermitteln.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Gerhard Körbler besucht nach fast 45 Jahren seinen Einrückungsort Straß.
4

Einmal Straßer, immer Straßer

STRASS. Im Sommer 1975 rückte der gebürtige Leutschacher Gerhard Körbler in die Erzherzog Johann-Kaserne Straß ein. Nach einer dreijährigen Verwendung in der Kaserne Bad Radkersburg hat es ihn auf den Fliegerhorst Hinterstoisser nach Zeltweg verschlagen. Knapp 45 Jahre später und wenige Tage vor seiner Versetzung in den Ruhestand kehrt der heute 62jährige Vizeleutnant mit seinem Team der Fliegerwerft 2 für einen Truppenbesuch zurück zu seinen militärischen Wurzeln und schließt somit den Kreis...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Überprüfung der Daten vor dem Zutritt in die Kaserne Straß.
7

300 Rekruten rückten in Straß ein

Von Adamov bis Zötsch. Rund 300 Rekruten rückten am 7. Jänner beim Jägerbataillon 17 im südsteirischen Straß ein, um ihren Grundwehrdienst bis Ende Juni abzuleisten.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Major Georg Pilz (l.), Kommandant des Jägerbataillons 17, wies die Gäste in die Geschichte der Garnison und die Aufgaben des Verbandes ein.
1 6

US-Botschafter zu Besuch in der Kaserne Straß

STRASS. Ein nicht alltäglicher Besuch in der Südsteiermark. Vor knapp zwei Jahren wurde Trevor D. Traina aus Kalifornien von Präsident Donald J. Trump zum Botschafter der Vereinigten Staaten in Österreich ernannt. Am Montag besuchte Traina gemeinsam mit dem Kommandanten der österreichischen Streitkräfte, Generalleutnant Franz Reißner, die Soldaten des Jägerbataillons 17 im südsteirischen Straß. Neben der Einweisung in die Geschichte der Garnison Straß und die Aufgaben des hier stationierten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
 Die Wärmebildkamera "Sophie" erfasst die Wärmeabstrahlung von Menschen und Tieren auch auf weite Entfernungen.
3

NMS Straß besuchte Kaserne

Die Nachbarn der Kaserne, genauer gesagt die 4. Klasse der Neuen Mittelschule Straß besuchte am Freitag den 15. Oktober das Jägerbataillon 17. Kurzfristig wurde der Unterricht der 20 Schüler in die Kaserne verlegt. Thema der praktischen Unterrichtseinheit waren die Nachtsichtmittel des Jägerbataillons. Und es werde Licht Wärmebildgerät "Sophie" oder Nachtsichtfernglas 87 wurden nach kurzer praktischer Einweisung, unter anderem in den dunklen Kellerräumlichkeiten der Kaserne, durch die Schüler...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
39

Leistungsschau des Bundesheeres
Tausende Besucher stürmten Kaserne Straß

Tausende Besucher folgten am Samstag der Einladung der Soldaten des Jägerbataillons 17 und verbrachten einen gemütlichen und informativen Tag beim diesjährigen Tag der offenen Tür im Areal der Straßer Erzherzog Johann-Kaserne. STRASS. Von 10 bis 17 Uhr hatte die Bevölkerung die Möglichkeit, sich von der Leistungsfähigkeit des Österreichischen Bundesheeres zu überzeugen. Panzer und Gefechtsfahrzeuge, eine Trommlergruppe der Militärmusik Steiermark, Elemente der Militärpolizei, Artillerie aus...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
1 2

Ein Fest der Superlative
Tag der offenen Tür in der Kaserne Straß

Am Samstag, den 10. August geht wieder der traditionelle Tag der offenen Tür der Kaserne Straß in Szene. STRASS. Bereits ab 10 Uhr hat die Bevölkerung die Möglichkeit, sich von der Leistungsfähigkeit des Österreichischen Bundesheeres, insbesondere aber von den in der Erzherzog Johann-Kaserne stationierten Infanteristen zu überzeugen. Weitere Einheiten wie etwa die Militärpolizei oder das Aufklärungs- und Artilleriebataillon 7 aus Feldbach werden mit einer Waffen- und Geräteschau sowie...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
23

Ein Tag beim Bundesheer
Schüler stürmen Kaserne in Straß

STRASS. Freitagvormittag beim Tag der Schulen stürmten die Schüler das Straßer Schloss und riskierten einen Blick hinter die Kasernenmauer. Nach einer Einweisung in die Aufgaben und Einsätze des Jägerbataillons 17 sowie die Karrieremöglichkeiten im Bundesheer, konnten sich die Jugendlichen an verschiedenen Stationen über die Ausrüstung, die Fahrzeuge und den Soldatenalltag informieren. Highlight war natürlich der neue Radpanzer Evolution und eine Geländefahrt mit dem Mannschaftstransporter am...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Selbstverständlich sind auch Frauen und Mädchen zur Wehrdienstberatung herzlich willkommen!
2

Erinnerung - diese Woche ist Wehrdienstberatung!
Am Freitag lädt der ÖKB alle Stellungspflichtigen zur Wehrdienstberatung ein

TERMIN-Erinnerung an alle Stellungspflichtigen des Jahrgangs 2001 Wehrdienstberatung am Freitag, den 28. Juni 2019 in der EHJ-Kaserne inStraß 16:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr: Waffenschau und Kasernenbesichtigung beim Jägerbataillon 17. 17:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr: Wehrdienstberatung mit den wichtigsten Informationen zur Stellung, dem Grundwehrdienst und den Karrieremöglichkeiten beim Österreichischen Bundesheer (Fragen zum Zivildienst werden nach Möglichkeit ebenfalls beantwortet). Verantwortlich...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva-Maria Leodolter
Diese Woche startete die erste Fahrschule am Mannschaftstransportpanzer Pandur "Evolution" beim Jägerbataillon 17 in Straß.
5

Neuer Radpanzer "Evolution" dreht seine ersten Runden in der Südsteiermark

Der Mannschaftstransportpanzer Pandur "Evolution" ist der neueste und leistungsfähigste Radpanzer des Bundesheeres. Derzeit läuft die erste Kraftfahrausbildung für 24 Teilnehmer beim Jägerbataillon 17 in der Erzherzog Johann-Kaserne in Straß. Dabei weist das Lehrpersonal besonders auf die Änderungen des neuen Panzers gegenüber dem Vorgänger hin. Da zwischen den Fahrzeugen ein Generationensprung in der Technik und Ausstattung stattgefunden hat, ist es eine Herausforderung, den aufmerksamen und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Er kann die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen. Sebastian Mayrhofer wurde Kursbester der Kaderanwärterausbildung 1 in Straß.
7

Kaserne Straß
Sebastian Mayrhofer war der Beste

150 Tage lang absolvierte Sebastian Mayrhofer aus Scheibbs gemeinsam mit seinen Kameraden aus ganz Österreich die Kaderanwärterausbildung 1 beim Jägerbataillon 17 im südsteirischen Straß. Heute hieß es Abschied nehmen. "Es war eine sehr fordernde, aber schöne Zeit! Der Ausbildungsort Straß ist top. Ich habe viel gelernt und tolle Freunde und Kameraden gewonnen", so der junge Niederösterreicher, der Berufsoffizier werden möchte. Die Straßer Soldaten gratulieren allen Kursteilnehmern und wünschen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Stabswachtmeister Martin Domitner ist seit 2003 in der Kaserne Straß stationiert und aufgrund seiner Dienstauffassung und Kameradschaft für viele ein Vorbild.
2 2

"Soldat des Jahres 2018" in der Kaserne Straß

Durch sein rasches und kompetentes Handeln half der Straßer Stabswachtmeister Martin Domitner im abgelaufenen Jahr gleich zweimal, Schlimmeres zu verhindern. Der Fahrer eines verunglückten Lebendtiertransporters wurde durch ihn gerettet und aus dem Gefahrenbereich gebracht. Während der Kaderanwärterausbildung verunfallte einer seiner Kameraden, war bewusstlos und für mehrere Minuten nicht ansprechbar. Auch hier war der Unteroffizier des Jägerbataillons 17 als Ersthelfer zur Stelle und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.