KFZ-Mechaniker

Beiträge zum Thema KFZ-Mechaniker

Auch bei der Firma ADA in Anger konnte in die verschiedenen Berufe geschnuppert werden.
3

Polytechnische Schule Birkfeld
Schnuppern in verschiedene Berufssparten

Die oststeirischen Facharbeiter und auch die heimischen Firmen profitieren von bestens ausgebildeten Mitarbeitern. Jetzt gab es wieder "Schnuppertage" für interessierte aus der Polytechnischen Schule in Birkfeld. Firmen wurden besucht und man konnte sich über die verschiedensten Berufe informieren und auch die ersten Handgriffe tätigen. Auch während der Pandemie hat sich gezeigt, dass unsere Betriebe mit Facharbeitern bislang relativ glimpflich durch die Krise gekommen sind. Daher setzt die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Lisa Bogner lernt seit drei Monaten bei BMW-Mann in Pressbaum, wie man fachgerecht an Autos herumschraubt.
2

Lehre: KFZ-Mechanik
Im Blaumann ist gut Lachen

„Ich lerne lieber beim praktischen Tun als in der Theorie“, antwortet Lisa Bogner auf die Frage, warum sie sich für eine Lehre entschieden hat, „Meine Mama sieht das entspannt: sie möchte zwar, dass wir Kinder eine ordentliche Ausbildung abschließen, aber wie und was, das habe ich selbst entschieden.“ PRESSBAUM (ae). Das junge Mädchen aus Purkersdorf hat in zweifacher Hinsicht einen ungewöhnlichen Weg gewählt. Zum einen macht sie parallel zu ihrer Berufsausbildung die Maturaschule, ein bis...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Erich Johann Friesacher ist kärntenweit der erste offizielle Autoglaser und betreibt seine Werkstatt in St. Andrä seit 30 Jahren.
2

St. Andrä
Autoglaser feiert 30-jähriges Jubiläum

Das Herz von Kärntens erstem offiziellem Autoglaser schlägt seit langer Zeit für Kraftfahrzeuge. ST. ANDRÄ. Seit 30 Jahren dreht sich im Betrieb Autoglas Friesacher alles um die richtige Verglasung von Fahrzeugen. Angefangen beim Verkauf bis hin zur Montage und Reparatur: Inhaber Erich Johann Friesacher kann auf viele ereignisreiche Jahre zurückblicken. Momentan geht er im Bezirk Wolfsberg als einziger selbstständiger Autoglaser dieser Arbeit nach. Die zündende IdeeDer gelernte...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Anzeige
Der KFZ Meisterbetrieb All Worxx in Ferndorf ist Ihr kompetenter Ansprechpartner rund ums Auto

KFZ Werkstätte
KFZ-Meisterbetrieb All Worxx ist ihr verlässlicher Partner

Sie suchen einen vertrauensvollen und zuverlässigen Ansprechpartner, wenn es um die Wartung, Reparatur oder Pflege Ihres Autos geht? Dann sind Sie hier genau richtig! Mit einem kompetenten Rundum-Service wird Ihnen Qualität zu erschwinglichen Preisen geboten. Unser BetriebHochwertige Ersatzteile und Reparaturen zu fairen Preisen, qualifizierte Mitarbeiter und schnelle Bearbeitungszeiten machen uns zur Werkstatt Ihres Vertrauens. Auch das Thema Diskretion ist uns wichtig - jeder Kunde will...

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Markus Frohnwieser mit seinem Lehrling vor dem Geschäft in Gnigl.
7

Lehre in Gnigl
Ein Kfz-Techniker gibt Vollgas

Berufsschullehrer Markus Frohnwieser führt das traditionsreiche Zweiradunternehmen in Gnigl und bildet aus. SALZBURG (sm). Markus Frohnwieser ist stolz. Nicht nur auf seine Schüler in der Berufsschule, sondern auch auf den eigenen Lehrling Pascal Wendling. Dabei hatte Pascal eigentlich gar nicht vor, in die Lehre zu gehen. Er hat ein Moped geschenkt bekommen und wollte daran "schrauben", wusste allerdings nicht wie. So kam er letztendlich zum Ausbildungsgeschäft Zweirad Frohnwieser, dessen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Schon als Kind träumte Fabian Lange von einer Ausbildung zum Kfz-Mechaniker.
5

Lehre zum Kfz-Mechaniker
Der Traum vom Schrauben

Schon als Kind wollte Fabian Langer Kfz-Mechaniker werden. Seine Lehre absolviert er im Autohaus John. MARGARETEN. Das Familienunternehmen Autohaus John wird bereits in zweiter Generation geführt. An ihrem Standort in der Nikolsdorfer Gasse 23–25 bildet die Kfz-Werkstätte regelmäßig Lehrlinge aus. Einer davon ist Fabian Langer. Der 18-Jährige ist in seinem vierten Lehrjahr, im kommenden Mai macht er seinen Abschluss. „Ich wollte schon als Kind Automechaniker werden. Das ist mein absoluter...

  • Wien
  • Margareten
  • Oscar Richter
Daniel und Verena Greinz
1

Sicher im Straßenverkehr
Kfz-Mechaniker gibt Tipps zum Kauf des ersten eigenen Autos

BAD ISCHL. "Beim ersten Autokauf sollte die Finanzierung genau durchdacht werden. Wichtig ist, sich einen persönlichen finanziellen Rahmen zu setzen", sagt Kfz-Mechaniker Daniel Greinz aus Bad Ischl. "Gut wäre es wenn du jemanden mitnehmen könntest, der sich mit der Materie Mechanik auskennt." Der Experte rät, einen Ankaufstest bei ÖAMTC oder ARBÖ zu machen, da man dort sofort auf mögliche Fehlerquellen hingewiesen wird. Auch das Serviceheft sollte unter die Lupe genommen...

  • Salzkammergut
  • Verena Greinz
32

Motorradsaison gestartet
KFZ Nagele Seelos präsentiert Frühjahrsneuigkeiten

Nachdem im letzten Oktober das neue Gebäude an der Hauptstraße in Tarrenz bezogen werden konnte, war es am 13. und 14. April endlich so weit: Trotz überhaupt nicht frühlingshafter Temperaturen startete der KFZ Betrieb Nagele Seelos mit einer großen Frühjahrsausstellung in die diesjährige Biker-Saison. Gernot Nagele und sein Team freute es umso mehr zahlreiche Besucher und langjährige Kunden begrüßen zu dürfen und ihnen die neuesten Motorräder aus dem vielfältigen Sortiment der Marken Zündapp,...

  • Tirol
  • Imst
  • Matthias Abler
Nina Brunner entschied sich eine KFZ-Technikerlehre.
11

KFZ-Lehrling
Welgersdorferin Nina Brunner liebt Pferde und Motoren

WELGERSDORF/GÜTTENBACH (ms). Nina Brunner aus Welgersdorf sind begeisterte Reiterin und betreibt ihren Sport seit nunmehr neun Jahren. Seit drei Jahren ist sie auch bei Reitturnieren im Einsatz. "Reiten ist meine große Leidenschaft, die vor allem abends und am Wochenende genieße. Manchmal ist es schon stressig nach der Arbeit, aber das nehme ich gerne in Kauf", berichtet die dreifache Vizelandesmeisterin im Reitsport. Nina holte den Vizelandestitel im Springen, Vielseitigkeitsbewerb und im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bildungsreferent Rudolf Höllhumer, LIM Jörg Silbergasser, Michaela Rockerbauer (Obereder-Castrol), Lukas Kolmbauer, Maier Florian, Christoph Reischl, Spartenobmann-Stv. Gerda Kainberger, BI Bildungsreferent Hubert Stoff (v. l.).

Christoph Reischl ist drittbester Jung-Kfz-Techniker

OEPPING. Oberösterreichs bester Jung-Kfz-Techniker heißt Florian Maier. Der junge Lambrechtener, der bei der Autohaus Ruhland GmbH in Andorf in Ausbildung steht, holte sich bei den oberösterreichischen Landesmeisterschaften den Sieg vor Lukas Kolmbauer aus St. Oswald bei Freistadt (Lehrbetrieb: Karl Feichtmayr GmbH, Freistadt). Auf den dritten Platz hat es ein Oeppinger geschafft: Christoph Reischl, der sich in der Truck-Center L. Katzinger GmbH in Altenfelden sein berufliches Rüstzeug holt....

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Das Schweißen lernt man im Lehrberuf Metalltechnik. Die Nachfrage nach Schweißern ist sehr hoch.
1

Kfz-Mechaniker und Metalltechnik: Häufigsten Lehrberufe auf der Mangelberufsliste

Neun der 27 Berufe auf der Mangelberufsliste 2018 – wie der Kfz-Mechaniker – gehören zu den beliebtesten Lehrberufen, die Jugendliche ergreifen. Die Wirtschaftskammer spricht von Fachkräftemangel, die Arbeiterkammer fordert mehr Lehrstellen. ÖSTERREICH. Metalltechniker und Kfz-Mechaniker gehören zu den beliebtesten drei Lehrberufen, die männliche Jugendliche ergreifen. Dennoch finden sich Schweißer und Kfz-Mechaniker auf der Mangelberufsliste. Wie kommt es dazu, dass in diesen Berufen ein...

  • Linda Osusky
Peter Jenewein und Albrecht Peer
2

Peter Jenewein hat den Meister geschafft!

Schon sein ganzes Leben lang dreht sich bei Karosseriebautechniker Peter Jenewein aus Mühlbachl alles um Motoren. 2008 begann er seine Lehre bei Albrecht Peer in Navis – 2012 schloss er erfolgreich die Lehrabschlussprüfung ab und vor kurzem krönte er seine erfolgreiche Berufslaufbahn mit dem Meistertitel! Peter Jenewein: "Die Prüfung war sehr anspruchsvoll und ich bin sehr froh, dass ich sie erfolgreich bestanden habe." Auch sein Chef Albrecht Peer zeigt sich stolz: "Ich gratuliere Peter sehr...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Viel Elektronik, wenig Mechanik in der Autowerkstatt.

Kfz-Techniker: Ein Lehrberuf im Wandel

Technologische Entwicklungen haben das Berufsprofil von Kfz-Technikern sehr stark verändert. ÖSTERREICH. Das Berufsbild des Kfz-Technikers hat sich stark verändert. Das behauptet Wolfgang Kammerer, technischer Inspektor im Autohaus Wiesenthal. "Als ich 1993 mit der Lehre anfing, wurden nur die zwei gängigen Antriebssysteme Benzin- und Dieselmotor behandelt. Assistenzsysteme und Alternativantriebe wurden nur angeschnitten", sagt Kammerer im Gespräch mit den Regionalmedien Austria. "Alles...

  • Linda Osusky
Die Faszination, die Motoren auf Gerhard Nikles ausüben, hat ihn sein ganzes Berufsleben nicht losgelassen.

Gerhard Nikles: Ein Mann für alles, was sich bewegt

Vom Kfz-Lehrling zum Autohaus-Chef in St. Martin an der Raab Wenn es um Motoren geht, kann Gerhard Nikles so leicht keiner etwas vormachen. Seit er mit zehn Jahren begonnen hat, an Fahrrädern und mit zwölf an Mopeds herumzuschrauben, hat er im Laufe der Jahre so ziemlich alles in seinen reparierenden Händen gehabt. "Rasenmäher, Pkw, Lkw, Motorräder, Traktoren, Mähdrescher und alles andere, was sich bewegt", schmunzelt Nikles. Seine Passion ist sein Beruf, seit er im Lagerhaus Güssing die...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Manfred Beck in seinem Betrieb - er ist noch immer Mechaniker mit Leib und Seele.
3

"Ich habe immer herumgeschraubt"

Manfred Beck aus Gols ist KFZ-Mechaniker aus Leidenschaft GOLS. Manfred Beck ist eigentlich ganz selbstverständlich KFZ-Mechaniker geworden. "Meine Eltern haben schon den Betrieb gehabt, also hat es für mich nie irgendetwas anderes gegeben. Ich wollte aber auch nichts anderes machen, ich habe immer an irgendetwas herumgeschraubt", erzählt der Golser, "Vorgegeben haben mir meine Eltern das nie." Lehre in Frauenkirchen Seine Lehrzeit hat Manfred Beck trotzdem nicht zuhause verbracht. "Davon...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Sonderlösungen rund ums Fahrzeug

ARDAGGER. Die beiden Unternehmensgründer Klaus Lindenhofer und Phillip Wiesinger-Nabegger eröffneten ihrer Firma "RS Werks" in Ardagger. Die beiden gerlernten KFZ-Mechaniker und Maschinenbauer setzen auf Sonderlösungen und Sonderanfertigungen rund um das Fahrzeug.

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Andreas Eisenbock vom Wirtschaftsbund und Peter Haider freuen sich auf Bewerbungen.
1

bz-Aktion: KFZ-Lehring für das Autohaus Sprinzl gesucht

Initiative der bz und des Wirtschaftsbundes: Das Autohaus Sprinzl sucht einen Lehrling. PENZING. "Wir haben fast keine Anfragen bekommen, früher schaute kurz nach dem Schulschluss fast täglich jemand bei uns rein und dieses Jahr niemand", beschreibt Peter Haider, Geschäftsführer des Autohaus Sprinzl die schwierige Suche nach einen KFZ-Lehrling. "Muss zum Team passen" Er sucht jemand, der auch einmal etwas selbstständig macht und Interesse an Autos hat. Basteltalent ist von Vorteil. "Wir...

  • Wien
  • Penzing
  • Anja Gaugl

Grazer Autoschrauber

WIRTSCHAFTSDUELL. Die Grazer KFZ-Werkstätten "Auto Service Mariatrost" und "Auto Jesernik" stellen sich den Fragen der WOCHE.

  • Stmk
  • Graz
  • Philipp Kessler
AK-Vergleich: Bei Diesel-Pkw liegt die Differenz zwischen billigstem und teuersten Pickerlkosten bei 92 Prozent.

Kosten für Autoreparaturen steigen

AK OÖ Preisvergleich: In Landbezirken sind Autoreparaturen günstiger OÖ (was). Laut Erhebung der Arbeiterkammer Oberösterreich bei 158 Autowerkstätten sind die Kosten für Kfz-Mechaniker, -Spengler und -Lackierer in einem Jahr um vier Prozent gestiegen. "Die Preiserhöhung ist doppelt so hoch wie die Inflationsrate", merkt AK-Konsumentenschutz-Chef Georg Rathwallner an. Eine Mechanikerstunde kostet im Durchschnitt 82 Euro, der Autospengler 108 und der Lackierer 112 Euro. Die Kosten für die...

  • Braunau
  • Motor & Mobilität
Die Grafik zeigt die Verteilung der 708 Lehrlinge auf die Gemeinden des Bezirks Urfahr-Umgebung.
2

Bürolehrstellen gefragt

Die meisten Lehrlinge im Bezirk suchen Lehrstellen nur in traditionellen Lehrberufen. BEZIRK (dur). Die letzte Statistik des Jahres 2012 der WKOÖ verzeichnete 277 Lehrbetriebe und 708 Lehrlinge im Bezirk Urfahr-Umgebung. Beim Arbeitsmarktservice Linz sind im Jänner 2013 20 junge Menschen aus Urfahr-Umgebung vorgemerkt, die ab sofort eine Lehrstelle antreten möchten, aber bis jetzt keinen Ausbildungsplatz gefunden haben. 55 weitere haben bereits Bedarf an einer Lehrstelle ab dem Sommer...

  • Linz
  • Ruth Dunzendorfer
"Mir bleibt nichts zum leben, nur meine Aktenordner wachsen wöchentlich", erklärt Christoph Stock.
5

"Sie lassen mir nichts zum Leben!"

Der dreifache Vater Christoph Stock ist verzweifelt: Die Alimente fressen sein Gehalt auf, die Kinder darf er nicht sehen. Er kristisiert das Jugendamt. HALLEIN (tres). Christoph Stock, 32 Jahre, aus Hallein weiß nicht mehr, wie es für ihn weitergehen soll. "Ich stehe vor dem finanziellen Ruin", sagt er. Drei Kinder (8, 5 und 3 Jahre) von drei verschiedenen Frauen hat er, von allen Dreien lebt er getrennt. "Ich darf meine Kinder nicht sehen, dabei bin ich nie gewalttätig geworden. Die Mütter...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.