Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Lokales
Rotary-Feldbach-Präsident Eric Honegger (3.v.r.) mit Rotary-Mitgliedern, Vertretern der NMS Feldbach und Feldbachs Bürgermeister Josef Ober (4.v.r.).

Rotary Club Feldbach
15 Laptops für fünf regionale Schulen

Rotary Club Feldbach unterstützt Kinder aus sozial schwächeren Familien beim Lernen.  REGION. Mitglieder vom Rotary-Club Feldbach haben nun 15 Laptops an fünf Schulen in der Region übergeben. Im Detail gingen je drei Laptops an die NMS/SMS Feldbach, NMS Fehring, NMS St. Stefan im Rosental, NMS Straden sowie an das BG/BRG Fürstenfeld. Die Kosten für die Neugeräte liegen bei knapp 7.000 Euro und wurden je zur Hälfte vom Rotary-Club Feldbach und vom „Rotary-Covid-19-Distrikthilfsfonds“...

  • 29.05.20
Freizeit
Die glückliche Gewinnerin freut sich über die schöne Überraschung.
Aktion
3 Bilder

#alleswirdgut
Zum Muttertag alles Gute

Ein ganz besondere Muttertags-Überraschung erhielt die Gewinnerin unseres Malwettbewerbs. Ihre Kinder haben gemeinsam mit der Oma heimlich an unserem Muttertags Spezial-Malwettbewerb teilgenommen, und so einen Blumenstrauß von Obendrauf Florisitk gewonnen! Dieser wurde pünktlich am Muttertag zugestellt – wir gratulieren recht herzlich. Das war der WOCHE Spezial-MalwettbewerbSchon seit ein paar Wochen läuft unser WOCHE Malwettbewerb. Dazu wurden zahlreiche Bilder zum Thema "Urlaub...

  • 13.05.20
  •  2
Lokales
Wichtige Bildung für Familien gibt es im Mai online via Zoom.

Ekiz Region Bad Radkersburg
Elternbildung im Mai via Zoom

Eltern-Kind-Zentrum bietet im Mai online zwei Veranstaltungen an.  REGION. Derzeit ist ja wegen der aktuellen Situation keine Eltern-Kind-Bildung möglich. Wie Bettina Öttl, Leiterin des Ekiz Region Bad Radkersburg erklärt, bietet man im Mai aber ein Onlineangebot bzw. kostenlose Webinare an. Am 18. Mai findet zwischen 19.30 und 21 Uhr via Zoom der "Erziehungswerkkoffer für das 1. und 2. Lebensjahr" statt. Referentin ist Sabine Rühl. Am 25. Mai heißt es zwischen 19.30 und 21 Uhr "Müllfrei...

  • 11.05.20
Lokales
Auf der Baustelle: Vizebürgermeister Josef Schweigler, Kindergartenleiterin Monika Gsell, Bürgermeister Johann Schweigler und Architekt Erich Ganster (v.l.).

Mettersdorf
Start für den Kinderkrippenbau

Die Betreuungsinfrastruktur in Mettersdorf wird ausgebaut.  METTERSDORF. Das gesellschaftliche Leben kommt wieder in Schwung. In der Marktgemeinde Mettersdorf ist auch die Umsetzung eines zentralen Zukunftsprojekts auf Schiene. Man arbeitet nämlich am Ausbau der Kinderbetreuungsinfrastruktur. "Trotz der momentan schwierigen Zeit investiert die Marktgemeinde Mettersdorf in die Zukunft und errichtet zusätzlich zum zweigruppigen Kindergarten mit Ganztagesbetreuung eine neue Kinderkrippe",...

  • 04.05.20
Lokales
Die Künstler sind bereits am Werk!
Aktion
7 Bilder

#alleswirdgut
Der große WOCHE Malwettbewerb: Muttertag Spezial

Kindergarten und Schulen haben derzeit geschlossen. Für die Kinder heißt es nun Zuhause bleiben und die Zeit mit der Familie verbringen. Um den jüngsten Familienmitglieder die Zeit etwas zu versüßen, startet die WOCHE nun einen Malwettbewerb. Derzeit haben wir zum WOCHE Malwettbewerb ein Muttertags-Special! Wir freuen uns auf eure Einsendungen! Der WOCHE Spezial-Malwettbewerb: Zum Muttertag alles Gute Die sechste Aktionswoche ist vorbei! Danke für die Einsendungen.Letzte Woche haben wir...

  • 23.04.20
  •  9
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Gesundheit
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • 02.04.20
Lokales
Die Kinder-WOCHE könnt ihr aktuell kostenlos herunterladen und ausdrucken.

#alleswirdgut
Die kunterbunte Kinder-WOCHE zum Download

Damit die Zeit bis Ostern zuhause nicht langweilig wird, haben wir uns einige Aktionen und Gewinnspiele unter dem Motto #alleswirdgut überlegt, um den Alltag der Familien etwas zu verschönern.  Im Rahmen unseres großen Malwettbewerbs zum Thema #alleswirdgut haben uns schon großartige Bilder erreicht. Um den kleinen Künstlern die Zeit zuhause noch etwas bunter zu gestalten, haben wir uns entscheiden, unsere Kinder-WOCHE gratis zur Verfügung zu stellen. Diese enthält zahlreiche Bilder zum...

  • 23.03.20
  •  2
Lokales
Auch wir freuen uns – wie Sophia Pichler – schon auf Ostern.
3 Bilder

Großer Erfolg
Der WOCHE-Malwettbewerb "#alleswirdgut" geht weiter!

Es war eine spontane Idee, die mittlerweile immer weitere Kreise zieht: Bereits vor einer Woche haben wir den großen Malwettbewerb unter dem Hashtag "alles wird gut" gestartet. Mittlerweile haben uns nicht nur unzählige großartige Kunstwerke erreicht, auch andere steirische Zeitungen haben unsere Idee aufgegriffen – ein schöner medialer Schulterschluss in schwierigen Zeiten. Nun: Der große WOCHE-Malwettbewerb geht weiter, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt: Vom Familienportrait, über...

  • 23.03.20
  •  1
Gesundheit
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei...

  • 04.03.20
Lokales
Architekt Hans-Peter Sperl (l.) und Bürgermeister Viktor Wurzinger (5.v.l.) u.a. mit Vertretern des Gemeinderats und der Firmen.

Jagerberg
Grundstein für neuen Kindergarten ist gelegt

In Jagerberg hat man den Spatenstich für den neuen Kindergarten mit Krippe gefeiert.  Im Spätsommer 2017 ist es im ehemaligen Kindergarten von Jagerberg zu einem erheblichen Wasserschaden gekommen. Seit jenem Vorfall sind die Kindergartengruppen in der Volksschule untergebracht – die Kinderkrippengruppe wird im Obergeschoss des Gemeindeamts geführt. Nun wurde der Spatenstich für den neuen Kindergarten mit Kinderkrippe durchgeführt. Nach einem Variantenvergleich des Landes – in Betracht...

  • 28.02.20
Lokales
Auf spielerische Art und Weise können sich Kinder mitteilen und so ihre Gefühle im Rahmen der Gruppe verarbeiten.

Familie
Weil die Trennung schmerzt

Rainbows hilft Kids und Jugendlichen im Bezirk, wenn sich die Eltern trennen. Die Familie ist der emotionale Anker schlechthin – umso schwerer wiegt, wenn es innerhalb des unmittelbaren Familienkonstrukts zu einer Trennung oder Scheidung der Partner kommt. Laut der Institution Rainbows, sie unterstützt Kinder und Jugendliche nach einer Trennung oder Scheidung der Eltern bzw. nach einem Todesfall von Angehörigen, ist vor allem der Jahresbeginn die Zeit der Trennungen. Erfahrungsgemäß geben...

  • 14.02.20
Lokales
Ans Land gegangen ist nun ein Plan für eine Lösung für eine Kinderkrippengruppe in der Zeltingersstraße.

Kinderbetreuung in Bad Radkersburg
In großer Runde zur Kindergartenlösung

In Bad Radkersburg soll Arbeitsgruppe Ideallösung für den Kindergarten finden. Wie die WOCHE berichtet hat, steht in Bad Radkersburg die Frage im Raum, ob es künftig einen zentralen Kindergarten in der Zeltingerstraße geben soll oder ob man den zweiten Kindergarten am Südtirolerplatz in der Stadt erhält. Am Südtirolerplatz werden derzeit beide Kinderkrippengruppen geführt – eine davon ist provisorisch. Die Genehmigung läuft bis Sommer. Die Bürgerinitiative "Lebenswertes Bad Radkersburg"...

  • 17.01.20
Wirtschaft
6 Bilder

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • 27.11.19
Leute
Die Feldbacher Schüler in Jubelpose.

Auszeichnung
Kinderrechtepreis für Feldbacher Schüler

Schüler der NMS II Feldbach bzw. Modellklassen erhielten Preis für Theaterprojekt. Anlässlich des Internationalen Tages der Kinderrechte ist in Graz die Gala der Kinderrechte über die Bühne gegangen. Im Rahmen dieser Veranstaltung  wurde zum mittlerweile 15. Mal der "TrauDi – Der Steirische Kinderrechtepreis" verliehen. Dabei wurden Projekte ausgezeichnet, die sich besonders Kindern und ihren Rechten widmen. Grund zur Freude gab es bei der Preisverleihung auch für Vertreter aus der...

  • 19.11.19
Gesundheit
Nicht jeder Infekt, der mit Fieber einhergeht, muss mit Antibiotika behandelt werden.

Antibiotikaresistenzen
Keine Antibiotika bei viralen Infekten

Immer öfter fällt das Wort „Antibiotikaresistenzentwicklung“ in den Medien. Denn die große Befürchtung im 21. Jahrhundert ist, dass die erprobten Antibiotika nicht mehr in der Lage sein werden, Bakterien den Garaus zu machen. Werden jene Erreger „resistent“ gegen Medikamente, so können Infektionen einen gefährlichen Verlauf nehmen. Jährlich sterben in Europa etwa 33.000 Menschen an den Folgen der zunehmenden Resistenzentwicklung. Damit diese nicht noch weiter fortschreitet, ist ein sparsamerer...

  • 19.11.19
Lokales
Der Kindergartenstandort am Südtiroler Platz, derzeit sind dort beide Kinderkrippengruppen angesiedelt, steht zur Diskussion.

Kinderbetreuung
Zwei Kindergärten oder einer?

In Bad Radkersburg sorgt die Zukunft der Kinderbetreuung für viel Diskussionsstoff. Die Kinderbetreuung ist in Bad Radkersburg ein großes Thema. Derzeit gibt es zwei Kindergartenstandorte – in der Zeltinger Straße und am Südtiroler Platz in der Altstadt. Am Südtiroler Platz werden zwei Kinderkrippengruppen – eine davon provisorisch – geführt. Die provisorische Gruppe ist bis Mitte 2020 genehmigt, eine neue Lösung muss her. Es bestehen zwei Ansätze. Eine erste Planung sieht eine Sanierung...

  • 18.11.19
Gesundheit
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • 17.10.19
Gesundheit

BUCH TIPP: Sarah Schocke – "Zuckerfrei für Kinder - Gesunde Alternativen und Strategien für den Alltag"
Zucker reduzieren, nicht verbieten

Kinder haben Süßigkeiten sehr gerne, die "Zuckerfallen" lauern überall, an der Supermarktkasse, auf dem Spielplatz, in vielen Speisen ... Ökotrophologin und Mutter Sarah Schocke wirbt in diesem Ratgeber für einen gesunden Umgang mit Zucker ohne "Zuckerverbot" und gibt Tipps, wie man Süßigkeiten gut in den Alltag integrieren kann und eine zuckerarme Ernährung umsetzt. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, so kann man schon früh gegensteuern. Gräfe und Unzer (GU), 128 Seiten, 15,50 € ISBN...

  • 16.09.19
Leute
Auch Traktorfahrten durch den Ort konnte man genießen.
3 Bilder

In Unterlamm sah man doppelt

Rund 30 Zwillingspärchen eroberten die kleine Gemeinde. Schon zum vierten Mal fand in Unterlamm das steirisch-burgenländische Zwillingstreffen statt. Am Tier- und Erlebnisbauernhof Franziskus trafen sich 30 Zwillingspärchen vom Bauch in der Mutter bis zu acht Jahren, um gemeinsam den Hof zu entdecken und zu spielen. Mit Streichelzoo, Spielplatz, Tierquiz und Traktorrundfahrten konnten sich die Kinder amüsieren, während die Eltern sich über das Leben mit Zwillingen austauschen konnten. Die...

  • 27.08.19
Sport
24 Bilder

Über hundert Kids im Fußballfieber

Heuer nahmen mehr als hundert Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahren am 4. Jugend-Fußballsommercamp des TSV Kirchberg/Raab statt. Jugendleiter Mario Zettelbauer, Koordinator Kurt Braunstein und das 20-köpfige Trainerteam sorgten für fünf Tage Fußballfieber unter den Jungkickern. Neben Trainingseinheiten standen auch eine Fahrt zum Bundesligaspiel des SK Sturm gegen Rapid und ein Abschlussturnier mit Siegerehrung auf dem Programm.

  • 14.08.19
  •  1
Leute
Geschäftsführer Klaus Pilz (r.) überreichte einen Gutschein für einen Aufenthalt in der "Kids Chance".

Reha Radkersburg
Klaus Pilz fuhr mit Gutschein auf "Iron Road for Children"

Reha Radkersburg-Geschäftsführer Klaus Pilz spendete bei Benefizevent in Leoben Aufenthalt in der "Kids Chance".  REGION. Die Benefizveranstaltung "Iron Road for Children" hat rund 20.000 Besucher und 3.500 Fahrzeuge nach Leoben geführt. Aufs Motorrad gestiegen ist auch Klaus Pilz, Geschäftsführer der Reha Radkersburg bzw. vom Radkersburger Hof. Er hatte ein Präsent für die Eventorganisatoren mit im Gepäck. Pilz überreichte einen 4.000-Euro-Gutschein für einen Aufenthalt für ein Kind in der...

  • 31.07.19
  •  1
Lokales
Auf ihren "Kindergarten-Campus" freuen sich die Kids in Deutsch Goritz.
2 Bilder

Familie
592.000 Euro für Kinderbetreuung in der Südoststeiermark

Land Steiermark fördert Ausbau von Kindergärten, Kinderkrippen und die Sprachförderung.  Die steirische Landesregierung hat für den Ausbau der Kindergärten, Kinderkrippen und für die Sprachförderung zehn Millionen Euro bereitgestellt. In einer Ausbauoffensive haben Land und Bund seit 2015 schon mehr als 100 Millionen Euro in die Erweiterung und Qualitätsverbesserung der steirischen Kinderbetreuungsinfrastruktur investiert. Der Bedarf ist gegeben – so hat allein die Zahl der Plätze in...

  • 12.07.19
Lokales
Murecks Bürgermeister Toni Vukan (4.v.r.) u.a. mit Landesrätin Ursula Lackner (5.v.r.), Vertretern des Gemeinderats und der beauftragten Firmen bei der kürzlich erfolgten Spatenstichfeier.

Mureck
Start für Kindergartenprojekt

In Mureck wurde der Spatenstich für den neuen Kindergarten durchgeführt. Die Projektoffensive in Mureck nimmt ihren Lauf. In der Süßenberger Straße – vis-à-vis der Bundesanstalt für Elementarpädagogik (Bafep) – ist der Spatenstich für den neuen zentralen ganzjährigen und ganztägigen Kindergarten mit Kinderkrippe gefallen. Das 2,8 Millionen-Euro-Projekt, 1,5 Millionen werden von Land bzw. Bund gefördert, soll bis Jahresende finalisiert werden. Bis dahin werden die Kinder in den bestehenden...

  • 12.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.