Klösterle

Beiträge zum Thema Klösterle

"Wilden-Tobel-Lawine" erfasst Haus in Klösterle

Schneechaos in Vorarlberg
In Klösterle traf eine Lawine ein Haus

Aufgrund der Schneefälle und teils starken Windes herrschte große Lawinengefahr der Stufe vier. In Klösterle am Arlberg traf eine Lawine gegen 3.50 Uhr ein Wohnhaus, in dem sich sechs Personen aufhielten. Die Schneemassen drangen durch ein Fenster in den Hausgang, verletzt wurde niemand. Der Abgang der „Wildentobel-Lawine“ verlegte die Klostertalerstraße (L 97) auf einer Länge von rund 200 Metern. Anhaltend starke Schneefälle haben in Vorarlberg am Donnerstag Probleme verursacht. Hängen...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Die B197 Arlbergpass Straße – im Bild der Arlbergpass (1.793 Meter) – ist derzeit zwischen St. Christoph und Alpe Rauz bzw. Stuben und Langen gesperrt (Symbolbild).
2

Straßensperren / Kettenpflicht
Arlbergpass Straße wegen Lawinengefahr gesperrt

BEZIRK LANDECK, ARLBERG (otko). Die anhaltend starken Schneefälle gepaart mit Windverfrachtungen haben in der Arlberg-Region zu Straßensperren wegen Lawinengefahr geführt. Die Orte Lech, Zürs und Warth sind derzeit nicht erreichbar. Zudem gilt im Bezirk auf einigen Straßen Kettenpflicht. (Stand 14. Jänner, 11.24 Uhr) +++UPDATE+++ (16. Jänner, 12:00 Uhr): Straßensperren aufgehoben Die Straßensperren im Arlberg-Gebiet konnten wieder aufgehoben werden. Lech, Zürs und Stuben sind wieder auf dem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
6,5 Millionen Euro investiert: Die Sanierungsarbeiten auf der S 16 Arlberg Schnellstraße zwischen Langener und Dalaaser Tunnel wurden abgeschlossen.

Arlberg Schnellstraße
ASFINAG schließt Sanierung zwischen Langener und Dalaaser Tunnel ab

KLÖSTERLE, DALAAS. Nach 20 Wochen Bauzeit heißt es freie Fahrt für Verkehrsteilnehmende auf der S 16 Arlberg Schnellstraße zwischen Langener und Dalaaser Tunnel. Die ASFINAG investierte 6,5 Millionen Euro in mehr Sicherheit. Sanierung abgeschlossen Seit kurzem heißt es wieder freie Fahrt für alle Verkehrsteilnehmenden zwischen dem Langener und Dalaaser Tunnel auf der S 16 Arlbergschnellstraße. Die ASFINAG hat die umfangreichen Sanierungen bei Klösterle nach 20 Wochen Bauzeit abgeschlossen. Ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Polizei konnte am Arlberg einen Betrüger festnehmen (Symbolbild).

Polizeimeldung
29-Jähriger ergaunerte in St. Anton am Arlberg hohe Bargeldbeträge

ST. ANTON. Ein 29-jähriger Kroate erschwindelte sich im Bereich St. Anton am Arlberg hohe Bargeldbeträge. Zu seinen Opfern zählten Pfarrer, Ordensleute und auch Firmen. Der Betrüger konnte nun von der Polizei festgenommen werden. Betrüger festgenommen Im Zeitraum zwischen September und Oktober 2020 suchte ein 29-jähriger Kroate im Bereich St. Anton am Arlberg mehrmals Priester und Ordensleute in Pfarren, aber auch Inhaber von Firmen auf. In betrügerischer Absicht gelangte er an hohe...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Tödlicher Motorradunfall auf der Arlbergpassstraße (Symbolbild).

Polizeimeldung
Tödlicher Motorradunfall auf der Arlbergpassstraße

KLÖSTERLE, ST. CHRISTOPH. Bei einem Motorradunfall auf der Arlberpassstraße wurde ein 72-Jähriger tödlich verletzt. Er hatte unmittelbar nach der Passhöhe einen Reisebus überholt und war mit einem entgegenkommenden Pkw kollidiert. Dabei wurde der Mann vom Bus überrollt. Motorradfahrer von Reisebus überrollt Ein 72-jähriger Motorradlenker fuhr am 11. August gegen 11.35 Uhr auf der Arlbergpassstraße L197 von St. Christoph am Arlberg kommend in Richtung Klösterle. Rund 600 Meter nach der Passhöhe,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die S 16 Arlberg Schnellstraße wird derzeit zwischen dem Langener und Dalaaser Tunnel saniert (Symbolbild).

Arlbergschnellstraße
Sperre der Anschlussstelle Wald auf der S 16 für Asphaltierung der Rampen

DALAAS, KLÖSTERLE. Keine Verkehrsbehinderungen auf der Hauptfahrbahn der S 16 Arlbergschnellstraße. Die Ein- und Ausfahrt der Anschlussstelle Wald in Richtung Bregenz ist am 10./11. August wegen Asphaltierungsarbeiten gesperrt. Sperre der Anschlussstelle Wald (Richtung Bregenz) Am 10. August asphaltiert die ASFINAG die Ein- und Ausfahrtsrampen der Anschlussstelle Wald auf der Richtungsfahrbahn Bregenz. Für die Autofahrerinnen und Autofahrer heißt das: Sperre der Ein- und Ausfahrtsrampe in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Start für Sanierung der S 16 Arlberg Schnellstraße zwischen Langener und Dalaaser Tunnel (Symbolbild).

Arlbergschnellstraße
ASFINAG investiert 6,5 Millionen Euro in mehr Sicherheit

KLÖSTERLE, DALAAS. Start für die Sanierung der S 16 Arlberg Schnellstraße zwischen Langener und Dalaaser Tunnel. Jeweils eine Fahrspur pro Richtung bliebt für Verkehr offen. Die Arbeiten dauern bis Anfang November 2020. Sanierung startet am 22. Juni Am 22. Juni beginnt die ASFINAG mit Sanierungen auf der S 16 Arlberg Schnellstraße im Bereich von Klösterle. Unter anderem erneuert die ASFINAG den Fahrbahnbelag und saniert die Über- und Unterführungen bzw. die Stützmauern in diesem Bereich....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Sonderstatus für Lech: Verordnung, um geregelte Ausreise von Mitarbeitenden und verbliebenen Gästen sicherzustellen – Landeshauptmann dankt Bevölkerung

Corona-Virus
Quarantäne in Nenzing und am Arlberg beendet

Sonderstatus für Lech: Verordnung, um geregelte Ausreise von Mitarbeitenden und verbliebenen Gästen sicherzustellen – Landeshauptmann dankt Bevölkerung Die Quarantäne-Beschränkungen für die Region Arlberg mit den Gemeinden Lech, Warth, Schröcken und der Ortschaft Stuben in der Gemeinde Klösterle und für die zwei Ortsteile Nenzing-Dorf und Beschling in der Marktgemeinde Nenzing liefen  Freitag, 3. April, 24:00 Uhr, aus. Darüber informierten Landeshauptmann Markus Wallner, Sicherheitslandesrat...

  • Vorarlberg
  • Christian Marold
Ab sofort steht die gesamte Arlberg-Region – im Bild Lech am Arlberg – unter Quarantäne.
2

Covid-19
Coronavirus: Gesamte Arlberg-Region steht unter Quarantäne

LECH, ZÜRS, STUBEN. Auf Vorarlbeger Seite steht die Arlberg-Region ab sofort unter Quarantäne, verkündete LH Markus Wallner. Alle Arlberg-Orte unter Quarantäne Nach St. Anton am Arlberg in Tirol stehen nun auch die weiteren Arlberg-Orte Lech, Zürs und die  Stuben (Gemeinde Klösterle) sowie Warth und Schröcken unter Quarantäne. Die Region wurde am 17. März um 12 Uhr abgeriegelt. Dies verkündete der Vorarlberger LH Markus Wallner im Rahmen einer Pressekonferenz. Zuletzt waren in Lech am Arlberg...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
5 4

Im Herbstkleid
Das Klösterl

Das Klösterl der Pfarre Randegg Adelheid entstammte einer der mächtigsten und einflußreichsten Familien des Landes. Wahrscheinlich schon vor 1260 haben Adelheid von Lengenbach und Engelschalk von Reinsperg, der Besitzer Randekes, geheiratet. Durch den frühen Tod Engelschalks und der kinderlosen Ehe bekam Adelheid Probleme mit dem Freisinger Bischof wegen der Herrschaft Randekk. Letztendlich beschloss sie die Herrschaft an Bischof Emicho von Freising zurückzugeben. Gleichzeitig kam es zu dem...

  • Scheibbs
  • Heidemarie Rottermanner
Hansjörg Meinschad, Obmann des BSC Rietz, feierte erneut eine Goldmedaille bei der ÖM! Silber holte Reinhold Krenn (BSC Arcus) und Bronze Richard Ronacher (BSV Glemmerhof).
2

Österreichischen Meisterschaft der Bogenschützen in Klösterle
Rietzer schafft es erneut an die österreichische Spitze

RIETZ. Für Hansjörg Meinschad war es wohl die Krönung in der heurigen Saison: Bei der österreichischen Meisterschaft im 3D-Bogenschießen in Klösterle holte der Rietzer Bogenschütze die Goldmedaille! Keine "Eintagsfliege"Nach dem Landesmeistertitel und auch dem Sieg beim legendären Speckturnier in Scharnitz – alles nach einer überstandenen Krankheit samt Krankenhausaufenthalt – war der Sieg in der Compound-Klasse im Ländle der dritte heuer. "Ich bin sehr glücklich mit meiner Entwicklung, langsam...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Beim Familienskitag auf der Gerlitzen: Martina Rauter (Gerlitzen Bergbahnen), Klaus Bayer (Naturfreunde), Sandra Kerschbaumer (WOCHE), Landesrätin Sara Schaar und Alfred Wrulich (LandesjugendreferatI
1 32

Mit Video
Das war der WOCHE Familienskitag auf der Gerlitzen

In Kooperation mit Landesjugendreferat veranstaltete die WOCHE Kärnten wieder den Familienskitag auf der Gerlitzen. Bei der Liftstation Klösterle sorgte die Knusperstube mit Reindling für den perfekten Start in den Skitag. Vor Ort konnte man seine Ski von Giga Sport überpfrüfen lassen und die neuesten Elan-Modelle testen. Mehr zu den Familienskitagen!

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan

10 Millionen für die Pflege

Rund fünf Jahre wurde verhandelt und geplant, nun sind die Weichen für die Erweiterung des Pflegezentrums Gurgltal samt dem Modell "Betreutes Wohnen" gestellt. Heimleiterin Andrea Jäger und Verbandsobmann Rudolf Köll verkündeten stolz, dass mit dem Orden der barmherzigen Schwestern nun endlich eine Einigung erzielt wurde. Der Orden ist, wie berichtet, im Besitz des denkmalgeschützten alten Klosters, das nun mittels Baurecht in das Areal des Pflegezentrums eingebunden werden soll. Vor allem...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Das Vorarlberger Kirchenoberhaupt Benno Elbs dankte allen Beteiligten für ihr Engagement.
4

Großartiger Auftakt der Vorarlberger Passionsspiele 2017

Auch viele Tiroler begeistert von den Spielen am Arlberg KLÖSTERLE. Mit einer fulminanten Premiere vor ausverkauftem Haus, einer berührenden Dankesrede des Vorarlberger Bischofs Benno Elbs und einem begeisterten Publikum gelang den Passionsspielen Klostertal-Arlberg ein großartiger Start in die Spielsaison 2017. Auch viele Besucher aus Tirol zeigten sich vom Engagement der Darsteller in der wunderbaren Naturkulisse am Fuße des (Vor-)Arlbergs beeindruckt. Gelungene Premiere Es sind schon die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer

Schwerer Ski-Unfall auf der Gerlitzen

Heftiger Skiunfall auf der Gerlitzen! Ein bislang unbekannter Schifahrer rammte auf der Klösterele Abfahrt im Bereich der Mittelliftstation einen ebenfalls talwärts fahrenden 50-jährigen Deutschen. Dieser kam durch die Wucht des Anpralles zu Sturz und erlitt schwere Schulter- und Knieverletzungen. Fahrerflucht Der Unbekannte, der nicht stürzte, fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Urlauber wurde nach Versorgung durch die Pistenrettung und den Notarzt von der Rettung ins LKH Villach gebracht.

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Schwerer Ski-Unfall auf der Gerlitzen

Dramatischer Ski-Unfall auf der Gerlitzen: Mann schwer verletzt

Ein dramatischer Sturz hat sich heute, Dienstag, auf der Gerlitzen ereignet: Ein 61-jähriger Mann aus Villach ist heute am Vormittag auf der Klösterle-1-Abfahrt ungebremst über den linken Pistenrand hinausgeraten. Er überschlug sich mehrmals und prallte dann gegen eine (gepolsterte) Beschneiungseinrichtung. Schwer verletzt Ein Alpinpolizist wurde durch die Rufe von Liftfahrern auf den Verunfallten aufmerksam und leistete dem Mann Erste Hilfe. Der 61-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Symbolbild

Leichtes Erdbeben in Klösterle

KLÖSTERLE/BEZIRK. Am 14. März ereignete sich laut dem Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geophysik abends um 21:00 Uhr bei Klösterle ein Erdbeben der Magnitude 2,5, das vor allem in Dalaas und Klösterle deutlich verspürt wurde. Es war das sechste fühlbare Erdbeben in diesem Gebiet seit dem 31. Jänner 2016. Schäden an Gebäuden sind bei dieser Stärke nicht zu erwarten.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Glaubensnachmittag im Klösterle der Dominikanerinnen in Lienz

Am Sonntag, 13. März 2016 findet im Klösterle der Dominikanerinnen in Lienz ein Glaubensnachmittag statt. Beginn ist um 15.30 Uhr mit einer Anbetung und Rosenkranz, bevor um 16.30 Uhr einen Vortrag von Leonhard Wallisch (Wallfahrtsort Schio) folgt. Nach einer Pause mit Beichtmöglichkeiten, wird im Anschluss noch eine Heilige Messe gefeiert. Für weitere Informationen steht Traudl Mair unter 04842-6561 zur Verfügung. Wann: 13.03.2016 15:30:00 Wo: Klösterle der Dominikanerinnen, Pfarrgasse 1, 9900...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Gedanken aus Osttirol
Symbolbild

Leichtes Erdbeben in Klösterle

BEZIRK. Am 31. Jänner 2016 ereignete sich laut dem Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geophysik nachts um 23:43 Uhr 25 Kilometer östlich von Bludenz (etwa bei Klösterle) ein Erdbeben, das eine Magnitude von 3.6 aufwies. Das Beben wurde von der Bevölkerung deutlich bis stark verspürt und wurde in einem Umkreis von etwa 40 Kilometer wahrgenommen. Auch in Stanztertal und im Paznaun war das Beben zu spüren. Strukturelle Schäden an Gebäuden sind laut der ZAMG keine bekannt und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Jugendvigil im Klösterle Lienz

Am 6. Februar findet im Klösterle der Dominikanerinnen Lienz um 19 Uhr eine Jugendvigil mit P. Johannes Nepomuk statt. Dort wird gesungen, Texte werden vorgelesen und es gibt auch die Möglichkeit des freien Gebetes. Eingeladen sind Jugendliche aus Osttirol und dem Drautal, auch Familien mit jüngeren Kindern sind herzlich willkommen. Wann: 06.02.2016 19:00:00 Wo: Klösterle der Dominikanerinnen, Pfarrgasse 1, 9900 Lienz auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Osttirol
  • Gedanken aus Osttirol
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.