Klima

Beiträge zum Thema Klima

Die Universität Klagenfurt wird in einer Kategorie mit dem VCÖ-Mobilitätspreis Österreich ausgezeichnet.

VCÖ-Mobilitätspreis Österreich
Universität Klagenfurt gewinnt eine Kategorie beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich

Die Universität Klagenfurt gewinnt mit dem Projekt “Arbeiten im Öffentlichen Verkehr" die Kategorie Mobilitätsmanagement des VCÖ-Mobilitätspreis Österreich. KLAGENFURT Insgesamt wurden 385 Projekte und Konzepte beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich eingereicht – 13 davon wurden prämiert. Diese wurden bei Österreichs größtem Wettbewerb für nachhaltige Mobilität von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, VCÖ und ÖBB ausgezeichnet. Das diesjährige Motto war “Verkehr auf Klimakurs bringen". Um...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Anzeige
Lieber auf Qualität setzen und einen Fachmann kontaktieren.

Professionelle Arbeit
Der Fachmann bringt's

Bei Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechnik lieber auf Nummer sicher gehen und einen Profi die Arbeit erledigen lassen. Denn bei Pfusch oder Schwarzarbeit gibt es keine Versicherung oder Gewährleistung bei Mängel. F. Lassnig Installationen ist IHR Fachmann für Sanitär, Heizung und Klima in Klagenfurt.  KLAGENFURT. Fachmänner haben viel Zeit, Geld und Geduld investiert um ihre Arbeit zuverlässig und mit bester Qualität ausführen zu können. Gut ausgebildete Arbeiter setzen auf professionelles...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Grafische Darstellung des Temperaturanstiegs – in 30 Jahres Perioden
1 6

Klimaveränderung in Kärnten
Es wird wärmer, und das immer schneller

Im Zuge des Kärnten Schwerpunkts "100 Jahre Kärnten" nimmt die WOCHE das Klima – und seine Veränderung – unter die Lupe.  Wie warm war es vor hundert Jahren, wie warm wird es Mitte oder Ende des Jahrhunderts sein? Die WOCHE fragt nach.  KÄRNTEN. Es wird wärmer, und das natürlich auch in Kärnten. "Die deutliche Zunahme der letzten Periode (Anm. dreißig Jahre) ist nicht mehr als normale Schwankung zu sehen sondern ein eindeutiges Signal des Klimawandels", sagt Christian Stefan der Zentralanstalt...

  • Kärnten
  • Alexandra Wrann
2

BUCH-TIPP: Erwin Thoma – "Strategien der Natur"
Ein Ohr für die Weisheit der Bäume

Um die Zerstörung von Umwelt und Natur aufzuhalten, wird es nötig sein, die Natur mit Respekt zu behandeln und das Ökosystem Wald zu verstehen. "Baumversteher" Erwin Thoma gibt Einblicke in die besondere Verbindung zwischen Menschen und Bäume, unterhaltsam und mit viel Fachwissen. "Lasst uns die Sprache der Bäume lernen, denn das ist wichtig für unsere Zukunft", sagt Thoma. Benevento Verlag, 128 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7109-0087-7

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Gesellschaftlicher Umbruch

BUCH-TIPP: Philipp Blom – "Die Welt aus den Angeln" Die kleine Eiszeit von 1570 bis 1700 hat die Gesellschaft verändert. Der Historiker Philipp Blom bietet hier kein Klima-Fachbuch, er zeichnet ein Bild der damaligen Epoche des Aufbruchs in die moderne Welt und stellt Parallelen zur Gegenwart her, erörtert autoritäre und liberalere Haltung der Menschen. Der klimatische Wandel führte damals schon zu einem sozialen und technologischen Wandel, zu neuen Denkweisen. Hanser Verlag, 304 Seiten, 24,70...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Univ. Prof. Dr. Michael Rosenberger (nachrichten.at)
2

Eine andere Welt ist möglich

2015 war umweltpolitisch das Jahr der Umweltenzyklika Laudato Si‘ von Papst Franziskus und der UN-Klima Konferenz in Paris. Welche Konsequenzen ziehen wir aus beiden Ereignissen? Am 27. Feber 2016 präsentiert der Öko-Theologe Univ. Prof. Dr. Michael Rosenberger Inhalt und Bedeutung von "Laudato Si`" im Haus der Begegnung, Maria Saal von 9:00 bis 12:30 Uhr . Danach referiert Mag. Christian Finger, Klimabündnis Kärnten, über Kärnten’s Klimapolitik und den Energiemasterplan zwischen Wunsch und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Daniela Miklautz
Bis 2020 sollen die Vorgaben der Europäischen Union zur Reduzierung der CO2 Emissionen um 20 Prozent noch übertroffen werden.

Klagenfurt ist Vorreiter im Klimaschutz

Im Klagenfurter Stadtsenat wird morgen, Dienstag, der Beitritt zum „Neuen Konvent der Bürgermeister für Klima und Energie“ beschlossen. KLAGENFURT. Bereits im Jahr 2011 trat die Stadt Klagenfurt dem Konvent der Bürgermeister (Convent of Mayors) bei. In diesem Rahmen verpflichteten sich beteiligte Städte und Gemeinden freiwillig zur Steigerung der Energieeffizienz und Nutzung nachhaltiger Energiequellen. Bis 2020 sollen die energiepolitischen Vorgaben der Europäischen Union zur Reduzierung der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sebastian Glabutschnig

Wie die Welt aus den Fugen gerät

BUCH TIPP: Hans Joachim Schellnhuber – "Selbstverbrennung" Die Geschichte der Klimaerwärmung und wie der moderne Mensch mit dem Wunderelement Kohlenstoff vieles schafft, sogar den Klimakollaps, stellt der weltweit renommierten Experte Prof. Hans Joachim Schellnhuber dramatisch, unterhaltsam und sehr anschaulich (mit 12 Bildteilen) auf über 700 Seiten dar. Eine brandheiße Lektüre zur Zeit des Weltklimagipfels in Paris! C. Bertelsmann Verlag, 784 Seiten, 30,90 € Weitere Buch-Tipps finden Sie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Klima-Kids Ferienwoche (6 - 10 J.)

Eine actionreiche Woche rund um das Thema Klimaschutz! Ganztagsbetreuung inkl. Verpflegung! 19. bis 23. August 2013 Mo - Do: 07.30-17.00 Fr: 07.30-14.30 Detailinfos Wo: wissens.wert.welt - blue cube & kidsmobil, Primoschgasse 3, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • wissens.wert.welt 'blue cube & kidsmobil'

KLIMA-Stationen zum Ausprobieren

Hallo, neugierig auf die Stationen der Klimaausstellung? Das Begleitheft (ganz unten auf der angegebenen URL-Seite "Klima-Alarm-STATIONEN" gibt einen Überblick: http://www.wissenswertwelt.at/aut_de_xhtml-7-blue_cube.php?entryId=ausstellung-klima-alarm-co2-jaeger-gesucht--285 Wo: wissens.wert.welt - blue cube & kidsmobil, Primoschgasse 3, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • wissens.wert.welt 'blue cube & kidsmobil'

NEU für die VOLKSSCHULE: Energie & Klima-Workshop

Energie & Klima: Umweltschutz zum (Be-)greifen 1. - 4. Schulstufe, 4 Unterrichtseinheiten Was ist ein fossiler Brennstoff? Was haben Paradeiser im Dezember mit unserem Klima zu tun? Wie kann man mit Wasser, Wind und Sonne Strom erzeugen? Begriffe wie Energie, CO2 und Treibhauseffekt werden bei diesem Workshop altersgerecht vermittelt. Wir bauen Modelle aus Wasser- Wind- und Sonnenkraft und probieren diese aus. Beim Marktstand packen wir unseren Rucksack mit verschiedenen Köstlichkeiten und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • wissens.wert.welt 'blue cube & kidsmobil'
blue cube-Marktstand

Sommerferienworkshop - ÖKO-logisch!, ab 6J.

Interaktiver Workshop zur Thematik UMWELTSCHUTZ Erdbeeren im Dezember, na und? Finde raus, warum diese Entscheidung gar nicht so toll für unsere Umwelt ist. Geh auf Einkaufstour und entdecke Alternativen – du hast es selbst in der Hand! Weitere Aktionen sind bei diesem Workshop am Donnerstag 26. Juli 2012 (10 bis 13 Uhr) zum Beispiel der Bau eines Wasserkraftwerks und vieles mehr. Interaktive Elemente und kreatives Tun sorgen auf alle Fälle für Spaß und Action! Unkostenbeitrag: €7,- Ort: blue...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • wissens.wert.welt 'blue cube & kidsmobil'
Seit 33 Jahren steht Franz Stockinger an der Spitze der Kärntner Meteorologen. Nun geht er in Pension
1

,Realistisch gesehen gibt es keine Chance“

Kärntens oberster Wetterfrosch, Franz Stockinger, geht im Mai in Pension. Franz Stockinger (64) – er ist Leiter der Kärntner Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) – tritt nach 33 Jahren am 1. Mai in den Ruhestand. WOCHE: In den letzten Wochen war es besonders kalt – eine außergewöhnliche Situation? STOCKINGER: Wir hatten tatsächlich sehr kalte Tage durch den Nordwind, aber jetzt geht es wieder bergauf mit der Luft vom Atlantik. Aber es gab schon immer Kälteperioden. 1971 waren...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
Auch Kärnten fährt zunehmend auf den „E-Trend“ ab

Kärntner sind ganz elektrisiert

Kärnten: bei geförderten E-Fahrzeugen an vierter Stelle im Ländervergleich. Gemeinde, Städte, Regionen, Betriebe und Vereine werden vom Umweltministerium unterstützt, wenn sie ihren Fuhrpark auf Elektroantrieb umstellen. Über 1,9 Millionen Euro hat der Bund den Kärntnern dafür bereits aus seinem Topf zur Verfügung gestellt. 236 Elektrofahrräder sind dadurch bereits im Einsatz. Dazu kommen 6 Leichtfahrzeuge, 96 Motorräder und 156 Pkws mit Elektroantrieb. 510 Fahrzeuge sind es bei uns insgesamt,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Erich Hober
Umweltminister Niki Berlakovich über E-Mobilität: „Umweltschonender Verkehr kann und darf ruhig Spaß machen.“

„Die Zukunft der Mobilität muss klimafreundlich sein“

Umweltminister Niki Berlakovich will den CO2-Ausstoß des Verkehrs bis 2020 um mehr als 60 Prozent senken. Mehr als 250.000 Elektrofahrzeuge werden laut „Energiestrategie 2020“ auf Österreichs Straßen unterwegs sein, erhofft sich Umweltminister Niki Berlakovich. Damit solle der durch Verkehr verursachte CO2-Ausstoß um mehr als 60 Prozent verringert werden und auf das Niveau von 1990 sinken, fährt der Minister im Gespräch fort. Derzeit steigen die Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor ständig...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Erich Hober
90

Kärntens energieeffizienteste Gemeinden wurden ausgezeichnet

Bleiburg ,Bad Eisenkappel,Kötschach-Mauthen, Mallnitz, Seeboden, Sittersdorf, Villach und Weissensee wurden im Rahmen der diesjährigen Auszeichnungsveranstaltung des „e5 – Landesprogramms für energiebewusste Gemeinden“ am 16.November in Kötschach - Mauthen für ihre besonderen Leistungen und Ihren Einsatz im Bereich Klima- und Umweltschutz gewürdigt. Zurzeit beteiligen sich 18 Kärntner Gemeinden an dem Landesprogramm und das Interesse der restlichen ist enorm groß. „Ich freue mich, dass der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Gerald Tischler
Alte Weinflaschen (1955)
3

Schimmel im Weinkeller gut oder schlecht?

Jeder der schon einmal in einem Weinkeller gewesen ist, hat sicherlich schon Schimmel an den Flaschen gesehen. Wenn man den Winzer darauf anspricht, wird man belehrt, dass es sich hierbei um den sog. guten, schwarzen Schimmel handelt. Meine nachträglichen Recherchen haben allerdings ergeben, dass weder der schwarze noch der weiße Schimmel besonders gut ist. Das optimale Raumklima für die Lagerung von Wein sind relative Luftfeuchtigkeit zwischen 55 bis 75 Prozent und Temperatur zwischen 10 und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Ruediger Reinisch

Campus Futura für den Österreichischen Klimaschutzpreis nominiert

Für den österreichischen Klimaschutzpreis sind heuer 4 Projekte nominiert. Eines davon ist das Campus Futura. Heute fand der Spatenstich für das 2. Campus Futura in Kärnten statt. Der erste Standort der Jugend & Familiengästehäuser in Kärnten und gleichzeitig einer der ersten Beherbergungsbetriebe überhaupt, der vollständig in Passivhausstandard errichtet wird. Schwerpunkt Energie Das Jugend- und Familiengästehaus in Bleiburg widmet sich dem Schwerpunkt Energie. Campus Futura wird ein...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.