Klinikum Steyr

Beiträge zum Thema Klinikum Steyr

Gesundheit
Betroffene eines Lymphödems haben oft einen langen Leidensweg hinter sich, bis sie kompetente Hilfe erhalten.

Klinikum Steyr
Kongress der österreichischen Lymph-Liga tagte am Klinikum Steyr

Das Lymphödem ist eine häufige, jedoch noch immer zu selten erkannte und ungenügend therapierte Krankheit. Zu diesem Thema tagte die Österreichische Lymph-Liga Ende September im Klinikum Steyr. Die Referentinnen und Referenten betonten einstimmig die Bedeutung einer kontinuierlichen Behandlung für Betroffene und forderten eine verstärkte Ausbildung für Diagnostik und Therapie. STEYR. Ein Lymphödem ist eine Einlagerung eiweißreicher Flüssigkeit im Gewebe, die durch eine Schädigung des...

  • 10.10.19
Gesundheit
Die Absolventen der GuKPS Kirchdorf mit ihren Gratulanten. Allen voran OÖG-Personaldirektor Martin Rupprecht (re.), Wolfgang Strobl, ed.-wissenschaftlicher Leiter der Schule sowie Dir.in Maria Ragl (re.) und Standortleiterin Edith Felbermair (li.).
4 Bilder

GuKPS Steyr und GuKPS Kirchdorf
27 neu diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger

27 Absolventen der Ausbildung „Gesundheits- und Krankenpflege“ konnten jüngst an den Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege Steyr sowie Kirchdorf ihre Diplome entgegennehmen. KIRCHDORF, STEYR. Insgesamt waren es 24 Damen und 3 Herren, die an den Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Steyr und Kirchdorf ihre Ausbildung, die sie zu diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegern macht, erfolgreich beendeten. Der Erwerb des praktischen Könnens hat bei Pflegeausbildungen einen...

  • 03.10.19
Gesundheit
Diabetes ist keine einfache Diagnose aber auch das Leben mit der Krankheit kann zur gewohnten Routine werden.
2 Bilder

Diabetes bei Kindern und Jugendlichen
Große Herausforderung für die ganze Familie

Klinikum Steyr veranstaltet mit Selbsthilfegruppe der Aktiven Diabetiker Austria eine Interdisziplinäre Sprechstunde am 9. Oktober. STEYR. In Österreich sind aktuell etwa 300 Kinder und Jugendliche unter15 Jahren an Diabetes erkrankt. Die Mehrzahl, etwa 95 Prozent, leidet an Diabetes Typ 1, aber auch die Zahl der erworbenen Form, Typ 2, steigt an. Die Diagnose stellt Familien auf den ersten Blick oft vor scheinbar unlösbare Probleme. Darum veranstaltet das Klinikum Steyr gemeinsam mit der...

  • 27.09.19
Lokales
Mit dem Notarzthubschrauber wurde der Verunfallte in das Krankenhaus Steyr geflogen.

Notarzthubschrauber im Einsatz
Forstarbeiter in Reichraming von Stein getroffen

Während Holzarbeiten von Stein getroffen – Mann mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. REICHRAMING. Ein Forstarbeiter aus dem Bezirk Steyr-Land führte am Mittwoch, 25. September 2019, um ca. 10.30 Uhr nahe des Schiefersteines in der Gemeinde Reichraming Holzarbeiten durch, als sich ein ca. 40 cm großer Stein löste und den Arbeiter im Brustbereich traf. Sein Kollege verständigte umgehend die Rettung, da die Unfallörtlichkeit schwer zugänglich war, erfolgte die Rettung mit...

  • 25.09.19
Lokales

Feuerwehr
Bewerbe, Einsätze & ein bisserl Bootfahren

Florian Forster aus Losenstein ist bei der Feuerwehr – so, wie auch weitere Familienmitglieder. LOSENSTEIN. Mein Hobby ist die Feuerwehr, ich bin Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr in Losenstein. Im Alter von etwa zehn Jahren trat ich der Feuerwehrjugend bei, die damals mein Vater als Jugendbetreuer leitete. Mittlerweile bin ich in den Aktivstand übergetreten. Und da packt fast die ganze Forster-Familie mit an: Gemeinsam mit meinem Vater und meinem Bruder war ich mittlerweile bei vielen...

  • 24.09.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Klinikum Steyr
"Spannende Tätigkeit"

LehrlingsRedakteurin Marlene Sulzner absolviert eine Ausbildung zur Einkäuferin im Klinikum Steyr. In einem Interview mit ihrem Ausbildner Andreas Grabenweger gibt sie einen Einblick in den Lehrberuf Einkäuferin im Klinikum Steyr. Was macht den Lehrberuf Einkäufer/In aus? Grabenweger: In erster Linie hat man ein spannendes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld. Man hat viel Kontakt mit Menschen zum Beispiel mit Kunden oder mit Lieferanten telefonisch als auch persönlich. Die Aufgaben in...

  • 24.09.19
Gesundheit
DGKPin Maria Großauer begleitet Mutter und Kind als Stillbeauftragte im Klinikum Steyr.

„Baby-friendly Hospital“
Klinikum Steyr als viertes Krankenhaus in Oberösterreich offiziell zertifiziert

Babys und Müttern den Start ins Leben soreibungslos, liebevoll und angenehm wie möglich zu gestalten, war schon immer ein großes Anliegen des Geburtshilfe-Teams im Klinikum Steyr. Nach einem 18-monatigen Zertifizierungsprozess für das internationale Siegel „Baby-friendly Hospital“ fördert man in Steyr jetzt auch ganz offiziell sowohl das Stillen als auch die frühe Mutter-Kind-Bindung. STEYR. „Ich freue mich wirklich sehr über die erfolgreicheZertifizierung. Wir sind nun das vierte...

  • 19.09.19
Leute
Anna Leithinger hat mit 1. September 2019 die Koordination der PR & internen Kommunikation für das Klinikum Steyr und das Klinikum Kirchdorf übernommen.

Klinikum Steyr und Kirchdorf
Anna Leithinger folgt Christine Dörfel

Anna Leithinger hat mit 1. September 2019 die Koordination der PR & internen Kommunikation für das Klinikum Steyr und das Klinikum Kirchdorf übernommen. STEYR, KIRCHDORF. Die gebürtige Scharnsteinerin folgt damit Christine Dörfel, die in die Unternehmensleitung der Oberösterreichischen Gesundheitsholding gewechselt ist. Nach dem Studium der Deutschen Philologie an der Universität Wien, das sie 2012 abschloss, begann Anna Leithinger ihren beruflichen Werdegang in der Filmproduktion...

  • 05.09.19
Leute
 Jakic Daniel, Wild Josef, Mutter Julia und Scheufele Julian

Hausgeburt
Der kleine Ben hatte es eilig

Der kleine Ben erblickt in der elterlichen Wohnung das Licht der Welt. STEYR. Am Montag, 2. September,  gegen 7:14 Uhr wurde von der Rettungsleitstelle Steyr-Kirchdorf ein Rettungsauto mit der Notfallmeldung „Geburt, Wehenabstände ca. 5 Minuten“ entsandt. Bei der werdenden Mutter hatten die Wehen zum 2 Kind eingesetzt. Beim Eintreffen der Rettungsmannschaft stellte sich heraus, dass für einen Transport ins nächste Krankenhaus keine Zeit mehr bleiben würde. Nur wenig später war es dann so...

  • 02.09.19
Gesundheit
DGKPin Gabriela Simmer, BA, Selbsthilfebeauftragte am Klinikum Steyr mit dem Leiter der Selbsthilfegruppe für Lungenerkrankungen Gerhard Dauwa
3 Bilder

Kooperation
Steyr ist „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“

Eine chronische Erkrankung geht oft mit einer wochen-, monate- oder sogar lebenslangen Behandlung und speziellem Gesundheitsmanagement einher. STEYR. Als Patient wird man mit der Zeit Experte in eigener Sache. In Selbsthilfegruppen bündelt sich dieses Wissen und es entsteht ein enormer Pool an Erfahrungen. Das Klinikum Steyr hat dieses Potenzial erkannt und fördert als „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ zertifiziert, die Kooperation mit über 60 Selbsthilfegruppen. Kooperation bringt...

  • 09.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.