Michael Hubich

Beiträge zum Thema Michael Hubich

Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf Steyr: Langsame Wiederaufnahme des Ambulanzbetriebs unter neuen Rahmenbedingungen
2

Neue Rahmenbedingungen
Spitalsambulanzen des Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikums starten schrittweise den Betrieb

Nachdem das Leben in Österreich schrittweise wieder hochgefahren wird, beginnt auch das Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf Steyr mit 4. Mai 2020 wieder mit einer Verstärkung des medizinischen Angebots. KIRCHDORF, STEYR. Dazu gehört auch die langsame Wiederaufnahme des Ambulanzbetriebs. Das sorgfältige Ausweiten der Ambulanzen erfolgt allerdings unter Einhaltung besonderer Sicherheitsauflagen. „Wir bitten die Patienten eindringlich, die nachstehenden Regeln für den Ambulanzbesuch einzuhalten,...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf

Corona-Virus
Schwerkranker Patient am Phyrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr verstorben

Am Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr ist heute Donnerstag, dem 26. März 2020, ein 78-jähriger Patient verstorben. Neben seinen schweren Grunderkrankungen wurde er auch positiv auf COVID-19 getestet. STEYR. „Wir möchten festhalten, dass der Verstorbene an einer schweren, langjährigen Lungenerkrankung gelitten hat und bereits seit mehreren Monaten immer wieder stationär bei uns im Haus behandelt wurde. Vor einigen Tagen wurde der Patient wieder stationär bei uns aufgenommen und in diesem...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Michael Hubich, Walpurga Auinger, Franz Harnoncourt, Heinz Kosma (von links)
3

Krankenhäuser Kirchdorf und Steyr verschmolzen
Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum startet erfolgreich ins neue Jahrzehnt

Vor mehr als zwölf Monaten wurden in einer Aufsichtsratssitzung der ehemaligen gespag die Pläne zur Zusammenführung der beiden Krankenhäuser in Kirchdorf/Krems und Steyr beschlossen. Am 1.1.2020 ist das gemeinsame Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum Wirklichkeit geworden. KIRCHDORF, STEYR. „Kooperationsprojekte dieser Art demonstrieren einmal mehr, welch große Bedeutung der intensiven Zusammenarbeit im Gesundheitswesen heutzutage zukommt", sagt dazu Landeshauptmann-Stellvertreterin und...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
DGKP Irene Hofinger, IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant = geprüfte Still und Laktationsberaterin), Ärztlicher Direktor Klinikum Steyr Michael Hubich, DKKP Maria Großauer, IBCLC und Evelyn Kölldorfer-Leitgeb.

„Baby-friendly Hospital“
Offizielles Siegel für Klinikum Steyr

Das Klinikum Steyr erhielt am 14. November das internationale Zertifikat „BabyfriendlyHospital“, bei dem die frühe Mutter-Kind-Bindung und das Stillen im Mittelpunkt stehen. Damit ist das Klinikum Steyr das vierte Krankenhaus in Oberösterreich mit diesem offiziellen Siegel. STEYR.  Das Projektteam unter der Leitung von Michael Alexander Hubich, Ärztlicher Direktor am Klinikum Steyr, nahm die Auszeichnung im Rahmen der jährlichen ONGKG-Konferenz (Österreichisches Netzwerk gesundheitsfördernder...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Klinikum Steyr
Ein Jahr „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“

Menschen mit gleichen Problemen oder Anliegen finden Rat und Unterstützung in Selbsthilfegruppen. Seit einem Jahr ist das Klinikum Steyr „selbsthilfefreundliches Krankenhaus“. STEYR. Beim ersten Tag der Selbsthilfe am 12. November präsentierten sichrund 25 Gruppen, um so in Austausch mit Mitarbeitern des Klinikum Steyr zu kommen. Dem Thema Selbsthilfe kommt im Zusammenhang mit der Gesundheit eine bedeutende Rolle zu. Der Kontakt mit anderen Betroffenen kann den Gesundheitszustand maßgeblich...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
2

Klinikum Steyr
Erfolgreiche Notfallübung mit 21 Unfallopfern

Unfälle mit vielen Verletzten stellen sowohl für Rettungsdienste als auch für die Mitarbeiter von Krankenhäusern eine besondereHerausforderung dar. In Notfallübungen wird das Zusammenspiel aller beteiligten Kräfte trainiert, um sich auf reale Situationen vorzubereiten. STEYR. Am Klinikum Steyr wurde Anfang Oktober ein Unfall mit 21 verletzten Schülern simuliert. Bei einem Unfall mit mehreren verletzten Personen spricht man von einem Großschadensereignis. In dieser Dimension müssen im Ernstfall...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
DGKPin Maria Großauer begleitet Mutter und Kind als Stillbeauftragte im Klinikum Steyr.

„Baby-friendly Hospital“
Klinikum Steyr als viertes Krankenhaus in Oberösterreich offiziell zertifiziert

Babys und Müttern den Start ins Leben soreibungslos, liebevoll und angenehm wie möglich zu gestalten, war schon immer ein großes Anliegen des Geburtshilfe-Teams im Klinikum Steyr. Nach einem 18-monatigen Zertifizierungsprozess für das internationale Siegel „Baby-friendly Hospital“ fördert man in Steyr jetzt auch ganz offiziell sowohl das Stillen als auch die frühe Mutter-Kind-Bindung. STEYR. „Ich freue mich wirklich sehr über die erfolgreicheZertifizierung. Wir sind nun das vierte...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
DGKPin Gabriela Simmer, BA, Selbsthilfebeauftragte am Klinikum Steyr mit dem Leiter der Selbsthilfegruppe für Lungenerkrankungen Gerhard Dauwa
3

Kooperation
Steyr ist „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“

Eine chronische Erkrankung geht oft mit einer wochen-, monate- oder sogar lebenslangen Behandlung und speziellem Gesundheitsmanagement einher. STEYR. Als Patient wird man mit der Zeit Experte in eigener Sache. In Selbsthilfegruppen bündelt sich dieses Wissen und es entsteht ein enormer Pool an Erfahrungen. Das Klinikum Steyr hat dieses Potenzial erkannt und fördert als „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ zertifiziert, die Kooperation mit über 60 Selbsthilfegruppen. Kooperation bringt Vorteile...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die Landeskrankenhäuser Kirchdorf an der Krems (Foto) und Steyr schließen sich mit 1. Jänner 2020 zum "Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum" zusammen.
2

Spitäler fusionieren
LKH Kirchdorf und Steyr werden zum "Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum"

Das gemeinsame Klinikum mit den beiden Standorten Kirchdorf und Steyr startet am 1. Jänner 2020. KIRCHDORF, STEYR. In der Aufsichtsratssitzung vom 12. Oktober 2018 wurde die Zusammenführung des Landeskrankenhauses Steyr und des LKH Kirchdorf zum Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum (PEK) Steyr Kirchdorf beschlossen, das mit 1. Jänner 2020 starten wird. Ziel ist, die Stärken beider Häuser zu einem modernen Klinikum mit spitzenmedizinischem Leistungsportfolio und gleichzeitiger wohnortnaher Versorgung zu...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Neue kollegiale Führung: Michael Hubich, Walpurga Auinger und Heinz Kosma (v. li.).

Zusammenschluss
"Chance für beide Standorte"

Hubich, Kosma & Auinger leiten ab 2020 das Pyrhn-Eisenwurzen Klinikum. STEYR, KIRCHDORF. Drei Fragen an die neue kollegiale Führung des Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum Steyr Kirchdorf, den ärztlichen Direktor Michael Hubich, den kaufmännischen Direktor Heinz Kosma und Pflegedirektorin Walpurga Auinger. Was werden, aus Ihrer Sicht, die größten Herausforderungen bei der Umsetzung des Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikums? Kosma: „Für die Zusammenarbeit an zwei Standorten ist es besonders wichtig eine gemeinsame...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Fusion
Fit für Gesundheit von morgen

Zusammenschluss: Das Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum Steyr Kirchdorf startet mit 2020 in die Zukunft. STEYR. Medizinische Schwerpunkte, optimale Versorgung der Patienten und eine fordernde Ausbildung für neue Spezialisten in den unterschiedlichsten Fachbereichen: All das zeichnet die beiden Landes-Krankenhäuser Steyr und Kirchdorf schon jetzt aus. Mit der Gründung des sogenannten Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikums (PEK) werden ab 2020 zwei Spitäler zu einem noch größeren Ganzen verbunden. Ziel ist es, die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
3

LKH Steyr
Arzt bei Flugzeugabsturz in Äthiopien getötet

Tiefe Bestürzung im LKH Steyr über den Tod eines Kollegen bei Flugzeugabsturz in Äthiopien. Das Landes-Krankenhaus Steyr ist als Zeichen der Trauer schwarzbeflaggt. LINZ/STEYR. Tief betroffen sind die Kollegen im Spital über den Flugzeugabsturz, der einen beliebten Kollegen aus ihrer Mitte gerissen hat.„Ich möchte den Angehörigen und Hinterbliebenen zum tragischen Ableben mein tiefstes Beileid übermitteln“, bringt Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander ihre Betroffenheit...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

LKH Steyr
Alles Fisch beim Heringsschmaus

Zum traditionellen Heringsschmaus lud die kollegiale Führung im Landeskrankenhaus Steyr ein. STEYR. Nach der Begrüßung, durch den Ärztlichen Direktor Michael Hubich, und Harald Schöffl von der gespag-Geschäftsführung, wurde das reichhaltige Fisch- und Meeresfrüchte Buffet der Küche des Landeskrankenhauses eröffnet. Gesehen wurden unter anderem Steyrs Bürgermeister Gerald Hackl, Landtagsabgeordneter Christian Dörfel, Stadtpolizeikommandant Christian Moser, AMS-Chef Steyr Hubert Heindl sowie die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
3

Heringsschmaus im Landeskrankenhaus Steyr

STEYR. Bereits zum 12. Mal lud das Landeskrankenhaus Steyr zum Heringsschmaus. Nach der Begrüßung, durch den Ärztlichen Direktor Michael Hubich, wurde das reichhaltige Fisch- und Meeresfrüchte Buffet der Küche des Landeskrankenhauses eröffnet. Beim Heringsschmaus gesehen wurden unter anderem die Nationalratsabgeordneten Johann Singer und Markus Vogl, Landtagsabgeordnete Regina Aspalter, die dritte Präsidentin des Oö. Landtags Gerda Weichsler-Hauer, Steyrs Bürgermeister Gerald Hackl,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Fisch & Co: Heringsschmaus im Landeskrankenhaus

SSTEYR. Über 100 Gäste konnte der neue ärztliche Direktor, Michael Hubich beim traditionellen Heringsschmaus im Landeskrankenhaus begrüßen. Nach der Begrüßung wurde das reichhaltige Fisch- und Meeresfrüchte-Büffet der Küche des Landeskrankenhauses eröffnet. Beim Heringsschmaus gesehen wurden unter anderem Nationalratsabgeordneter Johann Singer, die Landtagsabgeordneten Regina Aspalter und Evely Kattnig, die Bürgermeister Gerald Hackl, Anton Silber, Karl Mayr und Hubert Kern, Steyrs...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Michael Hubich
3

Michael Hubich wird neuer Ärztlicher Direktor am LKH Steyr

Gabriele Baumann leitet mit Günther Dorfinger vom Salzkammergut-Klinikum den neuen gespag-Diagnostikverbund. STEYR. Am LKH Steyr wird die Position des Ärztlichen Direktors mit Jänner 2017 mit Michael Alexander Hubich, (42) neu besetzt. Die bisherige Ärztliche Direktorin Gabriele Baumann legt zu diesem Zeitpunkt die Funktion zurück und wird gemeinsam mit Günther Dorfinger, dem Kfm. Direktor des Salzkammergut- Klinikums, Leiterin des neuen gespag-Diagnostikverbundes. Hubich absolvierte sein...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.