Kriegsschauplatz

Beiträge zum Thema Kriegsschauplatz

Anna Riedl wuchs in St. Ulrich auf und lebt heute noch dort.

Die ersten Verspotteten
Zeitzeugin über Weihnachten 1945 – „man spürte Frieden“

90-jährige St. Ulricherin über den Kriegsschauplatz, das elektrische Licht und das Schuljahr 1938. ST. ULRICH. „Ich habe mich nie arm gefühlt. Jetzt im Nachhinein betrachtet waren wir es aber schon“, erinnert sich Anna Riedl aus St. Ulrich an ihre Kindheit. Besonders schön empfand Riedl die ersten elektrischen Lampen: Das muss im 34er oder 35er Jahr gewesen sein, als wir den Strom bekamen“, so die 90-Jährige. „Haben die ganze Straße gebraucht“„Auf einmal war alles hell – so empfanden wir das...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Geschichtsinteressiert: Alexander Staudinger, Ernst Gold, Michael Saller Michael, Helmut Lenz und Andreas Sapciyan.
1 2

Auf den Spuren des Gebirgskriegs

Tennengauer besuchten Schauplätze des Ersten Weltkriegs in Südtirol TENNENGAU (tres). Vor 100 Jahren hat der Erste Weltkrieg begonnen. Zum Anlass dieses Gedenkens fuhren fünf Freunde aus Hallein, Puch und Kuchl (im Bild) nach Italien, ins Trentino, um die ehemaligen Kriegsschauplätze zu besuchen. Dort verteidigten die österreichischen Truppen ihre Stellungen bis zuletzt." Italien hatte in dieser letzten Schlacht knapp 40.000 Tote und Verwundete zu beklagen, davon fiel ein Großteil rund um das...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Buchpräsentation „Kriegsschauplatz Gablitz“ im Heimatmuseum der Wienerwaldgemeinde

Eines schwierigen Themas, nämlich dem „Kriegsschauplatz Gablitz“ nahm sich das Heimatmuseum der Wienerwaldgemeinde am 9. Mai an und Heimatmueums-Kustodin Dr. Renate Grimmlinger und Bürgermeister Michael Cech luden Bernhard Honkisz ein, sein neues Buch zu diesem Thema zu präsentieren. Die Recherchen von Bernhard Honkisz sind die ersten Veröffentlichungen über diesen Zeitraum, Gablitz betreffend. Der Autor umriss den Inhalt seines Buches und signierte anschließend die ersten Exemplare. Bgm....

  • Purkersdorf
  • Michael Cech

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.