Kulturmedaille des Landes OÖ

Beiträge zum Thema Kulturmedaille des Landes OÖ

Adolf Öhler und Thomas Stelzer.
2

Persönlichkeiten geehrt
Zwei Urfahraner erhielten Kulturauszeichnungen

GRAMASTETTEN/GALLNEUKIRCHEN. Im Steinernen Saal des Linzer Landhauses überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer am Dienstag, 6. Oktober, Kulturmedaillen und Kulturauszeichnungen des Landes. Die Goldene Kulturmedaille des Landes Oberösterreich erhielt unter anderem Konsulent Adolf Öhler aus Gramastetten, ehemaliger Präsident und Ehrenpräsident der „Zülow Gruppe“. Das Kulturehrenzeichen des Landes Oberösterreich in Silber wurde an Direktor außer Dienst und Heimatforscher Johannes Berger aus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bgm. Franz Kieslinger, LAbg. Sabine Binder, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und die Familie Eigelsberger gratulierten Fritz Eigelsberger zur Verleihung der Kulturmedaille in Gold
1 2

Ehrung
Ehrung Fritz Eigelsberger

In Würdigung seiner über 60-jährigen musikalischen Tätigkeit, im Besonderen als Hornmeister der Jagdhornbläsergruppe Hausruck, hat LH Mag. Thomas Stelzer Herrn Fritz Eigelsberger am 9. März 2020 im Linzer Landhaus die Kulturmedaille in Gold des Landes OÖ verliehen. Fritz Eigelsberger begann bereits 1957 mit 13 Jahren bei der Musikkapelle Wallern zu musizieren. Neben seinem Beruf als Finanzbediensteter legte er am Brucknerkonservatorium des Landes OÖ die Reifeprüfung am Waldhorn ab und wurde...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Marktgemeindeamt Wallern an der Trattnach
Landeshauptmann Thomas Stelzer verlieh Peter Kössl die Kulturmedaille in Gold.

Ehrung
Peter Kössl erhielt Kulturmedaille in Gold

LINZ, WALDZELL. Landeshauptmann Thomas Stelzer hat am 25. September 2019 im Linzer Landhaus Kulturauszeichnungen des Landes Oberösterreich verliehen. Peter Kössl aus Waldzell erhielt dabei die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich in Gold.  „Kunst und Kultur haben in Oberösterreich viele Gesichter, viele Zugänge, viele Sichtweisen. Das garantiert eine große Vielfalt im Denken und Handeln; eine Vielfalt, die Basis für Kreativität und Innovation ist“, erklärte Stelzer in seiner Festansprache....

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
2

Goldene Kulturmedaillen für Urfahraner „Musikerlegenden“

Martin Dumphart und Konrad Ganglberger wurden im Linzer Landhaus mit der Goldenen Kulturmedaille des Landes Oberösterreich ausgezeichnet. BAD LEONFELDEN/VORDERWEISSENBACH. Die beiden sind aus dem heimischen Blasmusikgeschehen nicht wegzudenken. Martin Dumphart ist seit 1992 ununterbrochen Vorstandsmitglied des Musikvereins Bad Leonfelden, seit 2005 bis heute hat der die Funktion des Kapellmeisters inne. Zahlreiche Erfolgen begleiten die musikalische Laufbahn des nun in Gallneukirchen lebenden...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Walter Egger aus Eberschwang
2

Kulturmedaille des Landes OÖ
Walter Egger und Margarete Hütter ausgezeichnet

LINZ. Im Rahmen einer Feierstunde im Steinernen Saal des Linzer Landhauses überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer am 5. Oktober das „Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst“ sowie Ernennungsdekrete zum „Konsulent“ der Oberösterreichischen Landesregierung und Kulturmedaillen des Landes. Der Mundartdichter Walter Egger aus Eberschwang und die Leiterin des A-Cappella-Chores Mettmach Margarete Hütter erhielten die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich.

  • Ried
  • Lisa Nagl
Josef Wimmer schuf eine große Anzahl farbiger abstrakter Bilder.
6

Vermächtnis
Leben und Werk von Josef Wimmer

Eine neue Webseite präsentiert Leben und Werk des Malers Josef Wimmer und bietet seine abstrakten Bilder zum Kauf an.   Der 1925 in Linz geborene Josef Wimmer war von 1964 bis zu seinem Tode 2013 als freischaffender Künstler tätig. Im Hauptberuf war er Restaurator für Bauernmöbel und Bildstöcke und unterhielt eine kunstgewerbliche Werkstätte, in der er Reproduktionen sakraler Kunstgegenstände, wie Heiligen-Figuren, unter anderem auch für die Diözese Linz herstellte. Auch zahlreiche Gegenstände...

  • Linz
  • Christian Diabl
Nikolaus Wiplinger verstarb im 81. Lebensjahr.
1 1

Pianist Nikolaus Wiplinger verstorben

Am 12. Juni 2018 verstarb Professor Nikolaus Wiplinger, ein gebürtiger Haslacher, in Linz. Ein Nachruf auf einen hervorragenden und weltbekannten Pianisten. HASLACH, LINZ (hed). Geboren wurde Nikolaus Wiplinger in Haslach am 3. Dezember 1937. Dort verbrachte er auch seine Kindheit. Nach dem Humanistischen Gymnasiums im Kollegium Petrinum absolvierte er zunächst eine pädagogische Ausbildung und studierte dann Klavier am Mozarteum und Theorie bei Helmut Eder. Besondere Beziehung zu Wiener Klassik...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Benno Hofer (l.) und Thomas Stelzer
2

Bad Leonfeldner mit Kulturmedaille ausgezeichnet

BAD LEONFELDEN. Im Rahmen einer Feierstunde im Steinernen Saal des Linzer Landhauses überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer kürzlich an eine verdiente Persönlichkeit das Ernennungsdekret für den Berufstitel „Professor“ und an 13 verdiente Persönlichkeiten die Ernennungsdekrete zum „Konsulent“ der OÖ Landesregierung. Weitere zehn Persönlichkeiten des oberösterreichischen Kulturlebens erhielten die Kulturmedaille des Landes, darunter auch Benno Hofer, Stabführer der Trachtenmusikkapelle Bad...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Kulturmedaille des Landes Oberösterreich für Direktor OSR Eibl Josef

Am 25. September 2017 wurde unserem allseits bekannten Eibl Pepi im Steinernen Saal des Linzer Landhauses die Kulturmedaille des Landes Oö verliehen. Neben seiner Familie und Freunden war auch die Gemeindevertretung bei der Verleihung dabei, vor allem deshalb, weil die Gemeinde Niederkappel Josef Eibl vieles zu verdanken hat. Einige Projekte in Niederkappel und in der Region tragen seine Handschrift bzw. sind auf seine Initiative hin realisiert worden. Neben seiner jahrelangen Tätigkeit als...

  • Rohrbach
  • Carmen Eilmannsberger
Am 30. April verstarb der ehemalige Textilfabrikant Erwin Rechberger nach langjähriger Krankheit im 93. Lebensjahr.
1 3 2

Erwin Rechberger verstorben – Ein Nachruf

Am 30. April verstarb der ehemalige Textilfabrikant Erwin Rechberger nach langjähriger Krankheit im 93. Lebensjahr. Er war Gründer der Museen für mechanische Musik, Spielzeug und Volkskunst. Beim Aufbau des Museums Mechanische Klangfabrik war Rechberger mitbeteiligt. Für seine Verdienste erhielt er die Kulturmedaille des Landes OÖ. HASLACH (hed). „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“, schreibt Friedrich Nietzsche in der „Götzen-Dämmerung“. Er wurde zum Leitspruch für den Verstorbenen, dessen...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Anna Brandstätter wurde von Landeshauptmann Josef Pühringer die Kulturmedaille des Landes verliehen.

Kulturmedaille für Brandstätter

Obfrau des Vereins "4840 Kulturakzente" engagiert sich für Literatur VÖCKLABRUCK. Seit mehr als 15 Jahren engagiert sich Anna Brandstätter unermüdlich als Obfrau der „4840 Kulturakzente“. Kürzlich verlieh ihr Landeshauptmann Josef Pühringer die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich. Anna Brandstätter ist in Tscherms (Bozen) geboren. Nach ihrem Studium der Germanistik und Geschichte in Innsbruck hat sie damit begonnen, sich in höchstem Maße für die Vermittlung zeitgenössischer,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Landeshauptmann Josef Pühringer und Johann Haslinger

Kulturmedaille für Johann Haslinger

WINDHAAG/PERG. 24 Persönlichkeiten des oberösterreichischen Kulturlebens wurden am Donnerstag, 16. März, von Landeshauptmann Josef Pühringer geehrt. Zehn Personen ernannte der Landeshauptmann in den Linzer Redoutensälen zum "Konsulenten". Unter ihnen Johann Haslinger aus Windhaag. Der langjährige Obmann der Chorgemeinschaft "Windhaag Cantat" wurde zum Konsulenten für Allgemeine Kulturpflege ernannt. „Unsere Kulturlandschaft lebt von den heimischen Kulturschaffenden und den engagierten...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Landeshauptmann Josef Pühringer gemeinsam mit der Hallstätterin Ruth Hesse.
2

Ruth Hesse von Landeshauptmann Pühringer geehrt

LINZ, HALLSTATT. Im Rahmen einer Feierstunde in den Linzer Redoutensälen am 29. November ehrte Landeshauptmann Josef Pühringer insgesamt 23 verdiente Persönlichkeiten des oberösterreichischen Kulturlebens. Neben einer Stelzhamer-Plakette des Landes OÖ überreichte er zwölf Ernennungsdekrete zur „Konsulentin“ bzw. zum „Konsulent“ der Oö. Landesregierung sowie zehn Kulturmedaillen. Unter den Ausgezeichneten war auch die Hallstätterin Ruth Hesse, die sich durch ihr Wirken als Kammersängerin...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Alois Watzinger bei der Ehrung durch Landeshauptmann Josef Pühringer.

Kulturmedaille für Alois Watzinger

UNGENACH. Mit der Kulturmedaille des Landes OÖ wurde Alois Watzinger ausgezeichnet. Er unterrichtet seit 1979 an der Landesmusikschule Vöcklabruck und Regau. Seit 40 Jahren leitet er außerdem den Kirchenchor der Pfarre Ungenach, den er als 18-Jähriger übernommen hat. Die Gemeinde hat Watzinger bereits 2006 mit der Verleihung des Kulturehrenringes gewürdigt.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Landeshauptmann Josef Pühringer (li.) überreicht Anton Weingartsberger die Kulturmedaille des Landes.

Kulturmedaille des Landes für Anton Weingartsberger

Land Oberösterreich ehrt Kremsmünsterer für sein kulturelles Schaffen KREMSMÜNSTER (sta). Anton Weingartsberger ist seit frühester Kindheit für die Musik tätig. Ob als Kapellmeister in Kremsmünster, als Lehrer an der Musikschule in Kremsmünster oder als Kapellmeister und aktiver Musiker in der Stadtkapelle Bad Hall. In all den Jahren engagierte sich der Geehrte vor allem für den musikalischen Nachwuchs und konnte dadurch eine Reihe junger Menschen nachhaltig für die Musik begeistern. Besonders...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Landeshauptmann Josef Pühringer (l.) mit Llewellyn Kast und seiner Frau Cristina Pourtale de Kast.

Kulturmedaille des Landes für Llewellyn Kast

Seit Mitte der 1970er-Jahre ist die wehrkundliche Sammlung des OÖ Landesmuseums in Schloss Ebelsberg untergebracht. Ermöglicht wurde das durch die großzügige Unterstützung von Llewellyn Kast, der das Schloss Schritt für Schritt zu einem wichtigen Kulturort im Linzer Süden entwickelt hat. Als Anerkennung und Dank für diese Leistung überreichte Landeshauptmann Josef Pühringer nun die Kulturmedaille des Landes. „Ohne die unermüdliche Unterstützung durch Herrn Llewellyn Kast wäre es nicht möglich...

  • Linz
  • Nina Meißl
Vielen Leonfeldnern sind noch ihre Kreuzsticharbeiten, die Maria Gilhofer verkaufte, in Erinnerung geblieben.
2

Eine Heimatdichterin ist verstummt

BAD LEONFELDEN. Unter großer Anteilnahme verabschiedete sich die Pfarrbevölkerung Bad Leonfelden von Frau Maria Gilhofer, die kürzlich im 89. Lebensjahr verstorben ist. Beim Trauergottesdienst, der von Altbischof Ludwig Schwarz abgehalten wurde, erhielt die vielseitig begabte „Söserin“ durch Pfarrer Michael Wolfmair die ihr gebührende Würdigung. Bereits im Alter von 10 Jahren zeigte sich bei Maria Gilhofer, die als ältestes von 15 Kindern in Ortschlag geboren wurde, die Begabung für das...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Landeshauptmann Josef Pühringer und Karl Weigner (v. l.).
4

Landeshauptmann Pühringer überreichte Kulturmedaillen und Ernennungsdekrete an neue Kulturkonsulenten

BEZIRK. Im Rahmen einer Feierstunde im Linzer Landhaus überreichte Landeshauptmann Josef Pühringer am 18. Jänner 2016 die Ernennungsdekrete zum „Konsulent“ der Oö. Landesregierung an 15 verdiente Persönlichkeiten, weitere sechs Persönlichkeiten des oberösterreichischen Kulturlebens erhielten die Kulturmedaille des Landes. Für Musikpflege ging der Funktionstitel „Konsulent“ an Karl Weigner, Trattenbach, langjähriger Kapellmeister der Feuerwehrkapelle Trattenbach. Zur Konsulentin für Volksbildung...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Johann Rauchenzauner ist auch in Kulturvereinen sehr engangiert.
2

Zwei Kulturmedaillen verliehen

Franz Hauser und Johann Rauchenzauner wurden vom Land geehrt BERG, SEEWALCHEN. Die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich verlieh Landeshauptmann Josef Pühringer an Franz Hauser aus Berg im Attergau und an Johann Rauchenzauner aus Seewalchen. Der ehemalige Vizebürgermeis-ter Franz Hauser ist vor allem durch die Entwicklung des regionalen Informationsportales www.atterwiki.at bekannt, dem er seit 2009 auch als Obmann vorsitzt. Bereits seit 1994 engagiert sich Hauser im Heimatverein Attergau...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
LH Josef Pühringer lobte die Leistungen von Peter Kowatsch als kulturelles Aushängeschild des Landes OÖ.

OÖ Kulturmedaille für Peter Kowatsch

Der Künstler wurde von Landeshauptmann Josef Pühringer für seine kulturellen Erfolge geehrt. WELS. Am 27. Mai zeichnete Landeshauptmann Pühringer Peter Kowatsch im Linzer Landhaus als verdiente Persönlichkeit des oberösterreichischen Kulturlebens mit der Kulturmedaille des Landes aus. In seiner Laudatio hob der Landeshauptmann eingangs die internationalen künstlerischen Erfolge von Peter Kowatsch als kulturelles Aushängeschild für das Land hervor. Er gratulierte Peter Kowatsch weiters zum...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Landeshauptmann Josef Pühringer überreichte Ewald Jenner die Kulturmedaille.
2

Ewald Jenner mit Kulturmedaille geehrt

REICHENAU. Ewald Jenner war einer der 19 Oberösterreicher, die kürzlich von Landeshauptmann Josef Pühringer geehrt wurden. Für sein Engagement als Tourismusobmann und Obmann des Reichenauer Zukunftsvereines für Dorfentwicklung erhielt Jenner die Kulturmedaille des Landes. Zur feierlichen Übergabe wurde Jenner von seinen Eltern, Gattin Elisabeth und Sohn Robert sowie von Bürgermeister Hermann Reingruber und Architekt Andreas Henter begleitet. „Heimische Kulturschaffende und die engagierten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer

Kulturmedaille für Maria Grünauer aus Micheldorf

Landeshauptmann Pühringer überreichte Kulturmedaillen und Ernennungsdekrete an neue Kulturkonsulenten - 22 Persönlichkeiten des oberösterreichischen Kulturlebens geehrt MICHELDORF, OÖ. Im Rahmen einer Feierstunde im Linzer Landhaus überreichte Landeshauptmann Josef Pühringer am 12. Dezember 2014 die Ernennungsdekrete zum „Konsulent“ der Oö. Landesregierung an zehn verdiente Persönlichkeiten. Weitere zwölf Persönlichkeiten des oberösterreichischen Kulturlebens erhielten die Kulturmedaille des...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
V.l.: Bezirksobmann Hermann Stallinger, Kapellmeister Mag. Nikolaus Stelzer, Landtagsabgeordneter Ökonomierat Georg Ecker, Josef Bayer, Obmann Ludwig Gattringer, Bundesrätin Elisabeth Reich und Bürgermeiser Dominik Reisinger.
1 2

Kulturmedaille für den Musiker Josef Bayer

Josef Bayer wurde für seine musikalischen Leistungen mit der Kulturmedaille ausgezeichnet. HASLACH. Beim Herbstkonzert des Musikvereins wurde dem Mitglied Josef Bayer erstmals in der Vereinsgeschichte der Gardemusikkapelle die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich verliehen. Der engagierte Haslacher hat bereits alle Auszeichnungen des Blasmusikverbands Oberösterreich erhalten und wurde nun auch noch vom Land Oberösterreich geehrt. Die Kulturmedaille überreichte ihm Landtagsabgeordneter und...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Vizebürgermeister Gerhard Knoll (m.) erhielt von Josef Pühringer (l.) die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich.

Kulturmedaille des Landes für Gerhard Knoll

SCHLEISSHEIM. Im Rahmen der Adventmarkteröffnung am Samstag, dem 29. November überreichte Landeshauptmann Josef Pühringer dem Vizebürgermeister von Schleißheim, Gerhard Knoll, die Kulturmedaille des Landes OÖ. Knoll ist seit 1991 Obmann des Kulturausschusses und seit 1997 Vizebürgermeister der Gemeinde Schleißheim. Er ist Mitbegründer und seit 15 Jahren verantwortlich für die Organisation und den Aufbau des Schleißheimer Adventmarktes. Zudem ist er Organisator von Dorffesten und federführend...

  • Wels & Wels Land
  • Fabian Unger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.