Kunsthaus

Beiträge zum Thema Kunsthaus

1 1 106

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Besuch des Glasmuseums in Weigelsdorf " EMPIRE OF GLASS " Teil 3

Badens Promifotograf Robert Rieger besucht mit seiner Frau Gabi das Glasmuseum GLASMUSEUM WEIGELSDOF BEZ. BADEN "Die gläserne Burg" Seit über 4.000 Jahren übt Glas mit all seinen Facetten eine Faszination auf Menschen aus. Die Einzigartigkeit von Glas bringt jeden zum Staunen. Wir bieten Ihnen einen Ausflug der besonderen Art. In unserem Glasmuseum erfahren Sie alles über diese besondere Handwerkstradition und ihre Entstehungsgeschichte. Zu speziellen Zeiten können Sie Vorführungen der...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Teil des Projekts "garbage.city.death": Mystische Vogelwesen stapeln heute entlang der Mur Straßenschilder auf und besingen die Stadt.
1 3

Dramatikerinnen-Festival
Stadtentwicklung als endloser Bastelprozess

Das Projekt "garbage.city.death" fragt, ob Graz reparaturbedürftig ist. Heute Nachmittag wird dazu konferiert. Wenn mystische Vogelwesen aus der Mur steigen und sich mit Straßenschildern dem Thema "Stadtentwicklung" nähern, kann nur die Kunst ihre Finger im Spiel haben. Das Projekt "garbage.city.death" bringt diese sogenannten "Avoide" heute (9. Juni) nach Graz und fragt: Ist es diese Stadt wert, repariert zu werden? Moment. Reparatur? Ist Graz denn kaputt? Das kommt drauf an, aus welcher...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
2

Ausklang im Kunsthaus

HORN. Glücklich über die Gastro-Öffnung. Voll motiviert ist auch das Team im Ausklang.

  • Horn
  • H. Schwameis

Textilkunst Markt in Horn

Sa 10.Juli + So 11. Juli 2021, 10.00-18.00 Uhr. 6.Textilkunst Markt Waldviertel , Arkadenhof + Garten vom Kunsthaus Horn. .....mit POP UP STORE vieler Textilkunst-Produkte vom 5.- 9. Juli, im Festsaal des Kunsthauses ! Infos : www.textilkunst-markt-waldviertel.at

  • Horn
  • H. Schwameis
1 1 29

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Das Geniale EMPIRE OF GLASS Glasmuseum Weigelsdorf Bez. Baden "Die gläserne Burg" 9.5.2021

EMPIRE OF GLASS Teil 3 Badens Promifotograf Robert Rieger besucht das Glasmuseum GLASMUSEUM WEIGELSDOF BEZ. BADEN "Die gläserne Burg" Seit über 4.000 Jahren übt Glas mit all seinen Facetten eine Faszination auf Menschen aus. Die Einzigartigkeit von Glas bringt jeden zum Staunen. Wir bieten Ihnen einen Ausflug der besonderen Art. In unserem Glasmuseum erfahren Sie alles über diese besondere Handwerkstradition und ihre Entstehungsgeschichte. Zu speziellen Zeiten können Sie Vorführungen der...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Vlnr: Johann König, Josef Schrenk, Wolfgang Grill, 1. VBgm Oswin Donnerer und Georg Köhler im Kunsthaus Foyer.

Augenblicke
Wolfgang Grill stellt Fotografien im Kunsthaus Weiz aus

Das Kunsthaus Weiz zeigt im Foyer von 3. Mai bis 29. Mai eine Ausstellung der Fotografien von Wolfgang Grill. Unter dem Titel "Augenblicke" stellt er eine Auswahl seiner Fotos der letzten fünf Jahre zur Schau. Es sind Fotografien von Menschen und Momentaufnahmen von spontanen Situationen und Gelegenheiten, die sich ihm im urbanen und ländlichen Raum geboten haben. Einige Fotos sind auch im dem von Covid-19 geprägten letzten Jahr entstanden. Vorbereitet und organisiert wurde die Ausstellung von...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Beide verbindet beruflich wie privat eine starke Affinität zum Land: Die beiden Rurasmus-Initiatoren Roland Gruber und Elisabeth Leitner. Die Diskussionen rund um die Landflucht der jungen Bevölkerung haben die beiden motiviert, aus dem Ideenimpuls eines "Aufs-Land-Semesters" das Rurasmus-Programm ins Leben zu rufen.
4

Mit Rurasmus das Landleben studieren
Forschen im Dorfwirtshaus oder Bauernladen

Ein Auslandssemester über Erasmus kennt fast jeder. Rurasmus noch so gut wie keiner. Die Steiermark Schau wird das ändern. Seit dem Wochenende ist es als Zukunftsprojekt im Rahmen der "Steiermark Schau" im Grazer Kunsthaus zu sehen: "Rurasmus", das den Gedanken eines europäischen „Aufs-Land-Semester“ aufs Parkett führt. Hinter dem Wortspiel aus "rural" und "Erasmus" verbirgt sich eine neu gedachte Form des Studienaufenthalts: Anstatt für einige Monate in große bis mittelgroße Städte zu gehen,...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
1 4

Wenn die Regierung frei gibt nach Lockdown!
Einladung zur Vernissage

WER SICH ANMELDET BEKOMMT EINE EINLADUNG! Beim 21-Kunsthaus-23 wird im Spätfrühling bis Sommer 2021, wenn es Corona zulässt, die nächste Internationale Kunst Vernissage 2021 im Norden von Wien abgehalten. Da wird in Strebersdorf die Fußgängerzone zur Kulturzone und da laden wir das Besucherpublikum das an Kunst und Kultur Interesse hat recht herzlichst ein. Die Kunstrichtung der ausgestellten Objekte ist absichtlich breit gestreut, so das für jeden bei FREIEN EINTRITT etwas dabei ist, so gibt...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Robin Hood`s Arche
2 5

Kunst nach Corona Lockdown
Internationale Kunst Vernissage 2021 im Kulturfrühling!

Beim 21-Kunsthaus-23 wird im Spätfrühling bis Sommer 2021, wenn es Corona zulässt, die nächste Internationale Outdoor-Kunst Vernissage 2021 im Norden von Wien abgehalten. Da wird in Strebersdorf die Fußgängerzone zur Kulturzone und da laden wir das Besucherpublikum das an Kunst und Kultur Interesse hat recht herzlichst ein. Die Kunstrichtung der ausgestellten Objekte ist absichtlich breit gestreut, so das für jeden bei FREIEN EINTRITT etwas dabei ist, auch gibt es kostenlose Kulinarik für die...

  • Wien
  • Robin Hood`s Arche

Kunsthaus Laa im Bürgerspital startet wieder

LAA. Seit September 2016 werden im KUNSTHAUS LAA - einem Projekt der Stadtgemeinde Laa an der Thaya im ehemaligen Bürgerspital - vielfältige Kunst - und Kulturveranstaltungen in einem jährlich wiederkehrenden Rhythmus mit wechselnden Schwerpunkten zusammengestellt. 2020 war aber alles anders, fast alle unserer geplanten Veranstaltungen mussten wegen der Epidemie-Verordnungen abgesagt, beziehungsweise verschoben werden. Ein aktuelles wichtiges Projekt konnten wir jedoch realisieren. An die 100...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Das Tiroler Architekturzentrum im Adambräu in Innsbruck: Außenansicht Adambräu vom Bahnhof aus
7

Ausstellungen verlängert
aut. architektur und tirol öffnet wieder

INNSBRUCK. Kommenden Dienstag, 9. Feber 2021, öffnet das aut. architektur und tirol endlich wieder die Pforten für seine Besucher. Damit sind dann auch die beiden aktuellen Ausstellungen "Neues Bauen in Tirol 2020" und "Carmen Müller: Von Gärten, Pflanzen und Menschen" wieder für Interessierte zugänglich. Verlängerung der AusstellungenDie Ausstellung "Neues Bauen in Tirol 2020" wird bis 6. März 2021 im aut zu sehen sein und geht - sobald dies möglich ist - auf Wanderschaft quer durch Tirol. Mit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
6 4 16

Kunstgebäude aus Glas
Kunst im Glasmuseum Weigelsdorf Bez. Baden "Die gläserne Burg" 6.12.2020

EMPIRE OF GLASS Teil 2 Badens Promifotograf Robert Rieger besucht mit seiner Frau Gabi das Glasmuseum GLASMUSEUM WEIGELSDOF BEZ. BADEN "Die gläserne Burg" Seit über 4.000 Jahren übt Glas mit all seinen Facetten eine Faszination auf Menschen aus. Die Einzigartigkeit von Glas bringt jeden zum Staunen. Wir bieten Ihnen einen Ausflug der besonderen Art. In unserem Glasmuseum erfahren Sie alles über diese besondere Handwerkstradition und ihre Entstehungsgeschichte. Zu speziellen Zeiten können Sie...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Uhrturm, Graz
28 15 44

Der Schnee hat sich wie eine weiße Decke, über Graz gelegt!

Die rund zehn Zentimeter Schnee, haben sich wie eine Decke über ganz Graz gelegt. Viele Menschen nutzen das herrliche Winterwetter, für einen Spaziergang entlang der Mur und auf den Grazer Schloßberg. Am Glasdach der Synagoge war viel Schnee zu sehen und die Augartenbrücke spiegelte sich im Wasser der Mur. Alle Bänke waren noch voller Schnee, so wie die kleine Insel vor der Augartenbucht. Im Landhaushof war der Platz vor der Krippe schon freigeschaufelt, doch die Eiskrippe hat noch ihr weißes...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
3 4 28

Kunstgebäude aus Glas
Das Geniale EMPIRE OF GLASS Glasmuseum Weigelsdorf Bez. Baden "Die gläserne Burg" 1.12.2020

EMPIRE OF GLASS  Teil 1 Badens Promifotograf Robert Rieger besucht das Glasmuseum GLASMUSEUM WEIGELSDOF BEZ. BADEN "Die gläserne Burg" Seit über 4.000 Jahren übt Glas mit all seinen Facetten eine Faszination auf Menschen aus. Die Einzigartigkeit von Glas bringt jeden zum Staunen. Wir bieten Ihnen einen Ausflug der besonderen Art. In unserem Glasmuseum erfahren Sie alles über diese besondere Handwerkstradition und ihre Entstehungsgeschichte. Zu speziellen Zeiten können Sie Vorführungen der...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Präsentierten das Modell des Pavillons: Bgm. M. Lenger (Spielberg), LR C. Drexler, Bgm. H. Trinker (Schladming), Kulturstadtrat G. Riegler (Graz), LR U. Lackner, Bgm. M. (Hartberg), Bgm. K. Lautner (Bad Radkersburg)

"Steiermark Schau" 2021
Ein komplett neuer Blick auf die grüne Mark

Eine Selbstreflexion mit Blicken ins Gestern, Heute und Morgen: So wird die große "Steiermark Schau" 2021. Von 1959 bis 2006 war sie in schöner Regelmäßigkeit ein Fixpunkt im heimischen Veranstaltungskalender und erregte Aufsehen auch über die Landesgrenzen hinaus: Die Rede ist von der Steirischen Landesausstellung, die nach 15 Jahren Pause nun ihr großes Comeback feiert. Das neue Ausstellungsformat des Landes trägt den Namen "Steiermark Schau" und startet im April 2021. Im Rahmen der ersten...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Kulturlandesrat Christopher Drexler präsentierte das Konzept der "Steiermark Schau", die im April 2021 an drei Standorten in Graz sowie mit einem mobilen Ausstellungspavillon erstmals die Steiermark in Szene setzen wird.
2

Steiermark-Schau: Ein Land stellt sich vor und in die Auslage

15 Jahre nach der letzten Landesausstellung und acht Jahre nach dem biennal konzipierten Kulturfestival "Regionale" soll die Steiermark im Frühjahr 2021 wieder ein steirisches Ausstellungsformat bekommen: Die erste Ausgabe der "Steiermark Schau" wird eine umfassende Selbstreflexion der Steiermark sein. Drei Standorte in Graz – das Museum für Geschichte, das Volkskundemuseum und das Kunsthaus – sowie ein mobiler Ausstellungspavillon mit der beeindruckenden Fläche von 800 Quadratmetern, der in...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Wird mit einem zeitgenössischen Denkmal geehrt: H. Strobl.

Ein Denkmal für Helmut Strobl

Kürzlich jährte sich der Todestag des ehemaligen Grazer Kulturstadtrats Helmut Strobl zum ersten mal. Zu seinem Gedenken lädt das Kunsthaus Graz auf Initiative der Stadt und des Landes Steiermark Iris Andraschek, Alfredo Barsuglia, Angelika Loderer, Alois Neuhold und Werner Reiterer ein, ein Denkmal zu Ehren Strobls zu entwerfen. „Helmut Strobl wusste genau, dass Kultur im tiefsten Sinn bedeutet, jenen Platz auf der Welt, für den man Verantwortung trägt, lebenswerter zu gestalten“, so...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
17

Die Bühne gehört der Kunst

Im Rahmen der Open Stage Weiz - organisiert nach der Idee von Josef Schrenk - wurden bemerkenswerte Beiträge von 14 verschiedenen kulturschaffenden Weizern auf Leinwand im Kunsthaus Weiz präsentiert. Die Corona-Zeit traf unter anderem auch die Künstler und Künstlerinnen schwer und diesen wurde mit der Open Stage Weiz die Chance geboten, ihr Können zu zeigen und damit die lokale Kulturszene wieder zu beleben. Denn der Kunstbetrieb in Weiz soll wieder hochgefahren werden, ist Oswin Donnerer...

  • Stmk
  • Weiz
  • Susanne Mostögl

Covid 19 Ausstellung im Kunsthaus Laa

Im Kunsthaus Laa läuft schon seit August wieder der Betrieb. Jetzt wurde die Ausstellung „Covid 19 – Ein weltumspannendes Erdbeben“ eröffnet. Rund 100 Künstlerinnen und Künstler haben sich auf Einladung der Stadtgemeinde Laa mit dieser Thematik beschäftigt und präsentieren nun ihre Werke aus verschiedenen individuellen Blickwinkeln aus der Zeit des Lockdowns, der Quarantäne, der weltweiten Krise. Die Ausstellung läuft noch bis 18. Oktober und ist immer samstags und sonntags von 14 bis 16 Uhr...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Anzeige
Aktion

Gewinnspiel
Barbara Balldini kommt im Oktober nach Weiz

Neues Vortragskabarett von Barbara Balldini: „g'hörig DURCHGEKNALLT“ Liebe machen im 21. Jahrhundert Ist die Liebe noch zu retten? So DURCHGEKNALLT war sie noch nie. Im Dschungel der Möglichkeiten zwischen Tinder und Sexpuppenpuffs, Cyberbrillen und Porno, Swingerclubs und Speed-Datings – verirrt sich schon manch eine/r und findet nicht zurück. Zurück wohin? Das ist hier die Frage. Wie`s früher war, wie`s heute ist und wo das Ganze hinführt – das erzählt uns - lustig und informativ wie immer -...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Die Sonderbriefmarke ist ab morgen erhältlich.

Das Kunsthaus wird bald "aufgepickt"

Der "Friendly Alien" ziert schon bald eine Sonderbriefmarke der Post. Das Kunsthaus Graz wird künftig auch auf einer Briefmarke zu bewundern sein. Im Rahmen der „Moderne Architektur in Österreich“ wird eine Sonderbriefmarke mit dem Kunsthaus erscheinen. Die Marke wird in einer Auflage von 310.000 in Bögen zu je 50 Stück ausgegeben, der Nennwert beträgt 2,75 Euro. Erstmals erhältlich ist die Marke ab dem morgigen Donnerstag, 20. August, von 12 bis 16 Uhr im Rahmen eines Sonderpostamtes im...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Bgm. Brigitte Ribsch, die ausstellende Künstlerin Sabine Müller-Funk, Kunsthaus-Kuratorin Elisabeth Ledersberger, VBgm. Georg Eigner, „FLUSSaufwärts“-Kuratorin Gerlinde Thuma, NÖArt-Leiterin Roswitha Straihammer sowie NÖArt-Assistentin Tamara Huf freuten sich unter Einhaltung der Abstandsregeln die Ausstellung in Laa eröffnen zu können!

Kunsthaus Laa zeigt wieder neue Werke!

Am 6. August konnte die Ausstellung "FLUSSaufwärts" im Kunsthaus Laa im Bürgerspital eröffnet werden. Diese Ausstellung wird in Kooperation mit der NÖArt gezeigt und lässt damit die Kultur, nach den vergangenen Wochen vieler Veranstaltungsabsagen, nicht nur in Laa sondern in ganz NÖ wieder aufatmen. Seit vielen Jahren gibt es diese kulturelle Zusammenarbeit zwischen der Stadtgemeinde Laa an der Thaya und NÖArt bei der sich jedes Jahr im Sommer verschiedene Künstler im Rahmen dieser...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Thomas Zinnbauer: Im Kunsthaus Immerland New gibt es einen reich bestückten Schauraum
2

Tribuswinkel Kornfeldgasse 16b
Kunsthaus Immerland New eröffnet am 1. August

TRIBUSWINKEL. "Dort wo ich bin, da ist das Immerland". Unter dieses Motto stellt Thomas Zinnbauer die Eröffnung des Kunsthauses "Immerland New" am 1. August ab 15 Uhr in der Kornfeldgasse 16b. Zinnbauer übersiedelte an die neue Adresse und dabei wurden auch zahlreiche Immerland-Miniaturen frei, anhand derer man die Entwicklung des Künstlers in den letzten zehn Jahren nachverfolgen kann. Thomas Zinnbauer hat sich bekanntlich nach einer schweren Erkrankung einen beachtlichen "Weg zurück"...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Große Freude über die Wiederbelebung des Kulturlebens gab es beim Eröffnungsabend der "Best of"-Ausstellung im Kunsthaus Weiz.
7

Jubiläumsausstellung in Weiz
Ein künstlerisches "Best of" aus den letzten 30 Jahren

Das Kunsthaus in Weiz feiert heuer 15 Jahre und das Weberhaus sogar 30 Jahre – das war Grund genug, um eine Jubiläumsausstellung mit den besten Kunstwerken der letzten Jahrzehnte zusammenzufassen.  Gestern eröffnete das Kunsthaus Weiz die Jubiläumsausstellung „Best Of – 15 Jahre Kunsthaus und 30 Jahre Weberhaus“. Die Ausstellung geht über beide Stockwerke im Kunsthaus und läuft bis 22. August. Sie kann donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr besichtigt werden....

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.