Kunstkonzepte

Beiträge zum Thema Kunstkonzepte

Lokales
v.li. Laudator Günther Dankl, Kuratorin Julia Sparber-Ablinger, Künstler Nino Malfatti
5 Bilder

Nino Malfatti zeigt einen Überblick seines Schaffens in der Burg Hasegg in Hall:
Fantastische Kombinationen

Der als „Bergmaler“ bekannte Nino Malfatti entdeckte im Laufe seines künstlerischen Lebens, dass konkrete Gegenstände oft mit den Strukturen der Landschaft verwandt sind. So holte er noch nie gezeigte Arbeiten aus seinem Atelier, die vor mehr als 40 Jahren entstanden sind – gemalte Wäscheklammern, Gläsertürme und Eierschachteln – und kombinierte sie mit seinen aktuellen Bergbildern: „Entstanden ist eine neue Verbindung, die zeigt wie abstrakt man Natur sehen und wie natürlich Abstraktion...

  • 15.10.19
Lokales
V. li.: Künstler Thomas Riess, Vize-Präsidentin Martha Schultz, Kuratorin Julia Sparber-Ablinger, Geschäftsführer Martin Terzer und Vortragender Hans Rudi Fischer.
23 Bilder

Kunstkonzept feiert Premiere im ARTspace der Firma Recheis in Hall
Erfolgreicher Perspektivenwechsel

Kunst und Wirtschaft haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam, doch im Haller Unternehmen Recheis wurde diese Verbindung gekonnt zelebriert: Mit einer Ausstellung des Künstlers Thomas Riess und einem Vortrag über ambivalente, innere Bilder, die uns im Alltag beschäftigen. Ein spannendes Kunstkonzept, das am Donnerstag, 24. Jänner 2019 den Auftakt des 130-Jahr-Jubiläums bei Recheis einläutete. Recheis ist Österreichs beliebteste Nudelmarke. Seit 1889 im Tiroler Traditionsunternehmen in...

  • 28.01.19
Lokales
v.li.: GR Claudia Pletzer, Vize-BM Romed Giner, Kulturreferentin Sabine Hölbling, Künstler Hans Salcher und Kuratorin Julia Sparber-Ablinger.
9 Bilder

Ausstellung von Hans Salcher im Gemeindehaus Rum
KUNST IN DER GEMEINDE

Die Werbeagentur Kunstkonzepte präsentiert in Kooperation mit dem Kulturreferat der Marktgemeinde Rum die Ausstellung des Künstlers HANS SALCHER im Gemeindehaus. Die Idee des „Rumer Adventfensters“ jährt sich heuer zum 20. Mal. Kulturreferentin Sabine Hölbling wollte zu diesem Jubiläum einen besonderen Künstler einladen – mit Hans Salcher ist ihr dies gelungen. Verbrachte er doch viele Jahre am sogenannten Schnatzenhof und hat noch heute viele Verwandte in der Gemeinde. „Meine Heimat ist...

  • 03.12.18
Lokales
Künstlerin Helene Kirchmair, Christian Holzknecht (Vorstandsvorsitzender HALL AG), Kuratorin Julia Sparber-Ablinger
10 Bilder

Neue Ausstellung in der Burg Hasegg in Hall
Objet Trouvé von Helene Kirchmair

In ihrer Einzelausstellung in der Burg Hasegg / Münze Hall verwandelt die Künstlerin Helene Kirchmair oftmals triviale Objet trouvés (franz. gefundener Gegenstand) durch örtliche Assoziationen, inhaltliche Annäherungen oder Vergleichen, zum keramischen Unikat. Diese lässt sie einzeln in Erscheinung treten oder kombiniert mit Malerei, Fotografie oder Radierung. Besonders das Spiel mit Schein und Sein ist ihren Werken immanent. So erscheinen ihre Vasen in Form von Schwämmen, ihre Bellys sind...

  • 27.10.18
Lokales
Künstlerin Helene Kirchmair, Christian Holzknecht (Vorstandsvorsitzender HALL AG), Julia Sparber-Ablinger (Kuratorin)
11 Bilder

Neue Ausstellung in der Burg Hasegg in Hall
Objet Trouvé von Helene Kirchmair

In ihrer Einzelausstellung in der Burg Hasegg / Münze Hall verwandelt die Künstlerin Helene Kirchmair oftmals triviale Objet trouvés (franz. gefundener Gegenstand) durch örtliche Assoziationen, inhaltliche Annäherungen oder Vergleichen, zum keramischen Unikat. Diese lässt sie einzeln in Erscheinung treten oder kombiniert mit Malerei, Fotografie oder Radierung. Besonders das Spiel mit Schein und Sein ist ihren Werken immanent. So erscheinen ihre Vasen in Form von Schwämmen, ihre Bellys sind...

  • 27.10.18
Lokales
Ausstellung KUNST PRÄGT GELD in der Münze Hall / Sammlung Haupt, Berlin Alle Fotos: Max Ablinger
32 Bilder

KUNST PRÄGT GELD

Auszüge der Sammlung Haupt in Kooperation mit der Münze Österreich und der Oesterreichischen Nationalbank WO? BURG HASEGG / MÜNZE HALL Lange Nacht der Museen: Samstag, 6. Oktober 2018 / 17 bis 01 Uhr Die Ausstellung ist bis 14. Oktober 2018 zu sehen. Öffnungszeiten: Di-So 10 bis 17 Uhr / Letzter Einlass: 16 Uhr Die Ausstellung KUNST PRÄGT GELD ist der Auftakt eines jährlichen Geld-Schwerpunktes im Museum, der eine kunstvolle, inhaltliche Brücke zur historischen Münzprägestätte...

  • 08.09.18
Lokales
Künstlerin Gabriela Nepo-Stieldorf mit Laudatorin Christine Frei Foto: Alexander Nepo
15 Bilder

Skulpturale Spurensuche in Hall

Zur Veranstaltungsreihe BurgSommerHall wird alljährlich auch eine Ausstellung in den Räumen der Münze Hall präsentiert. Heuer präsentiert die Tiroler Bildhauerin Gabriela Nepo-Stieldorf ihre skulpturale Spurensuche: Gabriela Nepo-Stieldorf ist im sogenannten Haller „Stubenhaus“ mitten am Oberen Stadtplatz in Hall aufgewachsen. Auch wenn die bekannte Bildhauerin mittlerweile seit vielen Jahren in Innsbruck lebt, ist sie für den Haller Kultur-Stadtrat „eine echte Hallerin geblieben.“ In...

  • 10.06.18
Lokales
Ausstellung PSP Tirol "Traum-Welten" Fotos: Oliver Seifert
10 Bilder

TRAUM-WELTEN

Der PSP Tirol zeigte vom 1. bis 5. Juni 2018 im Rahmen des BurgSommers in der Haller Burg Hasegg (Galerie im Untergeschoß) eine besondere Ausstellung. Im Vorfeld zum Sommerkino, indem Filme zum Thema psychische Erkrankungen gezeigt wurden, waren die Ergebnisse aus kreativen Prozessen mit KlientInnen zu sehen: "Eine wunderbare Ausstellung, die so viel von menschlichen TRAUM-WELTEN offenbart", freute sich die Kunst-Therapeutin Karin Schmitzberger, die für die Ausstellung verantwortlich...

  • 06.06.18
Lokales
Die vielfältige Veranstaltungsreihe in der Burg Hasegg www.burgsommer-hall.at
19 Bilder

BurgSommerHall 2018 - die vielfältige Veranstaltungsreihe in der Burg Hasegg

Das diesjährige Programm des Haller BurgSommers steht ganz im Zeichen des Jubiläums: Zum einen feiert der BurgSommer selbst sein 10. Bestehen! Die Organisatoren des Vereines zur Förderung der Kultur in der Burg Hasegg konnten Qualität und Quantität der Veranstaltungen alljährlich steigern. Heuer finden 17 hochkarätige Kultur-Events am Gelände der Burg Hasegg statt – so viele wie noch nie. Wir feiern heuer das Jubiläums-Jahr der kulturellen Vielfalt! Und auch eine Premiere dürfen wir ankündigen:...

  • 02.06.18
Lokales
Künstler Josef Florian Krichbaum, Kuratorin Julia Sparber-Ablinger und Laudator Armin Schneider, Österreichische Nationalbank Alle Fotos: Christian Niederwolfsgruber
17 Bilder

Alte und doch so junge Kunst

Künstler Josef F. Krichbaum stellt in der Burg Hasegg in Hall aus: Eine Ausstellung voll humorvoller Geschichten in Öl, Kohle und Eitempera wurde am Donnerstag in der Burg Hasegg eröffnet. Josef Florian Krichbaum, kurz JFK, zeigt seine antik inspirierte Kunst, die mit surrealen Elementen spielt. „Er orientiert sich am niederländischen Maler Pieter Bruegel und erfüllt seine Bilder mit dem Feinsinn eines Carl Spitzweg“, erklärt Laudator Armin Schneider von der Österreichischen Nationalbank. So...

  • 27.04.18
Lokales

Zwischen Bruegel und Spitzweg

Josef F. Krichbaum ist ein Maler der altmeisterlichen Manier, der mit poppigen und surrealen Elementen der Jetztzeit spielt. WANN? Eröffnung am Donnerstag, 26. April 2018 / 19 Uhr WO? Burg Hasegg / Münze Hall Öffnungszeiten: Di-So 10 bis 17 Uhr; Letzter Einlass: 16 Uhr Die Ausstellung ist bis 27. Mai 2018 zu sehen. Zur Eröffnung spricht: Mag. (FH) Armin Schneider / Oesterreichische Nationalbank Josef Florian Krichbaum, kurz JFK. Seine Kunst entzieht sich jeder Kategorisierung....

  • 20.03.18
Lokales
Kuratorin Julia Sparber-Ablinger, Fotokünstler Thomas Defner, Autorin Susanne Gurschler und Bürgermeisterin Eva Maria Posch Foto: Johannes Klotz
16 Bilder

Zeitblenden in der Haller Burg Hasegg

Historisch-aktuelle Ansichten von Thomas Defner Fotopionier Adalbert Defner dokumentierte das Land Tirol über viele Jahrzehnte, sein Enkel Thomas Defner hat seine Archivbilder nun nachgestellt. In der Ausstellung „Zeitblende“, die seit Freitag in der Haller Burg Hasegg zu sehen ist, kann man die verwinkelten Gassen der Stadt Hall, das Wipptal mit und ohne Europabrücke und Obergurgl als frühes Bergbauerndorf und heutige Tourismusmetropole, entdecken. „Das Archiv meines Großvaters ins Heute zu...

  • 17.03.18
Lokales
2 Bilder

Zeitblende - Ausstellung von Thomas Defner

Foto-Ausstellung von Thomas Defner zum Bildband "Zeitblende Tirol / Defner-Fotografien 1925 bis heute" WANN? Eröffnung Freitag, 16. März 2018 / 19 Uhr WO? BURG HASEGG / MÜNZE HALL Zur Eröffnung spricht: Bürgermeisterin Dr. Eva Maria Posch Zum Buch spricht: Autorin Susanne Gurschler Die Ausstellung ist bis 22. April 2018 zu sehen. Öffnungszeiten: Di-So von 10 bis 17 Uhr. Letzter Einlass: 16 Uhr Adalbert Defner zählt seit 1925 zu den Foto-Pionieren Tirols. Im Laufe des 20....

  • 14.02.18
  •  1
Lokales
Andreas Ablinger, Obmann Burgsommer Hall und Kulturstadtrat Johannes Tusch stellten das Programm vor
5 Bilder

Programm-Präsentation zum BurgSommerHall 2018

Das diesjährige Programm des Haller BurgSommers steht ganz im Zeichen des Jubiläums: Zum einen feiert der BurgSommer selbst sein 10. Bestehen! Die Organisatoren des Vereines zur Förderung der Kultur in der Burg Hasegg konnten Qualität und Quantität der Veranstaltungen alljährlich steigern. Heuer finden 17 hochkarätige Kultur-Events am Gelände der Burg Hasegg statt – so viele wie noch nie. Wir feiern heuer das Jubiläums-Jahr der kulturellen Vielfalt! Und auch eine Premiere dürfen wir ankündigen:...

  • 09.01.18
Lokales
V.li. Edgar H.J. Mall, Kuratorin Julia Sparber-Ablinger, "Hausherr" Andreas Ablinger, Wortkünstler Wilfried Schatz Fotos: Gerhard Flatscher / Christian Niederwolfsgruber
19 Bilder

Fotokunst von Edgar H.J. Mall

In der Burg Hasegg in Hall ist bis 3.12.2017 das besondere Licht- und Schattenspiel des Fotokünstlers Edgar H.J. Mall zu sehen. Er vereint die komplementären Pole jenseits von Zeit und Raum und eröffnet dem Betrachter das lebendige Sehen von Landschaftsfotografie. Der Begriff Fotografie hat einen griechischen Wortursprung: „photo-graphein“ bedeutet so viel wie „mit Licht schreiben“. Es existiert eine Analogie zum Schreiben, zur Sprache und zu Texten. Manche Fotografien gleichen einem...

  • 27.10.17
  •  2
Lokales
2 Bilder

Ausstellung von Edgar H.J. Mall

Zwischen Licht und Schatten Fotografische Reflexionen losgelöst von Zeit und Raum von Edgar H.J. Mall WANN? Eröffnung Mittwoch, 25. Oktober 2017 / 19 Uhr WO? MUSEUM MÜNZE HALL / BURG HASEGG Licht und Schatten – die komplementären Pole künstlerischen Schaffens, werden vom Fotokünstler Edgar H.J. Mall neu ins Verhältnis gesetzt und vereint. Seine Arbeiten betonen das Dynamische des Ambivalenten und weisen Licht und Schatten als Quellen künstlerischen Schaffens aus. Edgar H.J. Malls...

  • 26.09.17
Lokales
V.li. Mag. Christian Holzknecht (Vorstandsvorsitzender HALL AG), Künstlerin Laura Manfredi, Kuratorin Julia Sparber-Ablinger
20 Bilder

Eine Allegorie aus Gestern und Heute - von Laura Manfredi

Fragil - der Duden übersetzt das Wort mit sehr zerbrechlich und zart. Fragile, handle with care! Eine international bekannte Aufschrift für den vorsichtigen Umgang mit Waren. Ein passender Slogan für die zarten Arbeiten der Künstlerin Laura Manfredi: Die Inspiration für ihre Collagen, Zeichnungen und Objekte holte sie sich von der umfassenden Münzsammlung in der Burg Hasegg, als auch von der im Haus beheimateten Stadtarchäologie. Im Museum befinden sich zahlreiche, vom Alter gezeichnete Dinge....

  • 02.09.17
Lokales

Eröffnung der Ausstellung von Laura Manfredi

LAURA MANFREDI: FRAGILE WANN? Eröffnung Donnerstag, 31. August 2017 / 19 Uhr WO? BURG HASEGG MÜNZE HALL Öffnungszeiten: Di - So von 10 bis 17 Uhr; Mo geschlossen. Lange Nacht der Museen am Samstag, 7. Oktober 2017: Finissage und Kuratorenführung FRAGILE - die Ausstellung der italienischen Künstlerin Laura Manfredi - ist eine Auseinandersetzung mit der Historie und aktuellen Tendenzen der Jetztzeit. Laura Manfredis Grafiken, Zeichnungen, Objekte und Installationen treten...

  • 04.08.17
Lokales
"aus dem Depot" die Sammlung der HALL AG _ Kunst von Julia Bornefeld
19 Bilder

Ausstellung „aus dem depot“ in der Burg Hasegg in Hall

Zu schade für die Lade! Die HALL AG öffnet bis 31. Juli 2017 ihr Kunstdepot. Arbeiten der Künstler Anton Christian, Hans Weigand, Elmar Peintner, Chryseldis oder August Stimpfl u.v.a. sind wahrlich zu schade für die Lade. Deshalb haben sich Christian Holzknecht, Vorstandsvorsitzender der HALL AG gemeinsam mit Kultur-Stadtrat Johannes Tusch entschlossen, die besten Arbeiten „aus dem depot“ zu holen. Julia Sparber-Ablinger wurde mit der Kuratierung betraut und herausgekommen ist eine...

  • 09.06.17
Lokales
2 Bilder

aus dem depot - Ausstellung der Kunst-Sammlung HALL AG

WANN? Eröffnung Donnerstag, 8. Juni 2017 / 19 Uhr WO? MÜNZE HALL BURG HASEGG Die HALL AG sammelt seit den frühen 80er Jahren Kunst. Damals war der Kunstkauf noch Usus und Ehrensache. Die Stadtwerke kauften von Galerien, aber auch vom Künstler selbst. So ist im Laufe der Jahre eine große Sammlung entstanden, die weder nach formalen noch chronologischen Prinzipien aufgebaut wurde, aber durchaus Qualität hat. Eine subjektive Auswahl der HALL AG-Sammlung wird im Juni aus dem depot geholt....

  • 08.05.17
Lokales
Künstlerin Andrea Holzinger, Kuratorin Julia Sparber-Ablinger und Andreas Ablinger von der Münze Hall Alle Fotos: Gerhard Berger
11 Bilder

Ausstellung von ANDREA HOLZINGER

Eröffnung am Donnerstag, 6. April 2017 / 19 Uhr MUSEUM MÜNZE HALL / BURG HASEGG Andrea Holzinger ist eine Erzählerin, die mit kompositorischen Mitteln der Malerei raffinierte Spiele spielt. Holzingers Werk ist geprägt vom gelernten Handwerk und einem fotografischen Blick, der Schärfe mit Diffusion verbindet. Ihre Ausstellung ist ihr persönlicher Kontext zu erlebten Erfahrungen aus frühester Kindheit, verwoben mit beobachteten Momenten der Jetztzeit. Die Ausstellung ist bis 21. Mai 2017 zu...

  • 07.04.17
Lokales
2 Bilder

Andrea Holzinger - Neue Arbeiten

WANN? Eröffnung am Donnerstag, 6. April 2017 / 19 Uhr WO? MUSEUM MÜNZE HALL / BURG HASEGG Andrea Holzinger ist eine Erzählerin, die mit kompositorischen Mitteln der Malerei raffinierte Spiele spielt. Holzingers Werk ist geprägt vom gelernten Handwerk und einem fotografischen Blick, der Schärfe mit Diffusion verbindet. Ihre Ausstellung ist ihr persönlicher Kontext zu erlebten Erfahrungen aus frühester Kindheit, verwoben mit beobachteten Momenten der Jetztzeit. Die Ausstellung ist bis...

  • 21.03.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.