Alles zum Thema landesklinik

Beiträge zum Thema landesklinik

Lokales
Andreas Mikl - bis 1.9. kaufmän. Direktor in Hollabrunn.        Foto: Privat

Direktor Mikl verlässt Hollabrunn

Margit Pröglhöf wird interimistisch das Landesklinikum Hollabrunn leiten. HOLLABRUNN (ag). Mit 1. März 2015 übernahm Dipl. KH-BW Andreas Mikl die Funktion des kaufmännischen Direktors im Landesklinikum Hollabrunn. Seit 1.9.2018 führt ihn sein beruflicher Weg in das Universitätsklinikum Tulln.Nachdem Direktor Mikl das Aufnahmeprocedere des Landes NÖ für die Nachbesetzung in Tulln erfolgreich absolviert hatte, konnte er sich nach einem positiv verlaufenen Erstgespräch und dem darauffolgenden...

  • 11.09.18
Gesundheit
Das Team freut sich über den Erfolg des neuen Angebotes.

Lange Krankenhausaufenthalte sind Geschichte

Die neue Tagesklinik in Tamsweg hat es sich zum Ziel gemacht, Krankenhausaufenthalte möglichst kurz zu halten, aber optimale Versorgung dennoch nicht zu vernachlässigen. TAMSWEG (mst). Nach einer geglückten Operation schon am selben Tag wieder in die eigenen vier Wände umziehen zu können, verspricht das Konzept der Tagesklinik in Tamsweg. Eingriffe im Bereich der Allgemeinchirurgie, der Inneren Medizin, der Orthopödie und Traumatologie sowie der Gynäkologie werden geboten. Erfreuliche...

  • 24.04.18
Lokales
3 Bilder

Patienten stellen Bestnoten aus

Urkunde im Landesklinikum Hochegg BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der aktuellen Patientenbefragung bewerteten die Patienten der NÖ Landes- und Universitätskliniken 250 Stationen und 18 medizinische Fächer an 25 Standorten. Fazit: Die Patienten sind mit den Angeboten und den Leistungen in den NÖ Kliniken sehr zufrieden. Sowohl das Ärzteteam (94,03 Punkte) als auch das Pflegepersonal (95,86 Punkte) kamen dem maximalen Wert von 100 sehr nahe. Die Zufriedenheit im Landesklinikum Hochegg ist vor allem den...

  • 26.08.17
Lokales

Patienten lieben kleine Kliniken

Top-Werte bei Patientenbefragung. Niederösterreichische Landeskliniken erreichen im Schnitt 92 von 100 möglichen Punkten. Scheibbs, Waidhofen/Ybbs und Lilienfeld als Spitzenreiter. „Wer sich nicht selbst hinterfragt, wird hinterfragt werden“. Gesundheitslandesrat Karl Wilfing präsentierte am vergangenen Mittwoch die Ergebnisse der Patientenbefragungen an den Landeskliniken. 565.400 Patienten haben seit 2006 einen Fragebogen ausgefüllt. Alleine 2015 wurden 28.000 Fragebögen in 25 der 27...

  • 03.03.16
  •  1
Lokales

Uniklinik Krems baut Sanierungs- und Neubauprogramm der NÖ Landeskliniken-Holding wird fortgesetzt

Sanierungs- und Neubauprogramm der NÖ Landeskliniken-Holding wird fortgesetzt – 2015 startet Ausbau von 5 Kliniken – Bauprogramm kurbelt Wirtschaft an und schafft Arbeitsplätze „Durch Sanierungen, Neu- und Umbauten in den Kliniken schaffen wir modernste Infrastruktur, die der Gesundheitsversorgung im 21. Jahrhundert gerecht wird. Das Ausbauprogramm der NÖ Landesklinken-Holding umfasst seit 2005/2006 ein Bauvolumen von mehr als 2 Milliarden Euro und läuft nach der derzeitigen Planung bis ins...

  • 27.03.15
Lokales
2 Bilder

35 Jahre "Essen auf Rädern" in Waidhofen

Täglich wird frisch gekocht Täglich wird in der Küche des Landeskrankenhausesn Waidhofen/Ybbs frisches Essen zubereitet. „Wir sind bemüht, einen möglichst abwechslungsreichen Speiseplan zu erstellen, der sowohl auf die Bedürfnisse unserer Patienten und Mitarbeiter, als auch auf die Bezieher der Aktion „Essen auf Rädern“ Rücksicht nimmt“, so die stellvertretende Küchenchefin des LK Waidhofen/Ybbs, Birgit Huber. Essen auf Rädern ist die perfekte Alternative für all jene Menschen, die nicht mehr...

  • 18.05.14
Lokales
von links: KD DKBW Ferdinand Zecha, Mag. Dr. Silvia Dirnberger-Puchner, PD DGKS Christa Grosz, MBA und ÄD Prim. Univ. Prof. Dr. Peter Schnider

"…. und trotzdem ‚JA‘ zum Leben sagen“

Im bis zum letzten Platz gefüllten Seminarraum durfte die Klinikleitung Frau Mag. Dr. Silvia Dirnberger-Puchner als Vortragende zum Thema „….und trotzdem JA zum Leben sagen“ begrüßen. Die Vortragende, die selbst an einer „unheilbar“ geltenden Autoimmunerkrankung litt und im Rahmen ihrer Genesung die Kraft des Denkens erfahren hat, verstand es vom ersten Augenblick an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu berühren. Dies gelang ihr auch deshalb sehr schnell, weil sie vom ersten Moment an das...

  • 01.04.14
Lokales
Regionalmanager Dr. Andreas Reifschneider: „600.000 € wurden in OP-Bereich investiert:"

Klinikum schränkt Leistungen nicht ein

Investment statt Reduktion: Krankenhaus steckt 600.000 € in Operationsräume. LK-Holding-Viertelmanager Andreas Reifschneider im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN HORN. In Niederösterreich ist der Mangel an Turnusärzten in aller Munde, nichts desto trotz gibt es im Klinikum Horn keine Einschränkungen der Leistungen und das Spital investiert in Equipment, Qualität und damit in die Zukunft: Der Viertelmanager der LK-Holding Andreas Reifschneider versichert, dass "jeder Patient unverändert die...

  • 06.08.13
Wirtschaft
Prim. Univ. Doz. Dr. Johann Pidlich, Ärztlicher Direktor (rechts) und Prim. Univ. Prof. DDr.Thomas Klestil, Vorstand der Abteilung für Unfallchirurgie (links) heißen OA Univ. Prof. Dr. Martin Lutz sehr herzlich im Landesklinikum Baden-Mödling willkommen.

Hochkarätige Verstärkung für Unfallchirurgie

BADEN - MÖDLING. Das Team der Unfallchirurgie des Landesklinikums Baden – Mödling freut sich über hochkarätige Verstärkung! Mit Oberarzt Univ. Prof. Dr. Martin Lutz ist seit Anfang Juli einer der österreichweit führenden Experten im Bereich der Handchirurgie an der standortübergreifend geführten Abteilung von Prim. Univ-Prof. DDr. Thomas Klestil tätig. Der Tiroler kommt von der Universitätsklinik für Unfallchirurgie in Innsbruck, wo er als stellvertretender Klinikvorstand tätig war. „Wir...

  • 31.07.13