Langkampfen

Beiträge zum Thema Langkampfen

Sport
Andreas, Hans, Florian und Werner Horngacher machten das "Team Hornys" zur Familiensache.
2 Bilder

"Die Schöpfis" sicherten Titel
Langkampfener kürten ihre Stocksport-Dorfmeister

LANGKAMPFEN (red). Bei der Dorfmeisterschaft der Stocksportler auf Natureis und in der Asphalthalle konnten sich in diesem Jahr "die Schöpfis" mit Reinhold, Harald und Markus Schöpf sowie Josef Ostermann gegen "Kula" durchsetzen. Das Spiel um den "Schrepfer" sicherte sich die Mannschaft "Hendl Cora". Ein ganz besonderes Team stellten heuer "die Hornys" zusammen: mit Opa Hans, Vater Andreas und den Enkeln Werner und Florian Horngacher war ihre Teilnahme klar Familiensache.

  • 14.02.19
Lokales
Der Vorstand des "Langkampf’ner Chors" in Vollbesetzung mit Bürgermeister Andreas Ehrenstrasser (3.v.re).

Braucht noch Männerstimmen
"Langkampf'ner Chor" als Verein gegründet

Am 24. Jänner fand im Gasthof Altwirt in Langkampfen nach mehrjährigen Vorbereitungen die Gründungsversammlung des „Langkampf’ner Chors“ statt. Einstimmig wurde Franziska Winkler zur Obfrau gewählt. LANGKAMPFEN (be). 30 Mitglieder waren anwesend, als Kulturausschuss-Obmann Josef Greiderer die Versammlung eröffnete und einen kurzen Abriss der bis dorthin stattgefundenen Bemühungen gab. Angefangen hat es im Sommer 2017, als die Langkampfener das Bedürfnis zeigten, dass wieder mehr gesungen...

  • 12.02.19
Lokales
Die 19-Jährige stürzte rund drei Meter tief und verletzte sich dabei schwer.

Fotografin (19) schwer verletzt
Beim Perchtenfoto durch Balkonboden gekracht

LANGKAMPFEN (red). Am Nikolaustag, am 6. Dezember, traf sich eine Perchtengruppe gegen 13.55 Uhr in Niederbreitenbach, um sich dort in einem angemieteten, leerstehenden Haus für einen bevorstehenden Auftritt vorzubereiten. Die 19-jährige Fotografin der Perchtengruppe suchte eine geeignete Stelle, um ein Gruppenfoto zu schießen, wählte dafür den abgesperrten Balkon des Hauses – und brach durch dessen Holzboden. Sie stürzte laut Polizei aus einer Höhe von rund drei Metern zu Boden und zog...

  • 07.12.18
Lokales
Bürgermeister Andreas Ehrenstrasser stand den Bürgern Rede und Antwort.
4 Bilder

Gemeindeversammlung
Geplante Bahntrasse ist in Langkampfen weiterhin ein heikles Thema

LANGKAMPFEN (flo). Sehr großes Interesse herrschte an der jüngsten öffentlichen Gemeindeversammlung in Langkampfen. Arnold Fink, Projektleiter der ÖBB in Tirol und Vorarlberg, sowie Norman Schubert von der ÖBB präsentierten den aktuellen Stand der Unterinntaltrasse und standen den Bürgern Rede und Antwort. Bereits in den 1980er Jahren gab es erste Überlegungen zum Ausbau der Eisenbahnstrecke. Zwischen 2006 und 2009 fand schließlich ein Trassenauswahlverfahren aus 17 verschiedenen Varianten mit...

  • 04.12.18
Lokales
Schriftführer Josef Rohm und Obmann Hans Luchner (v.l.) mit einer kreativen Laternenkrippe bei der Langkampfner Krippenausstellung.
6 Bilder

Krippenausstellung
Langkampfener Krippenbauer zeigen sechzig Kunstwerke

LANGKAMPFEN (flo). Sechzig prachtvolle Krippen wurden im Rahmen der diesjährigen Krippenausstellung vom Langkampfner Krippenbauverein gezeigt. Die Ausstellung, welche nur alle zwei Jahre stattfindet, öffnete am vergangenen Wochenende im örtlichen Gemeindehaus Tür und Tor. Zwanzig der Krippen wurden im vergangenen und in diesem Jahr beim Krippenbaukurs von einigen begabten Langkampfner Schülern angefertigt. Die restlichen vierzig Krippen wurden bei den Erwachsenenkursen gebaut. Hier kamen die...

  • 03.12.18
Lokales
Das "Weihnachtshaus" in Niederbreitenbach ist Jahr für Jahr ein besonders leuchtender Hingucker.
4 Bilder

"Weihnachtshaus" in Niederbreitenbach
Noch leuchtender geht Advent wohl nicht

LANGKAMPFEN (flo). Am mittlerweile seit einigen Jahren weitum bekannten "Weihnachtshaus" in Niederbreitenbach wurde wieder um das eine oder andere Beleuchtungselement im Vergleich zum Vorjahr aufgerüstet. Zahlreiche Schaulustige waren auch heuer wieder pünktilich zum ersten Adventwochenende vor Ort, um sich ein Bild – dutzende Handy wurden gezückt – von der Flut leuchtenden Weihnachtsschmucks zu machen, der besonders die Augen der Kinder strahlen und funkeln lässt.

  • 03.12.18
  •  1
Wirtschaft
Der Stand der "Hetwin Automation Systems GmbH" auf der Agrarmesse "Euro Tier" in Hannover, wo die autonomen Stall-Roboter gezeigt wurden.

Automatisierung im Stall
Autonom fahrende Roboter füttern die Kühe der Zukunft

LANGKAMPFEN (red). Die "Hetwin Automation Systems GmbH" aus Langkampfen präsentierte Mitte November auf der Agrarmesse "Euro Tier" in Hannover ihre aktuellsten Neuentwicklungen, darunter zwei autonom fahrende Fütterungsroboter. Mit dieser Neuheit sei ein Meilenstein in der Firmengeschichte gelegt worden, freuen sich die Entwickler, die Anlagen können per Akku mit Strom versorgt werden. Seit 14 Jahren befasst sich "Hetwin" mit Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Automaten und Robotern...

  • 28.11.18
Leute
Fabian Mühlegger, Markus Lintner, Moderator Lukas Brunner, CD Verkäuferin Laura Freidinger und Patrick Steindl (v.l.) bei ihrer CD-Präsentation im Langkampfener Gemeindesaal.
2 Bilder

"Die riabig'n Tiroler" präsentierten in Langkampfen ihre erste CD

LANGKAMPFEN (flo). "Riabig, Ehrlich, Super drauf!" – unter diesem Motto präsentierte das junge Trio "Die riabig'n Tiroler" aus dem Tiroler Unterland am Samstag, den 10. November ihre gleichnamige erste CD im gut besuchten Langkampfener Gemeindesaal. Abgewickelt wurde die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Schützenkompanie Langkampfen rund um Hauptmann Paul Madreiter. Die Schützen sorgten sowohl für die Kulinarik als auch für den Ausschank. Gegen 20 Uhr betraten die jungen "Lechner...

  • 13.11.18
Lokales
Ingrid Felipe, Andreas Ehrenstrasser (Bgm. Langkampfen), Bernhard Zisterer (Bgm. Kramsach), Anton Hoflacher (Bgm. Kundl), Martin Krumschnabel (Bgm. Kufstein) und LHStv Josef Geisler freuen sich über weitere e‘s.
2 Bilder

20 Jahre e5-Programm
Gemeinden aus dem Bezirk auf Energie-Erfolgskurs

BEZIRK (red). Das e5-Programm für energieeffiziente Gemeinden feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen. In diesem Jahr wurden vier neue und damit die 50. Gemeinde aufgenommen: Axams, Innervillgraten, Jenbach und Schwoich. „Mit der Entscheidung dem e5-Programm beizutreten, unterstreichen Gemeinden nunmehr seit zwei Jahrzehnten ihre Bemühungen die Energieeffizienz zu erhöhen und verstärkt erneuerbare Energien einzusetzen. Gemeinsam arbeiten wir so an der Erreichung der Energieunabhängigkeit...

  • 30.10.18
Lokales
Der Lenker konnte selbst aus dem stark beschädigten Führerhaus aussteigen und wurde im Bezirkskrankenhaus Kufstein ambulant behandelt.

Lkw-Auffahrunfall
Fahrerflucht nach Lkw-Karambolage auf A12 bei Langkampfen

LANGKAMPFEN (red). Am 26. September musste ein 35-jähriger ukrainischer LKW-Lenker sein Sattelzugfahrzeug auf der Inntalautobahn (A 12) im Bereich Langkampfen, eigenen Angaben zufolge wegen eines vor ihm fahrenden und plötzlich stark abbremsenden rumänischen LKW, eine Notbremsung durchführen, um einen Auffahrunfall zu vermeiden. Ein weiterer nachfahrender 47-jähriger LKW-Lenker aus der Slowakei konnte seinen Sattelzug nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf den Sattelzug des Ukrainers auf....

  • 27.09.18
Lokales
Theresia Horngacher feierte am 22. September ihren 100. Geburtstag und kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken.
6 Bilder

100-Jährige im Interview: "Die Kufsteiner Festung war unser Spielplatz!"

Die BEZIRKSBLÄTTER im Gespräch mit Theresia Horngacher, die am 22. September ihren 100. Geburtstag feierte. LANGKAMPFEN (bfl). Auf 100 Jahre zurückblicken konnte Theresia Horngacher zu ihrem runden Geburtstag am 22. September. Im Interview mit den BEZIRKSBLÄTTERN gibt sie einen Einblick in ihr bewegtes Leben und verrät wie man 100 Jahre alt wird.  Im schicksalshaften Jahr 1918 wurde Horngacher in Thiersee als ältestes von drei Kindern bei einem kleinen Bauern in Thiersee geboren. Die...

  • 25.09.18
Lokales
Kinder des Langkampfer Ferienexpress „Fun Time“ durften die Betriebsfeuerwehr von Sandoz in Schaftenau besuchen.

Kinder zu Besuch bei der Betriebsfeuerwehr Novartis Werk Schaftenau

LANGKAMPFEN (red). Die Kinder des Langkampfer Ferienexpress „Fun Time“ besuchten mit ihrer Betreuerin im Sommer die Betriebsfeuerwehr Novartis in Schaftenau. Kommandant Herbert Mayrhofer und Gerätewart Hintner Bernhard erklärten ihnen die vielen Aufgaben der Feuerwehr. Aber auch im Feuerwehrhaus gab es viel zu sehen: Von Anproben der Ausrüstung bis hin zum Feuerwehrauto war alles dabei. Als Highlight durften die Kinder unter Anleitung sogar selbst ein kleines Feuer löschen. Zum gemütlichen...

  • 25.09.18
Lokales
4 Bilder

LANGKAMPFEN! Wem gehört diese Katze?

Diese Katze ist vor ca. 1 Woche in Langkampfen zugelaufen. Es ist ein Weibchen, ca 2-3 Jahre alt, total sauber und gepflegt, schmeichelt viel und ist superlieb. Die wird bestimmt wo schmerzlich vermisst Bitte unter der Tel. Nr. 0650-7021544 melden!! Danke!

  • 24.09.18
Lokales
"Es kann nicht sein, dass wirtschaftliche Interessen über die Gesundheit und Lebensqualität unserer Bevölkerung gestellt werden“ , sagt NR Kovacevic hinsichtlich des geplanten Vorhabens.

SP-Nationalrat Kovacevic stellt sich hinter Langkampfener Anrainer

Kovacevic: „Vor Genehmigung müssen die Anliegen der Anrainer berücksichtigt werden!“ LANGKAMPFEN (red). Hinsichtlich des umstrittenen Altholz-Zwischenlagers in Niederbreitenbach fordert Nationalrat Christian Kovacevic (SPÖ) vor dessen Genehmigung eine Anhörung der Bedenken der Bürger und eine genaue Überprüfung des Projektes. "Erst wenn die derzeit bestehenden Unklarheiten ausgeräumt sind, kann man eine Umsetzung dieses Projektes weiter verfolgen“, so der SPÖ-Bezirksvorsitzende Christian...

  • 03.09.18
Politik
NAbg. Carmen Schimanek, GR Christian Häusler und LAbg. Christofer Ranzmaier (v.l.) beim Ortsparteitag in Langkampfen.

Häusler als FPÖ-Obmann in Langkampfen wiedergewählt

FPÖ Langkampfen absolvierte Ortsparteitag in Langkampfen am 18. August. LANGKAMPFEN (red). Am 18. August beging die FPÖ Langkampfen ihren ordentlichen Ortsparteitag. Als Ehrengäste waren Bezirksobfrau NR-Abgeordnete Carmen Schimanek und LA Christofer Ranzmaier geladen. Ortsparteiobmann GR Christian Häusler stellte sich dabei seiner Wiederwahl. Er verwies auf den Erfolg bei der Gemeinderatswahl 2016, als kurz nach der Gründung der Ortsgruppe sofort der Einzug in den Gemeinderat gelang. Bei der...

  • 23.08.18
Lokales
Augenzeugen hoben mittels Stapler die Decke vom verletzten Arbeiter (50), Notarzt und Sanitäter versorgten den Belgier und brachten ihn ins BKH Kufstein.

Arbeiter von herabfallendem Deckenelement eingeklemmt – verletzt

LANGKAMPFEN (red). Am 13. August führte ein 50-jähriger Belgier in einer Firma in Niederbreitenbach gegen 8 Uhr Arbeiten an einer Fertigteildecke durch. Dabei entsicherte er die Verankerung eines Elements, wodurch sich die Decke löste und auf den Arbeiter stürzte, so die Polizei. "Am Einsatzort stellte sich heraus, dass eine Betonwand auf den Verunglückten stürzte und diesen von der Hüfte abwärts einklemmte. Die anwesenden Augenzeugen konnten den Schwerverletzten jedoch bereits vor dem...

  • 14.08.18
Lokales
Im Rahmen einer Lkw-Kontrolle stellten die Beamten der Landesverkehrsabteilung fest, dass die Papiere des Lenkers gefälscht waren.

Georgischer Lkw-Fahrer mit "total gefälschten" litauischen Papieren

LANGKAMPFEN (red). Beamte der Landesverkehrsabteilung hielten am 20. Juli gegen 10:50 Uhr auf der A12, der Inntalautobahn, am Parkplatz Langkampfen einen Fahrzeuglenker an und führten eine Lenker- und Fahrzeugkontrolle durch. Im Zuge dessen wies sich der Lenker mit einem total gefälschten litauischen Führerschein und einer litauischen Identitätskarte aus. Im Zuge der weiteren Erhebungen stellte sich heraus, dass es sich bei dem Mann um einen 40-jährigen Georgier handelt, der seit 2016 illegal...

  • 23.07.18
Lokales
Bezirksobmann Stv. Raimund Winkler gratulierte Martin Thaler, Dominik Strasser, Stefan Pirchmoser, Michael Egger, Thomas Thaler, Bianca Egger und Carina Egger zum goldenen Leistungsabzeichen wozu natürlich auch Bezirkskapellmeister Oswald Mayr und Bezirkshauptmann Stv. Herbert Haberl (v.l.) recht herzlich gratulierten.
4 Bilder

Jungmusiker nehmen 119 Abzeichen in Langkampfen entgegen

Leistungsabzeichen wurden an Nachwuchstalente des Unterinntaler Musikbunds beim Festabend am 28. Juni überreicht. LANGKAMPFEN (flo). Insgesamt 119 Leistungsabzeichen konnten am vergangenen Donnerstag, den 28. Juni an Jungmusiker des Unterinntaler Musikbundes übergeben werden. Der jährliche Festabend für aufstrebende Nachwuchstalente der 21 Mitgliedskapellen im Musikbezirk ging im Langkampfner Gemeindesaal über die Bühne. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung von der Jugendmusikkapelle...

  • 03.07.18
Wirtschaft
Auf dem Gelände in Langkampfen entsteht gerade eine zusätzliche Arbeitsfläche von 20.000 m². Der Abschluss des Erweiterungsbaus ist für Ende 2018 geplant.
2 Bilder

"Viking GmbH" heißt nun "Stihl Tirol GmbH" – Markenwechsel schreitet voran

LANGKAMPFEN (red). Bald ist es soweit: Die "Viking GmbH" wird mit Anfang Juli 2018 in "Stihl Tirol GmbH" umbenannt, dies erfolgt im Zuge des Markenwechsels (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Ab 2019 wird das komplette Produktsortiment von "Viking" unter der Marke "Stihl" vertrieben. „Anfang dieses Jahres haben wir bereits erfolgreich mit den 'Stihl' Akku-Rasenmähern die ersten grünen Gartengeräte auf Orange umgestellt. Mit der Umfirmierung in die 'Stihl Tirol GmbH' wird der Markenwechsel nun...

  • 21.06.18
Lokales
Nach Gottesdienst und Umzug erneute Aufstellung vor der Kirche.
4 Bilder

Schützenkompanie Langkampfen beging Herz Jesu Fest

LANGKAMPFEN (be). Die Speckbacher Schützenkompanie Langkampfen lud am Sonntag, den 10. Juni,  zum 3. Herz Jesu Frühschoppen beim Feuerwehrhaus in Oberlangkampfen. Davor wurde die Heilige Messe bei der Volksschule zelebriert. Am Vorabend hatten die Schützen ein riesiges „Herz Jesu-Feuer“ am Pendling abgebrannt. Zur Messfeier am Sonntag waren die BMK Oberlangkampfen, die Kasettl Frauen und die Bürgergarde Regau (OÖ) ausgerückt. Pfarrer Bernhard Maria Werner ließ sich von den 28 Grad auf dem...

  • 12.06.18
Wirtschaft
Ab Anfang Juni können die Elektroautos von Privatpersonen und Firmen genutzt werden.

Beecars starten in Kufstein ihren Dienst

Der Startschuss für das E-Carsharingprojekt "Beecars" ist gefallen. E-Autos können ab Anfang Juni von Privatpersonen und Firmen genutzt werden. BEZIRK (red). Unter dem Titel "Beecar“ bieten die Stadtwerke Kufstein sowie die Gemeinden Niederndorf, Langkampfen und Kössen insgesamt sechs Elektroautos an. Die Autos sind ab Anfang Juni unkompliziert und preiswert anmietbar. Die Nutzung ist einfach und in wenigen Schritten möglich. Nach einer einmaligen Registrierung erfolgt die Reservierung des...

  • 24.05.18
Lokales
Wassersparen heißt derzeit die Devise in teilen Langkampfens.

UPDATE: Wasserknappheit in Teilen Langkampfens

LANGKAMPFEN (red). Die Gemeinde Langkampfen ruft über ihre Website die Anrainer in den Ortsteilen Niederbreitenbach und Oberlangkamfen zum Wassersparen auf, die Speicher seien aufgrund der Trockenheit der vergangenen Tage so gut wie leer. Wichtige Information zur Wasserversorgung Oberlangkampfen und Niederbreitenbach "Die Wassergenossenschaft ersucht ihre Mitglieder in den Ortsteilen Oberlangkampfen und Niederbreitenbach, dringend bis auf weiteres Wasser zu sparen (keine Pools füllen, nicht...

  • 24.05.18
Sport
Die siegreichen "Plattler" bei der Langkampfener Stockschützen-Dorfmeisterschaft.

"Plattler" sind Langkampfens Stockschützen-Dorfmeister

LANGKAMPFEN (red). Bei der diesjährigen Dorfmeisterschaft der Stockschützen des SV Langkampfen konnten sich in Unterlangkampfen die "Plattler" (Othmar Csamay, Josef Werlberger, Hans Steiner und Hermann Bichler) im Finale gegen die "Dornauer Eisbären" den Titel erspielen. Den "Schrepferpreis" holten sich die "Spartiaten" (Hans und Martin Kuen, Martin Holzner und Rudi Unterwurzacher).

  • 29.04.18
Lokales
VS-Direktorin Waltraud Strubreither, Stadtrat Stefan Hohenauer, Projektleiterin Martina Abraham von Klimabündnis Tirol, die beiden Bezirkssiegerinnen Vanessa Mehnert und Annalena Rotschopf sowie Pflichtschulinspektorin Margarethe Egger und Lehrerin Johanna Blanck (v.l.).
11 Bilder

Verrückteste Räder im Bezirk Kufstein bekommen Auszeichnung

"Crazy Bike" Malwettbewerb: Vier Schüler im Bezirk wurden für ihre Zeichnungen prämiert. LANGKAMPFEN/BEZIRK (bfl). Der "Crazy Bike" Malwettbewerb ist wohl einer der außergewöhnlichsten in den Volksschulen des Landes Tirol. Zum zehnten Mal waren heuer alle Schüler der dritten und vierten Volksschulklassen aufgefordert, ihr persönliches Fantasie-Rad zu malen und die Zeichnung einzusenden. Über 1.400 Zeichnungen sind in diesem Jahr beim Klimabündnis eingelangt, welches den Malwettbewerb betreut....

  • 26.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.