Leader Region Elsbeere Wienerwald

Beiträge zum Thema Leader Region Elsbeere Wienerwald

Stadtrat Gerhard Schabschneider, Bauhofleiter Josef Thoma und Vizebürgermeister Paul Mühlbauer

Gemeinde Neulengbach
Elsbeerbäume für den Klosterbergparkplatz

Im Zuge eines Projektes zur Artenvielfalt im Wienerwald wurden am Klosterbergparkplatz drei Elsbeerbäume vom Bauhof eingepflanzt.  NEULENGBACH (pa). Blühendes Österreich setzt sich für eine gesunde Umwelt und eine nachhaltige Landwirtschaft ein. Mit dem aktuellen Projekt im Wienerwald soll eine regionale Trendwende im Biotop Wald eingeläutet werden: Weg von der kränkelnden Einfalt hin zu einer gesunden Vielfalt. Gemeinsam mit der LEADER-Region Elsbeere-Wienerwald, dem Umweltbundesamt und den...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Leader-Managerin Chtistina Öhlzelt und Obfrau der Leader-Region und Bürgermeisterin von Maria Anzbach Karin Winter freuen sich über den neuen Genussführer Elsbeere Wienerwald.

Leaderregion Elsbeere-Wienerwald
Der neuen Genussführer mit den Highlights der Region ist da

Lange wurde daran gearbeiet, nun ist er endlich fertig - der Genussführer Elsbeere Wienerwald. Er ist nicht nur das zentrale touristische Werbemittel der Region, sondern bietet auch der Bevölkerung einen Überblick über die vielfältigen kulinarischen und kulturellen sowie die abwechslungsreichen Freizeit-Agebote in der Region. Ab Ende Juli liegen diese im Regionsbüro Elsbeere Winerwald , sowie in den Ämtern der LEADER Gemeinden auf. Auch auf der Homepage der Elsbeer Wienerwald ist eine Download-...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Die neue Obfrau und Bürgermeisterin von Maria Anzbach Karin Winter mit dem ehemaligen Obmann Josef Ecker
3

LEADER-Region und Energie- und Klimamodellregion Elsbeere
Karin Winter an die Spitze der Region Elsbeere Wienerwald gewählt

LEADER-Region und Energie- und Klimamodellregion Elsbeere hat einen neuen Vorstand und eine Obfrau. NEULENGBACH. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Es ist schon eine große Herausforderung für so viele Gemeinden zuständig zu sein, aber auch sehr interessant.", sagt die Bürgermeisterin von Maria Anzbach, Karin Winter, die am 15. Juni bei der Generalversammlung der Vereine LEADER und Klima-Energiemodellregion der Elsbeere Wienerwald zur Obfrau gewählt wurde. "Gerade mit Gemeinden wie...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Die Interessenten der Schnittbaum-Gruppe von der Leaderregion Elsbeere
4

Leader Region Elsbeere
Richtiger Obstbaumschnitt will gelernt sein

Wann und wie ein Obstbaum richtig geschnitten wird, lernten die Interessenten im Wienerwald bei einem Obstbaumschnittkurs der Leader Region Elsbeere. ASPERHOFEN (pa). Der erste von insgesamt drei regionalen Obstbaumschnittkursen der Leader Region Elsbeere Wienerwald hat bereits stattgefunden. Von 09.00 bis 12.00 Uhr konnten die Teilnehmer theoretisches Basiswissen erfahren bevor es in die Praxis ging. Nach der Mittagspause ging es dann in die Erprobung im Obstgarten. Wie man Obstbäume...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein im Fuhrwerkerhaus Eichgraben

LEADER Region unterstützt Eichgraben
Barrierefreiheit wird konsequent umgesetzt

Barrierefreiheit wird in Eichgraben groß geschrieben. Derzeit wird das Fuhrwerkerhaus umgebaut. Weitere Projekte folgen. EICHGRABEN. Die LEADER-Region Elsbeere Wienerwald hat sich im Rahmen ihrer lokalen Entwicklungsstrategie die Förderung und den Ausbau von Maßnahmen zur Barrierefreiheit zum Ziel gesetzt. Die Marktgemeinde Eichgraben arbeitet konsequent an der Umsetzung: Bereits vor einigen Monaten wurde das Schulgebäude mit Volksschule und Neuer Mittelschule barrierefrei gestaltet, nun...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Der Richtige Schnitt für Ihre Bäume.

Der richtige Schnitt bringt´s

Baumschnittkurs in unserer Region Wienerwald REGION (pa). Unsere Kulturlandschaft mit ihren Streuobstbeständen stellt eine für Europa einzigartige Landschaft dar, es liegt in unserer Hand, dieses Generationenvermächtnis erfolgreich in die Zukunft weiterzutragen. Die LEADER Region Elsbeere Wienerwald will die Förderung der Streuobstwiesen in forcieren und nimmt an einer niederösterreichweiten Pflanzaktion Teil, wo mit großer Unterstützung des NÖ Landschaftsfonds, verschiedenste Obstsorten...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Daniela Fröstl
Bgm. Josef Schmidl Haberleitner, Hans Jedliczka, Obmann Wolfgang Ecker, Bgm. Claudia Bock, Bgm. Johann Novomestsky, Jürgen Sykora, Hermine Hackl, Matthias Zawichowski, Stefan Gabritsch
2

Bürgermeister der Region auf Informationskurs

WIrtschaftskammer-Obmann Wolfgang Ecker lud die Bürgermeister der Region zum Informationstreffen. PRESSBAUM(red). Auf Einladung der Wirtschaftskammer-Außenstelle Purkersdorf Vizebürgermeister Wolfgang Ecker fand am 24. April in der Raiffeisenbank Wienerwald ein Informationstreffen statt. Mit dabei waren die Bürgermeister von Pressbaum, Tullnerbach, Wolfsgraben, Purkersdorf und GR Hans Jedliczka aus Mauerbach, Hermine Hackl vom Biosphärenpark Wienerwald, Matthias Zawichowski als Vertreter der...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
Wally-Neuzil-Darstellerin macht Promotion. 1911 zog Schiele mit seiner Lebensgefährtin nach Neulengbach.

Ganze Region bringt sich ein

Egon-Schiele-Festival 2012 in der Leaderregion „Elsbeere Wienerwald“ REGION. Vom 13. April bis 9. September 2012 kann man in der Region „Elsbeere Wienerwald“ auf den Spuren von Egon Schiele wandeln. Zahlreiche Kulturveranstaltungen und Ausstellungen werden sich dem Künstler, seiner Kunst und seiner Zeit widmen. Anlass für das Festival ist der Umstand, dass Egon Schiele vor 100 Jahren in Neulengbach gelebt, gewirkt und einige seiner bedeutendsten Werke geschaffen hat. „Egon Schiele - Eine...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Michael Holzmann

Elsbeere & Trüffel als exklusive Nische

Leadermanagement will die Wertschöpfung in der Region verbessern NEULENGBACH (wp). Mit Ideen und EU-Geldern sollen neue Projekte Tourismus und Gastronomie ankurbeln. Im Büro von Leadermanager Matthias Zawichowski werden regelmäßig Sitzungen zu aktuellen Projekten der Region abgehalten. Die Förderperiode für eingereichte Projekte, die von Bund und Land ko- und über die EU teilweise refinanziert werden, läuft noch bis 2013. „Mit der Elsbeere haben wir eine exklusive Nische gefunden, die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.