Lehrlinge

Beiträge zum Thema Lehrlinge

Lokales
 Claudia Prammer (1.v.l: Berufsorientierungslehrerin), Stefan Hübl (2.v.l. Lehrstellenberater WKNÖ), WKNÖ-Bezirksstelleobmann Franz Eckl (5.v.l.) und WKNÖ-Bezirksstellenleiter Andreas Nunzer (1.v.r.) unter einigen der Kids der 3. Klassen

Lehrlingsinfotag in der NMS Melk
"Schulabschluss und was dann?"

MELK. Das Ende der Schulpflicht rückt immer näher. Was nun?... Eine wichtige Lebensentscheidung ist zu treffen. Aus diesem Grund veranstaltete die Mittelschule Melk gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Melk einen Lehrlingsinformationstag. Am Vormittag statteten Franz Eckl, Andreas Nunzer und Stefan Hübl von der Wirtschaftskammer Melk, den Kindern einen Besuch ab und zeigten ihnen die verschiedensten Lehrberufe auf, die mit der Lehre verbundenen Verdienst- und Entwicklungsmöglichkeiten, die...

  • 15.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
4 Bilder

EuroSkills 2020
Die EM der Berufe erstmals in Österreich

Im September 2020 findet EuroSkills 2020 - Europameisterschaft der Berufe in Graz statt. Die perfekte Gelegenheit für Eltern und Lehrer ihren Schützlingen die Berufswelt spielerisch und praxisbezogen näher zu bringen. Bis zu 600 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen kämpfen um den Sieg. EuroSkills 2020 bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, den Spirit von Berufswettbewerben hautnah zu erleben. Verschiedene EuroSkills - Berufe laden darüber hinaus zur Interaktion und zu einer der...

  • 01.10.19
  •  1
Wirtschaft
9 Bilder

Lehre 2019
Lehrlinge informieren sich bei der Berufsmesse Mank

MANK. Der erste Versuch hat geklappt, nun gibt es eine Fortsetzung. Die Rede ist von dem "Lehrberuf Infotag" in der Stadthalle Mank. "Firmen stellen sich und den Lehrberuf mittels aktivem Infostand vor", erklärt Lisi Steinacher vom Stadtmarketing Mank und Initiatorin der Veranstaltung. Am 26. November werden, laut aktuellem Stand, 29 Firmen rund 20 verschiedene Lehrberufe präsentieren. "Es wird auch eine kurze Präsentation von zwei oder drei ehemaligen Lehrlingen mit tollem beruflichen...

  • 30.09.19
Leute
Elena Gassner (r.) betätigte sich bei Madeleine Wollanka und Josef Mayr als Malerin und Anstreicherin.
25 Bilder

Lehrlings-Challenge
Lagerhaus in Purgstall begeistert Kinder für die Lehre

In Purgstall an der Erlauf wurden elf verschiedene Lehrberufe vorgestellt. PURGSTALL. Obmann Thomas Achleitner, Kfz- und Zweiradtechniker Alfred Leohardsberger, Spartenleiter Gerhard Jachs, Gas-, Wasser- und Heizungsinstallateur Franz Hackner, Marketingleiterin Susanne Gassner und Lehrlingsberaterin Beate Kern hatten zur Lehrlings-Challenge in Purgstall geladen, um mehr als 100 Schülern und deren Eltern die elf Lehrberufe im Lagerhaus Mostviertel Mitte und im Steyr Center NÖ West schmackhaft...

  • 23.09.19
  •  4
Lokales
<f>Georg Strasser</f> (rechts) unterstützte eine Schulumfrage.

Lehre 2019
"Nach der Schule geht es für die Jugend ab in die Lehrzeit"

BEZIRK. Die Bildungsdirektion und "NÖ.Regional.GmbH" haben via Onlinefragebogen eine Umfrage unter den Schülern im Mostviertel bzw. Bezirk Melk gestartet. "Darin war die Kernfrage an alle Schüler der 4. Klasse, wie ihr Ausbildungsweg nach der Schule weitergehen soll", erklärt Georg Strasser von der ÖVP, der an der Umfrage beteiligt war. 1.537 Mostviertler, davon 485 aus dem Bezirk Melk, nahmen an der Umfrage teil. 196 Schüler aus dem Mostviertel (60 aus Melk) gehen auf die HTL. 512 (Melk:...

  • 23.09.19
Lokales
Joachim Zeitlinger nimmt am Programm "Let's Walz" teil.

Lehre 2019
Nöchlinger geht auf der Insel auf die Walz

Lehrling Joachim Zeitlinger wird ein Auslandpraktikum absolvieren um Erfahrungen zu sammeln. NÖCHLING. Die Wanderjahre, besser bekannt unter dem Ausdruck "auf Walz gehen", haben schon vielen jungen Menschen geholfen um für das berufliche Leben wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Die Wirtschaftskammer Niederösterreich will das jungen Menschen ebenfalls ermöglichen ohne sie finanziell zu belasten. Die Aktion "Let's Walz" wird auch heuer wieder von den Jugendlichen im Bezirk angenommen. Einer,...

  • 23.09.19
Lokales
Lehrlinge bis zum vollendeten 20. Lebensjahr können am Wachauring Melk gegeneinander antreten.

Lehre 2019
Lehrlinge steigen am Wachauring aufs Gas

MELK. "Viele Firmen nutzten schon unser Angebot, dass sie auf unserer Kartbahn ein Rennen abhalten können. Zudem erhalten wir immer wieder Anfragen von Jugendlichen, welche einen Tag auf der Bahn verbringen wollen, aber keine Gruppe zusammenbringen", erklärt Barbara Schrittwieser, Assistentin der Zentrumsleitung vom Wachauring Melk. Diese und noch andere Gründe führten dazu, dass sich das Fahrsicherheitszentrum entschlossen hat, den "Lehrlings Kart Cup" ins Leben zu rufen. Die Premiere findet...

  • 23.09.19
Lokales
Weltmeister Christof Babinger aus Bergland bei der Arbeit in der Firma Queiser in Scheibbs.
18 Bilder

Lehre 2019
Vom "Plan B" zum Berufs-Weltmeister

Beim gelernten Druckexperten Christof Babinger spielte der Zufall eine entscheidende Rolle im Leben. BERGLAND/SCHEIBBS. Als Pflichtschüler steht man vor einer wichtigen Entscheidung. "Ich hab damals noch nicht gewusst, was ich später mal beruflich machen wollte. Ich hab mich zuerst für eine weiterführende Schule entschieden", erklärt Christof Babinger aus Bergland, der heuer sensationell den Weltmeistertitel bei der Berufsweltmeisterschaft "WorldSkills" gewann. Die IT-HTL Ybbs hätte es...

  • 23.09.19
  •  1
Wirtschaft
Andreas Satzinger, Franz Eckl, Patrick Strobl, Marie-Luise Fonatsch, Georg Strasser, Jürgen Gottwald und Andreas Nunzer

Lehre 2019
Matura für die Lehrlinge aus Melk

MELK. Nach der Berufsschule oder einem harten Arbeitstag noch für einen Maturakurs nach St. Pölten fahren? Für viele Melker Lehrlinge abschreckend das Ausbildungsangebot "Lehre mit Matura" zu nutzen. Dies soll nun anders sein. Ab Oktober wird der Maturakurs in die Bezirkshauptstadt verlegt. "Nach Gesprächen mit dem WIFI, der Wirtschaftskammer und einigen Melker Betrieben konnten wir eine ideale Lösung finden und können nun ab Oktober die Lehre mit Matura in Melk anbieten", sagt...

  • 23.09.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Wirtschaft
Bei vielen Baustellen stehen derzeit die Kräne und großen Baumaschinen still. Grund sind die Kälte und Witterung.

AMS-Zahlen aus dem Bezirk Melk
Wetterbedingter Anstieg der Arbeitslosenquote

BEZIRK. Das neue Jahr startet für das Arbeitsmarktservice Melk mit einem Anstieg der Arbeitssuchenden. Grund zur Sorge bereitet das den Verantwortlichen noch nicht, weil dies mit den saisonal bedingten Freistellungen zusammenhängt. "Ende Jänner liegt die Zahl der Arbeitslosen mit 2.527 Personen (Arbeitslosenquote liegt bei 6,5 Prozent) um 96 Personen leicht über dem Vorjahreswert", berichtet Josef Mayer vom AMS Melk. "Das hängt mit der schlechten Witterungslage Ende Jänner zusammen. Alleine im...

  • 11.02.19
Wirtschaft
Lukas Rath ist einer von 37 Jugendlichen im Bezirk, die über die Ausbildungsgarantie zum Lehrabschluss kommen können.
3 Bilder

Ausbildungsgarantie
Lehrabschluss für jedermann im Melker Bezirk

BEZIRK. Der 17-jährige Lukas Rath aus Krummnußbaum hat sich vorgenommen unbedingt Maler zu werden. "Seit ich bei einem Verwandten mitgeholfen habe seine Wohnung auszumalen und ich ein Praktikum bei einem Malerbetrieb gemacht habe, bin ich begeistert von dem Beruf", so Rath. Einziges Problem: Er findet keinen Ausbildungsplatz. "Außertourliche" Ausbildung Ein Schicksal, das viele Jugendliche im Bezirk betrifft – aktuell sind es 37 Personen. Doch dank der "Ausbildungsgarantie" müssen die...

  • 28.01.19
Lokales
<f>Josef Mayer</f> vom AMS Melk blickt positiv auf 2019.

Arbeitslosenquote
Mehr Lehrlinge treffen auf weniger Jobangebote

BEZIRK. "Ende Dezember liegt die Zahl der Arbeitslosen mit 2.299 um 78 Personen unter dem Vorjahreswert. Je nach Wetterlage wird sich die Arbeitsmarktlage im Jänner entwickeln", ist Josef Mayer vom Arbeitsmarktservice Melk optimistisch gestimmt. Dies wirkt sich auch positiv auf die Arbeitslosenquote aus. Mit 3,8 Prozent liegt man landesweit am dritten Platz. Weniger Jobs als im Vorjahr Obwohl man erfreut über den Rückgang der Arbeitslosenquote ist – diese wirkte sich in allen Altersgruppen...

  • 07.01.19
Lokales
Lehre oder weiterführende Schule? Für viele Schüler keine leichte Frage.

Lehre 2018
"Lehre und Matura sind beides gute Ausbildungen"

BEZIRK. Nach Abschluss der Pflichtschule, egal ob in einem Gymnasium, Fachschule oder Neuen Mittelschule, stellt sich für junge Menschen eine entscheidende Frage: Was mach ich weiter? Lehre oder weiterführende Schule? Wir haben dazu Menschen aus dem Bezirk auf Facebook gefragt, was ihre Meinung ist, welcher Weg der sinnvollere ist. Gibt kein Generalkonzept "Beides ist toll. Es gibt heute sehr gute weiterführende Schulen sowie sehr gute Lehrstellen. Es kommt immer auf den Auszubildenden an,...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Zehn Lehrberufe wurden in der Praxis gezeigt. Ausprobieren ausdrücklich erlaubt!
4 Bilder

Lehrlinge
Lagerhaus Roggendorf: "Lehrlings-Challenge war ein voller Erfolg"

ROGGENDORF. Gut besucht war die erste Lehrlings-Challenge des Lagerhauses Mostviertel Mitte am Standort Roggendorf stattfand: Mehr als 100 Jugendliche aus den Bezirken Scheibbs und Melk folgten der Einladung, die zehn Lehrberufe des Unternehmens in der Praxis kennenzulernen. In Vorbereitung für den Event wurde die Zimmerei-Halle zur Messe-Halle umgestaltet. Nach einer persönlichen Begrüßung der Besucher durch Organisator Gerhard Jachs und Überreichung eines gefüllten Kraftsackerls,...

  • 26.09.18
Wirtschaft
1.217 Personen waren laut Arbeitsmarktservice-Leiter Josef Mayer im August auf der Suche nach einer Arbeit.

Arbeitslosenquote: "Bezirk Melk bleibt seinem Trend treu"

1.217 Arbeitssuchende: Der Bezirk bleibt weiterhin unter den Top Drei der besten Arbeitslosenquote. BEZIRK. Und täglich – in diesem Fall monatlich – grüßt das Murmeltier. Auch im August kann das Arbeitsmarktservice Melk sich über eine Top-Quote freuen. 1.217 Personen (151 weniger als im Vorjahr) waren Ende August arbeitslos gemeldet. "Die Arbeitslosenquote lag im Juli bei 3,4 Prozent, hinter Scheibbs und Waidhofen an der Ybbs der dritte Platz in NÖ“, freut sich AMS-Leiter Josef...

  • 11.09.18
Wirtschaft
„Herzlich willkommen im Senker-Team!“ Die Autohaus-Geschäftsführung –
Gertraud Senker, Ilse Senker und Harald Heiß, luden die 13 neuen Lehrlinge zum 
„Welcome Day 2018“ ins Stammhaus Amstetten.

Welcome Day: Mostviertler Autohaus Senker "öffnet" seine Werkstätten

MOSTVIERTEL. Beim traditionellen „Welcome-Day“ begrüßte die Geschäftsführung im Stammhaus Amstetten 13 junge Berufsstarter, die mit heller Begeisterung ihre Ausbildung als KFZ-Techniker oder KFZ-Karosseriebautechniker/Lackierer in den fünf Senker-Fachwerkstätten begannen. Sie erhielten Einblicke in die Unternehmens-Philosophie und die zu erwartende exzellente Fachausbildung. „Sehr wertvoll sind die spezifischen Technik-Schulungen, die zusätzlich zur Berufsschule das entsprechende Know-how der...

  • 03.09.18
Wirtschaft
AMS-Chef Josef Mayer blickt auf positive Zahlen.

AMS-Zahlen in Melk: Mehr Lehrplätze als Lehrlinge

Das Arbeitsmarktservice Melk kann auf einen positiven April zurückblicken BEZIRK. 1.266 Personen waren Ende April noch beim Arbeitsmarktservice Melk (AMS) für die Arbeitssuche gemeldet. "Das ist eine deutliche Verringerung gegenüber dem Vorjahr von 183 Vorgemerkten um 12 Prozent", kann Josef Mayer vom AMS positiv auf die Zahlen vom Vormonat blicken. Mit einer Arbeitslosenquote von 4,8 Prozent lag man niederösterreichweit an der vierten Stelle. Rückgang im Mai erwartet "Die Entwicklung ist...

  • 07.05.18
WirtschaftBezahlte Anzeige

Installateurlehre in Niederösterreich

Interview mit dem Landesinnungsmeister der Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker KommR Karl Pech Ihre Branche ist auf der Suche nach jungen Leuten, die einen Job als Installateur anstreben? LIM KommR Pech: Ja, genau. In Niederösterreich gibt es rund 1.200 Installateur-Betriebe mit insgesamt 7.000 Mitarbeitern. Ein wichtiger Wirtschaftszweig in Niederösterreich. Und hier ist der Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern sehr hoch. Und die Voraussetzungen sind ideal um hier eine Karriere in...

  • 28.03.18
Wirtschaft
Andreas Nunzer und Franz Eckl

Melks Franz Eckl: "Chancen auf Job steigt mit Lehre"

Die Wirtschaftskammer Melk setzt auch 2018 auf "Fachkraft-Offensive" BEZIRK. "Sieht man sich die aktuellen Zahlen (siehe zur Sache) an, zeigt dies eindeutig, die Lehre, also die Ausbildung zur Fachkraft, hat wieder einen größeren Stellenwert bekommen", sagt der Melker Wirtschaftskammerobmann Franz Eckl voller Stolz. Offensive der Kammer Den Hauptgrund für diese positive Entwicklung sehen Obmann Eckl und Geschäftsstellenleiter Andreas Nunzer in der Bewerbungs- und Förderungsoffensive, welche...

  • 22.01.18
Lokales
Die 16-jährige Tanja Kerschner hat sich für eine Lehre als Friseurin/Stylistin entschieden: "Es ist einfach cool, wenn du dein eigenes Geld verdienen kannst und deiner Kreativität freien Lauf lassen kannst."

Lehrlinge in Melk: "Auf eigenen Beinen im Leben stehen"

Tanja Kerschner macht eine Lehre als Friseurin/Stylistin und verrät, was an diesem Beruf cool ist. MELK. "Es ist schon cool, wenn man in seinem Freundeskreis Styling-Tipps geben kann", verrät Tanja Kerschner, Friseur/Stylistin-Lehrling beim Kopfwerk in Melk. Sie hat sich, auch nach "Inspiration" ihrer Tante und ihrer Firmpatin (beide Friseure), für die Lehre entschieden. Eigenes Geld verdienen Die Gründe lagen dabei aber schnell auf der Hand. "Man steht einfach mit beiden Beinen voll im...

  • 05.12.17
Lokales
Christian Marko aus Kematen beim Praktikum
13 Bilder

NÖ Lehrlinge erobern die Südküste Englands

Let's walz: 24 NÖ Lehrlinge sind derzeit auf Auslandspraktika in England und Irland unterwegs. NÖ. Konzentriert arbeitet Christian Marko aus Kematen. Der Maschinenbautechnik-Lehrling ist für die Endkontrolle von Kleinteilen zuständig. Aber nicht an seinem Arbeitsplatz in der voestalpine Precision Strip in Böhlerwerk, sondern aktuell in der DKW Engineering Ltd in Portsmouth in Großbritannien. Top: Unsere Lehrlinge "Ich habe dieses Praktikum als Chance, auch mal im Ausland zu arbeiten,...

  • 25.09.17
Wirtschaft
Johann Stöger (AMS Melk), Alexandra Neureiter, (Gottwald), Thomas Bugnits (Schlossrestaurant Schallaburg), Alexander Holzer (Druckerei Sandler) Jörg Wanitschek (Autohaus Wanitschek), Andrea Reisinger, (Wattaul), Gernot Hofegger (HOGE Bau), Regina Günther (Haubenberger), Katharina Kerndler, Johann Schuster (Vetropack) und Richard Müllner (BIZ Melk).

Suchende Lehrlinge wurden im AMS Melk "gedatet"

MELK. "Du gefällst mir. Wollen wir zu mir gehen": Was wie ein Anmachspruch klingt, ist für 57 Lehrstellensuchende aus dem Melker Bezirk zukunftsweisend für ihre berufliche Laufbahn. Sie standen acht engagierte Firmenvertreter beim "Speed Dating" des Berufsinfozentrums (BIZ) gegenüber und konnten so einen kleinen Einblick in die verschiedensten Ausbildungstätten bekommen. Im Vorfeld wurden die „Rohdiamanten“ für ihren nicht alltäglichen Auftritt von der Lehrlingsexpertin mit Turbotipps...

  • 16.02.17
Wirtschaft
Manfred Maier-Fuchs gratuliert seinem Lehrling Maximilian Koll

Lehrlingswettbewerb: MFB – Mitarbeiter ist der zweitbeste Bodenleger Österreichs

Maximilian Koll holte sich den 2. Platz beim Bundeslehrlingswettbewerb der Bodenleger in Graz. KILB. Bodenleger-Lehrlinge aus ganz Österreich traten drei Tage lang in Graz zum Bundeswettbewerb an. Darunter auch Maximilian Koll, der seine Ausbildung bei dem Meisterbetrieb MF-Böden GmbH aus Kilb absolviert. Der junge Bischofstettner schaffte dabei mit dem 2. Platz den Sprung aufs Siegertreppchen. Beim Wettbewerb galt es, einen rund 1,5 qm großen Boden in komplizierter Ornamentik zu verlegen....

  • 30.01.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.