Leitl

Beiträge zum Thema Leitl

Politik
10 Bilder

WKO-Chef Leitl warnt vor Reichensteuer: „Die Reichen husten uns was, der Mittelstand brennt"

Christoph Leitl in Fahrt: Klare Worte zu Wirtschaftskrise, Bürokratiewahnsinn, Bildungsmisere und Sanktionen gegen Russland. meinbezirk.at: Die Wirtschaftslage gibt Grund zur Besorgnis. Auch die Arbeitslosigkeit wird sich laut Prognosen demnächst nicht entspannen. Was sind die Ursachen? Leitl: Die Betriebe beschäftigen derzeit so viele Menschen wie nie zuvor. Durch die Bevölkerungsentwicklung suchen aber mehr Menschen Arbeit als wir mit unserem Wirtschaftswachstum beschäftigen können....

  • 10.02.15
  •  1
Wirtschaft
Leitl auf Betriebsbesuch bei der Firma Leitner Ropeways in Telfs.

Wirtschaftsbund-Präsident Leitl auf Besuch bei der Firma Leitner in Telfs

TELFS. Im Zuge des Wirtschaftskammer-Wahlkampfes besucht Dr. Christoph Leitl, Präsident des österreichischen Wirtschaftsbundes, seine Landessgruppen, um sich ein Bild von der Lage in den einzelnen Bundesländern zu machen. Dieses Mal war Tirol an der Reihe und der WB Präsident Leitl zeigt sich von den hohen Standards der Tiroler Wirtschaftsbetriebe sichtlich begeistert, hat ein offenes Ohr für die Anliegen der Unternehmer. Die Forderungen des Wirtschaftsbundes decken sich mit jenen der...

  • 09.02.15
Wirtschaft

Wachstumsmotor Weihnachten

Weihnachten aus Sicht der Wirtschaft war Thema beim ersten Raml und Partner Forum LINZ (jog). Das erste Raml und Partner Forum in Kooperation mit IMAS und LT1 lud am Dienstag zu einer hochkarätig besetzten Diskussionsrunde in das Büro in der Museumstraße. Neben Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl diskutierten Primar Werner Schöny von der Landesnervenklinik und Paul Eiselsberg von IMAS International. Im Zentrum stand einerseits das Weihnachtsgeschäft, andererseits wurde darüber...

  • 10.12.14
Lokales
41 Bilder

Wirtschaftspräsidenten Leitl und Zwazl besuchten Holzbau Burger

ROTTERSDORF (as). Präsident des Österreichischen Wirtschaftsbundes, Christoph Leitl, ist derzeit auf Bundesländer-Tour. Bei seiner Station in Niederösterreich besuchte er gemeinsam mit Sonja Zwazl und Harald Servus den Familienbetrieb Burger in Rottersdorf. "Wir sind seit 25 Jahren im Säger- und Holzhandelgewerbe tätig. Unsere Firma hat sich kontinuierlich entwickelt, zuletzt konnten wir 2013 unseren neuen Verkaufsraum eröffnen", stellte sich Inhaber Franz Burger vor. Das Rottersdorfer...

  • 20.11.14
Politik
WKO-Chef Leitl vor seinem Sommerhaus im Mühlkreis (OÖ): "Es herrscht ein tiefes Misstrauen."

"Der Mittelstand fühlt sich ausgepowert"

Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer, im Sommerinterview. von Karin Strobl Der russische Präsident Wladimir Putin war im Juni in Österreich und bei Ihnen in der Wirtschaftskammer. Mit heutigem Wissen, was würden Sie Putin nun sagen? „Ich bin überzeugt, Putin hat den Abschuss des Flugzeuges MH17 nicht gewollt, aber er hat Waffen zur Verfügung gestellt, die das ermöglicht haben. Daher hat er eine Mitverantwortung. An diese würde ich ihn, wäre er heute hier, erinnern.“ Stichwort...

  • 01.08.14
  •  7
  •  6
Lokales
Mit vollem Einsatz beim Spatenstich: V. Sigl, K. und B. Maier, C. Leitl, M. Haimbuchner und M. Leitl (v. li.).
12 Bilder

Erstes energieautarkes und leistbares Wohnhaus wird in Schwertberg gebaut

Der Spatenstich für ein Einfamilienhaus den es so noch nie gab. Das erste Vitalsonnehaus Pro wird in Österreich gebaut, das autark und leistbar zugleich ist. SCHWERTBERG. Ein ganz besonderes Einfamilienhaus bauen Karin und Boris Maier. Mit Unterstützung der Firma Bauhütte Leitl-Werke aus Eferding und namhaften Partnerfirmen wird das "Leitl Vital Sonnenhaus Pro", das erste energieautarke und leistbare Wohnhaus Österreichs, errichtet. Die 100 Prozent Versorgung mit Wärme und Strom soll im Sommer...

  • 09.04.14
  •  1
Wirtschaft
2 Bilder

KOMMENTAR – Bei UVPs gibt es Handlungsbedarf

Je größer das Projekt, desto häufiger fällt das Schlagwort UVP. Die Umweltsverträglichkeitsprüfung steht fast immer im Zentrum von heftigen Diskussionen. Für die Projektgegner handelt es sich oft nur um eine Alibiaktion, bestenfalls eine formale Hürde. Die Betreiber jedoch sehen darin naturgemäß hauptsächlich höhere Kosten sowie längere und schwierigere Planungen. Die Wahrheit liegt, wie so oft, irgendwo dazwischen. Nun kann man natürlich sagen, wenn es keinem recht ist, wird es schon richtig...

  • 11.03.14
Wirtschaft
58 Bilder

Teure Vorschriften für Brenner Basistunnel

STEINACH (cia). Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl und dem Tiroler Präsidenten Jürgen Bodenseer besuchten am 6. März die Baustelle des Brenner Basistunnels (BBT) in Wolf. BBT-Vorstand Konrad Bergmeister nutzte die Gelegenheit, Kritik an den Abläufen und Kosten von Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP) in Österreich zu üben. "Mit allen Maßnahmen kostet uns die UVP in Nordtirol 350 Millionen Euro. In Südtirol sind es nur 50", so Bergmeister im Stollen. Er bezieht die Höhe dieser...

  • 10.03.14
Politik
Josef Ölhafen, Cristoph Leitl, Jürgen Bodenseer, Konrad Bergmeister
10 Bilder

Wirtschaftskammer ging unter Tag

STEINACH. Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl stattete der BBT-Baustelle Wolf in der Gemeinde Steinach am Brenner einen Besuch ab. Gemeinsam mit einer Delegation der Tiroler WK, darunter Präsident Jürgen Bodenseer, überzeugte er sich am 6. März 2014 vom Baufortschritt des Projektes. Nachdem alle Besucher mit Helm, Weste, Stiefeln und Stollenlampe ausgerüstet waren, führte BBT-Vorstand Konrad Bergmeister sie in den 700 Meter langen Zufahrtstunnel Wolf. Bergmeister erklärte den Besuchern,...

  • 07.03.14
Wirtschaft
Christian Fürthauer (Mitte) bekam von Christoph Leitl (l.) und Wolfgang Greil das LA-Zertifikat in Gold.

Fürthauer erhielt Gold

Christian Fürthauer erhielt von Christoph Leitl das Zertifikat der Leadership-Akademie in Gold. STEINBACH, LINZ. Beim Networking-Modul des zweiten Durchganges der Wirtschaftsbund-Leadership-Akademie überreichten Präsident Christoph Leitl und Wirtschaftsbunddirektor Wolfgang Greil im Linzer Mozarthaus den Absolventen ihre Zertifikate in Bronze, Silber und Gold. Christian Fürthauer aus Steinbach am Attersee erhielt das Zertifikat in Gold. „Wir stehen nicht nur in einem nationalen Wettbewerb,...

  • 05.03.14
Leute
11 Bilder

Rabmer feierte 50 Jahre

Vom Erdbewegungs-Betrieb zur 200 Mitarbeiter starken Hoch- und Tiefbau-Gruppe. Zum großen Oktoberfest lud Unternehmenschefin und Wirtschaftskammer-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller am vergangenen Freitag in die Altenberger Veranstaltungshalle - gemeinsam mit ihren Eltern Josef und Maria Rabmer, den Gründern der Firma. Zu den geladenen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten gesellte sich auch eine große Schar prominenter Gratulanten zum 50-jährigen Rabmer-Firmenjubiläum: Wirtschaftsminister...

  • 07.10.13
Wirtschaft
2 Bilder

Empl ist Nischenweltmeister

Zillertaler Fahrzeugbauer freut sich über hohe Auszeichnung der Wirtschaftskammer. Anlässlich des Österreichischen Exporttages der WKÖ in Wien wurde die Fa. Empl als „KMU Nischenweltmeister“ bzw. „Hidden Champion“ ausgezeichnet. Es war ein erfreulicher Tag für die Fa. Empl beim 11. Österreichischen Exporttag in Wien. Im Zuge eines Expertenforums wurde der Fa. Empl in Anerkennung für herausragende Verdienste um die österreichische Exportwirtschaft die Auszeichnung „KMU Nischenweltmeister“...

  • 11.07.13
Wirtschaft
Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich, zu Gast im Südpark in Klagenfurt
2 Bilder

Leitl fordert für Junge eine Bildung à la carte

WK-Präsident Leitl plädiert: Jungen Menschen sollen alle Wege offen stehen. Christoph Leitl, Präsident der Österreichischen Wirtschaftskammer, stattete bei seinem Kärntenbesuch u.a. den Unternehmern im Südpark Klagenfurt einen Besuch ab. Fast kein Tag vergeht ohne neue Hiobsbotschaften aus der Wirtschaft. Insolvenzen stehen an der Tagesordnung. Glauben Sie, dass dies eine Hemmschwelle für Jungunternehmer ist? CHRISTOPH LEITL: Nein, ganz im Gegenteil. Solange es viermal so viele Geburten...

  • 06.05.13
Wirtschaft
Landeshauptmann Peter Kaiser mit WKÖ-Präsident Christoph Leitl und WKK-Präsident Franz Pacher.

Arbeit und Wirtschaft – Hand in Hand für Kärnten

LH Peter Kaiser empfing Präsidenten der Österreichischen und der Kärntner Wirtschaftskammer: „Kärnten hat viel Potential. Wir müssen es gemeinsam heben!“ Ihren Antrittsbesuch bei Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser statteten die beiden Präsidenten der Österreichischen und der Kärntner Wirtschaftskammer, Christoph Leitl und Franz Pacher, heute, Dienstag, ab. Für Leitl eine Premiere: Es war das erste Mal, dass er einen Kärntner Landeshauptmann besuchte. Gemeinsamer Tenor: „Kärnten hat viel...

  • 30.04.13
Wirtschaft
Franz Wiedersich, Alois Poyer jun., Sonja Zwazl, Christoph Leitl, Herta und Alois Poyer und Franz Reiter.

WK-Präsident besucht Firma Poyer

SIEGHARTSKIRCHEN. Kürzlich war WirtschaftskammerpräsidentChristoph Leitl im Tullner Bezirk. Dabei besuchte er auch den Betrieb von Alois Poyer in Ried am Riederberg. Firmenchef Alois Poyer hat Dr. Leitl durch die Firma geführt, der in Begleitung von der Präsidentin der WKNÖ BR KR Sonja Zwazl, dem Bezirksstellenobmann von Tulln KR Ing. Franz Reiter und dem Direktor der WKNÖ Dr. Franz Wiedersich gekommen ist. Er hat ihm ein paar vergangene und aktuelle Projekte vorgestellt. Anschließend wurde...

  • 03.02.13
Wirtschaft
16 Bilder

WK-Präsident Leitl in Tulln

„Niederösterreich in hervorragender wirtschaftlicher Verfassung“ Innovationen im Mittelpunkt beim „Leitl-Tag“ in Niederösterreich TULLN / ÖSTERREICH. Spitzenwerte beim Export, eine Rekordbeschäftigung mit bis zu 600.000 Beschäftigten und eine hochqualifizierte Lehrlingsausbildung – „Niederösterreich ist in hervorragender wirtschaftlicher Verfassung“, so das Resümee von Christoph Leitl, dem Präsidenten der Wirtschaftskammer Österreich, anlässlich eines Besuchstags in Niederösterreich. Sonja...

  • 26.01.13
Politik
WKO-Chef Christoph Leitl: "Das Bundesheer ist ein wichtiger Impulsgeber für Österreichs Wirtschaft."

Leitl: "Kasernen wichtig für unsere Wirtschaft"

WIEN (kast). "Die landesweit rund 100 Kasernen sind bedeutende Wirtschaftsfaktoren", betont WKO-Präsident Leitl. In regionalen und in strukturschwachen Gebieten brauche die Wirtschaft diese Impulse. Bauleistungen, Instandhaltungsmaßnahmen, Reinigungsdienste, aber auch Lebensmittel-Nahversorger – sie alle profitieren von den Heeresstandorten. "Allein in den Infrastrukturbereich wurden 2009 und 2010 je 65 Millionen Euro investiert", rechnet Leitl vor. Die regionale Wertschöpfung der Kasernen,...

  • 02.01.13
Wirtschaft
Logo des E-Day:13

E-Day:13 - Gemeinsam mehr unternehmen

Kooperation und Teamarbeit sind gerade in Klein- und Mittelbetrieben für Erfolg und Wettbewerbsfähigkeit von besonderer Bedeutung. Daher lädt die Wirschaftskammer Österreich am 7. März 2013 zu einem Event im Zeichen der IT-gestützten Zusammenarbeit. Im Rahmen des E-Days wird bei einer Festveranstaltung der "Staatspreis Multimedia" verliehen. Internet und soziale Medien haben die Form der Zusammenarbeit in Unternehmen revolutioniert. Am E-Day:13 werden nicht nur Tools zur Zusammenarbeit...

  • 19.12.12
Wirtschaft
Nora Trierenberg, Christian Trierenberg, Josef  Pühringer.
5 Bilder

TANNPAPIER feiert 50 Jahre - und die Welt kommt nach Traun

Das oberösterreichische Unternehmen der Familie Trierenberg und Weltmarktführer bei der Herstellung von Tipping Papier feierte ein halbes Jahrhundert seines Bestehens mit Gästen aus über 30 Nationen - und ging dabei mit zwei Auszeichnungen und einer spannenden Show in die 5. Generation Am Freitag, 21. September 2012, hieß es am Fabriksgelände der TANNPAPIER GmbH in Traun bei Linz “Manege frei” für eine ganz besondere Feier, bei der sogar ein Zirkuszelt seine Pforten öffnete: Das...

  • 26.09.12
Wirtschaft
6 Bilder

Deutschland: Sprungbrett in die Welt für oberösterreichische Produkte und Unternehmen

Raiffeisen Wirtschaftsforum OÖ-Reise zum wichtigsten Handelspartner Deutschland. BERLIN. Ein Drittel der österreichischen Exporte geht nach Deutschland – und von dort in die ganze Welt. Beispiel: Motoren aus Steyr treiben einen Großteil der weltweit vertriebenen BMW-Modelle an. „Deutschland ist für Produkte ein wichtiges Sprungbrett in die ganze Welt“, so Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl. Er führte zusammen mit Raiffeisenlandesbank-Vorstandschef Heinrich Schaller die Raiffeisen...

  • 21.05.12
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.