Leonhard Schneemann

Beiträge zum Thema Leonhard Schneemann

Soziallandesrat Leonhard Schneemann mit der Führung des Pflegeheims Neudörfl - St. Nikolaus

Thema Demenzerkrankungen
Pflegeheim Neudörfl legt Schwerpunkt auf Demenz

NEUDÖRFL. In Österreich leiden rund 130.000 Menschen an demenziellen Beeinträchtigungen –  im Burgenland sind es derzeit mehr als 5.000 Personen. Zudem stellen Demenzerkrankungen eine der häufigsten Ursachen für Pflegebedürftigkeit dar. Auch infolge der zunehmenden Lebenserwartung wird geschätzt, dass sich diese Zahl der Demenzerkrankungen bis 2050 verdoppeln wird.  Pflege auf hohem Niveau Das Pflegeheim Neudörfl - St. Nikolaus setzt einen Schwerpunkt auf Demenz und Psychiatrie und bietet...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Erster Lehrling bei Südburg: Geschäftsführer Siegfried Tanczos, Elias Gärtner-Horvath, LR Leonhard Schneemann

Oberwart
Elias Gärtner-Horvath erster Lehrling bei der Firma Südburg

Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann besuchte ersten Lehrling bei der Firma Südburg in Oberwart. OBERWART. Die Firma Südburg ist ein zu hundert Prozent privat geführtes Unternehmen der Dr. Richard Gruppe. Die Südburg Kraftwagen Betriebs-GmbH & Co KG bietet rund 120 MitarbeiterInnen und damit auch 120 Familien aus dem Südburgenland seit mehr als vier Jahrzehnten einen krisensicheren Arbeitsplatz. Vor wenigen Monaten hat sich das Unternehmen entschieden, selbst in die Lehrlingsausbildung...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann (3. von rechts) besuchte das Bildungs- und Beschäftigungszentrum in Rudersdorf, wo Arbeitslose für den Arbeitsmarkt geschult werden.
3

Handwerk und Technik
Neue Weiterbildungsschiene in Rudersdorf

Das Bildungs- und Beschäftigungszentrum (BBZ) in Rudersdorf hat eine neue Weiterbildungsschiene begonnen. "Qualifizierung in Handwerk und Technik" läuft bis Ende 2022 und soll Arbeitslose für den Arbeitsmarkt rüsten. Vermittelt werden grundlegende technische und gewerbliche Fähigkeiten. Während der Programmdauer sollen 40 Personen - je 20 Frauen und 20 Männer - neue Qualifizierungen erhalten. Bei Kooperationspartnern wie dem Müllverband oder Gemeinden sollen diese in die Praxis umgesetzt...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
LR Leonhard Schneemann will mit "Skills4Future"Arbeitssuchende im Südburgenland wieder in Beschäftigung bringen und die Wirtschaft unterstützen.

Südburgenland
Landesrat Schneemann will eCommerce Qualifizierung erhöhen

"Skills4Future" soll die eCommerce Qualifizierung im Südburgenland stärken. SÜDBURGENLAND. Der Strukturwandel am heimischen Arbeitsmarkt - hin zu digitalisierten Berufsfeldern - nimmt weiter Fahrt auf. eCommerce - oder auch elektronischer Handel bzw. Online-Handel - hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Dies zeigt sich auch in den Vorjahresumsätzen: über acht Milliarden Euro Online-Umsatz konnte 2020 österreichweit verbucht werden. Qualifizierte Fachkräfte sind dabei,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Neue Bio-Backwaren gibt es nun bei der Bäckerei Bayer: Bgm. Walter Pfeiffer, Landesinnungsmeister Thomas Hatwagner, Heinz Bayer, LK-Vizepräs. Werner Falb-Meixner und LR Leonhard Schneemann
37

Wolfau
Bäckerei Bayer setzt nun auch auf ein Angebot mit Bio-Backwaren

Das Unternehmen Bäckerei & Café Bayer in Wolfau ergänzt das bestehende Angebot an konventionellen Backwaren durch neues Bio-Sortiment. WOLFAU. Seit 1910 verwöhnt das Familienunternehmen Bäckerei & Café Bayer in Wolfau mit herzhaften Backwaren. Jetzt können diese auch in Bio-Qualität genossen werden. Anlässlich der Bio-Zertifizierung des Betriebes und Einführung des neuen Bio-Sortiments stellte Bäckermeister Heinz Bayer gemeinsam mit Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann, LWK Vize-Präsident ...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Baustellenbesuch: Landtagsabgeordneter Ewald Schnecker, Vizebürgermeister Georg Pataki, Landesrat Leo Schneemann und Bürgermeister Edi Zach (v.l.).

Besuch von Landesrat Schneemann
Bau neuer Wohnungen in Heiligenkreuz schreiten voran

Betreubares Wohnen und neue Startwohnungen in Heiligenkreuz im Lafnitztal nehmen Fahrt auf. Landesrat Leo Schneemann überzeugte sich vom Baufortschritt selbst.  HEILIGENKREUZ. In der Lafnitz-Gemeinde werden aktuell Wohnbedürfnisse und Wohnformen der Generationen unter einem Dach vereint. Ein bestehendes Gebäude des ehemaligen Kindergartens wird umgebaut und um ein Geschoß erweitert. Im Erdgeschoß werden sechs betreubare Wohnungen errichtet, im Obergeschoß sechs Startwohnungen geschaffen. Für...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Soziallandesrat Leonhard Schneemann (2. von links) mit LAbg. Ewald Schnecker, Bgm. Franz Josef Kern, Ärztin Berenice Eicher, Arzt Ernst Eicher und Bgm. Helmut Sampt vor dem Gesundheitszentrum "Lebensmittelpunkt" in Minihof-Liebau.
3

Gesundheit und Nahversorgung in einem
Landesrat besuchte "Lebensmittelpunkt" in Minihof-Liebau

Als "Bereicherung für die Bevölkerung" bezeichnete Soziallandesrat Leonhard Schneemann den "Lebensmittelpunkt" in Minihof-Liebau bei einem Besuch. Als Gesundheitszentrum bietet dieser medizinische und therapeutische Leistungen sowie Corona-Tests, als Nahversorger verschiedene regionale Lebensmittel. Der Landesrat wurde von Landtagsabgeordnetem Ewald Schnecker, Bürgermeister Franz Josef Kern (Gemeinde St. Martin an der Raab) und Bürgermeister Helmut Sampt (Gemeinde Minihof-Liebau) begleitet. Das...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Im Burgenland wird nun mit den Impfstoffen von Biontech und Pfizer und Moderna geimpft.
1

Nicht auf Lager
Vorerst keine Impfungen mit AstraZeneca im Burgenland

Da er derzeit nicht auf Lager ist, wird der umstrittene Impfstoff von AstraZeneca in den kommenden zwei Wochen im Burgenland ausgesetzt. Stattdessen erfolgen die weiteren Impfungen mit den Vakzinen von Biontech/Pfizer und Moderna. BURGENLAND. Der Impfplan sehe das so vor und werde auch weiterhin eingehalten, bestätigte ein Sprecher von LR Leonhard Schneemann gegenüber der APA einen Bericht des ORF Burgenland. „Ich hoffe, dass in den nächsten 14 Tagen eine Entscheidung zu AstraZeneca auf...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Stellten das Gründerzentrum "Südhub" vor: Wirtschaftsagentur-Geschäftsführer Michael Gerbavsits, Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann, "Südhub"-Martin Trink (von links).

Wirtschaftsagentur Burgenland
Neues Gründerzentrum für innovative Unternehmen in Güssing

Potenziellen Jungunternehmern mit innovativen Geschäftsideen will die Landes-Wirtschaftsagentur auf die Sprünge helfen. Im Technologiezentrum Güssing hat sie ein Gründerzentrum namens "Südhub" eingerichtet, das Start-up-Geschäftsleuten in spe Beratung, Infrastruktur, Förderungen und Beteiligungskapital anbietet. Innovation ist Voraussetzung"Bedingung ist, dass das Unternehmenskonzept, auch wenn es mit einem gewissen Geschäftsrisiko verbunden ist, einen hohen Innovationsgrad hat", erläuterte...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Kommentar zur Corona-Krise
Es gibt auch eine Perspektive

Seit einem Jahr müssen wir uns mit dem Coronavirus „herumschlagen“. Es war ein Jahr mit viel Unsicherheiten, mit Lockdowns und wieder vorsichtigen Öffnungsschritten, mit einem dramatischen Anstieg der Arbeitslosigkeit und einer wachsenden Zahl an Unternehmen, die ums Überleben kämpfen müssen. Es ist deshalb auch nicht verwunderlich, dass die Unruhe in der Bevölkerung zunimmt, die zum Teil auch in Wut und Aggression überschlägt. Es hat sich im Laufe dieses Jahres auch die politische...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
LR Leonhard Schneemann präsentierte den weiteren Impfplan.

LR Schneemann
„100.000 Impfungen pro Monat im Burgenland möglich“

Laut LR Leonhard Schneemann sind bis Mitte dieses Jahres 45 Prozent der Bevölkerung im Burgenland durchgeimpft. BURGENLAND. „Mit dem heutigen Tag wissen wir, dass wir weitere 113.179 Menschen bis zum Ende des zweiten Quartals im Burgenland impfen werden können – das sind rund 45 Prozent der impfbaren Bevölkerung“, sagt LR Leonhard Schneemann. 66 Impfärzte, 6 mobile ImpfteamsDie Impfungen erfolgen entweder in einer der sieben Burgenländischen Test- und Impfzentren oder durch die 66 Impfärzte,...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
LH Hans Peter Doskozil fordert Perspektiven für Gastronomie, Tourismus, Kultur und Sport.
1 2

Doskozil zu Covid-19-Lockerungen
„Kanzler bietet nur Alibi-Lösungen an“

Kritik zu den von der Bundesregierung geplanten Corona-Lockerungsmaßnahmen kommt von LH Hans Peter Doskozil, aber auch von der WK-Präsident Peter Nemeth. BURGENLAND. „Bundeskanzler Kurz hat weiter nur Alibi-Lösungen und Schein-Maßnahmen zu bieten. Es gibt noch immer keine verlässlichen Perspektiven für Gastronomie, Tourismus, Sport und Kultur – dabei sind das genau die Gesellschaftsbereiche, in denen mit durchdachten Sicherheitskonzepten Lockerungen möglich und vertretbar wären“, so LH...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Das Land Burgenland fördert gemeinsam mit dem AMS 50 Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose über 50 Jahren: AMS-Landesgeschäftsführerin Helene Sengstbratl und LR Leonhard Schneemann

„Chance 50 plus“
Land verlängert Projekt für ältere Langzeitarsbeitslose

Gemeinden können bis Ende 2021 eine Förderung für die Anstellung von Langzeitarbeitslosen über 50 Jahren beantragen. BURGENLAND. Personen über 50 Jahren haben es im Falle einer Kündigung schwerer, wieder eine neue Arbeitsstelle zu finden. Die aktuelle Pandemie verstärkt dies noch zusätzlich. Aktuell sind 39,4 Prozent aller Arbeitslosen im Burgenland über 50 Jahre alt. Deshalb läuft seit Jänner 2020 die Aktion „Chance 50 plus“, mit der das Land Burgenland gemeinsam mit dem AMS 50 Arbeitsplätze...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Initiatorin Daniela Noitz und VgT-Obmann Martin Balluch mit der offiziellen Bestätigung, dass der Antrag auf Durchführung einer Volksabstimmung zurückgezogen wird.
4 3

Volksabstimmung „zurückgezogen“
Gatterjagd wird „ausnahmslos verboten“

Daniela Noitz, die bevollmächtigte Vertreterin der Initiative für die Durchführung einer Voksabstimmung, zog nun offiziell ihr Vorhaben zurück. Das Ziel der Initiative – nämlich das Verbot der Gatterjagd – sei erreicht worden. BURGENLAND. „Bis zum heutigen Tag sind über 14.000 Unterschriften eingelangt. Das ist für uns ein klares Signal. Es ist Zeit für eine Korrektur. Die Gatterjagd im Burgenland wird ausnahmslos verboten werden“, sagte LR Leonhard Schneemann. Einigung mit dem Verein gegen...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Ausstellungseröffnung im KUZ Oberschützen: Geschäftsführerin Barbara Weißeisen-Halwax (KBB, Kultur-Betriebe Burgenland), Künstlerin Lucja Radwan,  Jolanta Róza Kozlowska (Botschafterin der Republik Polen), Landesrat Leonhard Schneemann und Univ.-Prof. Arkadiusz Radwan (Direktor, Polnische Akademie der Wissenschaften, Wissenschaftliches Zentrum in Wien)
4

Kulturzentrum Oberschützen
Online-Eröffnung der Ausstellung „SUBLIME and BEAUTIFUL“

LR Schneemann eröffnet die Ausstellung der Künstlerin Lucja Radwan im Kulturzentrum Oberschützen. OBERSCHÜTZEN. Anlässlich „100 Jahre Burgenland“ startete heute, Dienstag, die Ausstellung „SUBLIME and BEAUTIFUL“ der Künstlerin Lucja Radwan im Kulturzentrum Oberschützen. Eröffnet wurde die Ausstellung durch Landesrat Leonhard Schneemann, die Begrüßung nahm KBB-Geschäftsführerin Barbara Weißeisen-Halwax vor. Zur Ausstellung selbst sprachen die Botschafterin der Republik Polen, Jolanta Róza...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Landesrat Leonhard Schneemann war in seiner Heimatgemeinde Unterkohlstätten vorort.
12

Coronavirus
Zusätzliche Teststraßen im Bezirk Oberwart gut angenommen

Die zusätzliche Teststraßen in acht Gemeinden werden von den Leuten intensiv genutzt. BEZIRK OBERWART. Neben dem Burgenländischen Impf- und Testzentrum (BITZ) im Messezentrum Oberwart wurden Mitte Feber acht weitere Teststraßen im Bezirk installiert. Die Bezirksblätter hörten sich um, wie diese angenommen wurden. Die Rückmeldung sind positiv. Gut angenommen"Der erste Termin der Testung wurde von der Bevölkerung sehr gut angenommen. Dank dem professionellen Team kamen weder Stress noch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
LR Leonhard Schneemann und Bgm. Christian Pinzker überzeugten sich vom erfolgreichen Auftakt der Teststraße.

Coronavirus
Neues Testzentrum in Unterkohlstätten in Betrieb

Landesrat Leonhard Schneemann besuchte Teststraße in Unterkohlstätten. UNTERKOHLSTÄTTEN. Landesrat Leonhard Schneemann machte sich am Sonntag im neuen Covid19-Testzentrum in Unterkohlstätten selbst ein Bild vom reibungslosen Ablauf. Seit 14. Feber ist das Testzentrum in Unterkohlstätten in Betrieb und dient der Gemeindebevölkerung und den Bewohnern von Nachbargemeinden als wohnortnahe und niederschwellige Serviceeinrichtung. Jeden Tag gehen weitere Testzentren im ganzen Burgenland in Betrieb....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Impftag in Oberwart: Oberst Markus Höfler, Kommandant des Jägerbataillons 19, LR Leo Schneemann, Bezirkstellenleiter-Stv. Markus Tuider und Leutnant Hubert Köll.

Großer Impftag im Burgenland
Ärzte und Ordinationspersonal geimpft

Gestern fanden landesweit über 1.000 Impfungen in den Burgenländischen Impf- und Testzentren (BITZ) statt. BURGENLAND. LT Leo Schneemann überzeugte sich persönlich am Samstagvormittag vom reibungslosen Ablauf im BITZ in Oberwart. „Mit der Impf-Infrastruktur, die wir im Burgenland auf die Beine gestellt haben, könnten wir in zwei bis drei Monaten die gesamte Bevölkerung durchgeimpft haben - um wieder mehr Freiheit und Normalität zu bekommen. Der Bund muss bei der Impfstoffbeschaffung rasch einen...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Vertreter der Landes-Wirtschaftsagentur und der zwölf Gemeinden des Bezirks Jennersdorf zeigen sich zuversichtlich.
Video 3

Hoffnung auf Betriebsansiedlungen
Neues Gewerbegebiet an der S7 für zwölf Gemeinden

22 Hektar groß wird das Gewerbegebiet, das direkt neben der geplanten S7-Abfahrt zwischen Rudersdorf und Deutsch Kaltenbrunn entsteht. Das Besondere daran: Nicht nur die Landes-Wirtschaftsagentur und die beiden Lafnitztalgemeinden sind an dem 7,2-Millionen-Euro-Projekt beteiligt, sondern auch alle anderen zehn Gemeinden des Bezirks Jennersdorf. Gegen Standortwettlauf"Damit wird ein möglicher Standortwettlauf zwischen den Gemeinden von vornherein ausgehebelt", so die Begründung von...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Das mobile Test-Team mit seinem Bus macht ab kommendem Dienstag Station in allen Gemeinden des Bezirks Jennersdorf.

Corona-Alarm
Land schickt Test-Bus in den Bezirk Jennersdorf

Die alarmierend hohen Corona-Infektionszahlen im Bezirk Jennersdorf haben nun auch die Landesregierung auf den Plan gerufen. Ab kommendem Dienstag tourt ein mobiles Testteam mit einem Bus durch die zwölf Gemeinden, um möglichst viele Infizierte ausfindig zu machen. Österreichweit im SpitzenfeldSeit Anfang Jänner gehört Jennersdorf zu den am meisten betroffenen Bezirken Österreichs. Die Sieben-Tages-Inzidenz, die die Infektionszahlen in Relation zur Bevölkerungszahl setzt, bewegt sich seit 6....

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
LR Leonhard Schneemann zeiht sich erfreut, dass zusätzlich zu den sieben burgenländischen Impf- und Testzentren – wie hier in Oberwart – nun in einigen Gemeinden weitere Teststationen eingerichtet werden.

Antigen-Tests
Zusätzliche Testzentren in 34 burgenländischen Gemeinden

In Kooperation zwischen dem Land und den burgenländischen Gemeindeverbänden entstehen in zahlreichen Gemeinden zusätzliche Testkapazitäten. BURGENLAND. Derzeit stehen 34 Gemeinden in den Startlöchern, um zusätzliche Testkapazitäten zu schaffen. Die zuständige Abteilung des Landes arbeitet auf Hochtouren, um letzte Details mit den einzelnen Gemeinden abzustimmen und erforderliches Material zur Verfügung zu stellen. Kooperationen mit ApothekenDie Organisation der zusätzlichen bürgernahen...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Soziallandesrat Leonhard Schneemann (links) besuchte das Testzentrum Heiligenkreuz und kündigte eine Ausweitung der burgenländischen Testkapazitäten an.
1 Aktion

Ausweitung geplant
Heiligenkreuzer Corona-Teststraße reicht für zwei Bezirke nicht

Staus vor der Corona-Teststraße in der Grenzlandhalle und mehrere Tage Wartezeit auf einen Testtermin in Heiligenkreuz und Oberwart sorgten letzte Woche für viel Verdruss. Opposition und Wirtschaft forderten von der Landesregierung, in den Bezirken Güssing und Jennersdorf mehr als nur eine Teststraße einzurichten. Die Forderung scheint Gehör zu finden. "Bis Dienstag können sich Gemeinden melden, die zusätzliche Teststraßen einrichten wollen", sagte ein Sprecher von Soziallandesrat Leonhard...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Teststraße in Oberwart ist täglich von 7 bis 20 Uhr geöffnet. Eine Vorab-Anmeldung ist nun notwendig. Kommende Woche werden die Testkapazitäten ausgeweitet.
Aktion

Coronavirus
Weitere Testmöglichkeiten ergänzen Angebot im BITZ Oberwart

Die Anmeldung fürs BITZ Oberwart ist ab kommender Woche aufgrund des hohen Andrangs nun verpflichtend. Die Testmöglichkeiten sollen schrittweise ausgebaut werden. OBERWART. Die Anmeldung für die Gratis-Antigentests im Burgenländischen Impf- und Testzentrum Oberwart sind ab kommender Woche verpflichtend. Personen, die nicht angemeldet sind, können nicht mehr getestet werden. Anmeldungen sind ausschließlich online über https://testen.lsz-b.at/ möglich. Personen, die selbst keinen Internetzugang...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
LR Leonhard Schneemann kündigte gemeinsam mit Bgm. Ingrid Salamon (Vorsitzende Städtebund Burgenland), Bgm. Erich Trummer (Präsident GVV Burgenland) und Bgm. Leo Radakovits (Präsident Gemeindebund Burgenland) die Ausweitung der COVID-Testungen im Burgenland an.

LR Schneemann
„Wir weiten die Testkapazitäten im Burgenland massiv aus“

Nach dem Ansturm auf die Testzentren reagiert das Burgenland mit der Ausweitung der Testangebote. BURGENLAND. Die Einreiseverordnung des Bundes führte in den vergangenen Tagen zu einem Ansturm von ungarischen Pendlern auf burgenländische Testzentren. Berufspendler dürfen demnach ohne Antigentest über die Grenze kommen und müssen binnen 24 Stunden einen solchen nachholen. „Da in Ungarn kaum Testmöglichkeiten vorhanden sind und ein Test ca. 70 Euro kostet, lassen sich viele Berufspendler in...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.