Listenhund

Beiträge zum Thema Listenhund

Ort des Geschehens – durch diesen Zaun hat die Attacke stattgefunden. Es wurde bereits ein zusätzlicher Maschendrahtzaun zum Schutz vor einer weiteren Beißattacke angebracht.
5

St. Pölten
Ohne Beißkorb – Listenhund attackiert Dalmatinerhündin

Letzten Dienstag wurde der Dalmatinerhund "Ibi" durch den Zaun von einem vorbeigehenden Listenhund attackiert und verletzt. ST. PÖLTEN. "Sie hat aktuell ein Loch in der Lefze, die Kruste hat sich gelöst, am Abend fahren wir wieder in die Tierklinik", erzählt Barbara Holzapfel Dienstag, 15. September. Eine Woche zuvor, Dienstag, 8. September, war die Welt für die Familie Holzapfel noch in Ordnung, doch dann, wurde die Dalmatinerhündin Ibi von einem Listenhund attackiert und verletzt. Ibi...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Der Listenhund Donna freut sich auf eine neue Familie.

Josefstadt
Unterernährter Hund gerettet

Die Polizei Josefstadt hat am Sonntag, 29. September, einem Hundehalter seinen unterernährten Hund abgenommen. JOSEFSTADT. Ein 14 Monate alter Listenhund namens "Donna" wurde am Sonntag, 29. September, seinem Besitzer abgenommen und in das Tierquartier im 22. Bezirk gebracht. Der Hundehalter war bereits durch einige Verstöße gegen das Tierhaltegesetz auffällig geworden. Als nun neuerlich eine Beschwerde einging fanden die Polizisten bei ihrer Überprüfung einen 14 Monate alten...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Die Maulkorbpflicht gilt künftig auch in Hundeauslaufzonen.
1 2

Hundehaltung Wien 2019
Neues Wiener Tierhaltegesetz tritt in Kraft

Die Verschärfungen des Wiener Tierhaltegesetz, die im Oktober letzen Jahres angekündigt wurden, sind seit 19. Februar in Kraft. "Mir geht es um den Schutz der Wiener Bevölkerung", so Stadträtin Ulli Sima (SPÖ). WIEN. Nachdem ein einjähriger Bub vergangenes Jahr von einem Rottweiler totgebissen wurde, kündigte die Tierschutzstadträtin Ulli Sima (SPÖ) Verschärfungen im Tierhaltegesetz an. Unter anderem auch eine Alkoholgrenze für Besitzer von Listenhunden. In Zusammenarbeit mit der Wiener...

  • Wien
  • Maximilian Spitzauer
Warum haben so wenige Halter von Listenhunden einen Hundeführerschein? Die Schmähs sind vielfältig.
3

Hundeführerschein
Die Tricks der Kampfhunde-Halter

BEZIRK WAIDHOFEN. Ein sieben Jahre alter Bub geht mit einem Staffordshire-Bullterrier spazieren. Per Definition des Landes handelt es sich um eine Hunderasse mit erhöhtem Gefährdungspotential. Oder umgangssprachlich: einen Kampfhund. Um das Tier führen zu dürfen, wäre ein Befähigungsnachweis, vulgo Hundeführerschein, nötig. Den hat der Siebenjährige freilich nicht - sein Papa aber ebenso wenig. Denn: findige Hundehalter haben allerlei Tricks auf Lager das Gesetz zu umgehen. Das obige...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Robert und sein Hund Kira, ein Pitbull-Terrier. Er ist Halter eines Listenhundes und von der Novelle betroffen.
1

Wiener Tierhaltegesetz
Hundehalter über Beißkorbpflicht & Co

Die Neuerungen im Wiener Tierhaltegesetz sorgen für Diskussionsstoff in den Hundezonen. Die bz hat sich umgehört, was die Menschen, die es betrifft, zu dem Thema zu sagen haben. WIEN. Stadträtin Ulli Sima und Polizeipräsident Gerhard Pürstl präsentierten diese Woche die Novelle im Wiener Tierhaltegesetz. Für Listenhunde besteht danach unter anderem eine generelle Beißkorb- und Leinenpflicht, für die Besitzer gilt eine Alkoholgrenze von 0,5 Promille, wenn sie den Hund auf der Straße...

  • Wien
  • Sophie Alena
Stadträtin Ulli Sima und Polizeipräsident Gerhard Pürstl präsentierten die 11. Verschärfung des Tierhaltegesetzes.
2

Maulkorbpflicht & Alkoholgrenze
Das sind die Neuerungen im Wiener Tierhaltegesetz

Nach dem Tod eines einjährigen Buben verschärft die Stadt Wien das Gesetz für die Tierhaltung. Betroffen sind neben Listenhunden auch andere Hunde. WIEN. Es ist ein trauriger Anlass, der dazu führt, dass das Tierhaltegesetz nun novelliert wird. Ende September verstarb ein Kleinkind, nachdem es drei Wochen zuvor von einem Rottweiler gebissen wurde. Der Hund, der zu den Listenhunden zählt, riss sich dabei von seiner stark alkoholisierten Besitzerin los und biss den Buben in den Kopf. Am 10....

  • Wien
  • Sophie Alena
Gertraud Schröter mit ihrem traumatisierten Hund.
1 2

Hunde-Attacke in Grafenbach

Dramatische Szenen: ein Kampfhund und ein weiterer griffen zwei andere Tiere an und sprangen eine Frau an. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Es sollte ein gemütlicher Spaziergang von Gertraud Schröter und Inge Kieteubl am Nachmittag des 8. September werden. Mit dabei hatten sie ihre Hündinnen Havaneser "Milow" und "Tina". Doch das Gassi-Gehen endete beim Tierarzt. Zwei Hunde stürmten los "In der Kirchengasse in Grafenbach, auf Höhe der Firma Gersthofer, sahen wir schon von weitem einen Herrn mit zwei...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2 3

Halbverhungerter "Listenhund" im Schnee liegend aufgefunden :(

Er ist einer jener bösen Listenhunde, der abgemagert bis auf die Knochen, gestern völlig erschöpft im Schnee liegend gefunden wurde. Er befindet sich jetzt im Wiener Tierschutzhaus. Was musste dieser Hund wohl alles mitmachen? Es ist fraglich, ob dieser Hund durchkommen wird :( Er wiegt nur 16 kg und bricht immer wieder zusammen. Leider wurde durch die "Listenhundhysterie" das Leid vieler unschuldiger Hunde verursacht. Das Wr. Tierschutzhaus ist überbelegt und es werden täglich mehr dieser...

  • Korneuburg
  • Wasser Doris
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.