Alles zum Thema LIT

Beiträge zum Thema LIT

Wirtschaft
Peter Riepl (Riepl Riepl Architekten), Hans-Peter Weiss (Geschäftsführer Bundesimmobiliengesellschaft), Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, Bürgermeister der Stadt Linz Klaus Luger, Landeshauptmann Thomas Stelzer, JKU-Rektor Meinhard Lukas, LIT Factory-Sprecher Georg Steinbichler (v. l.).

JKU
Innovation Center für Zukunftstechnologie eröffnet

Das LIT wurde an der JKU eröffnet und soll die Universität besser mit Industrie und Wirtschaft vernetzen. OÖ. Am 5. Juni wurden das LIT Open Innovation Center und die LIT Factory am Campus der Johannes Kepler Universität (JKU) eröffnet. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum soll unter anderem für die Erforschung technischer Neuerungen dienen. Aber auch der engeren Vernetzung der Universität mit Industrie und Wirtschaft kommt eine große Bedeutung zu. „Oberösterreich verfügt gerade auch...

  • 08.06.19
Wirtschaft
Unter anderem zu bestauen: der schnellste Kaffee-Service-Roboter der Welt.

LIT öffnet seine Türen
Technik zum Anfassen

Das Linz Institute of Technology (LIT) öffnet am Freitag seine Türen für Interessierte. LINZ. Muss man einem Roboter-Kellner eigentlich Trinkgeld geben? Und haben Siri und Alexa Anspruch auf psychologische Hilfe? An diesem Freitag kann sich beim Tag der offenen Tür des Linz Institute of Technology (LIT) im Science Park davon jeder selbst ein Bild machen. Weltweit schnellster Kaffee-Service-Roboter Von 9 bis 17 Uhr erwartet die Besucher Technologie zum Anfassen: vom schnellsten...

  • 13.03.19
Wirtschaft
Michael Mayrhofer, Meinhard Lukas, Michael Strugl, Günter Rübig und Georg Kofler bei der Pressekonferenz.

JKU widmet sich Rechtsfragen zur Digitalisierung

LINZ (red). Die Digitalisierung schreitet unhaltsam voran. Dabei kommt auch dem Recht eine große Bedeutung zu. Am Linz Institute of Technologie (LIT) werden dafür im ahmen des Lab for Digital Transformation and Law auch die rechtlichen Veränderungen und Erfordernisse der Digitalisierung beleuchtet. „Die fortschreitende Digitalisierung und die Entwicklung neuer Technologien liefern die Basis für neue Geschäftsmodelle, Beschäftigung und Möglichkeiten", sagt Landeshauptmann Thomas Stelzer. „Die...

  • 09.01.18
Wirtschaft
Martin Kaltenbrunner forscht an der JKU Linz

Prestige-Preis für Linzer Physiker

Physiker Martin Kaltenbrunner forscht am Linzer Institute of Technology (LIT) an formbaren Flüssigkeiten, sogenannten Hydrogelen. Der Europäische Forschungsrat prämiert Kaltenbrunners Arbeit mit einem 1,5 Millionen Euro dotierten Stipendium. Mit dem ERC Starting Grant werden herausragende Nachwuchsforscher unterstützt. Kaltenbrunners Ziel sind elastische Roboter. Hydrogele stellen die Basis einer biokompatiblen Elektronik dar. Die Roboter könnten künftig in Medizintechnik oder Pharmazie genutzt...

  • 01.09.17
Wirtschaft
Die LIT Factory soll ein weiterer Meilenstein am Weg zur innovativsten Stadt Österreichs werden.

LIT Factory für Linz

Das Linz Institut of Technology (LIT) bekommt eine LIT-Factory am Standort der JKU. Dieses soll auf drei Stockwerken rund 7.000 Quadratmetern Nutzfläche für die Entwicklung neuer Technologie bieten. Mit der Errichtung soll 2018 begonnen werden, die Fertigstellung ist für 2020 vorgesehen. Die Nutzungsphase erstreckt sich von 2021 bis vorerst 2033. Im Endausbau soll die Pilotfabrik rund 25 Mitarbeiter beschäftigen, ein Umfeld unter möglichst realen Produktionsbedingungen schaffen und eine...

  • 31.08.17
Wirtschaft
Hochreiter gemeinsam mit LH-Stv. Strugl (li.) und Rektor Lukas (re.)

Uni Linz hält Informatik-Pionier

Sepp Hochreiter baut in Linz das Labor für Künstliche Intelligenz auf Der Spitzen-Informatiker Sepp Hochreiter wird weiter an der Linzer Kepler Universität arbeiten. Das verlautbarten Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl und Universitäts-Rektor Meinhard Lukas gemeinsam mit Hochreiter. Künstliche Intelligenz gilt als Wachstumsmotor für Industrie und Wirtschaft. Das Land Oberösterreich setzt große Hoffnungen in die Technologie und fördert mit der "Strategie KI" den Aufbau einer...

  • 21.08.17