Mühlfeld

Beiträge zum Thema Mühlfeld


Amerigo Lo Lacono und GR Regina Danov warten am Bankerl: "Bei jedem Wetter", versprechen sie.

Politiker hören zu
"Talk am Bankerl" mit den FPÖlern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 19. Juni sitzen Neunkirchens FPÖ-Gemeinderäte wieder am Bankerl und hören der Bevölkerung zu. Von 9 bis 11 Uhr warten die Gemeinderäte Regina Danov (am Bankerl Meranerplatz), Willi Haberbichler (am Brunnenplatz im Mühlfeld) und Helmut Fiedler beim Jahndenkmal im Stadtpark auf interessierte Bürger, die mit ihnen interessante Gespräche führen wollen. 
 "Für uns ist Bürgerbeteiligung nicht einfach nur ein Schlagwort oder ein PR-Gag," betont Fiedler.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Dorferneuerung Mühlfeld wählte Projekte

MÜHLFELD. Beim Dorfgemeinschaftshaus, das Anfang der 2000er Jahre von der Dorfgemeinschaft errichtet wurde, trafen sich 16 Interessierte am 21. Mai 2021 zum Dorfge(h)spräch. Dabei wählten sie gemeinsam die wichtigsten Projekte für ihren Ort. Bis 2024 sollen diese im Rahmen der NÖ Dorferneuerung umgesetzt werden. Mit 1. Jänner 2021 ist Mühlfeld in die „aktive Phase“ der Landesaktion NÖ Dorferneuerung eingestiegen und wird nun bis Ende 2024 von der NÖ.Regional bei der Entwicklung und...

  • Horn
  • H. Schwameis
Christian Samwald, Susanne Klambauer und Rupert Dworak bei der Trafik.
1 2

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

Folge der Holzplatz-Relaunch NEUNKIRCHEN. Verstimmung: Zwei Parkplätze am Holzplatz wurden gesperrt. Stadtvize Martin Fasan: "Das ist vereinbarungsgemäß so passiert. Und alle wussten das." Trafik ist ÖBB-Partner POTTSCHACH. Wer braucht schon den ÖBB-Ticket-Automaten: Die Trafik von Susanne Klambauer, unweit des Bahnhofs Pottschach, ist seit kurzem Ticket-Vertriebspartnerin der ÖBB. Baustart für Kinderbetreuung NEUNKIRCHEN. Für zwei zusätzliche Gruppen für die Nachmittagsbetreuung starteten nun...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Johann Baumschlager, LPD NÖ.

Neunkirchen
Panik wegen Mann vor der Volksschule

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Erwachsener soll ein Mädchen vor einer Neunkirchner Volksschule angesprochen haben. Sogar Anzeige soll erstattet worden sein. "Stimmt nicht", heißt es seitens der Polizei, räumt aber gleichzeitig ein, derartige Hinweise ernst zu nehmen. Ein Mädchen aus der Volksschule Mühlfeld gab an, von einem Fremden vor der Schule angesprochen worden sein. Die Schülerin gab zwei Mal eine Beschreibung des Mannes ab. In der Stadtgemeinde Neunkirchen nimmt man diese Wahrnehmung nicht auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Baumspende der Grünen Gemeinderatsfraktion in der Mühlfeldstraße
Straßenbäume pflanzen für den Klima- und Umweltschutz

Baumspende der Grünen Gemeinderatsfraktion in der Mühlfeldstraße Straßenbäume sind gerade in Zeiten der Klimakrise wichtig für das Stadtklima. Kürzlich wurden in der Mühlfeldstraße Ecke Weinfeldgasse zwei neue Straßenbäume gepflanzt. Einer der beiden kleinkronigen und hitzeresistenten "Französischen Ahorn" Bäume wurde durch die Baumspende eines Anrainers, der zweite Baum von den Grünen Neunkirchen finanziert. Grüne-Klubobmann GR Günter Pallauf und Umweltgemeinderat Johann Gansterer freuen sich,...

  • Neunkirchen
  • Johann Gansterer

Im Internet
Volksschulen präsentieren sich Online neu

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die neuen Content-Management-Seiten der beiden Volksschulen Mühlfeld und Peisching wurden neu gestaltet. Sie ermöglichen nun schnelle und einfache Administration, sind für mobile Geräte optimiert und erfüllen die Datenschutzvorgaben. Schulleiterin Marion Baumgartner bedankt sich bei Mario Wagner von "Perfect Print" und Schulstadträtin Barbara Kunesch für die gute Zusammenarbeit. Der bunt-moderne Web-Auftritt ermöglicht nun Schülern, Eltern und Lehrern, aktuelle...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Termin-Absage
Der Rauhnachtslauf im Mühlfeld findet nicht statt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Achtung, Perchtenlaufliebhaber: der für 29. Dezember, 18 Uhr, angekündigte Rauhnachtslauf im Neunkirchner Ortsteil Mühlfeld findet  nicht statt. Die Veranstaltung muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Waltraud Haas-Toder (FPÖ) verurteilt das Budget-Sanieren mittels Radarstrafen.
6 2

Hausgemachter Neunkirchen-Ärger
Widerstand gegen Radar regt sich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Weil die Stadt Neunkirchen davon ausgeht, sie mit zwei Radarboxen gut eine Million Euro Strafgelder lukrieren kann, wurde die Anschaffung einer zweiten Box beschlossen (die Bezirksblätter berichteten). Der Unmut über diesen Schritt fand in den sozialen Netzwerken rasch Niederschlag. Da ist unter anderem von billiger Abzocke anstelle echter Sanierungsschritte für das Stadtbudget die Rede. Auch hagelt es Kritik, wonach – trotz riesiger Einnahmen aus bereits einer Radarbox –...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kommentar
Die Gauner und die Freunderlwirtschaft

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wiederholt wird die Neunkirchner Steinfeld-Schule von Gaunern heimgesucht. Im März des Vorjahres verschwanden über 70 Sessel. Die Einbrecher wurden nie gefasst. Und nun schlugen wieder unbekannte Täter in dem Neunkirchner Schulkomplex zu. Dieses Mal ließen die Langfinger Laptops aus der Sonderschule mitgehen. Das Seltsame daran: die Täter hinterließen keinerlei Einbruchsspuren. Das legt den Schluss nahe, dass die ungebetenen Gäste beim Hineinkommen irgenwie Hilfe hatten....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Nachrichten aus der Bezirkshauptstadt knapp zusammengefast
Kurz & bündig

Laptop-Diebe in der Schule NEUNKIRCHEN. In die Sonderschule Steinfeld drangen Gauner am 5. Oktober ein, ohne Einbruchsspuren zu hinterlassen. Sie erbeuteten mehrere Laptops. Neue Leitung für Schule NEUNKIRCHEN. Für die Volksschule Mühlfeld wurde Marion Baumgartner als neue Leiterin bestellt. Kritiker sprechen von Freunderlwirtschaft.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

Pkw crasht in Klein-Lkw: Beide Lenker verletzt

Am Freitag, den 18. Mai 2018, wurden die Feuerwehren Horn und Mühlfeld um 13:28 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Mühlfeld alarmiert. Bei der Kreuzung nach Burgerwiesen stießen ein Klein-Lkw und ein Pkw zusammen. Durch die Wucht des Aufpralles kam der Klein-Lkw auf der Seite zum Liegen. Die Feuerwehr Horn rückte unter der Einsatzleitung von HBI Sascha Drlo mit 3 Fahrzeugen zum Einsatz aus. Die Polizei hatte bereits die Verkehrsregelung übernommen. Der Pkw wurde mit dem Wechselladefahrzeug zu...

  • Horn
  • H. Schwameis

Motorikgeräte für Neunkirchner Volksschüler

Neuer Funfaktor für die Kinder im Steinfeld und im Mühlfeld. BEZIRK NEUNKIRCHEN (kohn). Die neuen Spielgeräte in den Volksschulen Neunkirchen-Steinfeld und Neunkirchen-Mühlfeld sind da und bereiten den Schülern im Unterricht und in den Pausen jede Menge Spaß. „Wichtig ist auch, dass Beweglichkeit und Motorik der Kinder mit den Geräten gefördert werden“, betonen Bürgermeister Herbert Osterbauer und Schulobfrau Stadträtin Barbara Kunesch. Die Kinder der Volksschule Steinfeld haben jedenfalls...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bezirksstellenausschussmitglied Thomas Geldner, Ronny Weinberger, Heinrich Bacher, Franz Berger, Waltraud Redl, Barbara Kunesch, Bügermeister Herbert Osterbauer, Madeleine Klose, Armin Zwazl und Christine Vorauer

"Haarstudio Waltraud" statt Salon Ronny 


BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit 1. September übernahm Waltraud Redl den Friseursalon Ronny. Das Geschäft war im Neunkirchner Mühlfeld seit 25 Jahren bestens eingeführt und Waltraud Redl war langjährige, treue Mitarbeiterin im Salon. Daher ist Redl mit den Kunden bestens vertraut. Sie wird den Salon in gewohnter Manier weiter führen, allerdings unter der Bezeichnung "Haarstudio Waltraud".

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der im Mühlfeld wohnende Künstler Ingo Rigler, der auch das neue Logo der Mühlfeld - Post entwarf und GR Christine Vorauer beim Verteilen "ihrer" Ausgabe.
2

Persönlichkeiten vor den Vorhang

Neunkirchen. BIlder und Bericht von der ÖVP Neunkirchen Christine Vorauer hebt in Neunkirchen Persönlichkeiten vor den Vorhang. Seit kurzer Zeit ist die VP-Gemeinderätin Redakteurin einer „Grätzelzeitung“ im Stadtteil Mühlfeld. Und in dieser Zeit hat sie die Berichterstattung bereits gehörig umgedreht. „Wir haben in unserem kleinen Stadtteil so vieles zu entdecken. In der neuen Ausgabe berichten wir beispielsweise von Monika Först, die aus Schwarza-Steinen wahre Kunstwerke schafft. Ich bin der...

  • Neunkirchen
  • Peter Zezula

Damals & Heute: Mühlfeld bei Horn

Mühlfeld ist ein frühes Angerdorf im Horner Bezirk. Der Ort Mühlfeld bestand 1869 aus 31 Häusern, in denen 152 Personen wohnten. Ihr Jahr 1971: 43 Häuser, 120 Bewohner. Quelle:„ Der Bezirk Horn“, Erich Rabl. HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Horn
  • Christina Lindermair
2

Unternehmer rüffelt Neunkirchens Grüne

Baumschnitt sorgt in Bezirkshauptstadt für Wirbel. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Werbefachmann Wolfgang Kessler mockiert sich in sozialen Medien über den Baumschnitt bei der Baumallee im Mühlfeld: "Die letzte zusammenhängende historische Baumallee im Mühlfeld muss einem Radweg weichen." Grüne-Vizebürgermeister Martin Fasan kontert auf Bezirksblätter-Anfrage zum Baumschnitt: "Hätte der geschätzte Herr ÖVP-Wirtschaftsbundobmann Kessler die Haftung übernommen, wenn ein Auto oder gar ein Mensch bei einem...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
11

Mühlfeld: PKW kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich

Fahrzeugbergung bei Mühlfeld Am Montag, den 23. Jänner 2017, wurde die Feuerwehr Horn um 07:55 Uhr zur Unterstützung der Feuerwehr Mühlfeld zu einer Fahrzeugbergung kurz nach Mühlfeld Richtung Rosenburg alarmiert. Ein PKW war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und blieb am Dach im Straßengraben liegen. Der Lenker konnte sich selbst unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Der PKW konnte mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges wieder auf die Räder gestellt und zu...

  • Horn
  • H. Schwameis
Der Einbruch in die Volksschule scheint geklärt.

Serben streiften als Einbrecher umher

Tätergruppe in der Steiermark geschnappt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. So wie es aussieht, ist der Einbruch in die Neunkirchner Mühlfeld-Volksschule im Oktober dieses Jahres geklärt. Bei der Straftat in der Volksschule Neunkirchen hatten die Gauner DNA-Spuren hinterlassen, Edv-Geräte beschädigt und einen Tresor aufgebrochen. Diese konnten einer serbischen Tätergruppe zugeordnet werden, die im Bundesgebiet operierte. Die Verdächtigen wurden von der steirischen Polizei angehalten. Die Klärung bestätigt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Einbrecher in der Volksschule

Unbekannte Täter plünderten den Tresor in der Neunkirchner Mühlfeld-Volksschule. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Welche Reichtümer mag man im Tresor einer Volksschule wohl vermuten? Goldbarren? Oder doch nur das Milchgeld? Zumindest rechneten Ganoven damit, dass so viele Schätze darin lagern, dass sie Anfang der Woche in das Büro der Neunkirchner Mühlfeld-Volksschule eindrangen. Wie Stadtamtsdirektor Robert Wiedner weiß, brachen sie dabei auch den Tresor auf: "Und tobten sich an der Edv-Einrichtung aus."...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Vorfall um ein Kind (8) in der Volksschule Mühlfeld.
1 2

Kinderschreck vor Schule: Alles war erfunden!

Bericht über Vorfall vor der Neunkirchner Mühlfeld-Volksschule: Bub gab bei zweiter Befragung unter Tränen zu, dass nie etwas passiert ist. NEUNKIRCHEN. Ein Drittklässler soll am 19. Mai gegen Mittag am Nachhauseweg von der Mühlfeldvolksschule von einem Fremden zum Auto gezerrt worden sein. Der Bub habe sich losgerissen und sei geflüchtet. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen hellblauen Wagen, womöglich einen Peugeot mit dem polizeilichen Kennzeichen NK-???BD, handeln. Diese Meldung macht...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Projektvorstellung: Gemeinderat Benedikt Wallner (als Riesenbrummer), der Schaubienenstock und die Initiatoren mit den Raiba-Ladys Sandra Gersthofer und Claudia Hainfellner im Kreis der Schüler.
5

In Volksschule startet "Rettet die Sumsi"

Das Bienensterben verschont auch nicht den Bezirk Neunkirchen. Die Imker leisten auf Initiative der Neunkirchner Umweltstadträtin Aufklärungsarbeit über die wichtige Arbeit der Bienenvölker für die Welt. NEUNKIRCHEN. Bienen hinter Glas bei der Arbeit konnten am 30. April von den Schülern in der Volksschule Mühlfeld bestaunt werden. Initiator der ungewöhnlichen Aktion: Umweltstadträtin Andrea Kahofer (SPÖ). "Da die Biene für mich schon aus meiner Kindheit mit der Sumsi in Verbindung steht, habe...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

In Mühlfeld-Schule müssen die Maulbeerbäume fallen

Stämme verfault: Umweltstadträtin Andrea Kahofer (SPÖ) ortet Gefahr für die Schulkinder. NEUNKIRCHEN. In der Vergangenheit wurde Grüne-Stadtvize Martin Fasan von der SPÖ regelmäßig gescholten, wenn er eine Baumrodung anordnete. Nun muss die neue SPÖ-Umweltstadträtin Andrea Kahofer eine ebenso unpopuläre Entscheidung treffen. Vorher reden, dann fällen "Ich erachte es allerdings als besonders wichtig vorher zu informieren, und danach zu schneiden. Ich denke, dass jeder Neunkirchner das...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Christian und Alexander Rath (mit dem Diorama in der Hand), Tesneem und Mahmoud mit Vorschullehrerin Viktoria Rath vor dem gekauften Schulzubehör.

Neunkirchens Volvo Rath beschenkte Vorschüler

Erlös der Sankta Lucia-Feier hilft Flüchtlingskindern. Bravo: Im Autohaus wurde gefeiert und Kinder haben etwas davon. Mit geladenen Gästen wurde kürzlich das schwedische Lichterfest im Neunkirchner Autohaus Rath gefeiert. Bei der Veranstaltung konnten aus Volvo-Scherenschnitten Dioramen gebastelt werden. Die Spenden, die beim Sankta Lucia-Fest zusammen gekommen sind, werden für einen guten Zweck verwendet. Alexander und Christian Rath vom Autohaus Rath: "Damit wurden Federschachteln,...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.