Mahle Filtersysteme

Beiträge zum Thema Mahle Filtersysteme

Der Autozulieferer Mahle konkretisiert strukturelle Anpassungsmaßnahmen in Europa. Auch das Filterwerk in St. Michael ist davon betroffen.

Corona-Virus
Mahle Filtersysteme: Personalabbau am Standort St. Michael geplant

Der Autozulieferer Mahle konkretisiert strukturelle Anpassungsmaßnahmen in Europa. Auch das Filterwerk in St. Michael ist davon betroffen. VÖLKERMARKT. Für die deutschen Werke in Gaildorf und Freiberg sieht der Konzern Mahle keine Perspektive für eine wirtschaftliche und nachhaltige Aufstellung im Wettbewerbsumfeld, weshalb eine Schließung geplant ist. An weiteren europäischen und deutschen Standorten sind Personalanpassungen erforderlich. Davon betroffen ist auch das Filterwerk am Standort...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Julia Dellafior
Die Produktion im Mahle-Werk steht ab Montag still.

Corona-Virus
Produktion im Mahle-Werk steht ab Montag still

Im Mahle Filterwerk in Feistritz ob Bleiburg soll ab 1. April das vom Staat massiv unterstützte Corona-Kurzarbeitszeitmodell zur Anwendung kommen. Mit dem Herunterfahren des Werkes wird morgen begonnen.  ST. MICHAEL OB BLEIBURG. Das Mahle Filterwerk setzt Maßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus und zum Schutz der Mitarbeiter. Wurde gestern noch darüber beraten, ob und wann das Kurzarbeitsmodell zur Anwendung kommt (die WOCHE berichtete), steht heute fest: Ab Montag sind alle...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Rund 1.850 Mitarbeiter sind derzeit bei der Firma Mahle beschäftigt.

Corona-Virus
Umstellung auf Kurzarbeit steht bei Firma Mahle im Raum

Derzeit gibt es jeden Tag ein Treffen des Krisenteams, wo über das weitere Vorgehen innerhalb des Unternehmens beraten wird. Eine endgültige Entscheidung soll in den nächsten Tagen fallen. ST. MICHAEL OB BLEIBURG. Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, wurden am Dienstag Geschäfte und Lokale geschlossen. Doch auch vor großen Betrieben macht die Corona-Krise nicht Halt: Das Mahle Filterwerk in St. Michael ob Bleiburg prüft derzeit die Umstellung auf...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Firma Mahle aus Bleiburg darf sich über den Österreichischen Mobilitätspreis freuen
Am Bild (v.l.n.r.): VCÖ-Geschäftsführer Willi Nowak, Michaela Huber (Vorstand ÖBB), Albert Kreiner (Land Kärnten), Andreas STrasser und Christoph Waldner vom Verkehrsbund Kärnten, Sabine Kühschelm (BMVIT), Jürgen Schneider (BMNT)

VCÖ
Mahle gewinnt Österreichischen Mobilitätspreis

Mahle Filtersysteme aus Bleiburg holt sich den Gesamtsieg beim diesjährigen VCÖ-Mobilitätspreis Österreich. WIEN. BLEIBURG. In Kärnten schaffte es das betriebliche Mobilitätsmanagement von Mahle Filtersysteme auf Platz zwei. Den Mobilitätspreis Kärnten sicherte sich die Stadt Klagenfurt. Jetzt darf sich die Firma Mahle über den Mobilitätspreis Österreich freuen. Mobilitätspreis 2019Der Mobilitätspreis des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) wurde heuer in Kooperation mit den ÖBB, dem...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Der multimodale Mobilitätsknoten "hi Mobil" gewann den Mobilitätspreis
am Bild (v.l.n.r.): Gerald Zwittnig (ÖBB), Wolfgang Hafner (Magistrat Klagenfurt), Frank Frey (Klagenfurt), BGM Maria-Luise Mathiaschitz, LR Sebastian Schuschnig, Günter Kostan (VKS) und Markus Gansterer (VCÖ)
5

Mobilitätspreis
Klagenfurter Mobilitätsknoten hi Mobil holt den Sieg

Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) vergab auch heuer wieder den Mobilitätspreis für zukunftsträchtige Verkehrslösungen. KÄRNTEN. Der VCÖ und die ÖBB verliehen, im Beisein von Landesrat Sebastian Schuschnig, auch heuer wieder den Mobilitätspreis. Den Sieg holte der Mobilitätsknoten hi Mobil der Stadt Klagenfurt. Ebenfalls freuen dürfen sich das betriebliche Mobilitätskonzept der Firma Mahle aus Bleiburg und die Rad-Workshops für Schulen, die vom Ingenieurbüro lenaplant aus Arriach. Die...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Reinhard Wallner, ÖBB Regionalmanager und Landesrat Sebastian Schuschnig mit dem "Energy Globe Award"

"Energy Globe Award"
Kärnten in der Kategorie "Luft" ausgezeichnet

Für das Projekt "Betriebliche Mobilität Mahle" wurde Kärnten österreichischer Gesamtsieger in der Kategorie "Luft". KÄRNTEN. Das Mobilitätsprojekt "Betriebliche Mobilität Mahle" wurde vom Verkehrsbund Kärnten in Zusammenarbeit mit allen Partnern und Beteiligten entwickelt. Dadurch konnte für die rund 3.000 Mitarbeiter der Firma Mahle Filterwerke & BMTS Technology ein nachhaltiges Mobilitätskonzept entwickelt werden. Energy Globe AwardBereits im Jahr 1999 wurde der "Energy Globe...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Ein Großteil der 80 Mitarbeiter soll bis Mai 2020 von Wolfsberg nach St. Michael ob Bleiburg (im Bild) transferiert werden

80 Mitarbeiter betroffen
Mahle verlagert den Standort Wolfsberg nach St. Michael

Ein Großteil der 80 Mitarbeiter soll bis Mai 2020 von Wolfsberg nach St. Michael ob Bleiburg transferiert werden. WOLFSBERG, ST. MICHAEL OB BLEIBURG. Seit Tagen geht in Wolfsberg die Angst um, dass das Mahle-Werk im Lavanttal mit Ende des Jahres geschlossen werden soll. Tatsächlich stellt der Mahle-Konzern seine Mechatronik-Aktivitäten in Österreich neu auf. Dies gab der deutsche Autozulieferer heute am Freitag auf eine Anfrage der WOCHE in einer Presseaussendung bekannt. Ziel sei es, die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Siegreiches Exportquartett: K. Schöffmann, W. Kruschitz, B. Hauptmann, J. Čertov (v. li.)

Für vier Kärntner Betriebe regnete es heuer Exportpreise

Die Exportpreis-Sieger 2017 heißen: Würcher Media, Tischlerei Hauptmann, Kruschitz Plastics & Recycling und Mahle Filtersysteme. KLAGENFURT. Die Wirtschaftskammer Kärnten, die Raiffeisen Landesbank Kärnten und die Kärntner Raiffeisenbanken laden alljährlich in Klagenfurt zum Exporttag samt Verleihung der Exportpreise. "Beim Thema Export geht es ums Finanzieren, Fördern und Absichern. Für uns als Bank ist es eine spannende Aufgabe, die Unternehmen bei ihren Schritten in neue und etablierte...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Lehrlinge der Firma Mahle und Jugendliche aus Völkermarkt und Wolfsberg verbrachten einen Tag gemeinsam
1 3

Jugendlichen eine Perspektive aufzeigen

Die Firma Mahle will mit "Verantwortung zeigen" Jugendlichen einen Einblick in das Berufsleben geben. WOLFSBERG, ST. MICHAEL. Über 40 Projekte wurden im Rahmen der Initiative "Verantwortung zeigen" in ganz Kärnten durchgeführt. Unter den zahlreichen Unternehmen, die sich an dieser Initiative beteiligt haben, war auch die Firma Mahle. Gemeinsam mit der Produktionsschule Impuls Ost wurde ein Projekt in Wolfsberg durchgeführt. Unterstützung bieten "Die Produktionsschule Impuls Ost bietet...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Arbeiterkammer-Präsident Günther Goach, Geschäftsführer Thomas Berg, Landeshauptmann Peter Kaiser, Betriebsleiter Mark Wittlinger
3

Mahle geht den Weg der Transparenz

Peter Kaiser und AK-Präsident Goach besuchen das Unterkärntner Vorzeige-Unternehmen und überzeugen sich von Entwicklungen Mahle Filtersysteme Austria GmbH hat sich zum großen Ziel gesetzt, den Menschen mit mehr Transparenz zu vermitteln, was in den großen Hallen passiert. Deshalb besuchten Landeshauptmann Peter Kaiser und Arbeiterkammerpräsident Günther Goach das Unternehmen. Geschäftsführer Thomas Berg, Produktionsleiter Marc Wittlinger und die Mitarbeitern führten die Gästen durch das...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Alle Sieger: Europlast-GF Helmuth Kubin, Astron-GF Christian Hochenwarter, Mahle-GF Klaus Schöffmann und Merck Spittal-GF Klaus Raunegger (v. l.)
37

Fest der Kärntner Wirtschaft

Die besten Kärntner Unternehmen wurden gekürt, sie haben am 21. November die Chance auf den Österreich-Sieg in ihrer jeweiligen Kategorie. Beim "Fest der Kärntner Wirtschaft" im Casino Velden wurden den heimischen Unternehmen wieder Flügel verliehen. Im Rahmen des Wettbewerbs "Austria's Leading Companies" (ALC) prämierten "Die Presse", PwC Österreich und der KSV1870 wieder die Top-Betriebe Kärntens. Die Sieger Als Sieger gingen die Mahle Filtersysteme Austria GmbH (Big Player), Europlast...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Elke Rosenzopf (li.) und Anda Petek (re.) vom Hilfswerk, die Eltern Ingrid und Rudi Petelenk mit Bernhard

Wenn der Sohn zum Pflegefall wird

Ein Verkehrsunfall veränderte das Leben von Familie Petelenk aus Grabelsdorf vor einem Jahr grundlegend. GRABELSDORF. Der 13. September 2015 veränderte das Leben von Familie Petelenk von einer Sekunde auf die andere. In dieser nebligen Nacht prallte der Sohn von Ingrid und Rudi Petelenk mit seinem Auto gegen eine Hausmauer und erlitt dabei ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Dieser Unfall machte aus dem damals 26jährigen fußballbegeisterten Bernhard, der bei der Firma Mahle arbeitete und einen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Anzeige
6

Alle Energie für die Jugendlichen am Waldhofweg

Vom Keller bis hinauf ins Dach steigen Günther Göschl, von der Firma MAHLE und der Sozialpädagoge Klaus Dieter Angermann im Jugendwohnen des SOS Kinderdorf am Waldhofweg in Klagenfurt, gemeinsam werden Rechnungen und Belege analysiert. Ziel des Adventkalender-Tages ist es, alle Potentiale für ein besseres Energiemanagement hier im großen Wohnhaus mit mehreren Jugendwohngruppen ausfindig zu machen und dann auch über mögliche Alternativen zu sprechen bzw. Einsparpotentiale zu...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Verantwortung zeigen!
Katrin Benetik betätigte sich an der Bohrmaschine

Neue Mittelschule Kühnsdorf setzt Maßstäbe für die Zukunft

Technisches Projekt zum Thema „Kunststofftechnik“ mit Schülern und der Firma Mahle-Filtersysteme. KÜHNSDORF. Kürzlich fanden in der NMS Kühnsdorf drei technische Projekttage zum Thema „Kunststofftechnik“ statt. Organisiert von Diplom-Pädagogin Erika Knellwolf konnten die Schüler der Klassen 4a und 4b bei der Firma Mahle-Filtersysteme in die Welt der Kunststoffe hinein schnuppern und ein eigenes Werkstück erstellen.
 Es wurden die Fertigungstechniken – sägen, feilen, schleifen, bohren,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Eva-Maria Peham

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.