Mandate

Beiträge zum Thema Mandate

„Uns ist wichtig, dass Tirols Schüler*innen sowohl während als auch nach der Pandemie nicht auf der Strecke bleiben", so BMHS-Landesschulsprecher Michael Scharf.

Schülervertretung
Positive Bilanz für Schülerunion Tirol

TIROL. Kürzlich wurde wieder die Landesschülervertretung in Tirol gewählt. Die Schülerunion Tirol zieht eine positive Bilanz aus den Wahlen. Immerhin stelle man die absolute Mehrheit der Mandate. 16 von 18 MandatenDie Wahlen zur Landesschülervertretung in Tirol fallen für die Schülerunion positiv aus, sie stellen 16 von 18 Mandaten im Schuljahr 2021/2022. Mit ihrem KandidatInnenteam konnte die Schülerunion somit die absolute Mehrheit der Mandate stellen. Das Hauptthema der Schülerunion lag auf...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Vizebürgermeister David Rettensteiner (FPÖ) hat genug: Er und seine drei weiteren FPÖ-Mandatare sowie die beiden Mandatare der Heimatliste Werfenweng legen ihre Ämter nieder.
Aktion 2

Werfenweng
FPÖ und Heimatliste treten geschlossen zurück

Alle Mandatare der beiden Werfenwenger Oppositionsparteien FPÖ und Heimatliste treten geschlossen zurück. Hauptgrund dafür dürfte der eskalierte Streit um das Hotelprojekt im Ort sein.  UPDATE: Ausführliche Statements von Bgm. Peter Brandauer und Vize-Bgm. David Rettensteiner WERFENWENG. Schon vor zwei Wochen war David Rettensteiner (FPÖ) im Gespräch mit den Bezirksblättern schwer enttäuscht. Er klang so, als hätte er genug von der Politik im eigenen Ort. "Ich habe mir oft nach den Sitzungen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Ein Pool geht, ein Pool kommt (vielleicht): Gerhard Zatlokal (SPÖ) hat große Pläne für die kommende Legislaturperiode in Rudolfsheim-Fünfhaus.

Bezirkschef Zatlokal im Interview
Mit Mini-Schritten zum Mega-Pool in Rudolfsheim

Gerhard Zatlokal (SPÖ) ist der neue, alte Bezirksvorsteher von Rudolfsheim-Fünfhaus. Wie es in den kommenden fünf Jahren im Bezirk weitergeht und was zum Beispiel aus dem Westbahngelände werden soll, verrät er im Interview.  Herr Zatlokal, die Wahlkarten sind ausgezählt, das Ergebnis ist eindeutig. Die SPÖ ist im 15. Bezirk die stärkste Kraft - mit leichten Verlusten. Sie bleiben Bezirksvorsteher von Rudolfsheim-Fünfhaus. Wie geht es Ihnen in Anbetracht der kommenden fünf Jahre? GERHARD...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
Der Mandatskuchen wird nicht gleich verteilt.
2

Wien-Wahl 2020 in Mariahilf
Jetzt wird der Mandatskuchen verteilt

Die Wien-Wahl 2020 ist geschlagen, die Stimmen sind ausgezählt: Jetzt geht es an die Verteilung der Mandate im Bezirksparlament. MARIAHILF. 8.118 - soviele Wahlkarten wurden für die Wien-Wahl im 6. Bezirk von den insgesamt 24.831 Wahlberechtigten beantragt. 15.402 Mariahilferinnen und Mariahilfer wählten am 11. Oktober auch tatsächlich: Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 62,03 Prozent. Ungültige Stimmen gab es immerhin 247, das sind 1,6 Prozent aller Stimmen. Für das neu gewählte...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Mathias Kautzky

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kennst du die Antworten? Wie stiegen Einbrecher in das Gemeindeamt in Würflach ein? Wie viele zusätzliche Mandate holte die ÖVP Schwarzau am Steinfeld am 27. September? Wer will die uralten Kastanienbäume in Urschendorf 38 retten? Wie viele Reichenauer wurden zur Corona-Studie gebeten? Wo im Schneebergland eröffnete eine neue Zahnärztin?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Alle Ergebnisse der Gemeinderatswahl 2020 aus dem Bezirk Murau
3

Gemeinderatswahl 2020 in Murau
Türkiser Bezirk mit roten Farbtupfern

Die ÖVP dominiert in St. Peter am Kammersberg, in Neumarkt bleibt es spannend. Die Bezirkshauptstadt ist durch und durch türkis. MURAU. Mit Spannung erwartet wurde im Bezirk Murau vor allem das Ergebnis aus Neumarkt: Der Begriff "Absturz" ist dort für die FPÖ noch milde ausgedrückt. Von der stimmenstärksten Partei 2015 sind nur noch 13,7 Prozent übrig geblieben. Auf fast 47 Prozent zugelegt hat die ÖVP mit Bürgermeister Josef Maier. Gewinne gab es außerdem für SPÖ und Grüne. Die Liste "Zukunft...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Bürgermeister Rupert Fleischhacker (4.v.l.) präsentierte gemeinsam mit LAbg. Hubert Lang (l.) sein ÖVP-Team für die kommende Gemeinderatswahl.
2

ÖVP Ilz
"Ziel ist es stimmenstärkste Partei zu bleiben"

Mit einem Mix aus bewährten Gemeinderäten und neuen Gesichtern geht die ÖVP Ilz auf Stimmenfang. ILZ. Positiv geht das Team der ÖVP Ilz, um Spitzenkandidat Bürgermeister Rupert Fleischhacker in die Gemeinderatswahlen 2020. "In den vergangenen fünf Jahren haben wir für die Wohn- und Wirtschaftsgemeinde Ilz viel erreicht. Diesen erfolgreichen Weg wollen wir fortsetzen und Ilz weiter zukunftsfit machen", betonte Fleischhacker. Ziel sei für den 22. März sei es stimmenstärkste Partei zu bleiben. Mix...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

Wie viele Mandate verlor die SPÖ bezirksweit bei der Gemeinderatswahl 2020? Welcher Bürgermeister sicherte seiner Partei zusätzliche vier Mandate? Wie viele Straßenkilometer trennen Neunkirchen und Breitenstein voneinander? Mit wie vielen Stichen wurde der Pizzeria-Betreiber in Pitten ermordet? Wie viele Einsatzstunden leistete die Freiwillige Feuerwehr Edlach 2019?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Jubel bei Hannes Döller (l.) und Co.

Reichenau
Hannes Döller ist der ÖVP-Kaiser

BEZIRK NEUNKIRCHEN (ws). Der große Sieger der Gemeinderatswahl 2020 heißt Hannes Döller (Bild). Der Reichenauer Bürgermeister konnte am Sonntag mit dem Gewinn von knapp 15 Prozent der Stimmen und einem Plus von vier Mandaten das beste Bezirksergebnis für die ÖVP einfahren. Döllers ÖVP hält nun 15 von 21 Mandaten. Grüne und FPÖ konnten ihren Sitz halten, die SPÖ verlor zwei Sitze, die Liste MiR flog aus dem Gemeinderat.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Alle Fakten, alle Ergebnisse und alle Infos rund um die Gemeinderatswahl 2020 in Gänserndorf.
1

Gemeinderatswahlen 2020
Der Bezirk Gänserndorf hat gewählt

BEZIRK GÄNSERNDORF. Heute ist es soweit - Niederösterreichs Gemeinden wählen. Die insgesamt 567 Gemeinden können aus 1.851 Parteien wählen. Wie sich die 1.459.072 Wahlberechtigten entscheiden werden, können Sie ab 13:00 bei uns live mitverfolgen. Schon um  6 Uhr haben die ersten Wahllokale zur heutigen Gemeinderatswahl geöffnet. Der späteste Wahlschluss ist für 17 Uhr anberaumt. Eines der ersten Resultate wird voraussichtlich aus der Gemeinde Großhofen vorliegen. Das Wahllokal in der kleinsten...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
2

Bezirk Neunkirchen
Puchberg: SPÖ stabil, ÖVP legt zu, FPÖ eliminiert

PUCHBERG. Aufatmen kann Puchbergs SPÖ-Bürgermeister Florian Diertl – und sagt "Danke". Hier hatte die ÖVP mit "Ax" Jägersberger einen ernst zu nehmenden Konkurrenten positioniert. Dennoch: Diertl hielt seine 11 Mandate, verlor aber 134 Wählerstimmen. Die ÖVP holt sich das eine Mandat der FPÖ, die damit aus dem Gemeindert fliegt. Dafür hält die ÖVP nun 10 Mandate.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Rupert Dworak hat Ternitz für die SPÖ verteidigt.

Bezirk Neunkirchen
Ternitz: SPÖ und ÖVP gewinnen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei Sieger hat Ternitz: einerseits kann SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak seine 26 Mandate halten, andererseits gewinnt die ÖVP auf Kosten der FPÖ ein Mandat dazu. Damit steht es nun 26 SPÖ zu 5 ÖVP, 3 FPÖ, 2 NEOS, 1 BÜLI (Grüne Gemeinderätin). APÖ verpasst den Einzug in den Gemeinderat. Die SPÖ konnte sogar 60 Stimmen dazu gewinnen. Zum Vergleich: die ÖVP konnte 162 zusätzliche Stimmen ergattern.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Schwarzau am Steinfeld
Bitter für Günter Wolf: seine SPÖ verliert drei Mandate

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Enttäuscht zeigt sich Schwarzaus SPÖ-Bürgermeister Günter Wolf. Nicht nach Wunsch verlief der Wahlsonntag für Schwarzaus Bürgermeister Günter Wolf (SPÖ). Die SPÖ verlor drei Mandate und rutschte von 13 auf 10 ab. Wolf sprach gegenüber den Bezirksblätter davon, dass sein politischer Gegner mit Ängsten der Bevölkerung gespielt habe. Einen Verlust von zwei Mandaten habe Wolf sogar für möglich gehalten. Dass es nun drei wurden, schmerzt ihn sehr.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3 Video 10

Neunkirchen
ÖVP Neunkirchen gewinnt 2 Mandate – SPÖ verliert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinderatswahl ist geschlagen und bestätigt in der Bezirkshauptstadt Herbert Osterbauer (ÖVP). Andrea Kahofer (SPÖ) hat ihr Ziel, den Bürgermeister-Sessel zu beanspruchen verfehlt. Die SPÖ verliert zwei Sitze. Die ÖVP baut ihre Stellung im Gemeinderat aus und sichert sich 17 Sitze. Die SPÖ wiederum fällt um zwei auf 12 Mandate. Die Grünen unter dem bisherigen Vizebürgermeister Martin Fasan hält weiterhin ihre 5 Sitze. Angepeilt war das 6. Mandat. Die FPÖ bleibt stabil...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Harald Bürgermeister kann sich als Bürgermeister behaupten.

Höflein an der Hohen Wand
"Und nächstes Mal nehmen wir eines dazu"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinderatswahl ist in Höflein an der Hohen Wand geschlagen. Der amtierende SPÖ-Bürgermeister Harald Ponweiser konnte einen Zuwachs von 10,22 Prozent verzeichnen, die ÖVP legte auch zu, aber "nur" 1,13 Prozent. Damit ist auch klar, wer die Stimmen der Bürgerliste, die nicht mehr zur Wahl stand, inhalierte. SPÖ-Bürgermeister Ponweiser vollmundig: "Das bedeutet, dass unser Kurs nicht falsch ist. Und  beim nächsten Mal werden wir noch einen (Gemeinderatssitz – Anm. d....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Doppelreiter (l.) mit Schröttner (r.).

Semmering
Semmering: ÖVP legt zu

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Hermann Doppelreiter soll Horst Schröttner als ÖVP-Bürgermeister am Zauberberg ablösen (die Bezirksblätter berichteten). Derzeit steht es ÖVP (12) zu SPÖ (2) und FPÖ (1). Hermann Doppelreiter holte 13 Mandate für die ÖVP.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

St. Corona
SPÖ kann ÖVP und FPÖ ein Mandat kosten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Wechselgemeinde können Gäste im Sommer rodeln und über die Wexl-Trails mountainbiken. Ein Wandererlebnis für Neugierige bietet der Ameisenweg. Bürgermeister Michael Gruber – hier beim Motorikpark – hält neun Mandate. Die FPÖ stellt vier Gemeinderäte. Wenn SPÖ-Kandidat Alexander Gatty Erfolg hat, kann ÖVP oder FPÖ aber ein Mandat verlieren.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3 2

Kann die SPÖ die letzte rote Stadt im Bezirk halten?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Besten für 14.606 soll das nächste Stadparlament in Ternitz für die nächsten fünf Jahre (und danach) erreichen. Seit Jahrzehnten stellt die SPÖ den Bürgermeister. Ternitz ist auch die letzte der drei Städte, die von der SPÖ regiert wird. Bürgermeister Rupert Dworak hält 26 Mandate. Ob er diese "Allmacht" halten kann? ÖVP und FPÖ bringen es jeweils "nur" auf vier Sitze im Gemeinderat, die NEOS halten zwei und die Grünen sind mit der Einzelkämpferin Anna Spies vertreten....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Grimmenstein
Engelbert Pichler und seine "gemähte Wiese"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit 15 Gemeinderatssitzen ausgestattet startet ÖVP-Bürgermeister Engelbert Pichler mit einem fetten Mandats-Polster in die Gemeinderatswahl am 26. Jänner. Die SPÖ hält drei Mandate, die FPÖ eines.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Pitten
Wenn die SPÖ am Ruder bleibt, hat sie viel vor

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Pittens SPÖ wird von Bürgermeister Helmut Berger in die Wahl geführt. Als Ziele für die nächste Amtszeit peilen Berger & Co etwa den Ausbau des Kindergartens mit der 6. und 7.Gruppe an. Auch ein zweiter Nahversorger und eine Infrastrukturlösung für die Feuerwehr sind ein Thema. Aktuell hält die SPÖ mit elf Mandaten die Mehrheit im Gemeinderat.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gabi Kolar ist Fixstarterin für die SPÖ.
1 5

Murtal/Murau
Besonderheiten und Auswirkungen der Wahl

Gleich sechs regionale Mandate könnten sich nach der Landtagswahl ausgehen. In den Gemeinden gab es teils kuriose Ergebnisse. MURTAL/MURAU. Mit dem vorläufigen Ergebnis der Landtagswahl zeichnet sich für die Region ein Gewinn ab. Die Bezirke Murau und Murtal dürfen auf sechs Sitze im Landtag hoffen: Fixstarter sind die beiden Landtagspräsidentinnen Gabi Kolar (SPÖ) und Manuela Khom (ÖVP). Zu ihnen dürften sich ihre Parteikollegen Wolfgang Moitzi (SPÖ) und Bruno Aschenbrenner (ÖVP) gesellen....

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Am Sonntag werden bei der Landtagswahl Kreuzerl gemacht.

Murau/Murtal
Landtagswahl könnte mehr Mandate bringen

Die Kandidaten der beiden Bezirke sind durch die Bank gut aufgestellt. MURAU/MURTAL. Geht es nach diversen Umfragen, dann ist die Landtagswahl eigentlich schon entschieden. Aber abgerechnet wird bekanntlich zum Schluss. Auch in den Bezirken Murtal und Murau verspricht der Urnengang am Sonntag durchaus Spannung. Bei der letzten Landtagswahl 2015 hatte die ÖVP in Murau, die SPÖ im Murtal die Nase vorne. Die Freiheitlichen schafften in beiden Bezirken den Sprung auf Platz 2. Zuwächse Damals haben...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Noch-Bundesrat und baldiger Nationalrat David Stögmüller aus Braunau.
1 2

Nationalratswahl 2019
Ein Grüner zieht in den Nationalrat ein ...

… und eine Türkise tut es ihm in 2,5 Jahren gleich. Diese Braunauer haben es ins Parlament geschafft. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Bundesrätin Andrea Holzner, VP-Bürgermeisterin in Tarsdorf, hat bei der Nationalratswahl über 4.800 Vorzugsstimmen erhalten. Sie wird jedoch nicht gleich in den Nationalrat einziehen. Die bisherigen ÖVP-Nationalräte werden weiterarbeiten. Neu im Team ist Bettina Zopf aus Altmünster. Erst zur Halbzeit der Legislaturperiode wird Holzner dann den Abgeordneten Niklaus Prinz...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.