marktgemeinde fulpmes

Beiträge zum Thema marktgemeinde fulpmes

  2

Erhöhte Solaranlagenförderung in Fulpmes
Klimabündnisgemeinde Fulpmes fördert Sonnenenergie

Im Zuge der Sitzung am 26.05.2020 hat sich der Gemeinderat der Marktgemeinde Fulpmes dafür ausgesprochen, die bestehende Solaranlagenförderung von derzeit € 330 auf € 500 zu erhöhen. Damit möchte die Klimabündnisgemeinde weitere Akzente im Klimaschutz setzen und den Ausbau von Sonnenergie weiter voranzutreiben in Fulpmes.  E-Bike-Förderung sehr erfolgreich Seit nun genau zehn Jahren fördert Fulpmes FulpmerInnen beim Kauf eines Elektrofahrrads bei einem der drei örtlichen Radfachhändler. Mit...

  • Florian Stockhammer
Mit der eigens installierten Gemeindeeinsatzleitung sei man in Fulpmes für die aktuellen Herausforderungen sehr gut aufgestellt, betonen die Verantwortlichen.

Fulpmes
"Man kann nicht zuviel tun"

FULPMES. Die Marktgemeinde Fulpmes hat in der jetzigen Corona-Krise eine eigene Gemeindeeinsatzleitung eingerichtet. Wir haben Amtsleiter Johannes Ellmerer gefragt, wie das Ganze im Detail aussieht. BEZIRKSBLATT: Wann, auf wessen Initiative hin und mit welchem Zweck wurde in Fulpmes die Gemeindeeinsatzleitung installiert? Ellmerer: Zwei unserer Gemeindemitarbeiter nahmen bereits vor zwei Jahren an einer Gemeindeeinsatzleitung-Schulung teil, um für Krisen- und Katastrophenfälle vorbereitet...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Im Bild: TVB-Obmann Sepp Rettenbacher, Bgm. Robert Denifl, Daniel Bacher und Willi Denifl mit dem Präsidenten des TSV Fulpmes, Herbert Fichtl (v.l.)
 1

Stubai
Sportlerehrung in Fulpmes

Die Marktgemeinde Fulpmes veranstaltete am Samstag gemeinsam mit dem TVB Stubai eine kleine, feine Feier für zwei Fulpmer Sportler. FULPMES. Geehrt wurden Willi Denifl, der wie bereits berichtet seine langjährige Karriere als Nordischer Kombinierer beendete, sowie Daniel Bacher, der mit der Goldmedaille im Freestyle Skiing bei den International Children's Games in Lake Placid gerade am Beginn einer hoffentlich großen Karriere steht. www.meinbezirk.at

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Der akutelle Vorstand der Fulpmer Kaufleute: Sabine Töchterle, Gerhard Oberacher, Helmut Krösbacher, Hubert Steixner und Georg Schantl (v.l., nicht im Bild: Christian Kernstock)
  2

Fulpmer Kaufleute
"Stubai-Taler" knackte 100.000er-Marke

Kürzlich wurde der Vorstand der Fulpmer Kaufleute bei der Generalversammlung des Vereins neu gewählt. Und auch sonst ist einiges los! FULPMES (tk). Gleich vorweg: Obmann Helmut Krösbacher wurde in seiner Funktion bestätigt. Das Amt seines Stellvertreters bekleidet von nun an Hubert Steixner. Als Schriftführer wurde StuBay-GF Georg Schantl neu in den Vorstand gewählt. Seine Stellvertreterin ist Sabine Töchterle. Als Kassier fungiert Christian Kernstock und als Kassier-Stv. Gerhard...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Im Bild von links: Obmann Benni Pfurtscheller, Rosmarie und Rudolf Rainer, Bgm. Robert Denifl.

Fulpmes
Benefizabend für Dorf Tirol war voller Erfolg

Spenden-Reinerlös in der Höhe von 2.500 Euro übergeben. FULPMES/DORF TIROL. Im Jahre 1859 waren viele StubaierInnen aufgrund der tristen wirtschaftlichen Verhältnisse und der bitteren Not in der Heimat dem Angebot der brasilianischen Kaiserin Leopoldine, einer Urenkelin von Kaiserin Maria Theresia, gefolgt und hatten sich im Gebirgsland von Espírito Santo in Brasilien angesiedelt. Noch heute sprechen die Nachfahren dieser Auswanderer, die Siller, Schöpf oder Pfurtscheller etc. heißen,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bgm. Robert Denifl mit dem Gemeinderat und Amtsleiter Hannes Ellmerer.
  2

Interview
Denifl: "Es freut einen schon, wenn man noch was leisten kann"

Nach 45 Jahren in der Kommunalpolitik darf Bgm. Robert Denifl durchaus als Polit-Urgestein bezeichnet werden. Vor Kurzem feierte der Fulpmer Ortschef seinen 75. Geburtstag. Zeit, für ein Resümee. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Denifl, was hat Sie in all den Jahren besonders gefreut? Denifl: Ach, da ist natürlich viel passiert. Vor allem im Hinblick auf die Infrastruktur. Ein Meilenstein war sicher der Bau der neuen Hauptschule in den 1970ern. Das war eines der wichtigsten Vorhaben, da damals akute...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Freuen sich auf einen ansprechenden neuen Kindergarten: Marktgemeindeamtsleiter Hannes Ellmerer, Bgm. Mag. Robert Denifl und Bildungsausschussobmann GR Fabian Muigg (v.l.)

Gemeinde Fulpmes nimmt mit Kindergartenneubau das nächste, millionenschwere Großprojekt in Angriff.
Zwei große Würfel für die Kleinen

FULPMES (tk). In Fulpmes wird das (Groß-)Vorhaben Kindergartenneubau angegangen. "Bei der Kinderbetreuung hinken wir etwas hinterher. Es ist höchste Zeit, dass wir im 21. Jahrhundert ankommen", unterstreichen Bildungsausschussobmann GR Fabian Muigg und Amtsleiter Hannes Ellmerer den doch recht dringenden Handlungsbedarf. Akute PlatznotSechs durchwegs zu große Gruppen – eine davon gar ausgelagert – in einem gut 50 Jahre alten Gebäude, das rundum nicht mehr den heutigen Standards entspricht,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Obm. Herbert Larl mit den Kursteilnehmern Lisa Schwarzl, Andrea Schramseis und Martin Hauser
  6

Buntes Programm beim Adventmarkt in Fulpmes

FULPMES (suit). Mit Adventkranzsegnung, Christkindlmarkt, traditioneller Weihnachtsmusik und einem bunten Rahmenprogramm stimmte die Marktgemeinde Fulpmes Bewohner und Gäste am Samstag und Sonntag auf die Adventszeit ein. Bei der Krippenausstellung im Widum wurden zum 80. Todestag des berühmten Fulpmer Schnitzers Johann Gwercher einige seiner Kunstwerke und Figuren ausgestellt. In der zweigeteilten Ausstellung gab es zudem beeindruckende Krippen aus dem heurigen Baukurs zu sehen.  Obm. Herbert...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
  11

Stubaier Sommerbetreuung

Ab 07. Juli ist es wieder soweit, die heiß ersehnten Sommerferien beginnen. Doch nicht alle Eltern können ihre Kinder in dieser Zeit beaufsichtigen. Dafür gibt es wie jedes Jahr den Schülerhort Fulpmes, der stubaitalweit wieder die Pforten für Kinder im Alter von vier bis 14 Jahren ganztags öffnet. Da vor- und nachmittags jeweils zwei Gruppen geführt werden, ist eine Kindergruppe flexibel und kann daher tolle Ausflüge unternehmen. Die Wochenprogramme werden unter www.fulpmes.tirol.gv.at sowie...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Florian Stockhammer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.