Markus Pump

Beiträge zum Thema Markus Pump

Die Mitarbeiter der Eisenerzer ZPP Dentalmedizintechnik GmbH waren die Ersten, die am Kurs zum Erlernen des korrekten Nasen-Rachen-Abstriches am SIM Campus teilgenommen haben.

Eisenerzer ZPP Dentalmedizintechnik GmbH
Mitarbeiter trainieren am SIM Campus für Corona-Tests

Am SIM Campus in Eisenerz wird ein eigener Kurs für Unternehmens-Mitarbeiter zum internen Durchführen und Interpretieren von Corona-Tests angeboten. Als erstes Unternehmen nahm die Eisenerzer ZPP Dental Dentalmedizintechnik GmbH daran teil. EISENERZ. Nach dem neuen Kurs "Qualified Vaccination Support" für Sanitäter, die das richtige Impfen lernen, gibt es nun am SIM Campus in Eisenerz einen weiteres Kursformat, in dem Sanitäter und nicht-medizinisches Personal aus Unternehmen das richtige...

  • Stmk
  • Leoben
  • Astrid Höbenreich-Mitteregger
Der neu angelobte Eisenerzer Geimeinderat mit Bürgermeister Thomas Rauninger (11. v. l.)

Historische Wende in Eisenerz ist amtlich

Bei der konstituierende Sitzung des Eisenerzer Gemeinderates wurde Thomas Rauninger einstimmig zum neuen Bürgermeister gewählt. EISENERZ. Das Ergebnis der Gemeinderatswahl in Eisenerz vom 28. Juni hatte für großes Aufsehen gesorgt: Erstmals seit dem Jahr 1945 kann die sozialdemokratische Partei nicht mehr den Bürgermeister stellen. Die SPÖ verlor fünf Mandate – von 12 auf 7 – und wurde von der ÖVP unter Spitzenkandidat Thomas Rauninger überholt, der von 3 auf 9 Mandate zulegen konnte. ...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Gute Zusammenarbeit: Markus Pump, Rudi Tischhart und Martin Brandner (v.l.).

Neue Brücke für Wanderer und Mountainbiker

Mit dem Austausch einer in die Jahre gekommenen Holzbrücke wurde in Eisenerz eine Gefahrenstelle für Freizeitsportler beseitigt.  EISENERZ. Die Eisenerzer Waldgenossenschaft hat auf Betreiben des Vorstandes Markus Pump und durch die Umsetzung des Projektleiters Förster Martin Brandner eine aufgetretene Gefahrenstelle am beliebten Wanderweg zum Kaiserschild und der stark frequentierten Mountainbike-Strecke „Radmerer Hals“ beseitigt. Die in die Jahre gekommene alte Holzbrücke wurde durch eine...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Spendenübergabe an das BORG Eisenerz: ZPP-Chef Markus Pump, Schulleiterin Petra Nömayer, Pep Brandner (v.l.).

Unterstützung für das Volleyballteam des BORG Eisenerz

Die Firma ZPP Dentalmedizintechnik greift den Volleyballerinnen am Sport BORG Eisenerz finanzkräftig unter die Arme. EISENERZ. Markus Pump, Chef der Eisenerzer Firma ZPP Dentalmedizintechnik, unterstützt die Volleyballerinnen am Sport BORG mit einer Spende. Bei einem Eisenerzer Wirtschaftsgespräch sammelte er mit Unterstützung seines Freundes Pep Brandner 500 Euro, dieser Betrag wurde von Pump auf 1.500 Euro aufgestockt. Das Geld wir für den Ankauf von Trainingsgeräten verwendet. Damit wurde...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Eisenerzer Wirtschaftsgespräch: Siegfried Nerath, Elfriede Säumel, Rudolf Tischhart, Bürgermeisterin Christine Holzweber, Kathrin Nömayer, Petra Nömayer, Mara Pump, Martin Koch, Bernhard  Moser, Markus Pump, Maximilian Zwanz, Anna Stecher, Sheila Basic, Tobias Präthaler, Matthias Zitzenbacher (v.l.).

Eisenerzer Wirtschaftsgespräch zur regionalen Entwicklung

Vielfältige Vorträge zum Thema Wirtschaft wurden im Rahmen der Eisenerzer Wirtschaftsgespräch geboten. EISENERZ. "Wir wollen, können, machen" – unter diesem Motto fand kürzlich ein weiteres Wirtschaftsgespräch in Eisenerz statt.  Geladen dazu hatte Markus Pump, der Geschäftsführer von ZPP Dentalmedizintechnik GmbH , in die die Aula des Eisenerzer Bundesschulzentrum.  Wertschöpfung in der RegionEröffnet wurde der Abend durch den Vortrag von Rudolf Tischhart, den Geschäftsführer von TIQA Werbe u....

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Wirtschaftsgespräch in Eisenerz: Josef Brandner, Markus Pump, Bürgermeisterin Christine Holzweber, Sandra Fahrsbacher und Siegfried Nerath (v.l.).
2

Wirtschaftsfrühstück Eisenerz
Der “Tante-Emma-Laden” als Modell für die Zukunft

Ein "Ja" zum "Tante-Emma-Laden" gab es beim Wirtschaftsfrühstück/Wirtschaftsgespräch in Eisenerz. EISNERZ. "Ja, kann es", lautete die eindeutige Antwort von Sandra Fahrsbacher auf die Frage, ob das Modell eines "Tante-Emma-Ladens" auch heute noch funktionieren kann. Fahrsbacher betreibt erfolgreich genau einen solchen Laden in Eisenerz. Der Bauernladen der "Erzhoamat" liegt mitten in der Stadt und bietet den Eisenerzern und Eisenerzerinnen an vier Tagen in der Woche neben frischem Gemüse und...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Wolfgang Wimmer (Raiffeisenbank), Mag. Petra Nömayer (BORG, Brigitte Klapf (Kindergarten), Dir. Andrea Hambammer (Volksschule), Stadtrat Thomas Rauninger, Dir. Anton Heissl (NMS), Markus Pump, Dir. Mag. Wilfried Fürpass (HAK), Alexandra Bromberger (ZPP), Margot Pump (ZPP), Sandra Kern (Raiffeisenbank) v.l.

In Eisenerz wurden 5.040 Euro "erbacken"

Der Verkauf von Gläsern befüllt mit leckeren Zahnkeksen brachte sensationelle 5.040 Euro für den guten Zweck. EISENERZ. Auf Initiative der Firma ZPP Dentalmedizintechnik GmbH wurden in Eisenerz Kekse zur finanziellen Unterstützung von Schülern gebacken. In nur zwei Tagen wurden so von den Chefs und Mitarbeitern von ZPP sowie von vielen fleißigen Helfern mehr als 5.000 Zahnkekse gebacken und in 500 Gläser gefüllt. Am 30. November fand dann das große „VIP Kekse backen“-Event statt, bei dem...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Referenten und Gäste des Eisenerzer Wirtschaftsfrühstücks mit Schülerinnen der HAK:

Ein Wirtschaftsfrühstück mit Themen aus dem Wald

EISENERZ. Der Vorstand der Eisenerzer Waldgenossenschaft und die Dentalmedizintechnik mit Markus Pump luden zum Wirtschaftsfrühstück ins Österreichische Post- und Telegraphenmuseum ein. Markus Pump und Förster Martin Brandtner informieren die Gäste über die Aktivitäten der Waldgenossenschaft. Anschließend präsentierten Schülerinnen der HAK Eisenerz ihr Projekt zur Erneuerung der Homepage der Waldgenossenschaft.

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Wirtschaftsfrühstück in Eisenerz: Markus Pump (Geschäftsleiter ZPP), Bürgermeisterin Christine Holzweber und Siegfried Nerath (v.l.).

Eisenerz hat Zukunftsvisionen

Der Fokus des vergangenen Eisenerzer Wirtschaftsfrühstücks lag auf der Zukunftsentwicklung der Stadt. EISENERZ. 'Wir wollen, wir können, wir machen'. Nach den Themenschwerpunkten Wirtschaft und Tourismus stand das vergangene Eisenerzer Wirtschaftsfrühstück ganz im Zeichen der Stadt und ihrer Entwicklung. Der Fokus dabei war klar: Die positiven Entwicklungen der Stadt zu kommunizieren und nach außen zu tragen. So präsentierten Bürgermeisterin Christine Holzweber und Siegfried Nerath, Grazer...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.