Marsch

Beiträge zum Thema Marsch

Martin Schiner, Richard Hogl, Heidi Pausackerl, Johann Pausackerl, Friedrich Schechtner, Stefan Lang, Gerhard Formann

Grenzlandkapelle Hardegg spielte Konzert
89 Werke zum 50er gespielt

Die Grenzlandkapelle Hardegg unter der organisatorischen Leitung von Obmann Martin Schiner veranstaltet aus Anlass des 50. Geburtstages von Kapellmeister Johann Pausackerl ein Geburtstagkonzert in der Freizeithalle Langau. HARDEGG. Die Veranstaltung fand insgesamt zwei Mal unter aktuell bedingten Sicherheitsvorkehrungen am Geburtstag selbst, sowie am Freitag davor statt.Das Programm beinhaltete ausschließlich Kompositionen des Kapellmeisters, der auf diese Weise mit den Musikkollegen und...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Knapp 400 Sportbegeisterte nutzten die Möglichkeit zur Teilnahme per Wander-App und stellten dem Event auch in dieser Form ein sehr gutes Zeugnis aus.
2

Hunderte Teilnehmer, starke Partner, positive Resonanz
Karwendelmarsch 2020: 
„Allein, aber nicht einsam“

REGION. Der schon zur Tradition zählende Karwendelmarsch wurde auch im Corona-Jahr 2020 bestritten, allerding wurde ein anderer Weg gewählt, ein Massenstart unter COVID-19-Maßnahmen war nicht möglich: Auch dieser – quasi teilvirtuelle – Karwendelmarsch 2020 unlimited wurde zum Erfolg, wie sich die Veranstalter freuen. Diese internationale Wanderveranstaltung wurde von Einheimischen und Gästen sehr gut angenommen. Knapp 400 Sportbegeisterte nutzten die Möglichkeit zur Teilnahme per...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Der Dirigent Alfred Braunstein mit den Musikanten auf dem Marktplatz in Minihof-Liebau.
60

Blasmusik und Wein
Stimmungsvoller Sommerabend mit der Blaskapelle Minihof-Liebau

“Blasmusik und Wein”: Unter diesem Titel veranstaltete die Blaskapelle Minihof-Liebau am Samstagabend auf dem Marktplatz im Ort das erste Konzert seit Ausbruch des Coronavirus. Bürgermeister Helmut Sampt eröffnete die Veranstaltung und betonte, sich besonders darüber zu freuen, dass diese Veranstaltung verwirklicht werden konnte. Auch Vizebürgermeister Ernst Halb, Landtagsabgeordneter Ewald Schnecker, Bürgermeister von Mühlgraben, Fabio Halb, und andere Ehrengäste waren unter den...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Sarah Treiber
Die Musikkapelle der Roto Frank und der Marktgemeinde Kalsdorf absolvierte unter der Leitung von Kapellmeister Shorty Kemmer bravourös ihre erste öffentliche Probe auf der Seebühne
46

Mit Abstand ein großer Auftritt der Blasmusik

Premiere für die Musikkapelle der Roto Frank und der Marktgemeinde Kalsdorf, die ihre erste öffentlichen Probe auf der Seebühne abhielt. Unter der Leitung von Kapellmeister Shorty Kemmer brachten die 35 Musiker Melodien von der böhmischen Polka bis zum Medley von ABBA. Bravo! Mit coronabedingten Abstand lauschten die Zuschauer im Sankt Anna-Park den Klängen der Blasmusik, darunter auch Bgm. Manfred Komericky, Vzbgm. Michael Konrad und die Ausschußobleute für Kultur und Vereine Michaela...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Vlnr: Oberst Raimund Wrana, Landeshauptmann Stellvertreter Astrid Eisenkopf , Bürgermeister Martin Almstädter und Oberst Gerhard Koska

Heeressportverband
Marc Aurel Marschtage hielten auch in Petronell

PETRONELL-CARNUNTUM. Heuer fanden die 19. Heeressportverband (HSV) Marc Aurel Marschtage statt. Teilnehmer des Bundesheers, der Freiwilligen Feuerwehr, der Polizei sowie auch viele Zivilisten rundeten das Fest ab. Eine Station des Marsches war auch in Petronell-Carnuntum. Bürgermeister Martin Almstädter folgte der Einladung zur Eröffnung, wie auch im Vorjahr sehr gerne.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Stadtkapelle Deutschlandsberg lädt zum Freiluft-Konzert im Rathauspark am 5. August um 18 Uhr.

Flotte Marschmusik im Rathauspark Deutschlandsberg

Am 5. August spielt die Stadtkapelle Deutschlandsberg wieder zu einem Konzert mit flotter Marschmusik und mehr im Rathauspark auf. DEUTSCHLANDSBERG. Nach einem erfolgreichen Auftakt der Blasmusik seit dem Corona-Stillstand gibt es jetzt ein weiteres Marschkonzert von der Stadtkapelle Deutschlandsberg zu hören. Nachdem der letzte Mittwoch verregnet war und der dort geplante Konzerttermin nicht stattgefunden hat gibt es jetzt einen neuen Termin, nämlich am kommenden Mittwoch, dem 5. August, um...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Der Musikverein Pötting spielte zum 60er von Bürgermeister Peter Oberlehner – mit entsprechendem Abstand – ein Ständchen.
3

MV Pötting
Ständchen für Bürgermeister Peter Oberlehner

Am 29. Juni 2020 feierte der Pöttinger Bürgermeister Peter Oberlehner nicht nur seinen Namenstag, sondern auch seinen 60. Geburtstag. PÖTTING. Der Musikverein Pötting spielte aus diesem Anlass ein Ständchen. Bei herrlichem Wetter wurden – natürlich mit entsprechendem Abstand zwischen den Musikern – einige Märsche zum Besten gegeben. Als Dankeschön für das große Engagement, das Oberlehner gegenüber dem Musikverein zeigt, wurde ihm eine eigene Komposition gewidmet. Diese trägt den passenden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
Die Stadtkapelle Deutschlandsberg freut sich auf das erste Open-Air am 3. Juli im Rathauspark.

Blasmusik
Endlich wieder zünftige Marschmusik in Deutschlandsberg

Erstmals seit dem Corona bedingten Shutdown gibt es am 3. Juli wieder Marschmusik im Deutschlandsberger Rathauspark. DEUTSCHLANDSBERG. Was ewig lange Tradition und bis vor Kurzem auf einmal undenkbar war, ist jetzt endlich wieder möglich: Am Freitag, dem 3. Juli, um 18 Uhr gibt es im Rathauspark Deutschlandsberg eine Stunde lang Marschmusik von der Stadtkapelle Deutschlandsberg zu hören. Jeder und jede ist herzlich eingeladen, vorbeizukommen, zuzuhören, mitzuklatschen oder einfach nur aus...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Anton Stradner korrigierte oft den Gang.

Auf Steirisch
Nur nicht in den "Possgaung" verfallen

Anton Stradner aus Hof bei Straden war langjähriger Obmann des ÖKB Straden und musste des Öfteren Kameraden mit den Worten „Schritt aufnehmen“ korrigieren, wenn sie zu den Klängen der Marktmusikkapelle Straden in den „Possgaung“ verfallen sind. Davon ist konkret die Rede, wenn der Betreffende beim Gehen oder Marschieren nicht – wie es normal ist – zum Ausgleich des Gleichgewichts den jeweils entgegengesetzten Arm nach vorne schwingt, sondern mit dem rechten Fuß auch den rechten Arm...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi

Leopoldikonzert 2019
Traditionelles Konzert des 1. Gänserndorfer Musikverein

Vom Marsch bis zur Filmmusik und einige Auszeichnungen für den ersten Gänserndorfer Musikverein beim Leopoldikonzert 2019.  GÄNSERNDORF. Der erste Gänserndorfer Musikverein lud zum Leopoldikonzert unter Mitwirkung des Jugendblasorchesters "Die Ganslrocker". Das zahlreich erschienene Publikum belohnte die gehörten Stücke, die sich vom Marsch bis zur Filmmusik erstreckten, mit viel Applaus. Die Uraufführung der neu komponierten Polka „Zwei im Streit“ für zwei Tenorhörner, gespielt von...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
10

Musikverein Pötting marschierte bei Genusslandstraße auf

Eine musikalische Ausrückung der ganz besonderen Art wurde am Samstag, dem 14. September dem Musikverein Trachtenkapelle Pötting zuteil. Die Musikerinnen und Musiker durften die Genusslandstraße 2019 in Linz durch traditionelle Blasmusik umrahmen. Pünktlich um 10:00 Uhr stimmte die 39 Mann (und Frau) große Besetzung daher den ersten Marsch am Taubenmarkt an. Neben Ursulinenkirche, Passage und dem Casino wurden folglich zahlreiche Polken und Märsche gespielt und zwischen den einzelnen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Musikverein Trachtenkapelle Pötting
Siegerbild Herren
20

4 Seen Marsch
Marsch mit Blick auf vier wunderschöne Bergseen in Längenfeld

LÄNGENFELD(bek). Am Sonntag den 18. August fand zum fünften mal der 4 Seen Marsch in Längenfeld statt. Ab sechs Uhr machten sich die 214 Teilenehmer, bei herrlichem Bergwetter in Lehn auf den Weg. Der Aufstieg führte neben dem Lehner Wasserfall hinauf zur Stabele Alm, weiter zum Plattach See und zur Hauer Scharte, mit 2680 Metern dem höchsten Punkt. Hier erblickten die Bergfreunde auch schon die Strecke durch die Talkessel zum Weisser See, unterer Spitzig See und dem Hauersee. Ab hier gings...

  • Tirol
  • Imst
  • Benny Klotz
4

Großer Erfolg - Die 1. Innviertler Trachtenkapelle Solinger bei der Internationalen Musikparade in Iserlohn (D)

Es war ein besonderes Erlebnis für die Musikerinnen und Musiker der 1. Innviertler Trachtenkapelle Solinger, Anfang Juli nach Iserlohn (nahe Dortmund) zu reisen: Im Rahmen der 50. Internationalen Marschparade präsentierten sie eine umfangreiche Marschshow, die unter der Leitung von Stabführer Franz Streif einstudiert wurde. Bereits einige Tage zuvor konnten die Solinger ihr Programm den zahlreichen Gästen am heimischen Sportplatz in Wildenau vorführen. Dass so viele Freunde und Interessierte...

  • Ried
  • 1. Innviertler Trachtenkapelle Solinger
4

Großer Erfolg der 1. Innviertler Trachtenkapelle Solinger bei der Internationalen Musikparade in Iserlohn (D)

Es war ein besonderes Erlebnis für die Musikerinnen und Musiker der 1. Innviertler Trachtenkapelle Solinger, Anfang Juli nach Iserlohn (nahe Dortmund) zu reisen: Im Rahmen der 50. Internationalen Marschparade präsentierten sie eine umfangreiche Marschshow, die unter der Leitung von Stabführer Franz Streif einstudiert wurde. Bereits einige Tage zuvor konnten die Solinger ihr Programm den zahlreichen Gästen am heimischen Sportplatz in Wildenau vorführen. Dass so viele Freunde und Interessierte...

  • Braunau
  • 1. Innviertler Trachtenkapelle Solinger
Rauf und runter – Berg & Tal beim Stoabergmarsch.

Stoabergmarsch24
Intensives Bergerlebnis beim Stoabergmarsch24

BEZIRK/PINZGAU (niko). Wie bereits mehrfach berichtet findet der Stoabergmarsch24, die 24-Stundenwanderung zwischen Tirol und Salzburg, am 22. Juni statt. Um 9 Uhr fällt in Leogang der Startschuss für den Marsch über 4.139 Höhenmeter und 50 Kilometer – über die Leoganger und Loferer Steinberge bis zum Ziel auf der Buchensteinwand. Mit Salewa wurde ein Top-Outdoor-Ausstatter gewonnen. Für die Teilnehmer gibt es ein eigenes Shirt; unter den Finishern wird ein hochwertiges Salewa Outfit im Wert...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Für seine Verdienste um die Blasmusik wurde Franz Muhr mehrfach ausgezeichnet. Der 56jährige ist u.a. Träger des Verdienstkreuzes in Silber mit Stern des Steirischen Blasmusikverbandes und des silbernen Verdienstkreuzes des Österreichischen Blasmusikverbandes.
5

Goldenes Jubiläum des Musikbezirks Graz-Süd

Vor 50 Jahren wurde der Blasmusikverband Graz-Süd gegründet. Heute gehören ihm 18 Mitgliedskapellen mit 822 Musikern an. Dass die Blasmusik bei der Jugend boomt, zeigt die hohe Anzahl junger Musiker, knapp die Hälfte im Verband ist unter 30 Jahre alt. Zum goldenen Jubiläum gibt’s eine CD, auf der die Blasmusik ihre Vielfalt zeigt. Auf der Jubiläums-CD sind von der „Amboss-Polka“ (gespielt von der Musikkapelle Nestelbach) über den „Festtagsgrüßemarsch“ (Marktmusik Feldkirchen) bis zu „Praise...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Marschieren für den guten Zweck
100 Kilometer in 24 Stunden wandern

Marion und Tobias wandern beim Mega Marsch für den guten Zweck von München nach Mittenwald Marion Wille und ihr Freund Tobias wollen es genau wissen. Am kommenden Wochenende starten die zwei Sportskanonen den Megamarsch von München bis nach Mittenwald. Ziel ist mindestens 100 Kilometer in 24 Stunden zu bewältigen. Beide haben sich dazu gut vorbereitet, um diese schwere Aufgabe bewältigen zu können. Mit ihrem Projekt soll nicht nur die Bewegung, sondern vor allem auch der gute Zweck im...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Sechs Musikkapellen, darunter auch die Trachtenmusikkapelle Ottendorf stellen sich dem Wertungsspiel am 18. Mai in Bad Blumau.
1

Konzert
Blasmusik Gala des Blasmusikbezirks Fürstenfeld

Zum zweiten Mal wird in Bad Blumau zur "Polka-Walzer-Marsch-Wertung (PWM)" kombiniert mit einer "Konzertwertung" geladen. BAD BLUMAU. Blasmusik auf höchstem Niveau wird am Samstag, 18. Mai im Kulturzentrum Bad Blumau geboten. Ab 14 Uhr geht dort die Blasmusik Gala des Blasmusikbezirks Fürstenfeld - ein Marsch-Polka-Walzer-Wertungsspiel kombiniert mit einer Konzertwertung - über die Bühne. Die teilnehmenden Kapellen, der Musikverein Bad Blumau (um 14 Uhr), Marktmusikkapelle St. Anna/Aigen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Sachsenburger Stafettengeher in der Partnerstadt Spilimbergo
3

Stafettengeher unterwegs
Von Sachsenburg nach Spilimbergo

SPILIMBERGO. Die Sachsenburger Stafettengeher machten sich auf in die Mosaikstadt Spilimbergo. Der Wettergott meinte es nicht gut mit den Sachsenburgern. Kalt - warm - kalt Als sie freitags aufbrachen, war es kalt und regnerisch, am Gailberg und Plöckenpass lockerte es auf. Tags darauf lud die Stadt Pinzano mit Burg und gotischem Palat zum Frühstück ein. Sonne und blauer Himmel begleitete die Geher bis in die Partnerstadt.  Dario Colledani und Liviana Bisaro begrüßten die Sachsenburger,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Musikkapelle See bewies ihr Können beim diesjährigen Frühjahrskonzert mit traditionellen und modernen Stücken.
5

Frühjahrskonzert
Tradition trifft Moderne beim Frühjahrskonzert der MK See

SEE (tth). Nach dem letztjährigen Showkonzert am Badesee lud die Musikkapelle See am 26. April wieder zum traditionellen Frühjahrskonzert in den Trisannasaal. Die Musikkapelle See, unter der Leitung von Kapellmeister Stefan Matt,  begeisterte das Publikum in dem sich unter vielen anderen auch der Berzirksmusikobmann Florian Geiger, Ehrenmitglieder der Musikkapelle See, Gemeindevertreter und die Geistlichkeit vertreten durch Pfarrer Gerhard Haas, Diakon Herbert Scharler und Pfarrvikar Thomas...

  • Tirol
  • Landeck
  • Tanja Thurner
Die Neue Mittelschule Stegersbach war die einzige Schule aus dem Bezirk Güssing, die an "Burgenland Extrem" teilnahm.
15

Kein Kinderspiel, dieser See-Marsch
50 Stegersbacher Schüler bewältigten am Neusiedler See 31 Kilometer

"Anstrengend, aber cool" war es für den elfjährigen Florian Potzmann aus der Neuen Mittelschule Stegersbach, mit 49 Schulkameraden eine 31 Kilometer lange Strecke entlang des Neusiedler Sees zu wandern. Die Etappe beim Marsch "Burgenland extrem" von Neusiedl nach Oggau war eben nicht ohne. Die Kinder der Klassen 1b, 1c und 2b aus Stegersbach gehörten zu den rund 5.000 Wanderern, die den See umrundeten oder zumindest eine Teilstrecke bewältigten. "Viele sind über sich hinausgewachsen. Der...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
3

Blasmusikverein Großweikersdorf-Ruppersthal
3. Platz bei dem Österreichischen Blasorchesterwettbewerb in Ried

GROSSWEIKERSDORF / Ö (pa). Nach dem sensationellen Erfolg bei der niederösterreichischen Landeskonzertwertung im März 2018 in Grafenegg wurde der Blasmusikverein vom niederösterreichischen Landeskapellmeister für die diesjährige BUNDESMUSIKWERTUNG in der Schwierigkeitsstufe B nominiert, die am vergangenen Sonntag in Ried im Innkreis (OÖ) im Rahmen der Musikmesse stattfand. Aus jedem österreichischen Bundesland, ausgenommen Wien, präsentierte sich das beste Blasorchester. Mit knapp 60...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
14

4. Benefiz-Bärenmarsch u. Lauftrophy Stallenalm

Zum 4. Mal veranstaltete der WSV Vomp den Benefiz-Bärenmarsch sowie die Bike & Lauftrophy in die Stallenalm bei Vomp. VOMP. Es war wohl das  traumhafte Wanderwetter und das tolle Rahmenprogramm, das für tolle Stimmung bei den Teilnehmern vor dem Start und nach dem Ziel in der Stallenalm sorgte. Für den WSV Vomp Obmann Christian Gspan mit Team und freiwilligen Helfern war der Sportevent  wieder ein unglaublicher Erfolg. Der Dank geht an alle Teilnehmer, Sponsoren und freiwilligen Helfer uns...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Tagessieger Mathias Auer
38

Gletscherflohmarsch von Obergurgl nach Vent

OBERGURGL - VENT  Am Sonntag den 05. August wurde zum 46. mal der Gletscherflohmarsch vom Schiclub Obergurgl und Schiclub  Vent ausgetragen. Start war bei angenehmen Temperaturen von 6:00 bis 8:00 Uhr in Obergurgl. Mit 248 Teilnehmern machten sich so viele wie noch nie auf den Weg. Start in 1930 Metern und Ziel in 1900 Metern klingt als gehts nur Bergab aber dazwischen liegen 1400 Höhenmeter. Nach 7 Kilometern ist beim Ramolhaus auf 3006 Metern der erste Kontrollpunkt, weiter gehts aufs...

  • Tirol
  • Imst
  • Benny Klotz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.