Meine Familie

Beiträge zum Thema Meine Familie

Lokales
Känguru Farm am Harzberg
5 Bilder

Vom Känguru bis zum Lama: Tierisch gute Ausflüge im Bezirk

Unser Regionaut Hanspeter Lechner und seine Entdeckungen beim Familienausflug.  BEZIRK BADEN. "Bei unserer Wanderung auf den Harzberg staunten wir nicht schlecht, als wir ein Verkehrszeichen „Achtung Känguru“ sahen", berichtet unser Regionaut Hanspeter Lechner aus Enns von einem Familienausflug.Und entdeckte dabei die Kängurufarm hinter dem Schutzhaus - mit 800 m² Freigehege. Die Tiere (gerade jetzt sieht man die Jungen - in ihrer Heimat Tasmanien werden sie "Joeys" genannt) sind...

  • 15.07.19
Freizeit
11 Bilder

Ekelig oder sauber
Der Spielplatz-Check

BEZIRK (er). Familie Kovar testete mit den Bezirkblättern Spielplätze in der Region. Einer fiel eindeutig durch. Der Vielfältige Der Spielplatz im Eduard-Gaderer-Park in Wimpassing verfügt über zahlreiche Geräte: einen Spielturm mit Rutsche, Wipptiere und Sandkasten. Es gibt Schattenplätze, viele Sitzmöglichkeiten und sogar ein Café im Park. Für die Größeren ist der eingezäunte Basketball- und Fußballplatz ideal. Fazit: Ein vielfältiger Spielplatz in einem schön angelegten Park abseits vom...

  • 01.04.19
Lokales
Mama Julia mit Töchterchen Mirjam
3 Bilder

Viel Spaß beim Spielen!

BEZIRK BADEN. Blitzsauber präsentieren sich die Spielplätze, die die Bezirksblätter in dieser Woche stichprobenartig besuchten. Etwa der in der Leopold Breinschmidgasse, mitten in einem Badener Siedlungsgebiet. Ein Schild informiert, was man hier tun und nicht tun darf: No Gos sind Rauchen und Gassi gehen. Und tatsächlich, in der Wiese findet sich kein Hundstrümmerl und kein Tschik. In der Sandkiste spielt der kleine Lukas „Kerzen ausblasen“. Sein Papa Stefan Pröglhöf hält Klein-Leonie im Arm....

  • 01.04.19
Lokales
Ana Topic mit Tochter Enna (9 Jahre) auf ihrem Heimspielplatz bei den Purkersdorfer Tennisplätzen.
3 Bilder

Kinderspielplätze unter der Lupe

REGION PURKERSDORF (ae). Manchmal möchte man selbst wieder Kind sein – so großartig sind einige der Kinderspielplätze unserer Region gestaltet. Besonders gut ausgestattet, sehr weitläufig und eingebettet in die Natur zeigen sich etwa der Robinsonspielplatz gegenüber vom Gablitzer Kloster sowie die Purkersdorfer Kellerwiese. Viel Platz am Land Großes Platzangebot herrscht weiters in den kleineren Gemeinden: sowohl in Wolfsgraben beim Kindergarten als auch auf der Mauerbacher Feldwiese sowie...

  • 01.04.19
Freizeit
5 Bilder

Mein Bezirk, Meine Familie
Klosterneuburgs Spielplätze unter der Lupe

KLOSTERNEUBURG (bs). Klettertürme, Rutschen, Sandkisten, Kinderlachen überall – Angebot, Sicherheit und Sauberkeit auf Spielplätzen am Prüfstand. Mehr als 20 Spielplätze"Mein Wunsch ist, dass die Spielplätze den Kindern zur Verfügung stehen, wo sie Abenteuern nachgehen und erste Freundschaften schließen können", sagt Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager. Beim Bezirksblätter-Rundgang zeigt sich, dass genau das gelebt wird: In Maria Gugging sind viele Kinder am 4.000 m² großen Gelände...

  • 01.04.19
Freizeit
6 Bilder

Mein Bezirk, Meine Familie
So verbringen wir die Freizeit

Familienserie Teil 4: Musik, Sport, Feuerwehr, Pfadfinder etc. – so vielfältig ist die Freizeitgestaltung. BEZIRK TULLN/KLOSTERNEUBURG (bs). Sieben Stunden pro Woche (niederösterreichweit acht) widmen sich die Kinder im NÖ Zentralraum laut einer von den Bezirksblättern bei Akonsult in Auftrag gegebenen Marktforschung einem Musikinstrument. Kreativ & sportlich 2.127 Schüler in vier Musikschulen üben im Bezirk Tulln, eine davon ist Elisabeth Pöschl; einmal pro Woche Unterricht an...

  • 26.03.19
Lokales
<f>Sebastian Holzer</f>, Felix Tauber, Nicole Scheibenreif, René Harather, Michelle Alexa, Julio Ruiz Zapata (v.l.) bei der Probe.

Mein Bezirk - meine Familie
Unsere Kinder in der Freizeit

BEZIRK NEUNKIRCHEN (er). Was die Jungen bewegt: Sportverein, Feuerwehrjugend, Musik- oder Ballettschule? Die sinnvolle Freizeitgestaltung unserer Kinder ist im Internet-und Handyzeitalter ein brisantes Thema. Wir beleuchten die Freizeitaktivität Musikschule genauer! Elf Musikschulen formen Musiker Von 59.385 niederösterreichischen Musikschülern an 127 niederösterreichischen Musikschulen besuchen 4127 Schüler die beachtliche Anzahl von 11 Musikschulen im Bezirk Neunkirchen. Zu den...

  • 25.03.19
Lokales
Martin Ergodt mit seiner Tochter Ronja Purker: Vom Kindergarten in der Kurz-Gasse nach Hause, diesmal ohne Sohn Jonas - er war krank!
2 Bilder

Wie kommen die Kids zur Schule?

Wie kommen die Kinder zur Schule?: Fahrrad, Bus, Zug, Privatauto, zu Fuß, mit oder ohne Mama BEZIRK. "Die Kindergartenkinder und die Volksschüler werden in Horn von ihren Eltern gebracht - zu Fuß oder mit dem Auto", sagt StR. Maria van Dyck. "Wir versuchen bereits die Volksschulkinder und ihre Eltern dazu zu animieren, dass sie zu Fuß in die Schule kommen." Aus den Katastralgemeinden kommen die Kinder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Herta Ucsnik, Leiterin der Volksschule Horn: "Ein...

  • 19.03.19
Lokales
WIFKI-Obmann Erich Rammel mit den Betreuerinnen Tamara Teufl und Michaela Kiebl und einem Teil der WIFKI-Schützlinge.

Pielachtal: Kids ganzjährig gut betreut

Das WIFKI in Ober-Grafendorf betreut Kinder ganzjährig. Eine Tagesmutter wünscht sich mehr Förderungen. REGION (sl). Beinahe alle Eltern werden früher oder später mit dem Problem konfrontiert, eine geeignete Kinderbetreuung finden zu müssen. Sei es in den Ferien, während der Arbeitszeit oder wenn man einfach einmal Zeit für sich braucht - die Großeltern oder Freunde haben nicht immer die Möglichkeit, als Aufpasser einzuspringen. Glücklicherweise wächst das Angebot an...

  • 12.03.19
  •  1
Lokales
<f>Glücklich im Familienland NÖ:</f> Christian Beer mit seiner Daniela Braun und den beiden Jungs Patrick und Julian.

Familie im Fokus
Wir leben im Land der Familien

Serie Teil 1: 272.722 Familien leben in NÖ. Alle Infos zu Förderungen, Statistik und Traumurlaub. BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Als Familie schätzen wir die gute Schulausbildung für unsere beiden Kinder, die ihnen den bestmöglichen Start in ihr Berufsleben ermöglicht", erzählen Daniela Braun und Lebensgefährte Christian Beer. Mit dieser Meinung sind sie aber nicht allein. 272.722 Familien mit Kindern leben in Niederösterreich (siehe "Zur Sache"). Für die Bezirksblätter Grund genug, um die...

  • 04.03.19
Lokales
Kleine Stars ganz groß: Im "Zirkus Fridanella & Fredissimo" haben Kinder mit ihren Kunstwerken ihren großen Auftritt.
3 Bilder

Frida & Fred Kindermuseum: Zirkus und Familie unter einem Dach

Die WOCHE verrät, wieso Kleine wie Große das Frida & Fred Kindermuseum besuchen sollten. Es gilt keine Zeit zu verlieren: Noch bis 25. Februar gibt es die Gelegenheit, die zwei aktuellen Ausstellungen im Frida & Fred Kindermuseum zu besuchen. "Zirkus Fridanella & Fredissimo" und "Meine Familie" sind für kleinere und größere Kinder, aber auch Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel eine Gelegenheit, gemeinsam Zeit zu verbringen und viel zu lernen. Star in der Manege "Bereits 35.000 Besucher...

  • 07.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.