Alles zum Thema Militärmusik Niederösterreich

Beiträge zum Thema Militärmusik Niederösterreich

Leute
Die Gardemusik aus Wien erntete wie die übrigen Militärmusiken viel Applaus.
123 Bilder

Großartiges Militärmusikfestival in Oberwart

Acht Militärkapellen begeisterten das Publikum mit Musik und Show in der Burgenlandhalle Oberwart OBERWART. Das große Militärmusikfestival findet erstmals wieder nach 2014 statt. Diesmal präsentierten sich acht Militärmusiken in der Burgenlandhalle am 22. und 23. Juni. Bereits beim Einmarsch ernteten die Militärmusik Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg, Kärnten, Steiermark und Burgenland sowie die Gardemusik Wien viel Applaus. Rund 350 Musiker bewiesen beim kurzweiligen Abend...

  • 23.06.17
  •  3
Lokales
"beim Abmarschieren der Front": Stadler, Wilfing, Striedinger
5 Bilder

„60 Jahre Staatsvertrag“: Sankt Pölten feierte am Rathausplatz

ST. PÖLTEN (red). Militärkommando Niederösterreich lud anlässlich "60 Jahre Staatsvertrag" gemeinsam mit dem Traditionsverband k.u.k Infanterie Regiment 49 und der Stadt St. Pölten zu einem Festakt auf den Rathausplatz. Am Hesserdenkmal wurde durch eine Abordnung des Traditionsverbandes Infanterie Regiment 49 ein Kranz niedergelegt. Freunde der Philatelie konnten in einem extra errichteten Feldpostamt eine personalisierte Briefmarke „300 Jahre k.u.k Infanterie Regiment 49“ erstehen, oder...

  • 14.05.15
Lokales

Kinder geben bei der Militärmusik Niederösterreich den Ton an

Auf Einladung von Musikschuldirektor Leopold Eibl (Regionalmusikschule Ternitz) kam das große Orchester des Militärkommandos Niederösterreich mit ihrem musikalischen Leiter Major Mag. Adolf Obendrauf in die Ternitzer Stadthalle und präsentierte die Instrumente eines Symphonischen Blasorchesters in allen Facetten. 600 SchülerInnen aller Volksschulen des Ternitzer Gemeindegebietes waren eingeladen, mit vollem Einsatz diese einzigartige Darbietung mitzuerleben. Am Ende gaben die Kinder den Ton...

  • 15.04.15
  •  1
Lokales
"Ohne Göd ka Musi": Feste und Bälle ohne der Militärmusik wären kaum vorstellbar.
2 Bilder

In St. Pölten herrscht Kampf um die Militärmusik

Nach 50 Jahren soll laut Verteidigungsminister Gerald Klug der letzte Ton in St. Pölten gespielt worden sein. Die Militärmusikkapelle Niederösterreich feierte vor kurzem ihr 50-jähriges Bestehen. Normalerweise ein rein musikalisches Ereignis, bei welchem man die Kapelle noch einmal hoch leben lässt. Diesmal wurde aber scharf geschossen. Und zwar verbal, Richtung Verteidigungsminister Gerald Klug. Ohne Geld keine Musik Laut den Sparmaßnahmen beim Bundesheer trifft es in Niederösterreich vor...

  • 27.10.14
Lokales
10 Bilder

Militärmusik NÖ in der Volksschule Seebenstein

Auf Initiative der "Franz Schubert-Regional-Musikschule" gastierte die Militärmusik NÖ am Dienstag, dem 9. September 2014 unter der Leitung von Militärkapellmeister Major Mag. Obendrauf und Vizeleutnant Schwarz im Mehrzwecksaal Seebenstein, wo die Volksschüler der Volksschule Seebenstein samt ihren Lehrkräften, die Musiklehrer und anwesenden Gäste mit einem Marsch begrüßt wurden. Seit kurzem besteht eine Kooperation seitens des NÖ-Musikschulmanagement und der Militärmusik NÖ, um eine...

  • 09.09.14
  •  1
Lokales
11 Bilder

Militärmusik NÖ im Steinfeldzentrum Breitenau

Auf Initiative der "Franz Schubert-Regional-Musikschule" gastierte die Militärmusik NÖ am Dienstag, dem 9. September 2014 unter der Leitung von Militärkapellmeister Major Mag. Obendrauf und Vizeleutnant Schwarz im Steinfeldzentrum Breitenau, wo die Volksschüler der Volksschule Breitenau samt ihren Lehrkräften, die Musiklehrer und anwesenden Gäste mit einem Marsch begrüßt wurden. Seit kurzem besteht eine Kooperation seitens des NÖ-Musikschulmanagement und der Militärmusik NÖ, um eine...

  • 09.09.14
  •  2
Lokales
Fritz Huber, Oberstleutnant Rudolf Halbartschlager und Thomas Raidl.

"Ich gelobe" vor der Basilika Sonntagberg

SONNTAGBERG. Am Freitag, 20. September, leisten am Parkplatz vor der Basilika rund 250 Rekruten des Jägerbataillons 12 und des Panzerstabsbataillons 3 aus den Kasernen Amstetten und Mautern vor dem Militärkommandanten von Niederösterreich, Rudolf Striedinger, ihr Treuegelöbnis auf die Republik.

  • 19.09.13
Lokales
Hermann Fugger, GR Günther Stoiber, Mag. Elisabeth Rotter-le Beau, die Präsidentin des Lions Club St. Helena Gabriele Leiss, Major Mag. Adolf Obendrauf, Vizegovernor Eva-Maria Franke und Schatzmeister Dr. Karl Bewi

Lions spenden für Hochwasser-Opfer

OBEWALTERSDORF. Der Lions-Distrikt Österreich Ost lud am 14. Juni in der Bettfedernfabrik zum Benefizkonzert mit der Militärmusik Niederösterreich. Der Erlös kam je zur Hälfte den Hochwasser-Geschädigten und dem Therapie und Nachsorgezentrum „Sonneninsel“ für Kinder, die ihre Krebserkrankung überstanden haben, zugute. Unter dem Lionsmotto „we serve“ steht daher auch der Spendenaufruf, für welchen der Lions Club das Spendenkonto: „Hochwasser-Hilfe“, Konto 280 169 745-04, BLZ 20111, AT70 2011...

  • 19.06.13