mitmachen

Beiträge zum Thema mitmachen

Mitmachen und einen Gutschein von Ihrem Lieblingswirt gewinnen.
Aktion

WOCHE Gastro-Gewinnspiel
Kulinarisch verwöhnen lassen und 50€ Gastro-Gutscheine* gewinnen!

ENDLICH IST ES SOWEIT! Die Gastronomie hat ihre Pforten unter besonderen Voraussetzungen wieder geöffnet. Unterstützen wir unsere Lieblingswirten, indem wir uns vor Ort kulinarisch von ihnen verwöhnen lassen. Nutzen Sie Ihre Chance beim großen WOCHE-Gastro-Gewinnspiel, unterstützt durch den w & t Wirtschafts- & Tourismusverband Kapfenberg, und gewinnen Sie einen von 24 Gastro-Gutscheinen* in der Höhe von 50€! Also auf zum Lieblingswirt und gewinnen! So einfach funktioniert es: Besuchen Sie...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Wellen Schlagen vor Karikaturmusem Krems

Stadt Krems
Begegnungszone am Kremser Museumsplatz wird zum Farbenmeer

Diesen Sommer wird aus der Begegnungszone am Kremser Museumsplatz ein blaues Farbenmeer. KREMS. Gemeinsam mit der Grafikerin Sylvia Kostenzer und der Künstlerin Nadine Kappacher haben Kremse aller Altersgruppen die Möglichkeit, bei der Entstehung des Community-Projektes „Wellen schlagen“ mitzuwirken. In einer Mal-Aktion am Samstag, den 19. Juni wird der verkehrsberuhigte Straßenabschnitt vor dem Karikaturmuseum Krems neu gestaltet. Termin: Samstag, 19. Juni 2021, 10-12 Uhr, 14-16 Uhr Vorplatz...

  • Krems
  • Doris Necker
BirdLife Österreich lädt zum 18. Austrian BirdRace

BirdLife Österreich lädt zum 18. Austrian BirdRace

Welche Arten hast du gesehen? 18. Austrian BirdRace am 15. oder 16. Mai BEZIRK. Bei einem Birdrace rennen nicht die Vögel, sondern die Beobachter hinter selbigen her: Rund 620 begeisterte Vogelbeobachter schwärmten in 340 Teams im vergangenen Jahr aus, entdeckten 234 Vogelarten und sammelten knapp 6.000 Euro für den Artenschutz! Bald ist es soweit Dieses Jahr kann man entweder am Samstag, 15. Mai 2021 oder am Sonntag, 16. Mai 2021 am Austrian BirdRace innerhalb der gesetzlichen...

  • Krems
  • Doris Necker
3

Ein partizipativer Supermarkt entsteht in Wien
Mitmach-Supermarkt MILA sucht neue Mitglieder

Der MILA - Mitmach Supermarkt ist auf Expansionskurs. Das Projekt wurde im Jänner 2020 gestartet und die InititatorInnen konnten trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie über 200 Mitglieder erreichen. Bis Ende 2021 sollen es 1.000 werden, um dem Ziel Supermarktgründung näher zu kommen. Und um für die Mitglieder die Zeit bis zum großen Supermarkt zu verkürzen, wird es eine Testversion im Kleinformat – einen Minimarkt – geben. Preisdruck auf ProduzentInnen, niedrige Löhne für...

  • Wien
  • Barbara Felkel

Umwelt, Flurreinigung, Naturschutz
Mach mit: Flurreinigungs-Aktion der SPÖ Radenthein

Döbriach/Untertweng. Sei dabei: Flurreinigungs-Aktion der SPÖ Radenthein. Machen wir unsere Gemeinde wieder Frühlings fit! Die Bäume beginnen zu blühen, die Blumen sprießen aus dem Boden und die Vögel zwitschern. Der Frühling ist nun ganz offiziell da 🌸🐝🌺 Der lange, harte Winter hat aber Spuren hinterlassen. Spuren, die erst im Frühling raus-„apern“. Taschentücher, Getränkedosen, Verpackungsmaterial – all das, was in der Natur eigentlich nichts verloren hat. Deshalb haben wir es uns heuer zur...

  • Kärnten
  • Spittal
  • SPÖ Radenthein
Wings for Life World Run

Sport
Sportunion-Vereine laufen für den guten Zweck

Im Rahmen einer Team-Challenge beim Wings for Life World Run am 9. Mai 2021 wird der Dachverband mit zahlreichen Sportvereinen aus dem ganzen Land vertreten sein. BEZIRK KREMS. Laut Bundesregierung soll der Vereinssport am 19. Mai ein Comeback erleben. Vorab starten bereits einige Sportvereine am 9. Mai für den guten Zweck durch, welche dank der Sportunion bei einer eigenen Team-Challenge teilnehmen können – die im Rahmen des Wings for Life World Runs stattfindet. Wie 2020 wird der innovative...

  • Krems
  • Doris Necker
Mia und Matheo jubeln ihrem Bruder Manuel auf dem Esel zu (1. Station: Einzug nach Jerusalem)
3

Trins
Osterbesinnungsweg als österliches Highlight

Der Familienverband kommt mit dem Nachbestücken der Stationen fast nicht mehr hinterher. TRINS. Der katholische Familienverband Trins lädt Familien über Ostern dazu ein, einen eigens gestalteten, coronakonformen Osterbesinnungsweg zu gehen. Der Rundweg ausgehend vom Liftstüberl, rund um den Kalvarienberg bis hin zu einer kleinen Kapelle umfasst zehn Stationen, an denen Jesus Leidensweg vom Einzug in Jerusalem bis zu seiner Auferstehung dargestellt ist. Bei jeder Station gibt es die passende...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Zillertal-Challenge hat sich gut entwickelt. Immer mehr Unternehmen und Vereine machen mit.

Social Media
Zillertal-Challenge sorgt für gute Laune

STUMM/ZILLERTAL (red). Was mit dem sogenannten Jerusalema-Tanz begann und mit Lizenz-Schwierigkeiten endete, hat sich zur Idee der sogenannten "Zillertal Challenge" entwickelt. Ausgehende vom Unternehmen Dorfbäck in Stumm wurde eine Video-Challenge ausgerufen, deren Ziel es ist Lebensfreude und Zusammenhalt im Zillertal in Zeiten der Krise zu stärken. Eine Facebook-Seite für die Zillertal-Challenge war schnell eingerichtet und mittlerweile haben sich bereits zahlreiche Firmen ein...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Grünspecht am Kirchturm.

Naturbeobachtung
„Kirchturmtiere“ entdecken – ein Spaziergang wird zur Expedition

Im Rahmen des Projekts „Kirchturmtiere“ laden der Verein zur Förderung kirchlicher Umweltarbeit, BirdLife Österreich und der naturschutzbund dazu ein, Tiere rund um Kirchen in ganz Österreich zu beobachten, zu melden und so die Freude daran zu teilen. KLOSTERNEUBURG / Ö (pa).Jetzt im Frühling „erwacht“ das Leben – auch in Pfarrhöfen, auf Klostermauern, rund um Kirchtürme, auf Fensterbänken, Friedhöfen und Wegen in unmittelbarer Nähe zu Sakralbauten. Mauersegler und Co. kehren aus dem...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Zeichen, schreiben, mitmachen beim Austriatoon Festival in Sptittal an der Drau.
Wie das geht, sagen wir euch in diesem Artikel.
2

Spittaler Comicfestival
Wie kann ich als Zeichner, Schreiber mitmachen

Es gibt drei Möglichkeiten mit deinen Comics, Cartoons, Manga, etc. bei der Austriatoon mitzumachen 1. Du zeichnest daheim ein bis zwei Seiten in einer Technik, die du magst und schickst Kopien per Post an die Austriatoon. Oder du scannst deine Arbeiten ein uns mailst sie uns. Adresse und E-Mail Adresse findest du auf unserer Website Austriatoon unter Kontakt oder auf unserer Facebook Seite 2. Du hast eine Geschichte, kannst aber nicht zeichnen und auch nur schwer schreiben: dann rufe an...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Jochen "MirRoy" Meyer
Mit dem Jugendredewettbewerb wird eine Plattform geboten, um das rhetorische Geschicken zu schulen und die eigene Meinung zu vertreten.

Jugendredewettbewerb
Anmeldefrist bis 3. März verlängert

TIROL. Wer sich für die Bezirks-Vorausscheidungen des diesjährigen 68. Jugendredewettbewerbs anmelden möchte, hat nun bis zum 3. März 2021 Zeit. Die Anmeldefrist wurde nämlich verlängert. Anschließend haben alle TeilnehmerInnen bis zum 14. März 2021 Zeit, ihre gefilmten Redebeiträge auf einer zentralen Plattform hochzuladen. Wie melde ich mich an?Anmelden kann man sich für die Bezirksbewerbe unter www.tirol.gv.at/jugendredewettbewerb, dort wird auch in Kürze ein Erklärvideo zur digitalen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Eine Anmeldungzum 68. Jugendredewettbewerb ist für TeilnehmerInnen aus den Regionen Osttirol und dem Tiroler Unterland bis 24. Februar 2021 und für jene aus Innsbruck, Innsbruck-Land sowie dem Tiroler Oberland bis 3. März 2021 möglich.
2

Jugendredewettbewerb
Redewettbewerb mit digitalen Vorausscheidungen

TIROL. In 2020 musste der Tiroler Jugendredewettbewerb noch ausfallen, doch in diesem jahr möchte man die 68. Ausgabe des Wettstreits über die Bühne bringen.  Im März 2021 finden die Bezirks-Vorausscheidungen zum landesweiten Jugendredewettbewerb erstmals im Rahmen einer digitale Variante statt, bei der die TeilnehmerInnen ihre gefilmten Redebeiträge auf einer zentralen Plattform hochladen können. Bezirksbewerbe in digitaler FormIn 2021 möchte man nicht noch einmal den traditionsreichen Tiroler...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Flachgau hat viele tolle Sehenswürdigkeiten, wie etwa die Untersbergbahn in Grödig.
2 15

Ergebnis
Abstimmung der besten Sehenswüdigkeiten im Flachgau

Wir haben die drei besten Sehenswürdigkeiten im Flachgau gesucht. Jeder konnte hier abstimmen. Das Ergebnis ist nun hier. FLACHGAU. Salzburg-Umgebung hat vieles zu bieten: Berge, Seen, Museen und viele andere tolle Sehenswürdigkeiten. Für die Wahl unserer Freizeitaktivitäten gibt es also viele großartige Möglichkeiten, für die man nicht weit wegfahren muss. Mitmachen und abstimmen Nun wollen wir herausfinden, was die drei beliebtesten Flachgauer Angebote sind. Dafür haben wir auf unserer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Wo möglich, erfüllen Hospizbegleiter letzte Wünsche.

Krebshilfe Steiermark
Dem Leben Sinn geben

Das Jahr 2020 wird uns als ein sehr herausforderndes, aber auch als eines, das Helfen und Füreinander-Dasein wieder mehr in den Fokus rückte, in Erinnerung bleiben. Die 900 Ehrenamtlichen des Hospizvereins Steiermark verrichten Tätigkeiten, die sowohl die Gesellschaft als auch das eigene Leben bereichern. Sie sind für Menschen in ihrer letzten Lebensphase da und bieten gleichzeitig deren Angehörigen professionelle Unterstützung in dieser schwierigen Situation. Eine Situation, vor der jeder...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Gerhard Tober  (Meisterschaft 2. Bundesliga)
7

Schachverein St. Valentin
Denksport liegt im Trend: Die Faszination Schach

Sport fürs Gehirn: Das bietet der 1953 gegründete Schachverein St. Valentin Spielern ab sechs Jahren. ST. VALENTIN. "Schach fesselt viele Spieler als lebendiger, spannender und spielerischer Wettkampf zwischen zwei Personen. Trotz bestehender Theorien haben die Spieler Raum für Kreativität, da die Komplexität des Spiels es praktisch unmöglich macht, dass eine Partie zweimal identisch verläuft", beschreibt Jugend-Trainer Reinhard Heimberger vom Schachverein St. Valentin. Es sei die Faszination...

  • Enns
  • Ulrike Plank
"Jeder Pfad ist ein Geschenk, um sich in den Adventwochen bewusst Zeit zu nehmen, die Natur zu genießen und zu entdecken", sagen die Initiatoren.
2

Stubai-Wipptal
Adventpfade laden zur Entdeckungstour

STUBAI/WIPPTAL. In der Zeit von 8.12. bis 20.12.2020 sind alle Familien zur Begehung von Adventpfaden im Wipptal und in Fulpmes eingeladen. In Kooperation mit dem Familienverband Fulpmes, den Jungbauern Steinach, Mühlbachl und Pfons und dem Eltern-Kind-Zentrum Wipptal konnte diese besondere Idee initiiert werden. "Aber auch alle Besucher bitten wir um Mitwirkung: Miteinander schenken wir uns alle schöne Momente, indem wir gemeinsam den Adventpfad mitgestalten und als Familie genießen – mit...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Spiegel-Elternbildung hat sich die Stern-Aktion überlegt, um mit den Eltern in Kontakt zu bleiben.
4

Bastelaktion
Mit der Spiegel-Elternbildung "Sternenbote" werden

Die Spiegel-Elternbildung startet eine außergewöhnliche Adventaktion und lädt jeden dazu ein, "Sternenbote" zu werden. OÖ. Die Spiegel-Elternbildung OÖ der Diözese Linz hat sich etwas Besonderes einfallen lassen, da der heurige Advent so ganz anders ist. Um in Kontakt mit den Eltern zu bleiben, startet die Spiegel-Elternbildung die Adventaktion "Auf der Suche nach den Spiegel-Sternen". Sterne sind als Wegweiser vor allem in der Weihnachtszeit sehr beliebt. Jeder ist eingeladen, mit der Vorlage...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Anita Köchl, die Schauspielerin, Kabarettistin, Produzentin und Mitglied des künstlerischen Leitungsteams des Kleinen Theaters Salzburg, mimt wieder einen Begriff.
Video

Ratespiel der Woche
Ein Rätsel von Anita Köchl an die Leser

Macht mit und erratet den erklärten oder pantomimisch dargestellt Begriff im Video. Die Lösung von letzter Woche lautet Ochsenmaulsalat. FLACHGAU. Jede Woche gibt es hier ein Video zum Mitmachen. Für unser Ratespiel der Woche konnten wir zwei bekannte Salzburger Schauspieler gewinnen. Anita Köchl und Edi Jäger werden jede Woche abwechselnd unsere "Activity Stars" sein. Lösung gesucht Im Video wird ein Begriff entweder erklärt oder pantomimisch dargestellt. Darunter werden Antwortmöglichkeiten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Mit einer Lebensmittelbox kann notleidenden Familien zu Weihnachten große Freude bereitet werden.
3

ORA International
Lebensmittel-Aktion und warme Decken-Sammlung 2020

Zum 14. Mal bittet die Hilfsorganisation ORA International (Orphans, Refugees and Aid) um eine Spende für Lebensmittel, um ein Zeichen für Solidarität, Gemeinschaft und Hoffnung zu setzen. Durch die Mithilfe vieler Oberösterreicher möchten wir auch heuer zu Weihnachten wieder mehr als 2.000 LM-Pakete sammeln. Lockdown-Update: Der letzte Abgabetermin der Lebensmittelpakete verschiebt sich nach hinten. Der ORA-Flohmarkt in Andorf ist bedingt durch den harten Lockdown bis 6. Dezember geschlossen....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Nadine Jakaubek
Landesjugendreferentin Waldviertel, Johanna Mostböck, ruft zum Mitgestalten auf.

Bezirk Krems
Was kann die EU für meine Region tun?

EU-Landesrat Martin Eichtinger: Was braucht der ländliche Raum? Wie entwickeln sich die ländlichen Regionen? Jetzt mitmachen und mitgestalten bei der EU-Onlinebefragung bis 30. November 2020 unter www.noe-regional.at/europa BEZIRK. Die europäische Kommission startet daher mit einer neuen Initiative eine europaweite Online-Befragung für Menschen in ländlichen Regionen. Eine breit angelegte Meinungsumfrage widmet sich den Themen des demografischen Wandels, der örtlichen Anbindung in den...

  • Krems
  • Doris Necker
Erste Auflage: die letztjährige Gruppe des "Grazer Jugendrats"

Engagement ist gefragt: Im Jugendrat zählt die Stimme der Jungen

Jugendliche Interessen vertreten: Noch bis 3. November können sich Jugendliche für den Jugendrat anmelden. „Wir wollen wissen, was die Jugend denkt“, sagt Jugendstadtrat Kurt Hohensinner, der die Jungen in Graz dazu ermutigt, sich einzubringen und das Leben in Graz aktiv mitzugestalten. „Die Stadt Graz hat eine lange und erfolgreiche Tradition, wenn es um das Thema Jugendbeteiligung geht und ich freue mich, dass wir mit dem Jugendrat nun ein weiteres Projekt etablieren konnten.“ Bereits im...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Stefanie Schager wurde im Vorjahr zur "fashesten" Shopperin gekrönt. Coronabedingt gibt es heuer kleine Änderungen.
Video 2

Mitmachen
Amstetten sucht "the next" Shopping Queen

Das perfekte Outfit ist jetzt gefragt, denn Amstetten krönt die stylishte Shopperin oder den "fashesten" Shopper. STADT AMSTETTEN. "Einen Stil, hinter dem man zu 100 Prozent steht", so Georg Trimmel vom Stadtmarketing Amstetten zur wohl grundlegendsten Voraussetzung, um an der Suche nach Amstettens Shopping-Queen oder -King teilzunehmen (und um schließlich von der Jury gefunden zu werden). "Und natürlich Freude am Shoppen", fügt Trimmel hinzu. Viel mehr braucht es nicht. – Wobei, ein paar...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Repair Cafè in Traun
2

Aufruf zur Mithilfe
Repair Cafè in Traun

Da sich aber in den letzten Monaten viele defekte Geräte angesammelt haben und wir eine Vielzahl an Anrufen bekommen haben, denken wir unter Einhaltung sämtlicher Sicherheits- und Hygienemaßnahmen über eine vorsichtige Öffnung des Repair Cafés für Ende September nach. TRAUN. Daher starten wir diesen Aufruf um uns über die Bereitschaft zur Mithilfe beim Schrauben/Reparieren zu informieren, bitte gib kurz Bescheid, ob du am Freitag 25. September Interesse zur Mitarbeit hättest?  Bitte per Mail:...

  • Linz-Land
  • Jugendpalette Traun
Vor der Apotheke fließt der Kanal. Nur eine von mehreren wunderbaren Ideen unserer Leser.
2 2

"Ideenwerk-Stadt"
Verrückte Ideen für Wiener Neustadts Zentrum

Verrückte Zeit - verrückte Ideen. WIENER NEUSTADT. Die Bezirksblätter sammeln bereits seit mehreren Wochen kreative, nicht immer verwirklichbare Vorschläge für eine Innenstadtbelebung. Bürgermeister Klaus Schneeberger tut dies mit einer eigenen "Innenstadt Task-Force" und SPÖ-Vizebürgermeister Rainer Spenger forderte anlässlich seines 50-ers 50 Ideen für die Innenstadt von seinen Gratulanten. Gratulation für den Schaffensreichtum der Neustädter Bürger. In der "Ideenwerk-Stadt" wird eifrig...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.