Modehaus

Beiträge zum Thema Modehaus

Erstes Pressefoto in den neuen Geschäftsräumen von Kastner & Öhler im Kaufhaus Tyrol. Alexander Petrskovsky (Vorstand K&Ö) und Martin Wäg (Vorstandsvorsitzender K&Ö) freuen sich auf die Eröffnung.
4

K&Ö
Neueröffnung des größten Modehauses Westösterreichs als starkes Zeichen

INNSBRUCK. 6.500 Quadratmeter Verkaufsfläche, 300 Marken, mehr als 100.000 Artikel und 90 neue Arbeitsplätze, alles auf drei Stockwerken. Durchaus beeindruckende Zahlen, die Kastner & Öhler zur Präsentation der neuen K&Ö-Räumlichkeiten im Kaufhaus Tyrol, als größtes Modehaus Westösterreichs, präsentiert. StandortauswahlBereits im Dezember 2018 waren Martin Wäg, Vorstandsvorsitzender von K&Ö und Alexander Petrskovsky, Vorstand von K&Ö auf "Standortsuche" in Innsbruck....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
St. Valentins Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr (rechts) gratuliert Modeberaterin Waltraud Essletzbichler und Geschäftsführer Johannes Behr-Kutsam zum 20-jährigen Jubiläum am Standort St. Valentin.

Großes Jubiläum
20 Jahre Modehaus Kutsam in St. Valentin

Im Jahr 2000 übernahm die Familie Kutsam das Modehaus Machand – heute feiern sie das 20-jährige Jubiläum am Standort St. Valentin – Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr gratulierte. Gerüchte rund um die Schließung seien "verrückt". ST. VALENTIN. Kürmayr führt schon seit 1992 ein selbständiges Schuh- und Taschengeschäft im gleichen Gebäude. Im Jahr 2017 wurde das Modehaus renoviert und mit einer neuen Damen- und Herrenabteilung eröffnet. Im März 2018 wurde die komplett erneuerte und...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Anzeige
Michael Hiden und sein Team laden heuer statt dem Lederhosenfest zum Jubiläum „110 Jahre Schuhhaus Hiden“. Dazu gibt es eine tolle Aktion.

Schuhhaus Hiden feiert 110-Jahre-Jubiläum mit Aktionen

Urig, elegant, regional: Seit 110 Jahren steht das Schuh- und Modehaushaus Hiden in Übelbach für Tradition und Tracht. Wer Hiden sagt, muss aber auch „Übelbacher Lederhosenfest“ sagen. Das legendäre Fest, an dem etliche Besucher die Marktgemeinde in ein großes Fest des Miteinanders verwandeln und bei dem sich die Sternchen des Schlagers zwischen Musik, Kulinarik und Modeschauen die Klinke in die Hand geben, wird aufgrund der Corona-Maßnahmen heuer nicht gefeiert und ist auf das nächste Jahr...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Bei Neuböck gibt es eine eigene Zirbenland-Edition.
1

Obdach
Schutzmasken mit Zirbenzapfen

In Obdach gibt es gleich zwei Modehäuser, die derzeit außergewöhnliche Schutzmasken herstellen. OBDACH. Dort, wo sonst Trachtenkleidung produziert wird, ist in der Krise alles anders. Beim "G´wandmacher" Vogl Bekleidung in Obdach werden seit Tagen Schutzmasken produziert. Um einen sozialen Beitrag zu leisten, werden diese gratis beim Geschäftseingang zur Verfügung gestellt. "Unsere Schneiderinnen arbeiten seit Tagen auf Hochtouren", berichtet Wilfried Vogl. Kreativ In Obdach gibt es...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
3

Kematen
Traditionshaus schließt die Türen

KEMATEN. Nach 110-jähriger Tradition verabschieden sich Sylvia und Edward Schanzer vom Modehaus Schanzer in Kematen in die Pension. "Wir haben unvergessliche, schöne Momente in unserem Geschäft erleben dürfen und bedanken uns bei unseren Kunden", so die beiden. Bis Ende März kann noch in gewohnter Manier im Kematner Modehaus eingekauft werden. Mode im Kematen Das Modehaus mit 110jähriger Traditon verabschiedet sich von seinen langjährigen treuen Kundinnen und Kunden. "Wie Ihr geschätzte,...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
So könnte das ehemalige Tlapa-Haus in Zukunft aussehen. Geplant sind drei Shops, Wohnungen und ein Dach-Gastro-Hotspot.
1 5 2

Wien Favoriten
Das Modehaus Tlapa wird zum Wohnhaus

Das ehemalige Tlapa-Haus wird abgerissen und neu errichtet: Wohnungen, Shops und ein Gastro-Lokal sind geplant. Wohnen in Favoriten berühmtesten Modetempel, heißt es nun bald. Das ehemalige Tlapa-Haus wird zum Wohnhaus. FAVORITEN. Vor fast genau drei Jahren musste das Modehaus Tlapa zusperren. Nach 140 Jahren geriet das Traditionshaus wirtschaftlich ins Trudeln. Mit einer letzten Kraftanstrengung versuchte Chef Carlo Vitaly das Ruder noch herumzureißen: Ein Mode-Outlet sollte die Rettung...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
1 2

Der Bezirk Tulln "Damals & Heute"
Modehaus Frank

TULLN. Es ist noch gar nicht so lange aus, als hier das ehemalige Modehaus Frank stand. Am 14. Oktober fuhren die Bagger auf, die das Objekt dem Erdboden gleich machten. Somit ist der Schandfleck Tullns – wie das Haus genannte wurde – nun auch weg. Mehr aus der Vergangenheit unseres Bezirks finden Sie hier.

  • Tulln
  • Alexandra Ott
3

Wiener Spaziergänge
Tlapa, Stand 29.Nov. 2019...

Der Abriss des ehemaligen Modehauses Tlapa ist weit fortgeschritten. Was aber hinkommt, ist offensichtlich noch immer unklar; wir fanden keine Infotafel. Ältere bz-Artikel geben mehr Aufschluss, aber - nix is' fix.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Sebastian Proft von der Familie Proft eröffnete die Dollinger Filiale in Freilassing nach dem Umbau offiziell neu.
5

Modehaus eröffnet
Hilfe durch regionale Firmen und Produkte

Das Modehaus Dollinger feierte nach dem Umbau die Wiedereröffnung in Freilassing. FREILASSING (sm). Mitte Oktober eröffnete nach der Umbauphase das Modehaus Dollinger, das mit seinen 23 Filialen in Bayern und Salzburg für Mode und Tracht steht. Für die Umgestaltung der Räume zeigte sich die Schreinerei Philipp Haas & Söhne Meisterwerkstätten aus Bad Reichenhall verantwortlich. Auch an der Kaffeebar bietet man den Kunden regionale Produkte, wie die "Watzmann Limonade". "Regionalität ist...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Abg. z. NR Michaela Steinacker, Bgm. Claudia Bock, Landesleiterin LR Petra Bohuslav, GR Katharina Danninger, Bezirksleiterin Maria Theresia Eder, Nina Stift, Krista Ainedter-Samide.
1

Wir Niederösterreicherinnen
„Sekt in the City“ in Tulln

Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen zeigen geschlossene Unterstützung für Sebastian Kurz TULLN (pa). Mit ihrem innovativen Veranstaltungsformat „Sekt in the City“ warben die Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen im Modehaus von Nina Stift am Rathausplatz für gemeinsame politische Ziele. „Unsere Kandidatinnen sind hochmotiviert und wünschen sich, dass der eingeschlagene Weg der letzten Bundesregierung weitergeführt wird“, bekräftigt Landesleiterin LR Petra Bohuslav. „Vieles ist bereits...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kutsam-Geschäftsführer Johannes Behr-Kutsam.

Modehaus Kutsam
60-Jahr-Jubiläum mit neuer Kunden-App gefeiert

Das Familienunternehmen Kutsam feiert 60-jähriges Bestehen. OÖ. 1959 gründete Erhard Kutsam gemeinsam mit seiner Frau Rosa das Modehaus Kutsam am Hauptplatz in Bad Hall. Heute, also 60 Jahre später, hat der Enkel der Gründer, Johannes Behr-Kutsam, die Geschäftsführung über. Fünf Modehäuser Mittlerweile umfasst Kutsam zum Modehaus in Bad Hall jeweils eine Filiale in Sierning, Kirchdorf, St. Valentin und Schwertberg. Das 60-Jahr-Jubiläum wird in Form von Feierlichkeiten in allen fünf...

  • Steyr & Steyr Land
  • Julian Engelsberger
Anzeige
Tolle Leistung: Trotz Bauarbeiten ist das Modehaus Roth nur von 12. bis 21. August geschlossen. Am 22. August ist Neu-Eröffnung!
1

Leibnitz
Modehaus Roth macht Modeträume wahr

Am 22. August eröffnet das erweiterte Modehaus Roth am Hauptplatz in Leibnitz neu. Abgesehen von der Mode, die Urlaubsfeeling pur im Modehaus Roth versprüht, war von erholsamer Urlaubszeit in den letzten Wochen im Modehaus Roth in Leibnitz nichts zu spüren. Vielmehr wurde an allen Ecken von kompetenten Betrieben Hand angelegt, um das beliebte Mode-Paradies am Hauptplatz zu erweitern. Tagtäglich arbeiten bis zu 25 Handwerker auf der Baustelle, insgesamt wurden 18 regionale Unternehmen mit dem...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
9

Modehaus Kutsam
Trends und Stylingideen im Modehaus Kutsam

In den letzten Wochen wurden in den Kutsam Modehäusern bei den traditionellen Modetrendabenden die neusten Trends für das Frühjahr und den Sommer präsentiert. Wie jedes Jahr lud das Modehaus Kutsam zu den Modetrendabenden in die fünf Modehäuser nach Bad Hall, St. Valentin, Kirchdorf, Sierning und Schwertberg. Modebegeisterte können sich dort aktuelle Infos über die neuen Trends holen und diese gleich selbst anprobieren. „Trends zum Angreifen“Dieses Jahr folgten mehr als 800 Modehungrige...

  • Enns
  • Anna Böhm
Gabi Steiner, Susannne Steinberger-Luger, Irene Grünauer und Edlith Pichler (v.r.) starten beim 5. Firmenlauf.

Sport
Modehaus Steinberger startet mit zwei Teams beim 5. Firmenlauf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 13. Juni, 19 Uhr, fällt der Startschuss für die 5. Auflage des Neunkirchner Firmenlaufs (die BB berichteten). Das Neunkirchner Modehaus Steinberger versorgt als offizieller Sponsorpartner die Läufer und Walker wieder mit ausreichend Mineralwasser, mit Müsliriegeln und Energydrinks. Wie in den Vorjahren wird das Modehaus Steinberger auch wieder in sportlicher Hinsicht bei dem Lauf mitmischen. Modehaus-Chefin Susanne Steinberger-Luger zu den Bezirksblättern: "Wir gehen mit...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Adelsberger Fashion Night 2019

Melanie und Bernhard Adelsberger hatten eingeladen und über 600 modebegeisterte Gäste kamen zu den Adelsberger Fashion Nights in St. Johann. ST. JOHANN (ama). Das Modehaus Adelsberger lud zur Präsentation der hauseigenen Kollektion. Der deutsche Modeexperte Kai Jäckel war bereits zum fünften Mal für die Show des St. Johanner Modehauses verantwortlich So geht Mode Jäckl zeigte den Gästen an topgestylten, tanzenden Profi-Models von der Salzburger Agentur people2people und Models aus dem...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
NIMO-Geschäftsführerin Ingrid Maier (Mitte) mit ihren Mitarbeiterinnen Elke Köck (links) und Margit Graschitz
3

Vom Lehrling zur Chefin
"Meine Lehrlinge sind Mitarbeiter"

Nimo-Geschäftsführerin Ingrid Maier machte Karriere: vom Lehrling zur Chefin und Gesellschafterin. FELDKIRCHEN (chl). "Ich gehe mit meinen Lehrlingen den gleichen Weg, der mit mir gegangen wurde", erklärt Nimo-Geschäftsführerin Ingrid Maier. Denn: "Für mich ist ein Lehrling ein Mitarbeiter. Die Wertschätzung des jungen Menschen ist mir wichtig. Ein Lehrling muss sich im Unternehmen wohlfühlen und als vollwertige Person angesehen werden, nur dann kann er sich gut entwickeln. Auch die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Christian Lehner
Modeberater Kai Jäckel (li), von Florian Hubmann begrüßt
5

Kräftige Farben und Karo dominieren den Mode-Herbst und -Winter

Zehn Jahre Modeschau: Hubmann-Mitarbeiter agierten als Models. „Karos sind wie ein roter Faden immer dabei“, definierte Modeberater Kai Jäckel mit Gentle Woman und Vagabond die beiden stylischen Richtungen für Herbst und Winter. Die Unterschiede verschwimmen, bei Gentle Woman steht eher das Klassische im Vordergrund, während Vagabond auf Sportlichkeit setzt. „Aber“, so der Modebewusste, „Kombinieren ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht.“ „Wir haben das seit drei Jahren“, merkte er an, dass...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Ein Griff und der richtige Mantel ist gefunden. Werner Haslinger versteht sein Handwerk
3

Der Stoff, aus dem Modeberater sind

Werner Haslinger ist seit elf Jahren Modeberater bei Adelsberger, er lebt für Mode und liebt seinen Beruf. ST. JOHANN (ama). Der Pinzgauer Werner Haslinger hat vor elf Jahren seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als Modeberater im Modehaus Adelsberger in St. Johann lebt er auf. Leidenschaftlicher Berater Werner Haslinger hat sich schon immer für Mode interessiert, weshalb er sich entschloss, Modeberater zu werden. "Es gibt nichts über Mode, das ich nicht lese. Angefangen von GQ bis zur...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Baustellenimpression.
10

Zell am See: Trendmaker-Baustellenkran ist wieder weg - alles im Zeitplan

Die Großbaustelle in der Zeller Innenstadt stellt Unternehmer Bernhard Jölli und sein Team vor große logistische Herausforderungen. Eine der schwierigsten Aufgaben wurde kürzlich gelöst: Ein 160 Tonnen schwerer Autokran hob den Baukran aus der Mitte des 1.400 Quadratmeter großen Modehauses heraus. ZELL AM SEE. Eine wenige Meter breite Zufahrtsstraße, ein tonnenschwerer Autokran und ein Baukran, der aus der Mitte eines vierstöckigen Neubaus herausgezogen werden muss – keine leichte Aufgabe, die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Steinberger startet mit vier Teams beim 4. Firmenlauf

Modehaus Steinberger-Team zeigt sich kämpferisch. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 21. Juni um 19 Uhr findet die 4. Aufage des Neunkirchner Firmenlaufs statt. EUROSPAR Steinberger versorgt als offizieller Sponsorpartner die Starter wieder mit ausreichend Mineralwasser, Müsliriegeln und Energydrinks. Und natürlich wird auch in sportlicher Hinsicht ordentlich mitgemischt. Von EUROSPAR und Modehaus gehen insgesamt 2 Walking- und 2 Laufteams an den Start. Susanne Steinberger-Luger: "Wir alle sind voll...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Stift's Herrenmodehaus wird zu Zillertaler Trachtenmode.
1 2

Stift Herrenmodehaus wird "Trachtenwelt"

TULLN. Wo einst die Herren ihre Anzüge kauften, gibt's ab 19. April 2018 die Zillertaler Trachtenwelt – und zwar auf einer Fläche von etwa 400 m². Ja, richtig gelesen. Das Modehaus Stift hat die Herrenabteilung in das erste Haus am Platz integriert, wo nun die ganze Familie gemeinsam shoppen kann. Und so wurden die Räumlichkeiten des gegenüberliegenden Objektes frei. Warum Trachten in Tulln? "Wir expandieren laufend und denken, dass der Raum rund um Wien noch einiges an Potential zu bieten...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Das sechsköpfige Team des Weizer Modehauses Laschober fühlt sich im aus- und umgebauten Geschäft sichtlich wohl.
2 69

Baureportage: Laschober in Weiz zeigt neue Größe – Bildergalerie

Oststeiermarks größtes Herrenfachgeschäft erstrahlt nach Umbau im modernen Glanz. Holzduft, wohin die Nase riecht – Holzmöbel, wohin das Auge sieht. Bei der Wahl der Innengestaltung im Zuge des Aus- und Umbaus des Herrenfachgeschäftes Laschober wurde nichts dem Zufall überlassen, damit Tradition mit Moderne harmoniert und Wohlfühlambiente bis in alle Ecken der rund 450 m² großen Verkaufsfläche strömen kann. Neue Akzente zu setzen, sei vor allem Sandra Laschober ein großes Anliegen gewesen,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Steiermark WOCHE
Dorian Steidl führte durch den Neueröffnungsabend
10

Zur Mode kommt der kulinarische Genuss

Neueröffnung der umgestalteten Modeabteilung im Stainzer Kaufhaus Hubmann. Was das Motiv zum Facelifting der Mode- und Wäscheabteilung gewesen sei, fragte Moderator Dorian Steidl. Florian Hubmann konnte aushelfen: „Wir wollten Mode mit Genuss verbinden“, sprach der Firmenchef das Bistro in der Modeabteilung an, das ab sofort frische Brötchen, Fair-Trade-Kaffee und guten Wein für die Kundinnen bereithält. Zudem sei der Weltfrauentag gewählt worden, um allen Damen ein vergrößertes Angebot an...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.