Mordfälle

Beiträge zum Thema Mordfälle

Autor Helmut Pokornig bringt sein Buch dem einen oder anderen Leser in der Josefstadt sogar persönlich vorbei.
1

Wahre Begebeheit
Mörderisch gute Geschichten aus dem Achten

In Verbrechen und Mordfällen im 8. Bezirk fand Helmut Pokornig den Stoff für sein Buch. JOSEFSTADT. Seit Helmut Pokornig sein Buch "Mord und Totschlag in der Josefstadt" herausgebracht hat, geht er mit ganz anderen Augen durch die Straßen seines Heimatbezirks. "Schauplätze zahlreicher Gewalttaten, die sich ereignet haben, begegnen uns heute noch, wenn wir durch die Gassen streifen", erzählt Pokornig. Über 40 davon liest man in seinem Buch, für das er eineinhalb Jahre lang recherchierte....

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hannah Maier
Reinhard Ehrnhöfer bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Recherche zu seinem Buch über Mordfälle und Cold Cases im Wechselland.

Auf düsterer Spurensuche im Wechselland

Reinhard Ehrnhöfer aus St. Lorenzen am Wechsel recherchiert über Mord, Totschlag und Cold Cases zwischen 1850 und 1950 im Wechselland. ST. LORENZEN AM WECHSEL. Reinhard Ehrnhöfer ist Gesundheitswissenschaftler und Heimatforscher. Gerade recherchiert der Hobbyhistoriker aus St. Lorenzen am Wechsel für ein Buch, das sich ausführlich mit Mord, Totschlag, Cold Cases und versuchtem Mord im Wechselland, also Gewaltverbrechen und Gräueltaten zwischen 1850 und 1950 auseinandersetzen wird. Die Idee...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.