Murauen

Beiträge zum Thema Murauen

Das Augebiet rund um den Murturm Gosdorf soll auch Teil eines weltweit einzigartigen Schutzgebietes über 5 Staaten werden. Foto: WOCHE

Die Murauen sollen in Biosphären schweben

Radkersburger Murauen werden Teil eines Umweltprojektes der Unesco. Schon in den 70er-Jahren hat die Unesco in zahlreichen Staaten weltweit begonnen, ein Biosphärensystem zu errichten. In einem derartig ausgewiesenen Gebiet soll die Artenvielfalt erhalten bleiben. In Österreich gibt es derzeit sechs solcher Gebiete im Burgenland, in Niederösterreich, in Tirol und in Vorarlberg. Ein weltweit einzigartiges Biosphärenprojekt über fünf Staaten hinweg soll entlang der Flüsse Donau, Drau und Mur...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
Am Ende des LEiV-Ausfluges lüfteten die Teilnehmer die Geheimnisse des Würstelgrillens am offenen Feuer. 	Foto: WOCHE

Geheimnisse der Murauen

Die Teilnehmer des LEiV-Ausfluges waren Augeheimnissen auf der Spur. Als Treffpunkt für den heurigen Herbstausflug wählten die Organisatoren Isabella und Bernd Wieser die Murfähre Weitersfeld. Nach einer Stärkung auf der slowenischen Seite ging es mit dem Autobus zur ersten Station der Entdeckungsreise. In Mureck stellte Michael Breuss einen Teil des Auenerlebnisweges vor. Weitere Geheimnisse der Au wurden an der nächsten Station bei der Muraufweitung Gosdorf gelüftet. Bertl Langer erzählte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Das Europaschutzgebiet „Steirische Grenzmur“ ist auch heuer wieder ein Arbeitsschwerpunkt der Wahlpflichtgruppe Biologie des Borg Bad Radkersburg.                 Foto: KK
  11

Lernen am Lebensraum Mur

Schüler des Borg Bad Radkersburg und der Grundschule Apace lernten die Mur kennen. In einem gemeinsamen Projekt erhielten je 13 Schüler des Borg Bad Radkersburg und der Grundschule Apace Einblicke in den Lebensraum an der Mur. Betreut wurden die Schüler von Johann Pfeiler, Wassermeister Thomas Fröhlich und den Lehrern Doris Breuss, Renata Jakic und Bogdan Fleisinger. Eine erste Exkursion führte die Gruppe zu einer Lahn (Muraltarm) in der Gemeinde Apace. Nach einer zweisprachigen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
Für die Schüler der Murecker Volksschule wurden die Murauen zum erlebnisreichen Klassenzimmer. Ein ideales Thema für Projekttage.                                                                         Foto: KK
 1   73

Schüler erleben die Murauen

Auf Entdeckungsreise in die Murauen gingen die Schüler der 1. Klasse der Volksschule Mureck. Sehen, hören, riechen und schmecken statt lesen, rechnen und schreiben stand für die Tafelklassler der Volksschule Mureck auf dem Stundenplan. Beim Erlebnistag in den Murauen von Mureck und Gosdorf wurde die Natur zum Lehrmeister. Unterstützung holte sich Pädagogin Karin Ringer dabei auch von zwei außerschulischen Fachkräften. Franz Schmidlechner stellte den Kindern sein Hummelprojekt vor. Besucht...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
„Das war der schönste Tag unserer bisherigen Reisen“, machten die Schüler der Muraufweitung Gosdorf und der Wasserwirtschaft ein Kompliment.                        Foto: KK
  9

Die Mur als guter Lehrmeister

Schüler aus Celje waren im Rahmen des Projekts Leonardo in den Murauen des Bezirks Radkersburg. Das Schulzentrum Sentjur bei Celje hat neben Landwirtschaft und Umwelttechnik auch Naturschutztechnik auf dem Lehrplan. Im Rahmen des Leonardo-Projektes, ein EU-Programm zum internationalen Schulaustausch, besuchte eine slowenische Schülergruppe steirische Europaschutzgebiete. Organisiert wurde diese Exkursion von Johann Pfeiler, Betreuer des Europaschutzgebietes „Steirische Grenzmur“. Am ersten...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
 1   10

Mit vier Pfoten in die Au

Heinrich, ein „reinrassiger Grauhaar-Trendsetter“, ist mit Bertl Langer ein zotteliger Führer in den Murauen um Gosdorf. "Vorsicht, er hat Kampfhundeausbildung“, blödelt der ältere Herr mit runder Brille mit vorbeikommenden Spaziergängern, die den Murturm in Gosdorf besuchen möchten. Der bebrillte Herr heißt Bertl Langer und inspiziert gerade die von ihm errichtete Insektenherberge bei der Muraufweitung nahe dem Röcksee. Sein „gefährlicher“ Begleiter hat die Passanten kurz beschnuppert....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Als neue Mitglieder wurden Nadine Rossmann und Heinrich Wilde angelobt.       Foto: WOCHE
 1

Zehn Tonnen Müll entsorgt

Berg- und Naturwächter waren in Radkersburg mehr als 6.000 Stunden im Einsatz für die Umwelt. Ein pointierter Vortrag von Max Fochtmann war einer der Höhepunkte des Bezirkstages der Radkersburger Berg- und Naturwächter im Gasthof Pock in Hof bei Straden. Und Thema der Ausführungen war jenes Gebiet, in dem der Professor wohl jeden Baum und jeden Stein kennt: die Murauen in Radkersburg. Als Hauptgefahren für dieses Naturjuwel sieht Fochtmann den Kraftwerksbau, den Tourismus und die Eintiefung...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.