Naturgewalt

Beiträge zum Thema Naturgewalt

Lokales
01.09.2018: Blitzschlag zwischen Tallesbrunn und Angern!
3 Bilder

Naturgewalt!

Hier sieht man deutlich die Naturgewalt! Ein Blitzschlag hat eine Akazie zwischen Tallesbrunn und Angern im wahrsten Sinne des Wortes in Stücke zerrissen! Wo: Tallesbrunn, 2253 Weikendorf auf Karte anzeigen

  • 01.09.18
Wirtschaft

Hochwasserschutz-Eröffnung in der trockenen Stube

Reichenaus Projekt um 2,02 Millionen Euro wurde im Kulturschloss präsentiert. Am 8. November stattete Landesrat Dr. Stephan Pernkopf Reichenau an der Rax einen Besuch ab. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Landesrat Stephan Pernkopf nahm gemeinsam mit Reichenaus Bürgermeister Hans Ledolter die Eröffnung des fertig gestellten zweiten Bauabschnitts des Hochwasserschutzes an der Schwarza vor. Besonders positiv: das wichtige Projekt zum Schutz gegen Naturgewalten wurde um 2,04 Millionen Euro anstatt...

  • 10.11.17
Lokales
5 Bilder

Naturgewalt

Ein kleiner Auszug von der Naturgewalt am 10.August 2017 aus unserem Garten. Der Sturm knickte 5 Bäume um und einen Baum hatte er entwurzelt. Die Nachbargärten wurden verschont....es dürfte eine kleine Windhose gewesen sein

  • 21.09.17
  •  1
Lokales
Imposant
5 Bilder

Blitzgewitter

Gestern Abend (26.08.2017) gingen wieder einmal, wie heuer schon oft der Fall,  kräftige Gewitter über dem ganz Tirol nieder. Einhergehend mit diesen Gewittern sind natürlich auch die Blitze, die heuer schon in einer Vielzahl vom Himmel rauschten, sichtbar.  Auch in Kappl konnte ich dabei gestern wieder einige dieser Blitze bildlich festhalten. Wo: Kappl, Kappl auf Karte anzeigen

  • 27.08.17
  •  1
  •  5
Lokales
Abgedeckte Dächer in Wildungsmauer.
25 Bilder

Tornado wütete über Bruck

BEZIRK. Die vergangene Nacht hatte es in sich. Gegen 22 Uhr setzten im Bezirk Bruck an der Leitha heftige Regenfälle, begleitet von starkem Wind, ein. Im Laufe der Nacht steigerte sich das Unwetter ins extreme. Bäume wurden entwurzelt oder wie Strohhalme abgeknickt. Die Ostautobahn A4 ebenso wie die B10 mussten für Stunden gesperrt werden, umgestürzte Bäume lagen kreuz und quer über der Fahrbahn. Nachdem die Florianis mit Motorsägen anrückten um die Bäume zu entfernen fuhren Schneepflüge um die...

  • 11.08.17
Lokales
7 Bilder

Straßensperre wegen Sturmschäden

Umgefallene Bäume liegen auf der Straße zwischen Berwang und Bichlbach Update Die Straße ist wieder frei und befahrbar! Berwang (lr). Nach den heftigen Sturmböen liegen derzeit einige umgefallene Bäume auf der Straße zwischen Bichlbach und Berwang. Die Feuerwehr Berwang ist mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

  • 07.07.15
Lokales
Durch den Blitz wurde der Stamm der großen Fichte zerrissen und gespalten.
3 Bilder

Naturgewalt

Direkt am Wanderweg in Warmbad Villach, gleich oberhalb des Maibacherls, hat beim letzten Gewitter ein Blitz in eine große Fichte eingeschlagen. Der Baum wurde auf der ganzen Länge gespalten. Holzstücke wurden bis zu 50 Meter weit weggeschleudert. Es ist beeindruckend, wenn man aus nächster Nähe sehen kann, was für eine Kraft so ein Blitz hat und welche Zerstörungen er anrichten kann.

  • 27.06.14
  •  2
Bauen & Wohnen

Naturgewoit

Naturgewoit – do wean ma kloa meng zuaschaun, betn, meng nix toa. Schnö zoags ins insari Grenzn auf wia kloa da Mensch is om drauf. De Kroft de do zan Vorschei kimb seis Wossa, Foia oda Wind de hot koa Mitleid, putzt ois hea wos aufbaut won is mit fü Gschea. De nimb vü Hoffnung und bring vü Leid owa bring a zrugg Bescheidnheit: Zommhöffn is glei des wos zöt of oamoi s Wichtigsti of da Wöt. Valeant homb mias zan Glick nu nit des kriagst an a söchan Zeit a mit so brauchts a...

  • 25.06.14
  •  1
  •  2
Lokales

Stell dir vor es geht das Licht aus, sag was würdest du dann tun

HARINGSEE. „Blackout – Stell Dir vor es geht das Licht aus“ unter diesem Titel gab es im Feuerwehrhaus eine Veranstaltung vom NÖ Zivilschutzverband. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Experten wurde den Teilnehmer vermittelt, wie man sich als Bürger auf ein solches Szenario vorbereiten kann. Das moderne Leben basiert auf ausreichender Stromversorgung. Aber was passiert wenn der Strom großflächig und auf längere Zeit ausfällt? In Haringsee wurde dafür ein Alarmplan erstellt, der am...

  • 11.04.14
Lokales

Sturm fegt über den Bezirk

Im ganzen Bezirk kam es zu massiven Schäden. Lage in Raabs und Siegharts besonders bedrohlich. BEZIRK (red). Einmal mehr zog ein heftiges Unwetter mit Starkregen und starkem Sturm über den Bezirk Waidhofen hinweg. Am Samstag gegen 18.30 Uhr wurden die ersten Feuerwehren von der Landeswarnzentrale zu Sturmschäden alarmiert. Umgestürzte Bäume Da die Wetterprognosen für die kommenden Stunden eine dramatische Verschlechterung zeigten, wurde sogar die Bezirksalarmzentrale Waidhofen aktiviert,...

  • 31.07.12
Lokales
Symbolfoto: Am aktuellen Ausflug auf die Burg Hochosterwitz nahmen auch einige Mitglieder der Burgspielgruppe Losenstein (Bild) teil.

Bei Felssturz schwer verletzt

Junger Losensteiner (27) und Reichraminger (9) auf Burg Hochosterwitz von Fels getroffen. LOSENSTEIN, REICHRAMING. Tiefe Betroffenheit herrscht im Ennstal über den tragischen Unfall auf Burg Hochosterwitz (Kärnten), bei dem ein Losensteiner (27) und ein neunjähriger Schüler aus Reichraming schwer verletzt wurden. Beide wurden mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt gebracht und in Tiefschlaf versetzt. Die Ennstaler besuchten mit einer Gruppe von rund 15 Leuten, darunter...

  • 25.07.12
Lokales
3 Bilder

Eisschollen am Klopeinersee

Freiwillige Feuerwehr, Bundesheer und Polizei im Kampf gegen die Naturgewalt. Vom Wind getriebene Eisscholle bedroht die Badestege am Klopeinersee. Wo: Klopeinersee, 9122 Klopein auf Karte anzeigen

  • 06.03.11
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.