Neuaigen

Beiträge zum Thema Neuaigen

Konzertfinale mit der Rolling Stones Tribute Band.

Konzert bei der Waldseebühne
Unvergesslicher Sommerabend mit den Stonez

Trotz Unwetter um die Mittagszeit konnte das Konzertfinale am auf der Waldseebühne trocken und pünktlich zum Sonnenuntergang gestartet werden. NEUAIGEN. The Stonez, die Österreichische Rolling Stones Tribute Band widmete das Konzert dem am Tag zuvor verstorbenen Stones Drummer Charlie Watts, und wie! Das Publikum war von der ersten Nummer an voll dabei und machte bis zum Schluss so richtig Stimmung, sodass der eine oder andere sogar meinte, so etwas hat hier schon ewig nicht mehr gegeben...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Konzert in Neuaigen
Ein Tribut an die Rolling Stones

NEUAIGEN. In Neuaigen spielen am 28. August The Stonez, die beste Rolling Stones Tribute Band und Angström die falsen sweden, eines der heissesten Rock Pop Acts des Landes, das grosse Saison Finale auf der Waldsee Bühne. Als Draufgabe gibts die Videopremiere vom neuen Angström Song "Da Schissa". Einlass: 18 Uhr Beginn: 19 Uhr Eintritt: 15 Euro Platzreservierungen und Karten für die Veranstaltung unter 0664 4208634 Waldsee Buffet 3430 Neuaigen www.waldseebuffet.at

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Mike Supancic tritt auf der Waldseebühne auf.

Kabarettprogtamm
Mike Supancic gastiert in Neuaigen

Für dieses "Best-of"-Programm hat Mike Supancic ganz besonders feine Nummern aus über zwei Jahrzehnten erfolgreicher Kleinkunst zusammengestellt. Am 13. August tritt er ab 19 Uhr auf der Waldseebühne in Neuaigen auf. NEUAIGEN. Mike hat lange im reichen Fundus gestöbert und jene Mischung gefunden, die ein Maximum an Vielfalt garantiert, die mit jedem Reifungsjahr an Geschmack gewinnt und ein ewig frisches Vergnügen bereitet. Gönnen Sie sich diesen Vollrausch aus Genuss und Lachen! Neben dem...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Zwei Autos kollidierten zwischen Neuaigen und Bierbaum.
3

Einsatz für Feuerwehr
Frontalzusammenstoß fordert ein Todesopfer

Ein Überholmanöver wurde auf der L45 zum Verhängnis.  BIERBAUM/NEUAIGEN (pa). Die Freiwilligen Feuerwehren Absdorf, Königsbrunn am Wagram und Utzenlaa wurden zu einem schweren Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf die L45 zwischen Bierbaum und Neuaigen alarmiert. Ein Lenker aus Wien war mit seinem Citroen bei einem Überholmanöver frontal gegen den SUV eines Ehepaares aus dem Bezirk Korneuburg geprallt. Für die im Fond mitfahrende Mutter kam leider jede Hilfe zu spät. Sie erlag...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Clemens Schmid und Robert Reps vom Bauhof Tulln, Bauhof-Leiter Ing. Florian Pauser, Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk, Stadträtin und Ortsvorsteherin Paula Maringer mit einigen der jungen NutzerInnen des generalsanierten Spielplatzes in Neuaigen.

Wunderschön
Spielplatz Neuaigen strahlt nach Sanierung in neuem Glanz

Der bereits etwas in die Jahre gekommene Spielplatz zwischen Kirche und Landeskindergarten Neuaigen wurde heuer saniert und umgestaltet. Neben vier neuen Spielgeräten wurde auch die Laube beim Eingang erneuert. Bei der Gestaltung wurde darauf geachtet, Angebote für verschiedene Altersstufen zu schaffen. Umgesetzt wurde das Projekt teilweise in Eigenleistung des städtischen Bauhofes. NEUAIGEN (pa). Der Spielplatz Neuaigen hat grundsätzlich alles, was das Kinderherz begehrt – er ist bestückt mit...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Rauchfangkehrermeister Peter Engelbrechtsmüller, Anna Streiter, LH-Stv. Stephan Pernkopf, Lukas Reihs, Teresa Bieler-Stütz, Christian Weissensteiner, Renate Mathuber, Herbert Greisberger (Geschäftsführer eNu) und Manfred Brandstätter (Abteilungsleiter-Stv. Abt. Anlagentechnik).

Umwelt
Wettbewerb „Heizung ade“ bringt 3.000 Euro Tausch-Prämie extra

Die Klimainitiative des Landes NÖ – suchte unter dem Motto „Heizung ade“ alte Heizkessel und motivierte die BesitzerInnen zum Umstieg auf erneuerbare Energieträger. Nun wurden fünf Sieger prämiert, die jeweils 3.000 Euro Tausch-Prämie erhalten. NEUAIGEN (pa). „Alte Heizkessel arbeiten oft ineffizient, verursachen höhere Heizungskosten und verschlechtern die Luftqualität. In Niederösterreich gibt es noch rund 90.000 Ölheizungen, die unser Klima belasten: Sie sind immerhin für ein Drittel der NÖ...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Bauhof-Leiter Florian Pauser, Bürgermeister Peter Eisenschenk, Vizebürgermeister und Stadtrat für Straßenbau, Radwege und öffentliche Grünräume Rainer Patzl und Stadtgärtner Mario Jaglarz bei einem der in den letzten Monaten frisch gesetzten Bäumen an der Donaulände, einem Dreispitzahorn (Acer buergerianum).

Im ersten Halbjahr
100 zusätzliche Bäume für die Gartenstadt Tulln

Das derzeit neu entstehende Grünareal in der Katastralgemeinde Neuaigen hat die Zahl dreistellig gemacht: Allein im ersten Halbjahr 2021 wurden in der Gartenstadt Tulln 100 zusätzliche Bäume gepflanzt – zusätzlich zu den Ersatzpflanzungen, die laufend z.B. im Forst der Stadtgemeinde Tulln vorgenommen werden. Im Stadtraum werden besonders die richtige Auswahl des Baumes für den jeweiligen Standort sowie die sich generell verändernden Witterungsverhältnisse ins Kalkül gezogen. NEUAIGEN (pa). Die...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
2

Der Bezirk Tulln "Damals & Heute"
Gasthaus Neunteufel

NEUAIGEN. Früher gab es in Neuaigen kein Gemeindeamt, weshalb die Sitzungen in Gasthäusern aller Orte abgehalten wurden. Eines davon ist das Gasthaus Neunteufel in Neuaigen. Heute ist das Gasthaus geschlossen, kann jedoch für Veranstaltungen gebucht werden.

  • Tulln
  • Alexandra Ott
Vor Ort: Ortsvorsteher Gerhard Fallbacher, Bauhof-Mitarbeiter Markus Pietsch, Stadträtin Paula Maringer, Gemeinderat Ernst Pegler, Bauhof-Leiter Ing. Florian Pauser, Bürgermeister Peter Eisenschenk, Bauhof- Mitarbeiter Norbert Eichholzer und Obergärtnerin Marie Therese Heckl.

Neuaigen
Klimafitter Grün- und Erholungsraum für Siedlungsgebiet entsteht

Im noch relativ jungen Siedlungsgebiet rund um die Weizengasse in Neuaigen wird es noch grüner: Nach einem Beteiligungsprozess für die Anrainer wurde von den Stadtgärtnern eine ca. 2.000 m2 große Fläche als vielfältiger Grünraum geplant. Ganz wie es der Gartenstadt Tulln entspricht, wird der kleine Park naturnah bepflanzt, in verschiedene Bewuchszonen aufgeteilt und Lebensraum und Nahrung für Nützlinge werden. Für die Anrainer bedeutet er gemeinsam nutzbaren Erholungsraum mit Hängematten,...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Allerheiligen
Pfarren haben geöffnet

Im „westlichen Weinviertel“ sind heuer 8 Pfarrkirchen von 17:30 – 22 Uhr geöffnet BEZIRK TULLN (pa). Folgende Pfarren haben geöffnet: · Absdorf · Altenwörth · Gösing · Großstelzendorf · Hollabrunn · Maissau · Neuaigen (bei Tulln) · Straß In der Nacht der 1000 Lichter sind die Gottesdienstbesucher eingeladen, sich in der besonderen Atmosphäre der Kirchen im Kerzenschein auf das Allerheiligenfest einzustimmen und das „Heilige im Alltag“ zu entdecken. Dies geschieht an den unterschiedlichen...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Bei der neuen Urnenwand am Friedhof Neuaigen: Ernst Pegler (Ortsvorsteher Mollersdorf), Stadträtin Paula Maringer (Ortsvorsteherin Neuaigen), Stadträtin für Soziales, Wohnen und Friedhöfe Elfriede Pfeiffer und Gerhard Fallbacher (Ortsvorsteher Trübensee).

Allerheiligen
Neue Urnenwand für Friedhof Neuaigen

Für viele Bürger sind die Gedenktage Allerheiligen und Allerseelen Anlass zum traditionellen Friedhofsbesuch an einem oder mehreren der insgesamt vier Friedhöfe, die von der Stadtgemeinde Tulln betreut werden. NEUAIGEN (pa). Der Ortsfriedhof Neuaigen ist in diesem Jahr um eine Urnenwand erweitert worden. Besonders in den letzten Jahren wählen immer mehr Menschen die Einäscherung mit Beisetzung in einer Urne – mittlerweile sind mehr als ein Drittel aller Bestattungen Urnenbeisetzungen. Um dieser...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Bild 1 – BG/BRG Tulln: Sicherheitsstadtrat Mag. Lucas Sobotka (2.v.r.), Direktorin des BG/BRG Tulln Mag. Irene Schlager (hinten rechts), Projektleiterin und Lehrerin Mag. Angelika Jezek-Breiteneder (ganz links), die beiden Polizisten Kontr.-Insp. Michael Zwick und Bez.-Insp. Dominik Leser und Ing. Thomas Rudolf von der Stadtgemeinde Tulln (hinten Mitte) mit einigen der freiwilligen Jugendlichen, die aktuell für die Schulwegsicherung im Einsatz sind.
2

Sicherheit
Knapp 60 ehrenamtliche Schulwegpolizisten im Einsatz

In einer Kooperation von Stadtgemeinde Tulln, BG/BRG Tulln und Polizei sorgen ab sofort wieder Elternteile und Großeltern in Neuaigen sowie zahlreiche ältere Schüler des BG/BRG Tulln als Schulwegpolizisten dafür, die Sicherheit der Kinder im morgendlichen Verkehr zu erhöhen. TULLN/NEUAIGEN (pa). Vor ihrem Dienstantritt wurden sie entsprechend geschult und ausgestattet. Weitere ehrenamtliche Schulwegpolizisten auch für andere Schulen und Kindergärten sind herzlich willkommen. Der morgendliche...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Vizebürgermeister & Planungsstadtrat Harald Schinnerl, Landtagsabgeordneter Bernhard Heinreichsberger, Kindergartenleiterin Daniela Mattes, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Gemeinderätin & Ortsvorsteherin von Neuaigen Paula Maringer, Bürgermeister Peter Eisenschenk, Stadträtin für Bildung, Schule, Kindergärten und Kinderbetreuung Susanne Stöhr-Eißert, Kindergarteninspektorin Rosemarie Fronz, Bundesrätin Doris Hahn, Bürodirektor der Bezirkshauptmannschaft Wilhelm Schmircher, Gemeinderat & Ortsvorsteher von Mollersdorf Ernst Pegler.

Tulln
Neuer, energieautarker Kindergarten Neuaigen ist eröffnet

Seit Anfang September sind die Räume bereits von Kinderlachen erfüllt, am 27. September wurde der neue Kindergarten in Neuaigen nun offiziell eröffnet. Mit dem Neubau wird die Stadtgemeinde Tulln dem steigenden Bedarf an Infrastruktur gerecht, den wachsende Bevölkerungszahlen in einer anziehenden Gemeinde wie Tulln – trotz Maßnahmen zum langsameren Wachstum – notwendig machen. Bei der Errichtung wurde auch die Umwelt mitgedacht: Der Kindergarten Neuaigen ist einer der ersten energieautarken...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Neeja Märkt.
3

Neuaigen
Dressurturnier

NEUAIGEN (pa). Beim Dressurturnier in Neuaigen ging dank der tollen Organisation alles reibungslos über die Bühne und auch das Wetter spielte mit. Insgesamt gab es rund 150 Starts, 18 Bewerbe in den Klassen lizenzfrei bis LM und fünf verschiedene Cups mit tollen Sachpreisen. Die Chefin des Reitstalls Neuaigen, Jasmin Brunner-Rösel, ist sehr zufrieden mit der Veranstaltung und plant mit ihrem Team schon das nächste Turnier 2020.

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Ortsvorsteher Trübensee Gerhard Fallbacher, Gemeinderat und Ortsvorsteher Mollersdorf Ernst Pegler, Gemeinderätin und Ortsvorsteherin Neuaigen Paula Maringer, Stadtrat für öffentliche Einrichtungen Johannes Sykora und Vizebürgermeister Harald Schinnerl, Tulln.

Neuaigen: Fertigstellung der Friedhof-Sanierung

NEUAIGEN (pa). In den letzten Jahren wurde in mehreren Etappen die Friedhofsmauer in Neuaigen saniert – vor Kurzem wurde der letzte Abschnitt fertiggestellt. Neben der Einfriedungsmauer wurde im Vorjahr auch ein Verbindungsweg geschaffen sowie die Sammelstelle für die Friedhofsabfälle neu errichtet. „Da die Sanierungsarbeiten der Friedhofsmauer sehr aufwändig waren, wurde die Sanierung in mehreren Abschnitten durchgeführt. Heuer konnten die Arbeiten an der Einfriedungsmauer abgeschlossen...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
2

Neuaigner Kameraden feiern 135 Jahre Freiwillige Feuerwehr

NEUAIGEN (pa). Am 1. Mai, sowie dem darauffolgenden Wochenende lud die Freiwillige Feuerwehr Neuaigen zu Ihrem alljährigen Feuerwehrfest ein. Das Fest stand dieses Jahr ganz im Zeichen des 135-jährigen Bestandsjubiläums. Im Zuge dessen wurde auch das neue Mannschaftstransportfahrzeug eingeweiht, Gemeinderätin Paula Maringer übernahm die Patenschaft. Das Fest war sehr gut besucht und trotz des schwierigen Wetters am Wochenende ein voller Erfolg.

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher

Öffentlicher Verkehr
Optimierung der Linie 861 in Tulln

BEZIRK TULLN (pa).  Im Rahmen des Fahrplandialogs mit dem VOR hat sich die Stadtgemeinde Tulln für die Verbesserung der nachmittäglichen Busverbindung in die nördlichen Katastralgemeinden eingesetzt, sodass diese den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler besser entspricht: Mit 10. Dezember wird die Abfahrt des Nachmittags-Busses besser auf die Schulschluss-Zeit abgestimmt. Fahrplananpassung Im Jahr 2015 wurde auf Anregung der Stadtgemeinde Tulln an den Nachmittagen ein zusätzlicher Bus in...

  • Tulln
  • Cornelia Baumann
Ortsvorsteher Trübensee Gerhard Fallbacher, Ernst Einzinger (Bauhof Tulln), Gemeinderätin und Ortsvorsteherin Paula Maringer, Vizebürgermeister Harald Schinnerl, Ortsvorsteher Mollersdorf Ernst Pegler, Gerhard Köck (Bauhof Tulln), Bauhofleiter Ing. Florian Pauser, Erwin Edelmayer (Bauhof Tulln) und Stadtrat für öffentliche Einrichtungen Mag. Johannes Sykora.

Sanierung und Neuerungen am Friedhof Neuaigen

TULLN (pa). Wie auch schon in den letzten Jahren wurde auch heuer ein weiteres Teilstück der Friedhofsmauer in Neuaigen saniert und im Zuge dessen auch Möglichkeiten für Urnenbestattungen vorbereitet. Außerdem wurde ein Verbindungsweg zwischen den beiden Hauptwegen am Friedhof errichtet. „Mit dem diesjährigen Abschnitt der Sanierung strahlen nun drei Viertel der Friedhofsmauer in neuem Glanz. Außerdem ist zwischen den beiden Hauptwegen ein Verbindungsweg errichtet worden – vielen Dank an die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Mario Jaglarz (Bereichsleiter öffentlicher Grünraum), Vizebürgermeister Harald Schinnerl, Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk (links) und Gemeinderätin und Ortsvorsteherin Paula Maringer (rechts) mit der Familie Berthold, die die Grünpatenschaft für das Beet gegenüber ihres Heurigenlokals im Ortszentrum von Neuaigen übernommen haben: Karl, Maximilian und Ingrid Berthold, Bianca Wiesböck und Hannah, Sophie und Adrian.

Grünpatenschaften: Bürger in Neuaigen unterstützen Stadtgärtner

In der Gartenstadt Tulln arbeiten die Stadtgärtner seit Jahren Hand in Hand mit unzähligen Hobbygärtnern: Bürger, Schulklassen, Vereine und Unternehmen haben insgesamt bereits 150 Patenschaften für öffentliche Grünflächen übernommen und leisten so ihren ganz persönlichen Beitrag zum grünen Image Tullns. In Neuaigen hat unlängst die ganze Familie Berthold die Pflege für ein Beet übernommen. NEUAIGEN (pa). Tulln ist DIE Gartenstadt Österreichs, für die vorbildliche und ökologische Grünraumpflege...

  • Tulln
  • Marion Pertschy
Am 16. Juli wurde der Spatenstich für den neuen Kindergarten in Neuaigen gesetzt, bis 2019/20 soll er fertiggestellt sein.

Spatenstich: Energieautarker Kindergarten Neuaigen entsteht bis 2019

Mit dem Bau von gleich zwei neuen Kindergärten wird die Infrastruktur der familienfreundlichen Stadt Tulln für die jüngsten BürgerInnen weiter ausgebaut. Der Spatenstich für den neuen Kindergarten in Neuaigen wurde am 16. Juli gesetzt – er wird einer der ersten energieautarken Kindergärten des Landes sein. Der Bau des Kindergartens am Zeiselweg soll ebenfalls noch in diesem Sommer beginnen. TULLN (pa). Der in die Jahre gekommene Kindergarten Neuaigen wird derzeit an seinem neuen Standort im...

  • Tulln
  • Marion Pertschy
Alkohol am Steuer ist kein Kavaliersdelikt

Unfall in Tulln: Lenker hatte keinen Schein und war betrunken

TULLN (bt). Obwohl er keinen Führerschein besitzt und zudem augenscheinlich alkoholisiert war, saß ein 45-Jähriger Sonn­tag­abend gegen 19:30 Uhr in Tulln hinter dem Steuer. Im Auto befanden sich zwei weitere Personen. "Im Bereich der ,Gelsen-Bar' in Tulln Richtung Neuaigen ist er in einer Rechtskurve links von der Fahrbahn abgekommen und es gab einen Verkehrsunfall mit Sachschaden", berichtet das Bezirkspolizeikommando Tulln. Zwar blieben alle Insassen unverletzt, doch der Lenker, der einen...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Kommandant-Stellvertreter Franz Berthold, Gemeinderätin Paula Maringer, Vizebürgermeister Harald Schinnerl, Ortsvorsteher Gerhard Fallbacher, Franz Einzinger, Rudolf Mayer, Pfarrer Werner J. M. Grootaers de Budt, Stadträtin Elfriede Pfeiffer (StR), Gemeinderat Ernst Pegler, Pfarrer Roland Moser und Kommandant Wolfgang Braith.

Ehrung für Feuerwehr-Kameraden in Neuaigen

NEUAIGEN (red). Im Rahmen des Feuerwehrfestes der Freiwilligen Feuerwehr Neuaigen wurde den Kameraden Franz Einzinger und Rudolf Mayer zum 60. Geburtstag traditionsgemäß eine Statue des Heiligen Florian verliehen. Die Übergabe fand nach der Feldmesse am 1. Mai statt.

  • Tulln
  • Bettina Talkner
9

Tullner starten in "Festl-Zeit"

NEUAIGEN/GÖSING. Sommerzeit ist Feuerwehrfestzeit und wenn dann noch der Duft von Grillhendln in der Luft liegt, sind die Bezirksblätter auch nicht mehr weit entfernt. So machten wir uns auf die Suche und fragten nach, womit die Kameraden oder auch die Besucher ihren Durst löschen. Kommandant der Feuerwehr Neuaigen Franz Berthold: "Ich lösche meinen Durst eher mit Traubensaft". Und mit Wasser sind Maria Gugerell sowie Leopoldine Bauer unterwegs: "Bei der Hitze trinken wir lieber Wasser, den...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
LH-Stv. Stephan Pernkopf und LAbg. Christoph Kaufmann

Förderungen für neue Feuerwehrautos in Neuaigen und Asparn

"Gute Ausrüstung garantiert Sicherheit der Bevölkerung" NEUAIGEN / ASPARN (red). Die Freiwillige Feuerwehr Neuaigen beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 6.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Asparn beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 1-Wasser mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.