NHT

Beiträge zum Thema NHT

Volle Auftragsbücher für die NHT-GF Hannes Gschwentner (re.) und Markus Pollo.

Neue Heimat Tirol – Projekte
NHT-Projekte als Konjunkturmotor für die regionale Wirtschaft

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Über 130 Mio. Euro investiert die Neue Heimat Tirol (NHT) heuer für leistbares Wohnen in Tirol. „Dabei handelt es sich wieder um eine sehr hohe Bauleistung. Eingerechnet der 2020 gestarteten Projekte verbauen wir in zwei Jahren eine Viertelmilliarde Euro und halten damit die Tiroler Bauwirtschaft in einer angespannten Zeit am Laufen“, betont NHT-GF  Hannes Gschwentner. 1.000 Wohnungen in Bau„Im Zuge der Corona-Krise hat das Eigenheim eine völlig neue Bedeutung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das alte und neue Kontrollgremium mit (v.li.) Elmar Draxl, Maria Schneider, Peter Lener, Lucas Krackl (Vorsitz-Stv.), Jakob Wolf (Vorsitz), Claudia Eppensteiner, Markus Kröll, Andreas Wanker und Margit Schäfer.

Neue Heimat Tirol
Jakob Wolf weiterhin der Vorsitzende im Aufsichtsrat der NHT

TIROL. Kurzlich wurde der Aufsichtsrat der Neuen Heimat Tirol für die Funktionsperiode bis 2030 im Amt bestätigt. Jakog Wolf wird für die kommenden drei Jahre wieder den Vorsitz übernehmen. NHT-Aufsichtsrat wiederbestellt Der Aufsichtsrat der Neuen Heimat Tirol (NHT) wurde kürzlich für die kommenden drei Jahre bestätigt. Der Aufsichtsrat besteht aus neun Personen und setzt sich je zur Hälfte aus den beiden Eigentümern Land Tirol und Stadt Innsbruck sowie Mitgliedern aus dem Betriebsrat...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Zogen Bilanz: Die Neue Heimat Tirol-GF Hannes Gschwentner (re.) und Markus Pollo.

521 neue Wohnungen gebaut
Positive Bilanz für Neue Heimat Tirol

Das abgelaufenen Jahr 2019 war eines der erfolgreichsten in der Geschichte der Neuen Heimat Tirol. TIROL.  "Trotz schwieriger Bedingungen war 2019 sehr erfolgreich, die geplanten Bauvorhaben konnten abgewickelt werden und ein Jahresüberschuss von über 21 Mio. Euro konnte erwirtschaftet werden", präsentierte NHT-GF Hannes Gschwentner die Bilanz für 2019. Die schwierigen Bedingungen resultieren 2019 aus einer brummenden Wirtschaft und einer ausgelasteten Bauwirtschaft. Zudem sei es immer...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Die NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner (re.) und Markus Pollo kündigen ein millionenschweres Baukonjunkturprogramm für die nächsten Monate an.

Heimischer Bausektor
NHT zündet 250 Mio. Euro-Konjunkturprogramm

TIROL. Dem heimischen Bausektor droht eine Konjunkturflaute. Daher intensiviert die NHT als größter gemeinnütziger Bauträger Tirols ihre Bautätigkeit und investiert in den nächsten beiden Jahren eine Viertelmilliarde Euro. „Unsere laufenden Baustellen wurden auch in den letzten Wochen unter den vorgeschrieben Hygiene- und Sicherheitsstandards fortgesetzt. Immerhin warten derzeit über 500 Kundinnen und Kunden auf ihre neue Wohnung“, erklärt Geschäftsführer Hannes Gschwentner. Vorgezogene...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Einzug ins neue Zuhause: NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner übergibt mit LA Barbara Schwaighofer, GR Hedwig Haidegger und Bgm. Klaus Winkler die Schlüssel an Nadine Strobl fürs neue Eigenheim.

Neue Heimat Tirol
Neubau der Südtiroler Siedlung in Kitzbühel geht ins Finale

KITZBÜHEL (jos). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat in Kitzbühel die dritte und vorletzte Baustufe für die Badhaussiedlung fertiggestellt. Kürzlich wurden 17 neue Mietwohnungen offiziell übergeben. In Summe hat die NHT 79 neue Wohnungen realisiert sowie 11,2 Millionen Euro am Standort investiert. Die letzte Baustufe wird 32 Mietwohnungen umfassen. Insgesamt 111 neue Wohnungen „Mit unserem Projekt in bester Lage von Kitzbühel leisten wir einen konkreten Beitrag für leistbares Wohnen und schaffen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Wohnbaulandesrätin Beate Palfrader übergibt mit Vize-Bgm. Georg Zimmermann (li.) und NHT-Geschäftsführer Markus Pollo (re.) die Wohnungsschlüssel an Familie Gruschina-Wanker fürs neue Eigenheim.

Wohnbau - St. Johann i. T.
NHT übergibt 41 neue Wohnungen in St. Johann

26 Miet- und 15 Eigentumswohnungen am Oberhofenweg errichtet; 8,9 Mio. Euro investiert. ST. JOHANN (niko). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat am Oberhofenweg eine neue Wohnanlage mit 26 Miet- und 15 Eigentumswohnungen sowie einer Tiefgararge errichtet. Am Freitag wurden die Schlüssel übergeben,; die NHT hat rund 8,9 Mio. Euro in das Wohnprojekt investiert. „Insgesamt investieren wir bis 2021 im Bezirk Kitzbühel wieder über 25 Mio. Euro für leistbares Wohnen“, erklärt NHT-GF Hannes Gschwentner bei...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Feierlicher Spatenstich in Reith mit Bgm. Stefan Jöchl, NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner und Vize-Bürgermeister Josef Rehbichler (v. re.).
2

NHT Tirol
Grünes Licht für Wohnprojekt in Reith

REITH (jos). Sieben Jahre nach Planungsbeginn ist in Reith kürzlich der Startschuss für ein neues Wohnprojekt mit insgesamt 38 Wohnungen samt Tiefgarage erfolgt. Die Neue Heimat Tirol (NHT) investiert rund 7,6 Millionen Euro für leistbares Wohnen  im Ortsteil Bichlach. Die Fertigstellung ist bis zum Frühjahr 2021 geplant. 38 Miet- und Eigentumswohnungen „Die unendliche Geschichte von Reith findet heute sein Ende. Trotz vieler Einsprüche und dem extensiven Ausschöpfen des Rechtsweges mancher...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Spatenstich in Kirchberg mit Franz Wiesflecker (Fa. Bodner), Vize-Bgm. Josef Eisenmann, Bgm. Helmut Berger, NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner und Vize-Bgm. Andreas Schipflinger (v. li.).

Neue Heimat Tirol
Neues Wohnprojekt um 5,4 Mio. Euro in Kirchberg

28 Mietwohnungen samt Tiefgarage mit 40 Stellplätzen werden am Kalsfeld gebaut. KIRCHBERG (jos). Über 60 neue und leistbare Wohnungen hat die Neue Heimat Tirol (NHT) in den letzten Jahren in Kirchberg errichtet. Damit zählt die Gemeinde zu den Spitzenreitern im Bezirk Kitzbühel. Am Donnerstag erfolgte der Spatenstich für eine neue Wohnanlage mit 28 Mietwohnungen samt Tiefgarage. Die Fertigstellung ist bis zum Frühjahr 2021 geplant. Fertigstellung bis 2021 „Unsere neueste Wohnanlage entsteht im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Diskutierten über Barrierefreiheit beim Wohnen: v.li: Markus Pollo (Geschäftsführer NHT), die Vorsitzende des Monitoringausschusses Isolde Kafka, Dominik Mainusch in Vertretung von LR Johannes Tratter, Architektin Sandra Careccia, Hannes Lichtner (ÖZIV) und Christine Riegler, Mitglied des Tiroler Monitoringausschusses.

Tiroler Monitoringausschuss
Barrierefreiheit ist in der Tiroler Bauordnung mangelhaft

TIROL. Vergangene Woche kam der Tiroler Monitoringausschuss  zur 10. öffentlichen Sitzung zusammen. Thema war: „Wohnen – Wie wird Wohnen in Tirol barrierefrei“. Dabei stand die Frage, ob Barrierefreiheit zu erhöhten Baukosten führe, im Zentrum. Barrierefreiheit ist im öffentlichen Interesse Aktuell sind zehn Prozent der Bevölkerung auf Barrierefreiheit angewiesen, doch könne es jeden treffen, auf eine barrierefreie Wohnung angewiesen zu sein, so Volker Schönwiese. So kann sich das Leben nach...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Größtes Projekt der NHT im Bezirk: Neubau der Südtiroler Siedlung in St. Johann.

Wohnbau
NHT investiert zwölf Mio. Euro im Bezirk Kitzbühel

Die Neue Heimat Tirol (NHT) steht im 80. Jubiläumsjahr der Unternehmensgründung vor neuem Baurekord. KITZBÜHEL (niko). Rund 500 neue Wohneinheiten sollen von der NHT 2019 fertiggestellt werden. Aktuell befinden sich knapp 800 Wohnungen in Bau. „Wir bauen heuer voraussichtlich in bis zu 30 Tiroler Gemeinden“, weiß GF Hannes Gschwentner. Unter dem Marktpreis„Damit zählen wir nicht nur zu den führenden Bauträgern in Österreich, sondern sind ein wichtiges Korrektiv des Wohnungsmarktes in Tirol“,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Übergabe: Jasmin Haas und Stefan Feyersinger, LA Dominik Mainusch (li.), Vize-Bgm. Georg Zimmermann, NHT-Prok. Engelbert Spiß (re.).
10

NHT erneuert die Südtiroler Siedlung in St. Johann

Die ersten 36 Wohnungen wurden übergeben; insgesamt entstehen 114 Wohnungen um 17 Mio. Euro. ST. JOHANN (niko). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat in St. Johann den ersten Bauabschnitt der neuen Südtiroler Siedlung fertiggestellt. Dabei wurden 36 Mietwohnungen samt Tiefgarage errichtet. Nach einer Bauzeit von 17 Monaten wurden die neuen Wohnungen am Freitag feierlich übergeben. 114 neue Wohnungen bis 2021„Die NHT hat im Rahmen dieses Projekts rund 6,6 Mio. Euro für leistbaren und qualitätsvollen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Reith: Warten auf den NHT-Wohnbau

REITH (niko). Eigentlich hätte der Wohnbau der Neuen Heimat Tirol (NHT) in Einfang/Bichlach schon vor eineinhalb Jahren starten können. Wären da nicht mehrere Einsprüche und somit zeitliche Verzögungen gewesen. "Derzeit fehlt uns noch ein letzter Bescheid; dieser muss noch rechtsgültig werden, dann kann mit dem Bau hoffentlich endlich begonnen werden; für die Wohnungsinteressenten tut es mir leid, dass sich das durch die Einsprüche so lang verzögert", so Bgm. Stefan Jöchl bei der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die NHT errichtet in St. Johann eine neue Wohnanlage mit 41 Wohnungen.

Spatenstich für neue Wohnanlage in St. Johann

Die Neue Heimat Tirol (NHT) errichtet am Oberhofenweg eine neue Wohnanlage mit 41 Wohnungen samt Tiefgarage. ST. JOHANN (navi). Der Baustart für die neue Anlage ist bereits erfolgt. Bis Sommer 2019 sollen die neuen Wohnungen fertiggestellt und übergeben werden. Die NHT investiert rund 6,9 Mio. Euro für leistbaren Wohnraum. Fertigstellung bis Sommer 2019 „In enger Abstimmung mit der Gemeinde wollen wir hier am Standort insbesondere günstige Mietwohnungen für junge Familien errichten, insgesamt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Die NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner und Markus Pollo (re.).

8 Millionen Euro für leistbares Wohnen im Bezirk Kitzbühel

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Neue Heimat Tirol (NHT) wird heuer tirolweit mit dem Bau von 1.000 neuen Wohnungen beginnen. Die NHT ist damit ein wichtiges Korrektiv des Wohnungsmarktes und sorgt für leistbares Wohnen in Tirol. „In über 60 % unserer Bestandsgebäude beträgt der Hauptmietzins netto unter 4 Euro/qm². Die Mieten in den Neubauten liegen um bis zu 50 % ebenfalls unter dem allgemeinen Marktpreis“, betont NHT-GF Markus Pollo. Die NHT verwaltet rund 14.000 Mietwohnungen. Zusätzlich wurden...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Übergabe in Jochberg: NHT-GF H. Gschwentner, Kinderkrippen-Leiterin S. Slechta, Bgm. G. Resch, LA J. Edenhauser, Bgm. A. Koidl.

NHT übergibt neues Generationenwohnhaus in Jochberg

JOCHBERG (niko). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat in Jochberg ein Generationenwohnhaus mit 21 Wohneinheiten und integrierter Kinderkrippe errichtet. Rechtzeitig vor Weihnachten wurde die neue Wohnanlage nach einer Bauzeit von 15 Monaten an die Bewohner übergeben. Die NHT hat dafür rund 4,1 Millionen Euro investiert. Regionales Vorzeigeprojekt „Die NHT ist nicht nur der größte gemeinnützige Wohnbauträger Tirols, sondern errichtet immer öfter auch Infrastrukturprojekte für die Tiroler Gemeinden“,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Christine Bachmaier freut sich gemeinsam mit NHT-GF Hannes Gschwentner und Bgm. Günther Resch (li.) über das neue Zuhause.

NHT übergibt zwölf neue Wohnungen in Jochberg

JOCHBERG (navi). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat in Jochberg am Areal der ehemaligen Südtiroler Siedlung eine neue Wohnanlage mit zwölf Mietwohnungen errichtet. Das Investitionsvolumen betrug 1,8 Mio. Euro. Nach knapp 14 Monaten Bauzeit wurden die Wohnungen an die künftigen Bewohner übergeben. 33 neue Wohnungen bis 2022 „Wir erneuern derzeit in ganz Tirol die alten Südtiroler Siedlungen. Im Bezirk laufen neben Jochberg derzeit weitere Projekte in St. Johann und Kitzbühel. Am Areal in Jochberg...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Familie Haslinger-Kastrun (re.) freute sich mit NHT-GF Hannes Gschwentner und Bgm. Helmut Berger über das neue Zuhause.

NHT übergibt 30 neue Wohnungen in Kirchberg

6,8 Millionen Euro in zweiten Bauabschnitt am Pflanzgarten-Areal in Kirchberg investiert. KIRCHBERG (niko). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat in Kirchberg nun auch den zweiten Bauabschnitt am Pflanzgarten-Areal fertiggestellt. Um 6,8 Mio. Euro wurde eine weitere Wohnanlage mit 30 Wohnungen samt Tiefgarage errichtet. Die Wohnungen wurden nach knapp 18 Monaten Bauzeit an die künftigen Eigentümer und Mieter übergeben. Insgesamt hat die NHT für die Entwicklung dieses Areals 13,7 Mio. Euro in die Hand...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Lokalaugenschein auf der NHT-Baustelle in der St. Johanner Südtiroler Siedlung:  NHT-GF Hannes Gschwentner, Bgm. Stefan Seiwald, Vize-Bgm. Georg Zimmermann, Architekten Klaus Schickhofer und Wilfried Filzer.
7

Südtiroler Siedlung wächst

NHT erneuert in St. Johann; Firstfeier für ersten Bauabschnitt; insgesamt 114 neue Wohnungen. ST. JOHANN (niko). Im Zuge der Modernisierung und Neugestaltung der Südtiroler Siedlung in St. Johann errichtet die Neue Heimat Tirol (NHT) eine neue Wohnanlage mit 36 Mietwohnungen samt Tiefgarage. Die Fertigstellung ist bis zum Frühjahr 2018 geplant. Am Dienstag wurde die Dachgleiche gefeiert. Die NHT investiert im Rahmen des ersten Bauabschnitts rund 5,5 Mio. Euro. 114 Wohnungen Insgesamt sind über...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Architekt Gottfried Heugenhauser, NHT-Projektleiter Dietmar Waldeck, Kurt Dander (DASTA), NHT-Geschäftsbereichsleiter Engelbert Spiß, Bauleiter Alexander Pauli, Bürgermeister Günter Resch und NHT GF Hannes Gschwentner (v. li.)

Firstfeier bei NHT-Projekt in Jochberg

JOCHBERG (red.). Die Neue Heimat Tirol (NHT) errichtet derzeit in Jochberg in enger Zusammenarbeit mit dem Tiroler Gemeinde-Prozessbegleiter DASTA ein Generationenwohnhaus mit 21 Wohneinheiten und integrierter Kinderkrippe. Die NHT investiert insgesamt 3,7 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist bis Ende 2017 geplant. Nun wurde die Dachgleiche gefeiert. Generationen unter einem Dach Ein wichtiger Schwerpunkt ist die aktivierte Nachbarschaftshilfe sowie die Nutzung von Synergien aus dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Elisabeth Schwenter
Freuen sich auf den baldigen Baubeginn (v. li.): Bgm.  Stefan Jöchl, BM Hans Fellner, Vize-Bgm. Josef Rehbichler und NHT-Prok. Engelbert Spiß.

Baustart für NHT-Projekt in Reith rückt näher

40 neue Miet- und Eigentumswohnungen im Reither Ortsteil Bichlach REITH (niko). Die Neue Heimat Tirol (NHT) realisiert im Ortsteil Bichlach in Reith eine neue Wohnanlage mit 40 Wohnungen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 6Mio. Euro. NHT-Prokurist Engelbert Spiß und Bgm. Stefan Jöchl trafen sich kürzlich zum Lokalaugenschein. 40 Miet- und Eigentumswohnungen „Es ist schwer in einer Gemeinde wie Reith Grundstücke für leistbares Wohnen zu finden. Nach jahrelanger Vorbereitungsarbeit und leider...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die beiden NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner und Markus Pollo (seit 1. 1. 2017).

NHT investiert aktuell 25,4 Mio. Euro im Bezirk Kitzbühel

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Neue Heimat Tirol (NHT) zählt mit mehr als 18.000 Wohneinheiten mittlerweile zu den führenden Wohnbauträgern in Österreich. 2016 wurden 479 neue Wohnungen fertiggestellt. In den nächsten Jahren sind weitere 3.200 Wohneinheiten in ganz Tirol geplant. Das entspricht einem Bauvolumen von 550 Mio. Euro. Pro Jahr setzt Tirols größter gemeinnütziger Wohnbauträger mittlerweile Projekte im Umfang von 120 Mio. Euro um. 1.001 NHT-Wohneinheiten in Bau 2016 befanden sich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

NHT baut am St. Johanner Oberhofenweg 41 Wohnungen

Im Ausschuss wird noch evaluiert, ob es auch Mietwohnungen geben wird ST. JOHANN (niko). Mit 16:2:1 bzw. 16:3 Stimmen wurde im Gemeinderat die Flächenwidmung und der Bebauungsplan für ein Wohnbauprojekt der Neuen Heimat (NHT) am Oberhofenweg beschlossen. Die NHT wird in einem drei- und zwei viergeschossigen Gebäuden 41 Wohnungen errichten. Vorerst geplant sind 26 Mietkauf- und 15 Eigentumswohnungen (wohnbaugefördert, Passivhaus). In der Tiefgarage werden 48 Stellplätze situiert. Auch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
GF Gschwentnter, GF Pollo.

5-Euro-Wohnungen nicht einfach zu realisieren

TIROL/KITZBÜHEL (niko). "Alle acht Tiroler gemeinnützigen Bauträger sind bestrebt, 5-Euro-Wohnungen zu bauen", so NHT-GF Hannes Gschwentner. Er betont, dass die Neue Heimat in Schwaz das erste solche Projekt realisiert habe. Der zweite Wohnbau mit Wohnungen zum Mietpreis von 5 Euro/m2 wird von der WE Tirol in Kitzbühel-Einfang errichtet (wir berichteten). Diese Wohnanlagen können eine höhere Landesförderung lukrieren. Voraussetzung für die Realisierung ist eine Reduzierung von Parkflächen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bauplatzbesichtigung mit Bürgermeister Stefan Jöchl, NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner und Vizebürgermeister Josef Rehbichler

5 Jahre Streit – jetzt baut die NHT in Reith

REITH (elis). Reith ist ein schönes Fleckchen Erde, Reith ist aber auch ein teueres Fleckchen Erde. Die Immobilienpreise in der Gemeinde schlagen sogar jene Kitzbühels. „Es ist schwierig hier leistbaren Wohnraum zu schaffen. Aber die Nachfrage ist sehr groß. Seit mehr als 5 Jahren sind wir nun an einem Projekt der Neuen Heimat Tirol dran. Nun geht eine unendliche Geschichte zu Ende. Mit einem positiven Bescheid des Landesverwaltungsgerichts“, so Bgm. Stefan Jöchl. Gemeinsam mit der NHT wird...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Elisabeth Schwenter
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.