parlament-wien

Beiträge zum Thema parlament-wien

Politik
Bürgermeister Klaus Luger unterstützt den Misstrauensantrag gegen Sebastian Kurz und die Übergangsregierung.

Misstrauensantrag
Luger: "Halte es für richtig, Vertrauen nicht zu geben"

Vor dem Misstrauensantrag gegen die Übergangsregierung von Sebastian Kurz kommt aus Linz Unterstützung für den Antrag von SPÖ-Bürgermeister Klaus Luger und Vizebürgermeister Markus Hein. LINZ. In wenigen Stunden dürfte Bundeskanzler Sebastian Kurz per Misstrauensantrag abgewählt werden. Die FPÖ hat nach der Klubsitzung bekannt gegeben den von der SPÖ eingebrachten Misstrauensantrag gegen die gesamte Übergangsregierung zu unterstützen. Der Antrag ist eingebracht, um 13 Uhr startet die Debatte...

  • 27.05.19
Lokales
2 Bilder

"Bierbotschafter"
Wien fährt auf Grieskirchner Weihnachtsbock ab

GRIESKIRCHEN. Als Bierbotschafter in Wien fungierten kürzlich Nationalrat a. D. Wolfgang Großruck, Ehrenbrandrat Josef Schwarzmannseder und Bierbruder Peter Neuwirth. Es ist jahrelange Tradition, dass das Trio jeweils zur Weihnachtszeit Grieskirchner Weihnachtsbock in das Parlament liefern. So konnten sich heuer Parlamentspräsident Mag. Wolfgang Sobotka und Klubobmann August Wöginger über die kulinarischen Weihnachtsgrüße aus Grieskirchen freuen.

  • 20.12.18
Lokales
Die Schüler wurden in Clubs eingeteilt
2 Bilder

Schnuppertag
Völkermarkter Schüler schnuppern in Beruf des Abgeordneten hinein

Einige Schüler der Polytechnischen Schule Völkermarkt haben einen Tag lang in den Arbeitsalltag der Abgeordneten hineingeschnuppert.  VÖLKERMARKT. Regelmäßig ergeht eine Einladung des Präsidenten des Nationalrates an die neunten Schulstufen aller Schultypen bestimmter Bundesländer zum Jugendparlament in Wien. Dort haben die Schüler die Möglichkeit, einen Tag die Arbeit der Nationalratsabgeordneten nachzustellen und so einen Einblick in die demokratischen Systeme zu gewinnen.  ...

  • 11.12.18
Leute

FPÖ Leibnitz zu Gast im Parlament in Wien

Der Ausflugstag begann für die freiheitlichen Mitglieder und Bezirksfunktionäre mit der Busfahrt von Leibnitz nach Wien. Am Vormittag stand eine Führung durch die Hofburg und der Besuch der Nationalratssitzung auf der Tagesordnung. Spannende Redebeiträge der Abgeordneten konnten mitverfolgt werden. Der Spitzenkandidat der FPÖ Steiermark bei der vergangenen Nationalratswahl 2017 NAbg. Hannes Amesbauer begrüßte die angereisten Mitglieder der steirischen FPÖ Familie, im Zuge des Redebeitrages zum...

  • 25.11.18
Lokales
Die Schüler diskutierten mit den Abgeordneten.

Ehemalige Schüler von Nationalrat Manfred Hofinger im Parlament

ÖVP-Abgeordnete Manfred Hofinger und Claudia Plakolm nahmen sich Zeit für ein ausführliches Gespräch mit den Schülern der Landwirtschaftlichen Fachschule Otterbach. RIED. Etwa 60 Schüler besuchten das Parlament. Nach dem Besuch des Redoutensaals und einer Führung durch die Räume des Parlaments, trafen die Schüler Manfred Hofinger im ÖVP-Klub. Handelsabkommen, Sozialversicherungen und Co. Besonderes Interesse hatten die Schüler bei der Aussprache am Handelsabkommen mit Kanada, aber auch die...

  • 19.06.18
Wirtschaft
3 Bilder

HTL-Schüler aus Steyr zu Gast im Parlament

Schüler folgten Einladung der Nationalräte Singer und Vogl. STEYR/WIEN. Regelmäßig laden die Nationalräte Bürgermeister Johann Singer (ÖVP) und Markus Vogl (SPÖ) junge Menschen ins Parlament nach Wien, um ihnen dort einen Einblick in die Arbeit des Parlaments zu geben sowie um die brennendsten Fragen der Schüler zu beantworten. Als erstes folgten dieser Einladung vier Klassen der Abteilung Elektronik der HTL Steyr mit den Begleitlehrern Bruno Gruber und Hannes Ehrenbrandtner. Im Parlament...

  • 28.05.18
Lokales
Die Schülerinnen der HLW 1b werden im Jugendparlament in Wien über ein neues Gesetz verhandeln.

HLW Feldbach vertritt die Steiermark im Parlament

Alles begann mit einem Wettbewerb zum Thema Demokratie, den die Schülerinnen der HLW 1b für sich entscheiden konnten. Nun wurden die 27 Mädchen nach Wien eingeladen, um dort im Rahmen des Jugendparlaments ihre Meinung zu aktuellen Themen zu vertreten. Die Reden der Jugendlichen können live verfolgt werden. Sendetermin Die Plenardebatte wird am Freitag, 10. März ab 14.45 live übertragen auf www.ots.at/parlamentstream

  • 08.03.17
  •  1
  •  1
Lokales
18 Bilder

,,Geste der Verantwortung "Heimkinder als Opfer

Ich sage ein mal es ist ein erster Schritt in die richtige Richtung, wir hoffen nur es bleibt jetzt nicht nur bei dem einem Mal und es geht weiter, vieleicht kommen auch mal dann die Opfer selber ins Gespräch mit den heutigen hier anwesenden hochrangigen Vertreter von Staat und Kirche, Nationalratspräsidentin Doris Bures Präsident des Bundesrates Mario Lindner Bundeskanzler Christian Kern Vizekanzler Reinhold Mitterlehner Bürgermeister Michael Häupl Kardinal Christoph Schönborn ...

  • 18.11.16
  •  1
  •  1
Politik
Seniorenbund St. Oswald bei Haslach zu Besuch im Hohen Haus.

Seniorenbund St. Oswald zu Besuch im Hohen Haus

ST. OSWALD. Seit dem Einzug in den Nationalrat im Frühjahr 2011 führte Nationalrat Michael Hammer bereits mehrere hunderte Personen durchs Parlament. So freute er sich auch, als er im August die Seniorenbundgruppe St. Oswald in Wien begrüßen durfte. Gestartet wurde mit einer Diskussionsstunde in den Klubräumlichkeiten der ÖVP. Die 30 Senioren rund um Obmann Friedrich Stelzer nutzten die Gelegenheit Fragen zu aktuellen Bundesthemen zu stellen. Anschließend führte Melanie Wöss, parlamentarische...

  • 08.09.16
Lokales
Griechenlandhilfe-Gründer Erwin Schrümpf und M. d.P.
21 Bilder

Griechenlandhilfe-Gründer Erwin Schrümpf bekommt Schützenhilfe. Österreichische Abgeordnete setzen sich für Griechenland ein.

Totale Einigkeit im Parlament: Österreichs Abgeordnete Maximilian Unterrainer (S), Andreas Hanger (V), Peter Wurm (F), Matthias Köchl (G), Christoph Vavrik (Neos) und Waltraud Dietrich (TS) unterstützen als parlamentarische Freundschaftsgruppe die von Erwin Schrümpf gegründete Hilfsaktion für Griechenland. Auf Anregung von Mag. Andreas Hanger (NA für das Mostviertel), dessen Motto lautet: "Helfen, handeln, Hanger" spendete die Bezirksstelle Waidhofen/Ybbs des Roten Kreuzes der...

  • 04.07.16
  •  1
Wirtschaft
Hans Kerwat (Geschäftsführer Weber-Hydraulik) und Nina Laub (Human Resources) nahmen den Preis entgegen.
2 Bilder

Weber-Hydraulik erhält Knewledge-Staatspreis

Verleihung des Staatspreises Knewledge 2016 im Parlament: Unternehmen für herausragendes Engagement in der Personalentwicklung ausgezeichnet LOSENSTEIN. Mit dem Knewledge-Staatspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) wurden Unternehmen für ihr herausragendes Engagement in der Personal- und Organisationsentwicklung ausgezeichnet. Auf Einladung des Zweiten Nationalratspräsidenten Karlheinz Kopf und der Knewledge-Initiative für lebensbegleitendes Lernen im...

  • 27.06.16
Lokales

Parlamentsumbau: Sanierung genehmigt

Die Sanierung für das Parlament in Wien auf der Ringstraße wurde genehmigt. Bures sagte: ,, Dass, das Parlament renovierungsbedürftig ist sei auch für Laien erkennbar." Weiteres ist auf wien.orf.at zu sehen - Link zum Beitrag auf Wien ORF: http://wien.orf.at/m/news/stories/2779986/

  • 13.06.16
Freizeit
Wie eine Nationalratssitzung abläuft – das kann man beim Parlamentsbesuch mit den Neos live erfahren.

Neos laden zum Parlamentsbesuch

WIEN. Die Mühlviertler NEOS laden wieder zur offenen Politik ein. Am Mittwoch, 27. Jänner, 10.30 bis 15 Uhr, gibt es eine Führung durch das Parlament und dann kann die an diesem Tag stattfindende Nationalratssitzung live miterlebt werden. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr beim Haupteingang des Parlaments, Dr.-Karl-Renner-Ring 3, 1017 Wien. Anschließend gibt es die Chance, bei einem Mittagsbuffet die jüngste Nationalratsabgeordnete Claudia Gamon persönlich kennen zu lernen und ihr politische Fragen zu...

  • 15.01.16
Lokales

Präsident führte Schüler durch Parlament

SATTLEDT. Anlässlich ihrer Wien-Woche waren die vier vierten Klassen der Neuen Mittelschule Sattledt zu Gast bei Bundesratspräsident Gottfried Kneifel im Parlament. Mehr als 80 Schüler wurden gemeinsam mit ihren sechs Lehrerinnen und Lehrern durch die offiziellen Räume des österreichischen Parlaments geführt. Kneifel selbst nahm sich die Zeit und brachte den Schülern Begriffe wie Demokratie und Parlament näher. Den Abschluss machte eine "Bundesratssitzung", bei der die Jugendlichen Fragen...

  • 18.11.15
Politik
124 Bilder

Offenes Parlament und Palais Epstein, am Nationalfeiertag!

Viel Zeit, mußte jeder Gast für seinen Besuch im Parlament mitbringen. Tausende Besucherlnnen, nützten den "Tag der offenen Tür" um das Parlament noch vor dem Umbau zu besichtigen. Mit 352 Millionen Euro, wird das Parlamentsgebäude saniert und soll im Herbst 2020 fertig sein. Nationalratspräsidentin Doris Bures war der Star, im Palais Epstein. Fast jeder der vielen Besucherlnnen, wollte ein persönliches Fotoshooting, mit dieser attraktiven Politikerin. Wo: ...

  • 27.10.15
  •  7
  •  18
Politik
Mitglieder des PVÖ-OG Altlengbach|Innermanzing bei einer Gratulation: v.l.n.r.: Margit Brosenbauer, Elfriede Marsam, Vors. Erwin Willinger, Johann Marsam, Alois Goiser: Vorne: Geburtstagskind Franz Muck

SeniorInnen: Rosen und Nesseln für mediale Darstellung

[red/ew]Journalistenclub und Seniorenrat überreichen Preise Über Einladung der Frau Präsidentin des Nationalrates, Barbara Prammer, werden am 11. März um 17,00 Uhr im Parlament in Wien die Preise vergeben.Positive und negative Darstellung Die Preise sollen sowohl auf besonders positive, aber auch negative Darstellungen der älteren Generation in den Medien aufmerksam machen.Senioren-Rose und Senioren-Nessel Bereits zum fünften Mal werden die vom Österreichischen Seniorenrat und dem...

  • 10.03.14
Lokales
10 Bilder

Das Wiener Parlament ... an der Wiener Ringstraße, in dem die beiden Kammern des österreichischen Parlaments tagen, wird umgangssprachlich auch als „das Parlament“ bezeichnet

Die Grundsteinlegung für das heutige, von Theophil von Hansen entworfene Parlamentsgebäude erfolgte am 2. September 1874. Die ersten Plenarsitzungen von Abgeordnetenhaus und Herrenhaus im neuen Reichsratsgebäude fanden neun Jahre später, am 4. Dezember 1883, statt. Maßgeblichen Einfluss auf die Gestaltung des Gebäudes hatte der Industrielle und Kunstmäzen Nikolaus Dumba, Sohn eines Griechen, genommen; er wurde 1885 vom Kaiser als Mitglied des Herrenhauses berufen. Auffallend ist die...

  • 20.04.13
Wirtschaft
76 Bilder

Bereits zehn Jahre im Dienste der Republik

Ewald Lindinger, SPÖ-Bürgermeister in Micheldorf, ist einer von 62 Bundesräten in Österreich. MICHELDORF, WIEN (sta). Eine Gruppe Micheldorfer und die BezirksRundschau haben Lindinger zu einer Bundesratssitzung nach Wien begleitet und verbrachten einen spannenden Tag im Parlament. Besonderes stand dieses Mal auf der Tagesordnung. Gerhard Dörfler, ehemaliger Kärntner Landeshauptmann, wurde als neues Mitglied des Bundesrates angelobt. Lindinger dazu: "Dörfler war einer der schärfsten Kritiker...

  • 08.04.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.