Pass-Thurn-Straße

Beiträge zum Thema Pass-Thurn-Straße

Die Straße musste von Schotter und Geröll befreit werden.
7

Unwetter
Vermurung in Jochberg sorgte für Verkehrsbehinderung

JOCHBERG (jos). Nach einem schweren Unwetter kam es am 16. September zu einer Vermurung der Pass Thurn Bundesstraße in Jochberg, wo es eine beträchtliche Menge an Schotter und Geröll von einem Bach auf die Fahrbahn spülte. Da es dadurch auch zu Verkehrsbehinderungen kam, wurde gegen 17.20 Uhr die Feuerwehr Jochberg alarmiert, die mit Hilfe eines örtlichen Baggerunternehmens die Straße freiräumte. Nach rund zwei Stunden wurde der Einsatz beendet.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Unfall mit Alkoholeinfluss in Kitzbühel.

Verkehrsunfall in Kitzbühel
Frau alkoholisiert, Auto Totalschaden

KITZBÜHEL. Am 7. Juni fuhrt gegen 4 Uhr eine 25-jährige Österreicherin mit ihrem Auto die Pass-Thurn-Straße von Kitzbühel kommend Richtung Jochberg. Im Kitzbüheler Ortsgebiet verlor die Frau aus bislang ungeklärter Ursache die Herrschaft über ihr Fahrzeug, kam von der Straße ab, touchierte eine Betonmauer und prallte schließlich gegen eine Werbetafel und eine Straßenlaterne. Der Pkw drehte sich um die eigene Achse und blieb entgegen der Fahrtrichtung in der Mitte der Straßen zum Stillstand....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Frau wurde mit einem Hubschrauber (Symbolfoto) ins KH in Zell am See geflogen.

Polizeimeldung
Pass Thurn-Straße - mit 2,42 Promille gegen eine Felswand geprallt

Eine 38-jährige Pinzgauerin fuhr talwärts Richtung Mittersill und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. MITTERSILL. Der Unfall ereignete sich gestern, 3. Juli 2019, kurz vor Mittag. In einer Kurve verlor die Frau die Kontrolle über ihren Pkw, kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Felswand. Der Pkw wurde durch den Anprall zur Seite geschleudert und kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Ins Tauernklinikum Zell am See geflogen Nachkommende Fahrzeuglenker leisteten Erste...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Die Feuerwehr beseitigte die Mure.
10

Jochberg/Unwetter
Mure ging auf die Pass-Thurn-Straße nieder

JOCHBERG. Am Freitag Abend (ca. 18 Uhr) ging auf die Pass-Thurn-Bundesstraße bei Jochberg nach einem schweren Unwetter mit Hagel eine Mure nieder, die die Fahrbahn teilweise verlegte. Es kam zu Verkehrsbehinderungen und Anhaltungen. Die Feuerwehr war stundenlang im Einsatz, um die Fahrbahn wieder beidseitig befahrbar zu machen. Fotos: ZOOM_Tirol

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Einer der beiden Fahrzeuglenker wurde von der Rettung in das KH Mittersill gebracht.
1

Polizeimeldung
Verkehrsunfall in Mittersill - ein Verletzter, zwei kaputte Autos

Heute morgen kollidierten auf der Pass Thurn-Straße zwei Autos - ein Lenker wollte links abbiegen... MITTERSILL Am Morgen des 17. März 2019 ereignete sich in Mittersill auf der Paß Thurn Bundesstraße (B161) ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 49-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Pinzgauer Verletzungen unbestimmten Grades erlitt. Beim Links-Abbiegen kollidiert Ein 38-jähriger Pinzgauer Fahrzeuglenker wollte nach links abbiegen und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug des...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Polizeimeldung
Tödlicher Verkehrsunfall in Mittersill

MITTERSILL / KITZBÜHEL Eine 75-jährige Frau aus dem Bezirk Kitzbühel erlitt heute, am 5. Dezember kurz vor 7 Uhr früh bei einem Verkehrsunfall tödliche Verletzungen. Die Frau überquerte im Gemeindegebiet von Mittersill zu Fuß die Pass Thurn Bundesstraße (B161), als sie vom Lenker eines PKWs erfasst wurde. Gegen die Windschutzscheibe geschleudert Der Mann, ein 43-jähriger Einheimischer, war mit einem Beifahrer auf der Straße bergwärts in Richtung Kitzbühel unterwegs, als er laut eigenen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Nicht aktuelles Symbolfoto - Mure im Glemmtal

Heftige Niederschläge führten zu Muren und Hangrutschungen im Pinzgau

Pass Thurn Bundesstraße zwischen Mittersill und Pass Thurn gesperrt, Neue Gerlosstraße gesperrt, Glemmtaler Landesstraße im hinteren Bereich gesperrt Diese offiziellen Infos stammen von heute Mitternacht - Aktuelles folgt, sobald bekannt... Die heftigen Regenfälle am  Abend des 13. September haben zu zahlreichen Murenabgängen im Pinzgau geführt. Einsatzkräfte und BH Zell am See mit Einsatzleiter Bernhard Gratz beurteilen derzeit die Lage. Die Pass-Thurn Bundesstraße wurde auf Höhe...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Symbilfoto.

Pass Thurn-Straße in Mittersill: Unterwegs mit 174 Stundenkilometern

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg MITTERSILL. Bei Kontrollen der Polizei Mittersill am 20. Mai 2018 wurden zwei Pkw-Lenker wegen zu hoher Geschwindigkeit an die Bezirkshauptmannschaft Zell am See angezeigt. Ein 58-jähriger Tiroler fuhr mit seinem Sportwagen bei einem Überholmanöver auf der B 161 (Paß Thurn Straße) mit einer Geschwindigkeit von 174 km/h. Ein 49-jähriger Kärntner wurde mit 142 km/h gemessen. Beide Lenker waren in Richtung Tirol unterwegs. Über einen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Die vier Verletzten wurden in den Tauernklinikum-Standort Mittersill gebracht.

Mittersill: Verkehrsunfall auf der Pass Thurn-Straße - vier verletzte Personen

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg MITTERSILL / PASS THURN-STRASSE. Gestern Nachmittag (6. April 2018) fuhr ein 42-jähriger deutscher PKW Lenker mit seiner 44-jährigen Gattin als Beifahrerin auf der Pass Thurn Straße (B161) im Gemeindegebiet von Mittersill in Richtung Kitzbühl. Im Fond des Fahrzeuges saßen die beiden Töchter im Alter von 7 und 9 Jahren. Kollision trotz Vollbremsung Eine 21-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Pinzgau fuhr von einer Seitenstraße in die Paß Thurn Straße...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Der Unfall ereignete sich auf der Paß Thurn-Straße bei Mittersill.

Mittersill: Aggressives Verhalten bzw. Widerstand bei einer Verkehrsunfall-Aufnahme

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg MITTERSILL. Heute, am 30. November 2016 kurz nach Mitternacht, ereignete sich ein Unfall auf der Paß Thurn Straße. Beim Eintreffen der Polizeibeamten befand sich ein 24-jähriger Bursche an der Unfallstelle und drei Personen, die die Unfallstelle absicherten. Laut Aussage dieser drei Personen waren diese kurz nach dem Unfall zur Unfallstelle gekommen und haben beim Unfallfahrzeug zwei Personen wahrgenommen. 24-jähriger Mittersiller Bei der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.