Pater Arno Jungreithmair

Beiträge zum Thema Pater Arno Jungreithmair

P. Arno Jungreithmair vom Stift Kremsmünster.

Zweiter Advent
Zum Fest des heiligen Nikolaus

Adventimpuls von P. Arno Jungreithmair, Pfarrer in Kremsmünster, Sattledt und Rohr im Kremstal. KREMSMÜNSTER. Im neuen Kirchenjahr, das vor einer Woche begonnen hat, wird das Markusevangelium gelesen. Markus nennt sein Werk Euangéllion und gebraucht das Wort sieben Mal. Das Wort „euangéllion“ hatte ursprünglich politische Bedeutung und wurde von allen verstanden: Die Geburt des Thronfolgers im Kaiserhaus wurde als Evangelium angekündigt. Oder wenn eine Schlacht gewonnen war, lief der Herold zu...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
7

Kräuterbüschel-Kräuterweihe
ROHR. Pater Arno bringt die Kirche zu Maria Himmelfahrt direkt zu den Menschen ins Haus

Kräuterbüschel binden und an Maria Himmelfahrt weihen ist eine uralte Tradition. In Rohr werden die Kräuterbüschel von der Goldhaubengruppe gebunden. "Es sollen mindestens 7 Kräuter darin enthalten sein", erklärt Goldhaubenobfrau Traudi Söllradl. In der christlichen Religion steht 7  für  die Anzahl der Schöpfungstage.  "Gebunden wird heuer im Gastgarten vom Gasthaus Stehrer, um die Abstandsbestimmungen einzuhalten" betont die Goldhaubenobfrau. "In unserer Kirche haben unter Einhaltung der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Zum Patrozinium mit Familienmesse waren zahlreiche Rohrer gekommen.
7

OBERROHR. Feldmesse zum Patrozinium einer der schönsten und best erhaltenen gotischen Kirchen ob der Enns

Zum Patrozinium der 1476 fertig gestellten gotischen Jubiläumskirche in Oberrohr fand kürzlich am Kirchenareal die erste Feldmesse nach der Corona-Zeit statt. Da sich das geschichtsträchtige Bauwerk großer Beliebtheit erfreut, wurde eine Open Air Messe bereits im Vorjahr geplant. Früher fanden rund um die Kirche um den 29. Juni zu Peter und Paul oft Peterlfeuer statt. "Um das Brauchtum rund um dieses Kirchlein wieder zu beleben, haben wir heuer eine Feldmesse veranstaltet, bei der zahlreiche...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Herbert Bronnenmayer erhält die Auszeichnung aus den Händen von Landeshauptmann Thomas Stelzer
2

Landesauszeichnung
Landesauszeichnungen für Missionare

BEZIRK (sta). Landeshauptmann Thomas Stelzer ehrte 15 Oberösterreicher, die weltweit im Einsatz waren und sich nach diesem Ideal für eine gerechtere Welt mit ihrem Wissen und ihrer Tatkraft in den Dienst einer Mission gestellt haben: „Sie haben dazu beigetragen, dass weltweit vieles besser geworden ist: Zum Beispiel die Steigerung der weltweiten Lebenserwartung und der Alphabetisierungsquote. Denn Entwicklungszusammenarbeit hat in Oberösterreich schon immer eine große Tradition – die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
6 19

ROHR. Amtsübergabe im Pfarrhof - nach 40 Jahren legt Pater Michael sein Amt in die Hände von Pater Arno

40 Jahre lang war Pater Michael Gruber Pfarrer in Rohr. Der beliebte Seelsorger, der im Stift Kremsmünster überdies für die wirtschaftlichen Belange zuständig war, verstand es wie kein anderer,  seine "Pfarrkinder" zu begeistern, zu unterstützen und Kirche lebendig mitten hinein in die Familien zu tragen. Besonders am Herzen lagen ihm dabei die Kinder und Jugendlichen, die er als die Zukunft der Kirche sah und  mit Freude und Geduld in seine Gottesdienste integrierte. "Lebendige Messen! Das war...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler

Fachschule Mistelbach unterstützt Landwirtschaftsschule in Brasilien

Im Vorjahr feierte die Landwirtschaftliche Fachschule Mistelbach bei Wels ihr 130-Jahr-Jubiläum mit zahlreichen Aktivitäten und der Herausgabe des „Mistelbacher Schlossgeflüster“, einer Sammlung köstlicher Koch- und kreativer Dekorationsideen. Regionalität spielt zwar im Leitbild der Schule eine wichtige Rolle, aber aus diesem besonderen Anlass war man sich einig, über die Grenzen von Österreich hinauszugehen und einen Großteil der Einnahmen einem karitativen Zweck zu spenden. Ausgewählt wurde...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach
Bürgermeister Gerhard Obernberger und Pater Arno Jungreithmair stellen mit MitarbeiterInnen und Kindern den ersten Maibaum im Kindergarten Hofwiese auf.

Kindergarten Hofwiese Kremsmünster: ein Maibaum zum ersten Geburtstag

Den ersten Geburtstag ihres Kindergartens feierten die Kinder und MitarbeiterInnen des Kindergarten Hofwiese mit ihrem ersten Maibaum. Mit Tänzen und Liedern stimmten die Pädagoginnen ihre Schützlinge auf das Fest ein. KREMSMÜNSTER. Bürgermeister Gerhard Obernberger und Pfarrer Pater Arno Jungreithmair ließen es sich nicht nehmen, beim Aufstellen des liebevoll geschmückten Maibaumes mit den Kindern selbst Hand anzulegen. „Unser Kindergarten ist seit einem Jahr fertig und mit so gelungenen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Stiftspfarrer P. Arno Jungreithmair segnete das neue Rot-Kreuz-Einsatzfahrzeug im Stiftshof.

60 Jahre Dienst am Menschen

Rotes Kreuz Kremsmünster feiert das Jubiläum mit der Segnung eines Rettungsautos KREMSMÜNSTER (sta).. Mit einem Festgottesdienst und einer Fahrzeugweihe wurde am Ort der ersten Leitstelle, im Stift, 60 Jahre Rotes Kreuz Kremsmünster gefeiert. An die Gründung des Roten Kreuzes erinnerte Dienstführender Erwin Bergmair. 1954 wurde nach einem Erste Hilfe-Kurs durch den Mitbegründer der Ortsstelle, Dr. Ernst Schäffler, ein altes Fahrzeug angekauft und damit die ersten Krankentransporte durchgeführt....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Einsatz für Straßenkinder: Helmut Schned startete Projekt

BAD HALL. Anlässlich seines Heimatbesuches in Bad Hall konnte Helmut Schned, er leitet das Strassenkinderprojekt „AXE" in der Dreimililionen-Hauptstadt des Bundestaates Bahia in Brasilien, eine Spende von 2.700 Euro überreicht werden. Schned kam 1991 über das Benediktinerstift Kremsmünster nach Brasilien und leitet seit 17 Jahren das Projekt. Das Ziel ist, dass Kinder und Jugendliche von der Straße zu einer Familie zurückkehren, eine Schule besuchen und an den Aktivitaeten von Axe teilnehmen,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Yvonne Brandstetter
5

10 Jahre Schülerhort Kremsmünster

Im Herbst 2002 startete der Pfarrcaritas Hort Kremsmünster mit damals 17 Kindern. KREMSMÜNSTER (wey). In den vergangenen Jahren erweiterte die Pfarre die Betreuung am Nachmittag mit Unterstützung der Gemeinde auf 3 Gruppen ,für das kommende Hortjahr sind 57 Kinder angemeldet .Neben der Erledigung der schulischen Pflichten bleibt für die Kinder viel Zeit für Spiel und Spaß im Hort. Ein Riesenspaß war auch die 10 Jahresfeier, welche im Rahmen eines Fußballturniers stattfand und zu der über 100...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.