Peter Kostelka

Beiträge zum Thema Peter Kostelka

Lokales
Die zahlreich erschienenen Mitglieder ließen sich das Jubiläum des Pensionistenverbandes nicht entgehen.
18 Bilder

HALLEIN
Pensionistenverband feierte 70er in der Salzberghalle

Die bekannte Halle der Stadt war voll mit Gästen, als der Pensionistenverband sein Jubiläum feierte. HALLEIN. Seit 1949 existiert der Sozialdemokratische "Pensionistenverband Österreichs" (PVÖ), damals allerdings noch unter anderem Namen in Wien Ottakring gegründet. Zum siebzigsten Geburtstag luden der Vorsitzende Peter Kostelka und Halleins Bürgermeister Alexander Stangassinger in die Salzberghalle. Zugeschalten wurden unter anderem auch der ehemalige Bundespräsident Heinz Fischer, Herbert...

  • 10.10.19
Politik
Norbert Darabos übernimmt das Ehrenamt des Präsidenten am ASPR von Peter Kostelka.
4 Bilder

Stadtschlaining
Norbert Darabos neuer Präsident des Studienzentrums

STADTSCHLAINING. Der ehemalige Landesrat und langjährige Verteidigungsminister Norbert Darabos übernahm per 
18. März 2019 das Amt des Präsidenten des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung (ASPR) in Stadtschlaining von seinem Vorgänger Peter Kostelka. Im Zuge der gestrigen Generalversammlung des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung (ASPR) auf Burg Schlaining wurde ein neuer Präsident gewählt: Norbert Darabos ist somit ab sofort – neben...

  • 19.03.19
  •  2
Lokales
Landesvorsitzender des Pensionistenverbandes Heinz Hillinger.
8 Bilder

Gute Stimmung beim Bezirkstreffen des Pensionistenverbandes OÖ

Am Dienstag, dem 4. September, begann ab 14 Uhr das Bezirkstreffen des Pensionistenverbandes OÖ in der Freizeithalle in Schalchen. Neben gemütlichem Plaudern wurden auch ernste Themen aufgegriffen. SCHALCHEN (gwz). Bereits vor dem offiziellen Beginn um 14 Uhr tummelte sich ein Großteil der 350 Besucher des Bezirkstreffen vom Pensionistenverband Oberösterreich in der Freizeithalle. Die Stimmung war von Anfang an heiter, es wurde gemütlich miteinander geplaudert. Auch am Tisch der Ehrengäste...

  • 05.09.18
Lokales
24 Bilder

Die 10.000sten Teilnehmer wurden bei den Friedenswochen begrüßt

Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf gratulierte dem Erfolgsprojekt „Friedenswochen“, das vor zehn Jahren initiiert wurde. STADTSCHLAINING (ps). Gegründet wurden die Friedenswochen für Kinder und Jugendliche im Jahr 2007 als Antwort auf die vermeintliche Tatsache, dass die Gewaltbereitschaft der Jugendlichen zunimmt. Gründer waren Christian Reumann und das Friedensinstitut Burg Schlaining, unter besonderem Engagement von Evelyn Messner. Vom Land Burgenland wurden die Friedenswochen zuerst von LR...

  • 12.10.17
  •  4
  •  5
Lokales
LR Astrid Eisenkopf gratulierte zum Jubiläum mit Schaumrollen.
3 Bilder

10.000 Teilnehmer bei den Friedenswochen auf Burg Schlaining

Jugendlandesrätin Astrid Eisenkopf gratulierte dem Erfolgsprojekt „Friedenswochen“, das vor zehn Jahren initiiert wurde. STADTSCHLAINING. Seit September 2007 werden im Friedensinstitut Burg Schlaining (ASPR) die „Friedenswochen“ für Kinder und Jugendliche durchgeführt. Im Zentrum dieser „Friedenswochen“ stehen Trainings in Gewaltprävention, Konflikt- und Wertschätzungsfähigkeit sowie Teambuilding. Zielgruppe sind Absolventen der 3. bis 13. Schulstufe. Zehn Jahre später konnte...

  • 11.10.17
Lokales
Anwalt Christian Reumann (li.), LRin Astrid Eisenkopf, ÖSFK Präsident Peter Kostelka und Ursula Gamauf-Eberhardt mit Kindern des Wimmer Gymnasiums.
5 Bilder

Schwerpunkte der Friedenswochen sind Gewaltfreiheit, Konfliktkompetenz und Klimawandel

Die seit 2007 stattfindendenen "Friedenswochen" wurden vom Friedensinstitut Schlaining und auf Initiative vom Kinder- und Jugendanwalt Christian Reumann ins Leben gerufen. STADTSCHLAINING (kv). Schüler kommen für zwei bis fünf Tage zur Burg Schlaining und werden von Experten darin trainiert, wie man Konflikte gewaltfrei löst, wie man ohne Gewalt aber mit Respekt miteinander umgeht und wie man erfolgreich kommuniziert. "Denn jeder einzelne von ihnen kann den Unterschied ausmachen", so ÖSFK...

  • 16.09.16
Lokales
3 Bilder

Die Österreichisch - Jordanische Freundschaftsgesellschaft “ÖJFG” lädt Zum kulturellen Musikabend

Die Österreichisch - Jordanische Freundschaftsgesellschaft “ÖJFG” lädt Zum kulturellen Musikabend Österreichisch - Jordanisches Engagement. Harmonie & interkultureller Dialog durch Begegnung zweier Kulturen. Eröffnung von Exzellenz Hussam Al Husseini und Dr. Peter Kostelka Kurzer Vortrag von Dr. Peter Kostelka über die “ ÖSFK “ Österreichische Musikgruppe “ Horizons “ Arabische Musik von Bashir Mirzo Bilderausstellung jordanischer Maler Abd A. Masoud Kurzer Filmvortrag über...

  • 16.07.15
Lokales

Peter Kostelka wechselt auf die Friedensburg Schlaining

Volksanwalt wird neuer Präsident des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung Der SPÖ-Politiker Dr. Peter Kostelka wird nach zwölf Jahren aus der Volksanwaltschaft auf die Friedensburg Schlaining im Burgenland wechseln. Wie heute offiziell bekannt wurde, übernimmt Kostelka ab dem Sommer das Amt des Präsidenten des Österreichischen Studienzentrums für Frieden und Konfliktlösung (ÖSFK). Im Zuge der Jubiläumsfeier aus Anlass des 30jährigen Bestehens der Friedensburg wird...

  • 03.05.13
Lokales

Volksanwalt-Sprechtag am 10. Oktober

IMST. Volksanwalt Dr. Peter Kostelka hält am 10. Oktober von 13 bis 15 Uhr einen Sprechtag in der Bezirkshauptmannschaft in Imst, Stadtplatz 1, 2. Stock, Sitzungszimmer 220 ab. Anmeldungen sind schriftlich oder telefonisch an Büro Volksanwalt Dr. Kostelka, 1015 Wien, Singerstraße 17, Postfach 20, Tel. 01-51505-111 oder unter der kostenlosen Rufnummer 0800-223223111 bzw. per e-mail unter vaa@volksanw.gv.at möglich. Wann: 10.10.2012 13:00:00 ...

  • 25.09.12
Politik
Volksanwalt Kostelka hält am 26. September einen Sprechtag in Tamsweg ab.

Lungau-Sprechtag von Peter Kostelka

TAMSWEG. Volksanwalt Peter Kostelka hält am 26. September 2012, von 9 bis 11.30 Uhr, in der Bezirkshauptmannschaft Tamsweg (5580 Tamsweg, Kapuzinerplatz 1, Erdgeschoss, Sitzungssaal) einen Sprechtag ab. Anmeldung: Büro Volksanwalt Dr. Kostelka, 1015 Wien, Singerstraße 17, Postfach 20; E-Mail: vaa@volksanwaltschaft.gv.at; Unter der kostenlosen Tel.Nr. 0800 223 223 111.

  • 07.09.12
Lokales

Sprechtag mit Volksanwalt Peter Kostelka

PERG. Am Dienstag, 7. Februar, hält Volksanwalt Peter Kostelka einen Sprechtag in Perg. Von 14 bis 16 Uhr steht er im Sitzungszimmer der Bezirkshauptmannschaft Perg für Fragen und Anliegen der Bevölkerung zur Verfügung. Anmeldungen zum Sprechtag bitte schriftlich oder telefonisch an: Büro Volksanwalt Kostelka, 1015 Wien, Singerstraße 17, Postfach 20 oder unter der kostenlosen Rufnummer 0800 223 223 111 oder per E-Mail unter vaa@volksanw.gv.at Wann: ...

  • 24.01.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.