Pflichtbereichsübung

Beiträge zum Thema Pflichtbereichsübung

Die Freiwillige Feuerwehr Altmünster bei der großangelegten Übung.
3

Großangelegte Übung
Freiwillige Feuerwehr Altmünster

Am Samstag, 11. September 2021 fand die diesjährige Pflichtbereichsübung der Feuerwehren der Gemeinde Altmünster statt. ALTMÜNSTER.  Am Samstag, 11. September 2021 fand die großangelegte Pflichtbereichsübung der vier Feuerwehren der Gemeinde Altmünster statt. Ebenso war ein Großaufgebot des Roten Kreuzes und des Notarztdienstes Gmunden vor Ort. In einer monatelangen Vorbereitungszeit wurde unter der Zuständigkeit der Freiwilligen Feuerwehr Altmünster, sowie Vertretern des Roten Kreuzes und...

  • Salzkammergut
  • Linda Hangweirer
14

Pflichtbereichsübung
Großangelegte Übung in Altmünster

Am Samstag, dem 11.09.2021 fand in den Nachmittagsstunden die diesjährige Pflichtbereichsübung der vier Feuerwehren der Gemeinde Altmünster statt. Ebenso war ein Großaufgebot des Roten Kreuzes, sowie des Notarztdienstes Gmunden mit dabei. In einer monatelangen Vorbereitungszeit wurde unter der Federführung der FF-Altmünster, sowie Vertretern des Roten Kreuzes und des Notarztdienstes Gmunden ein komplexes Übungsszenario erarbeitet. Dabei wurde der größte Wert auf eine so realistische Darstellung...

  • Salzkammergut
  • Feuerwehr Altmünster
39

Kirchenbrand in Leonding
Einsatzkräfte meisterten die Herausforderung

Feuerwehren Hart, Leonding und Rufling probten den Ernstfall bei der Pflichtbereichsübung, gemeinsam mit dem Roten Kreuz. LEONDING (red). Die Kirche brennt! Insgesamt wurden fünf Arbeiter und 20 Kirchenbesucher als vermisst gemeldet. Diese oder so eine ähnliche Information dürfte die Einsatzkräfte in Leonding erreicht haben. „Die größten Herausforderungen bei dieser Übung bestanden im Einsatz mit Gerätschaften auf engstem Raum vor und in der Michaelskirche beim Leondinger Stadtplatz und bei der...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Freiwillige Feuerwehr Winden-Windegg-Pflichtbereichsübung 2019
Biohof Mascherbauer - Brand im Bereich der Hackgutheizung

Am Samstag, den 19.10.2019, fand die diesjährige Pflichtbereichsübung der vier Schwertberger Feuerwehren statt. Unter der Leitung unserer Wehr wurde ein Übungsszenario beim Biohof Mascherbauer in Winden ausgearbeitet. Übungsannahme war ein Brand im Bereich der Hackgutheizung mit zwei vermissten Personen. Nach der Alarmierung über die Landeswarnzentrale kam unsere Mannschaft als ersteintreffende Wehr am Einsatzort an. Die ersten Aufgaben bestanden in der Personenrettung, Aufbau der...

  • Perg
  • Hanspeter Lechner
Wichtige Punkte wie Hitzeentwicklung wurden besprochen.
3

Feuerwehrübung
Peuerbacher Feuerwehren sind für Autobrände gerüstet

Durch die Übung "Autobrand in der Tiefgarage" sind die Feuerwehren aus Peuerbach für den Ernstfall bereit. PEUERBACH. Um für den Fall der Fälle gerüstet zu sein, stehen in der Gemeinde Peuerbach jährlich zwei Pflichtbereichsübungen auf dem Plan. Im Fokus sind dabei Risikoobjekte des jeweiligen Einsatzgebietes. Die Übung wurde dieses Mal von der FF Peuerbach ausgetragen – Annahmefall: "Autobrand in der Tiefgarage". Als Übungsgebiet fanden sich die Einsatzkräfte bei den neu gebauten Wohnblöcke in...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Überblick über das Übungsgelände.
24

Feuerwehrübung
Hallenbrand durch Schleifarbeiten …

… , so lautete die Übungsannahme bei der Pflichtbereichsübung der St. Romaner Feuerwehren am Donnerstag, 25. Oktober 2018, die von der FF Kössldorf organisiert wurde. Die Alarmierung erfolgte um 19:00 Uhr via Alarmierungssystem WAS. Im Alarmierungstext stand „Übungsalarmierung Alarmstufe 1 – Brand Landwirtschaftliches Objekt“. Unverzüglich rückten die Feuerwehren Kössldorf, Aschenberg, Rain und St. Roman aus. Die Lageerkundung durch Einsatzleiter HBI Thomas Huber und Abklärung mit dem Hausherrn...

  • Schärding
  • Alois Braid
3

Pflichtbereichsübung der Ischler Feuerwehrjugend

Gestern fand die großangelegte Herbstübung der Ischler Feuerwehrjugend in der Schottergrube der Firma Windhager statt. Insgesamt galt es mehrere Szenarien, welche von den Jugendbetreuern der Hauptfeuerwache und der FF Pfandl, HBM Bernhard Laimer und HBM Christoph Zobl ausgearbeitet wurden, abzuarbeiten. Zuerst wurde eine Zubringerleitung von der Ischl gelegt um die Wasserversorgung sicherzustellen. Dann wurde im Stationsbetrieb gearbeitet. Dort musste bei einem Verkehrsunfall eine eingeklemmte...

  • Salzkammergut
  • Christian Wacek
94

Sieben Feurwehren bei Großbrand in REHA Klinik Wilhering im Einsatz

Wilhering. Großbrand in REHA Klinik Wilhering so lautete die Übungsalarmierung für sieben Feuerwehren aus der Umgebung. Die diesjährige Pflichtbereichsübung der drei Wilheringer Feuerwehr wurde heuer zum Anlass genommen, um eine großangelegte Übung mit insgesamt sieben Feuerwehren abzuhalten. Insgesamt sieben Feuerwehren im Einsatz Alarmiert wurden die drei Wehren von Wilhering mit dem Alarmstichwort „Brand Gebäude Menschenansammlung, REHA-Zentrum Wilhering“. Kurz nach dem Eintreffen des ersten...

  • Linz-Land
  • Alexander Janecek
11

Brand und vermisste Personen in einer Schwertberger Lagerhalle

Spannendes Übungsszenario bei der Pflichtbereichsübung der Feuerwehren Schwertberg, Winden-Windegg, Aisting-Furth und Poneggen. SCHWERTBERG. Vergangenen Samstag fand eine gemeinsame Übung der Feuerwehren Schwertberg, Winden-Windegg, Aisting-Furth und Poneggen im Pflichtbereich Schwertberg statt. Als Übungsobjekt diente die neue Lagerhalle der Firma Langeder in Furth. Übungsannahme war ein Brand in der Halle wobei noch drei Personen vermisst waren. Gemeinsam mit den anwesenden Feuerwehren wurde...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Pflichtbereichsübung der Feuerwehren im Altenheim Grünburg
2

Menschenrettung aus dem Altenheim: Feuerwehren üben für den Ernstfall

Die Freiwilligen Feuerwehren des Pflichtbereiches Grünburg haben im Altenheim Grünburg eine große Übung mit dem Hubsteiger der FF Sierning abgehalten. GRÜNBURG. Bergung von alten und gebrechlichen Menschen stellt für die Rettungskräfte immer eine große Aufgabe dar. Um dafür gerüstet zu sein, übten die Freiwilligen Feuerwehren des Pflichtbereiches Grünburg am Samstag, den 9. Juni, im Alten- und Pflegeheim Grünburg. Mehr als 60 Einsatzkräfte mit zehn Fahrzeugen nahmen an der Übung teil. Neben der...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz wurden die Verletzten aus dem Wrack befreit
4

Vermeintlicher Traktorbrand stellt Feuerwehren vor große Herausforderung

ST. ROMAN: Mit den Einsatzstichworten „Fahrzeugbrand in Gerätehalle, Feuer droht auf Gebäude überzugreifen“ wurden am Freitag, 29. April 2016 um 19:00 Uhr die Feuerwehren Aschenberg, Kößldorf, Rain und St. Roman zur Frühjahrsübung, organisiert durch die Feuerwehr Rain alarmiert. Unverzüglich machten sich die Pflichtbereichsfeuerwehren auf den Weg zum Alarmierungsort nach Rain. Doch bereits bei der Anfahrt kommt für Einsatzleiter LM Reitinger Johann eine schlechte Nachricht: Das...

  • Schärding
  • Martin Fesel
2

Feuerwehren beüben Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen in St. Roman

ST. ROMAN: „Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen im Ortskern Ebertsberg“ so lautete die Übungsalarmierung der Feuerwehren Aschenberg, Kößldorf, Rain und St. Roman am Samstag, 25. Oktober 2015 um 19:02 Uhr. Im Kurvenbereich in der Ortsmitte krachten zwei Fahrzeuge frontal ineinander. Die jeweils beiden Insassen waren eingeklemmt und unbestimmten Grades verletzt. Unverzüglich wurde die Fahrbahn durch Lotsen abgesichert und der erste Brandschutz aufgebaut bzw. die Verletztenbetreuung...

  • Schärding
  • Martin Fesel
35

Feuerwehren-Pflichtübung am Firmengelände der Firma Simader in Oberneukirchen

Am Firmengelände (Sägewerk) des ortsansässigen Bau- und Zimmererbetriebes SIMADER fand am Samstag, 17. Oktober 2015 die Pflichtbereichsübung der Freiwilligen Feuerwehren statt. An der Übung mit Alarmstufe 2 waren Feuerwehrfrauen und Männer der Wehren Oberneukirchen, Amesschlag, Trabeg, Waldschlag, Geng, Berndorf, Waxenberg und Zwettl beteiligt. Einsatzleiter war der HBI Hubert Mayrhofer der FF Oberneukirchen. Acht Personen wurden auf Verdacht von Rauchgasvergiftung mit schwerem Atemschutz...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Die Zusammenarbeit der Feuerwehrler und Rettungssanitäter funktionierte gut.
2

Brand und Autounfall als Übungsszenario der FF

FELDKIRCHEN. Die diesjährige Pflichtbereichsübung begann mit einer Sekunden- alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Lacken mit der Annahme eines Großbrandes im Abfallwirtschaftszentrum der Firma Zellinger in Herzogsdorf. Als Übungsszenario wurden ein Großbrand der Papiersortieranlage mit vermissten Menschen und ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen nachgestellt. Insgesamt waren an dieser Großübung etwa 130 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rotem Kreuz und Samariterbund mit 20 Fahrzeugen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Ruth Dunzendorfer
5

Pflichtbereichsübung der Freiwilligen Feuerwehr Kremsmünster

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“, so hieß die Einsatzmeldung bei der Pflichtbereichsübung der FF in Kremsmünster. KREMSMÜNSTER (wey). Das Kommando Kremsmünster traf als erstes Fahrzeug am Übungsgelände ein und meldete, dass es sich um einen Busunfall mit zwei Fahrzeugen handelte. Nachdem die Gruppenkommandanten mit ihren Mannschaften eingeteilt wurden, begannen die Rettungsarbeiten. Die Feuerwehr Krühub war für den Brandschutz ebenso für den Abtransport der verletzten Personen...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.