Pilgerfahrt

Beiträge zum Thema Pilgerfahrt

Lokales
Konsistorialrat Pfarrer Siegfried Gödl wird am 27. Juli in St. Lorenzen beigesetzt werden.

Verabschiedung und Beisetzung von Pfarrer Siegfried Gödl

In dieser Woche erfolgen Gebete, Requiem und Verabschiedung von dem vor einer Woche bei einem Unfall in Italien verstorbenen Pfarrer Siegfried Gödl aus Eibiswald. EIBISWALD. Die Bewohnerinnen und Bewohner im Pfarrverband Eibiswald, Soboth, St. Lorenzen ob Eibiswald und St. Oswald ob Eibiswald sowie viele andere Menschen sind tief betroffen: Pfarrer Siegfried Gödl ist bei einer Pilgerfahrt beim Abstieg von der Wallfahrtskirche auf dem Monte Lussari bei Tarvis in Italien tödlich abgestürzt....

  • 22.07.19
Gedanken
Ottfried Fischer in der AVG Filmproduktion "Otto Neururer - Hoffnungsvolle Finsternis".

Gedanken
Pilgerfahrt von RollON und Vorpremiere Neururer-Film im Vatikan

Von 4. bis 6. Juni wird Bischof Hermann Glettler die Wallfahrt der Organisation RollOn anlässlich ihres 30-Jahr-Jubiläums nach Rom begleiten. Ein weiterer Höhepunkt ist am Anreisetag die Präsentation des Filmes „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ im Vatikan. INNSBRUCK (dibk.). Am Dienstag, 4. Juni 2019 wird der Film in der Filmotheka Vaticana über Vermittlung und Einladung der österreichischen Botschaft im Vatikan den Gästen und Medien vorgestellt. Botschafterin Franziska...

  • 03.06.19
  •  1
Reisen
Heinz Steiner hat es wieder geschafft.
9 Bilder

Entlang der Atlantikküste: Telfer radelt von Faro nach Santiago de Compostela

4 Jahre nach der Pilgerfahrt quer durch Europa steuerte Heinz Steiner erneut Santiago de Compostela an. TELFS. Vier Jahre ist es her, als der Telfer "Marathonmann" Heinz Steiner (73) mit dem Mountainbike von Telfs aus quer durch Europa bis Santiago de Compostela 2.700 km zurückgelegt und auf dem Jakobsweg neue Kräfte getankt hat. Heuer war es wieder soweit: Neuerlich packte Heinz Steiner die Pilgerlust und er machte sich am 23. April 2018 wieder auf den Weg nach Santiago de Compostela, dieses...

  • 13.06.18
Lokales
3 Bilder

Von Arnreit nach Assisi – Pilgern mit Skikes

ARNREIT (gawe). Otto Eder hatte einen Traum: 1.001,5 Kilometer und 1.400 Höhenmeter trennten ihn vom seinem Ziel: Einmal mit seinen Skikes nach Assisi zu pilgern. Wenn Otto eine größere Tour plant, schlägt zuvor das “Tüftlerherz“ immer ziemlich hoch. Sein Reisegerät: Skikes – sie sind eine gelungene Mischung aus Inline-Skates, Rollski und Roller. (Skike = aus dem Begriffen „Skate“ und „Bike“ zusammensetzt.) Normalerweise werden Skikes mit 150*32mm kleinen Luftreifen gefahren. Für die Tour...

  • 19.12.17
Lokales

Gläubige aus Münchreith/Karlstein pilgerten ins Fatima-Heiligtum

Am Sonntag, dem 17.September führte die diesjährige Wallfahrt der Pfarren Münchreith/Karlstein und Puch nach Droß, anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Fatima, ins Fatima-Heiligtum. Die Wallfahrer feierten mit der dortigen Pfarrbevölkerung die hl.Sonntagsmesse. Zelebriert wurde diese Hl.Messe von Pfarrer Bräuer Edgar, sowie Diakon Hadl Franz. Nach der Hl.Messe fand ein Rundgang im dortigen Marienpark, mit Erklärung einzelner Stationen statt. Nach dem Mittagessen wurde das Freilichtmuseum in...

  • 18.09.17
Lokales
Große Ehre: Alfred und Christine Lohr treffen bei der Pilgerfahrt auf Papbst Franziskus.

Pilgerfahrt nach Rom mit weststeirischer Beteiligung

Saluti da Roma mit dem Pfarrverband St. Peter im Sulmtal, Trahütten und Glashütten. 21 Pilger des Pfarrverbandes nahmen das „Außerordentliche Jahr der Barmherzigkeit“ zum Anlass einige größere Wallfahrtszentren Italiens zu besuchen. Natürlich stand Rom mit seinen vier berühmeten Pilgerstätten dem Petersdom, der Lateranbasilikum, Santa Maria Maggiore und Sankt Paul von den Mauern im Mittelpunkt, der Pilgerfahrt. Eine besondere Ehre wurde hier dem Ehepaar Lohr zuteil, durften die Beiden doch dem...

  • 30.11.16
  •  1
Leute
54 Bilder

Pilgerfahrt zum Attersee

Der Seniorenbund St. Peter ob Judenburg begab sich verstärkt durch einige Mitglieder der Kath. Frauenbewegung am 2. August 2016 mit 46 Personen auf Pilgerfahrt nach Oberösterreich. Im September des Vorjahres fuhr P. Johann Stummer bei der Romfahrt des Seniorenbundes und der Kath. Frauenbewegung St. Peter ob Judenburg als geistlicher Begleiter mit und nun erfolgte der Gegenbesuch in Oberthalheim bei Timelkam. Nach einer Andacht und der Kirchenführung in der schön restaurierten Kirche von...

  • 04.08.16
Leute

Pilgerfahrt – große Pfarrwallfahrt nach Irland

Mit fast 80 Wallfahrerinnen und Wallfahrern, war die Pfarre St. Valentin eine Woche lang auf den Spuren des Heiligen Patrick und des Heiligen Kevin, in Irland unterwegs! Missionare aus Irland haben den Glauben an Jesus auch in unsere Heimat gebracht. Besonders beeindruckend waren die vielen alten Klosterruinen, die Hochkreuze und der lebendige Glauben der Iren. Beim Gnadenaltar im Marienwallfahrtsort Knock durften Hr. Pfarrer Johann Zarl und Diakon Manuel Sattelberger sogar die Heilige Messe...

  • 17.06.16
  •  3
Lokales

Buchpräsentation "Anno 1613 von Tirol nach Rom"

Am Mittwoch, den 01. Juli 2016 findet um 19 Uhr im Barocken Stadtsaal in Hall eine Buchpräsentation des Buches "Anno 1613 von Tirol nach Rom" statt. Die beiden Autorinnen Christine Zucchelli und Irmeli Wopfner machten sich einfach selbst auf den Weg, um einer 400 Jahre alten Reisebeschreibung des bekannten Tiroler Arztes nachzuspüren, die sich als einer der frühesten Pilgerberichte im deutschen Sprachraum entpuppt. Das Ergebnis ist ein spannender Einblick in die Geschichte des Pilgerns, in...

  • 27.05.16
Leute
Abfahrt in Schwertberg am 19.Juli 2015
11 Bilder

Alleine mit dem Fahrrad nach Assisi

Eine Pilgererfahrung: 4. März 20 Uhr, Pfarrsaal Schwertberg Thomas Hinterholzer erfüllte sich selbst zu seinem 50. Geburtstag einen Wunsch. Er machte sich mit dem Fahrrad auf eine rund 1200 km lange Pilgerfahrt von Schwertberg nach Assisi. Seine Reiserfahrungen, untermalt mit vielen Fotos, wird er am Freitag, 4. März im Pfarrzentrum Schwertberg allen Interessierten näher bringen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt! Der Erlös der Benefizveranstaltung, wird zu zwei Drittel für Afrika...

  • 22.01.16
Lokales

Außerferner Pilger in Medjugorie

BEZIRK. 52 Pilger aus dem Außerfern und dem Allgäu traten heuer wieder zu einer Wallfahrt nach Medjugorie an. Seit 1989 organisiert Hubert Alber aus Weißenbach jedes Jahr eine Pilgerfahrt in das bosnische Dorf, das seit dem erstmaligen Erscheinen der Muttergottes 1981, einen ständigen Zuwachs an Pilgern verzeichnet. Pfarrer Rupert Bader aus Vils begleitete die Gruppe und sorgte für den geistlichen Beistand.

  • 09.11.15
Leute
Gruppenbild in Rom
6 Bilder

Pilgerfahrt im Pfarrverband

Pfarrverband Arzberg-Fladnitz-Passail in Rom Unter dem Motto „Aufbruch zurück“ waren 22 Ministranten und 40 Ewachsene des Pfarrverbandes Arzberg-Fladnitz-Passail in Rom. Die vier Hauptkirchen Roms, eine faszinierende Audienz, der Besuch einer Katakombe sowie sehenswerte Bauwerke der Antike und Geschichte bildeten das Besichtigungsprogramm. „Inhaltlich richtete sich der Blick immer neu zurück auf die Väter unseres Glaubens und somit auf Jesus Christus, um damit ein Zeichen des Aufbruches in...

  • 09.09.15
Leute
22 Ministranten und 40 Erwachsene waren bei der Pilgerfahrt des Pfarrverbandes Arzberg-Fladnitz-Passail mit dabei.
3 Bilder

Pilgerfahrt im Pfarrverband - Arzberg-Fladnitz-Passail in Rom



Unter dem Motto „Aufbruch zurück“ waren 22 Ministranten und 40 Ewachsene des Pfarrverbandes
 Arzberg-Fladnitz-Passail in Rom. Die vier Hauptkirchen Roms, eine faszinierende
 Audienz, der Besuch einer Katakombe sowie sehenswerte Bauwerke der Antike
und Geschichte bildeten das Besichtigungsprogramm. „Inhaltlich richtete sich der Blick immer neu zurück auf die Väter unseres Glaubens und somit auf
Jesus Christus, um damit ein Zeichen des Aufbruches in die Zukunft des
Pfarrverbandes zu setzen“...

  • 08.09.15
  •  1
Lokales

SeneCura Nikitsch: Bewohnerinnen unternehmen Pilgerausflug

Jahreswunsch führte Seniorinnen nach Maria Rattersdorf NIKITSCH. „Auf in den Wallfahrtsort Maria Rattersdorf“ hieß es für fünf Bewohnerinnen des SeneCura Sozialzentrums Nikitsch kürzlich. Gemeinsam mit Mitarbeiterinnen des Sozialzentrums und Ehrenamtlichen verbrachten die Seniorinnen einen traumhaften Pilgertag. Im Zuge der Aktion Jahreswunsch trafen sie dann auch noch den Pfarrer der örtlichen Kirche und freuten sich über die wunderschöne Messe, die traditionell auf Kroatisch gehalten wurde....

  • 21.08.15
Leute

Pilgerfahrt-San Damiano

San Damiano Jeden 1. Samstag im Monat ,also nächste findet am 4+5 Sept statt 2-Tagesfahrt nach San Damiano bei Piacenza-Italien "Madonna der Rosen" San Giorgio Piacentino (Italien): Pigerfahrt | Pilgertagesfahrt nach San Damiano (südl. von Mailand bei Piacenza): Paradiesgärtchen- Erbauung der Rosenstadt -Erscheinungsort der Mutter Gottes An diesem Ort verspricht die Mutter Gottes ständige Anwesenheit und Erteilung geistiger,physischer und materieller Gnaden.Das Wundertätige Wasser...

  • 10.08.15
Lokales
Die Mitglieder des Clubs der Waldviertler Traktor-Veteranen fahren von Langegg nach Mariazell zur Pilgerfahrt.
2 Bilder

Langegg: Traktor-Wallfahrt nach Mariazell

Sieben Veteran-Traktor-FahrerInnen pilgern mit ihrem historischen Gefährt zum beliebten Wallfahrtsort. LANGEGG (eju). "Die Idee, nach Mariazell zu fahren, lag schon lange in der Luft. Alle zwei Jahre machen wir einen Traktorwandertag und heuer war wieder eine Ausfahrt fällig. So haben wir uns zur Pilgerfahrt nach Mariazell entschlossen", erklärt Gerhard Sturm, der Obmann des Clubs der Waldviertler Traktor Veteranen, im BB-Gespräch. Sieben brechen zur Fahrt auf Der Club hat 38 Mitglieder....

  • 09.06.15
Gedanken

Halbtagespilgerfahrt nach Südtirol

Der Verein "Pilgerreisen Maria" lädt am 8. Jänner 2015 zu einer Fahrt zum Gebets- und Erscheinungsort der Mutter Gottes nach Prad im Vinschgau (Südtirol) ein. Bitte um rechtzeitige Anmeldung unter Tel. 0650-6160147. Wann: 08.01.2015 ganztags Wo: Erscheinungsort, 39026 Prad auf Karte anzeigen

  • 19.12.14
Lokales

Pilgerreisen nach San Damiano und Wigratzbad

Italien (San Damiano) Der Verein "Pilgerreisen Maria" lädt am 6. Dezember 2014 zur Sühnemesse nach San Damiano zur "Wundertätigen Madonna der Rosen" ein. Wigratzbad (Allgäu), Tagespilgerfahrt Am 8. Dezember findet eine Ausfahrt zum Hochfest der "Unbefleckten Empfängnis Mariens" nach Wigratzbad statt. Rechtzeitige Anmeldung unter Tel. 0650/6160147 ist erwünscht. Wann: 06.12.2014 ganztags Wo: Via San...

  • 25.11.14
Gedanken

Pilgerfahrt und Sühnemesse

BEZRIK. Der Verein "Pilgerreisen Maria" lädt am 8. November 2014 zum Gebets- u. Erscheinungsort der Mutter Gottes nach PRAD im Vinschgau, Südtirol ein. Weiters lädt der Verein am 13.11. und 27.11. zur Sühnemesse nach Wigratzbad ein. Anmeldungen: Tel. 0650/6160147.

  • 23.10.14
Gedanken

Halbtagespilgerfahrt nach Südtirol

Der Verein "Pilgerreisen Maria" lädt am Samstag, dem 8. November zum Gebets- und Erscheinungsort der Mutter Gottes nach Prad im Vinschgau in Südtirol ein. Rechtzeitige Anmeldung unter Tel. 0650-6160147 ist notwendig. Wann: 08.11.2014 ganztags Wo: Erscheinungsort, 39026 Prad auf Karte anzeigen

  • 23.10.14
Gedanken

Tagespilgerfahrt nach Südtirol

Der Verein Pilgerreisen Maria lädt am Mittwoch dem 8. Oktober zur Pilgerfahrt nach Prad (Vinschgau-Südtirol) zum großen Erscheinungs- und Gebetsort der Mutter Gottes ein. Rechtzeitige Anmeldung unter Tel. 0650-6160147 ist notwendig. Wann: 08.10.2014 ganztags Wo: Erscheinungsort, 39026 Prad auf Karte anzeigen

  • 19.09.14
Leute
Gruppenbild mit der Stadt im Hintergrund
3 Bilder

„Auf den Spuren des Heiligen Franziskus“

Pilgerfahrt des Seelsorgeraums Matrei-Navis Insgesamt 46 Personen allen Alters aus dem Seelsorgeraum und Nachbarpfarren machten sich Ende August auf den Weg nach Assisi, der Wirkungsstätte des Heiligen Franziskus. Bei wunderbarem Wetter lernten wir das Leben und die religiöse Entwicklung des Heiligen kennen. Unterstützt durch Besichtigungen der wichtigsten Stätten wie San Rufino, San Damiano, Santa Maria degli Angeli und vor allem durch die Führung durch San Francesco, der Grabeskirche des...

  • 06.09.14
Lokales
Glücklich kamen die Fuß-Pilgerinnen und -Pilger im Jahr 2013 beim Pilgertor am Mariazeller Kreuzberg an.
2 Bilder

Mariazellwallfahrt im Juli

"Die Vorbereitungen für die Mariazellwallfahrt sind voll im Laufen und wir freuen uns schon auf das gemeinsame Beten, Singen und Zusammensein bei der Wallfahrt", so der Obmann des Mariazeller Prozessionsvereins Simmering, Johann Kasehs. Heuer sind die Pilgerinnen und Pilger des traditionsreichen Wallfahrervereins gemeinsam mit Dechant Christian Maresch vom 19.-20.Juli 2014 unterwegs. "Besonders freut es mich, dass seit wenigen Jahren wieder ein paar Mitglieder begonnen haben einen Teil der...

  • 01.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.