Pfarrverband

Beiträge zum Thema Pfarrverband

5

Firmung in Behamberg

Am Samstag, 12. September fand in Behamberg bei optimalem Firmungswetter eine Pfarrfirmung bzw. eine Firmung des Pfarrverbandes Behamberg – Vestenthal – Haidershofen statt. BEHAMBERG. Das Sakrament der Firmung spendete Abt Georg Wilfinger OSB vom Stift Melk. Die Firmung wurde auf Grund der derzeitigen Situation im Freien gefeiert und zwar im Bereich der Aufbahrungskapelle. Treffpunkt war am Kirchenplatz, dort wurde Abt Georg von den Firmlingen begrüßt. Gemeinsam mit dem Musikverein Behamberg...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Wilfersdorf-Kettlasbrunn-Bullendorf
Günther Schreiber übernimmt Pfarrverband

Neuer Pfarrer im Pfarrverband Wilfersdorf-Kettlasbrunn-Bullendorf MISTELBACH. Bürgermeister Erich Stubenvoll freute sich den neuen Pfarrprovisor des Pfarrverbands Wilfersdorf-Kettlasbrunn-Bullendorf im Rathaus willkommen zu heißen. Pfarrer Günther Schreiber folgt Pfarrer Ernst Steindl nach, der im Juli nach Rom zum Studium aufbrach. Pfarrer Günther Schreiber stammt aus Kleinhadersdorf, wurde 2015 zum Priester geweiht und war zuletzt von 2018 bis 2020 in der Pfarre Perchtoldsorf als Kaplan...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Pfarrverband Minoriten Weinviertel gegründet

BEZIRK. Die Pfarren Ameis, Asparn/Zaya, Gnadendorf, Grafensulz, Michelstetten und Wenzersdorf werden nach fünf Jahren im gemeinsamen Entwicklungsraum mit 1. September 2020 den Pfarrverband Minoriten Weinviertel bilden. Dies wurde am Samstag, den 29. August mit einem feierlichen Startgottesdienst mit Bischofsvikar Weihbischof Stephan Turnovszky in Asparn/Zaya gefeiert. Nach nun mehr fünf Jahren gemeinsamer Arbeit und intensiver Diskussion über die weiteren Schritte, beschlossen im Juni/Juli...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Michael Reinprecht verabschiedete sich im Rahmen einer Predigt
5

Stainz nahm Abschied von seinem Pastoralassistenten
Michael Reinprecht wechselt nach Salzburg

Einen recht prominenten Termin – den Namenstag des Heiligen Augustinus – hat sich Pastoralassistent Michael Reinprecht für seinen Abschied ausgesucht. Nach fünf Jahren seelsorgerischer Arbeit im Pfarrverband Stainz-Bad Gams wechselt er nun in den Pongau in der Erzdiözese Salzburg. Der Gottesdienst am vergangenen Sonntag in Stainz war gleichermaßen von Festlichkeit und Wehmut getragen. „Er ist ein großer Kirchenlehrer“, verwies Pfarrer Franz Neumüller, der mit Anton Nguyen, Kaplan in Voitsberg...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Shyne Kurian, P. Josef Grünstäudl, P. Albert Groiß OSB, Bettina Schlegel, P. Clemens Hainzl
2

Gründung eines Pfarrverbandes für das Horner Becken

Mit 1. September 2020 errichtet die Diözese St. Pölten gemeinsam mit dem Stift Altenburg ad experimentum einen Pfarrverband im Horner Becken, der sich aus folgenden Pfarren zusammensetzen wird: Horn, Mödring, Strögen-Frauenhofen, St. Bernhard, Neukirchen, Röhrenbach, St. Marein und Dietmannsdorf; in diesen 8 Pfarren leben rund 7200 Katholiken. Bei einem Pfarrverband werden die einzelnen Pfarren nicht aufgelöst, sondern bleiben eigenständig in pastoralen sowie finanziellen Belangen und haben...

  • Horn
  • H. Schwameis

Pfarrverband Tamsweg, Lessach und Seetal
Wettkampf am Eis

Am Sonntag dem 8. März 2020 traf sich der Pfarrverband Tamsweg, Lessach und Seetal mit Herrn Dechant Markus Danner bei herrlichem Winterwetter auf der Klauswirteisbahn in Seetal zum gemeinsamen Eisstockschiessen. Für das Amt der "Moar" wurden Aloisia Kröll, Pfarrgemeinde Lessach und Erhard Bayer, Mesner von Seetal, bestimmt. Als "Haggl" wurden Karin Pertl, Pfarrgemeinde Lessach und Vroni Schiefer, Pfarrgemeinde Seetal, eingesetzt. Der Moar Erhard Bayer musste sich sehr geschlagen geben, dafür...

  • Salzburg
  • Lungau
  • M. Gappmaier
Pfarrer Karl Engelmann beim Interview mit der bz.
1 1 3

Pfarrverband Hernals
Die Glocke bleibt in Dornbach

Zur Gründung des Pfarrverbandes Hernals hat die bz Pfarrer Karl Engelmann zum Gespräch gebeten. Was waren die Gründe für die Schaffung des Pfarrverbandes Hernals? KARL ENGELMANN: Das geht auf den eingeleiteten Reformprozess zurück. Bis 2022 sollen 80 Prozent aller Pfarren in zumindest einem Pfarrverband vertreten sein. Warum braucht es einen Reformprozess? Zum einen geht das auf den Gläubigenmangel zurück. Der Pfarrverband hat heute so viele Mitglieder wie der Kalvarienberg früher...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Pfarrerin Marianne Pratl-Zebinger betreut nun die evangelische Glaubensgemeinde in der Region des ehemaligen Bezirks Radkersburg.
1

Region Bad Radkersburg
Neuer evangelischer Pfarrverband und neue Pfarrerin

Der evangelische Pfarrverband in der Südoststeiermark ist neu organisiert.  REGION. Unter anderem als Reaktion auf den in der evangelischen Kirche bestehenden Pfarrermangel ist es im Pfarrverband der Region des ehemaligen Bezirks Radkersburg zu einer Umstruktierung gekommen. Der für 20 Jahre bestehende gemeinsame Verband mit der Gemeinde Feldbach wurde aufgelöst und ein neuer Verband mit der evangelischen Glaubensgemeinde in Leibnitz gegründet.  Somit ist die in Leibnitz amtierende...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Mit Begeisterung grillen die Kinder des Pfarrverbandes Würstel über einem offenen Lagerfeuer.
32

Grätzlfest
Familienfest im Pfarrverband

Ein Kennenlernen auf einer Schotterinsel in der Leitha. LANZENKIRCHEN/KATZELSDORF (mp). Die Pfarren Katzelsdorf und Lanzenkirchen bilden seit April den Pfarrverband Rosalia - Leitha-Ursprung. Christoph Schwertner erklärt: „Es soll die Zusammenarbeit der Pfarren verstärkt werden.“ Siegfried Ischlstöger fügt hinzu: „Wir wollen über den Tellerrand hinausschauen.“ Im Zentrum der Zusammenarbeit stehen gemeinsame Veranstaltungen und Treffen. Synergien bei der Kinder- und Jugendarbeit sollen genutzt...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Am Dienstag, den 6. August feierte die Stadt Wörgl die Einweihung der restaurierten Riedhartkapelle.
16

Kleines Kulturgut
Wörgl feiert Einweihung der restaurierten Riedhartkapelle

Feierliche Segnung der restaurierten Riedhartkapelle durch Stadtpfarrer Theo Mairhofer, der die Stadtpfarre verlässt – eine interimistische Nachfolge ist bis auf weiteres gesichert. WÖRGL (bfl). Zu einer in mehrerlei Hinsicht besonderen Feier lud die Stadt Wörgl am Dienstag, den 6. August. Besonders, da es galt die neu renovierte Riedhartkapelle einzuweihen und da dies eine der letzten "Amtshandlungen" für Wörgls Stadtpfarrer Theo Mairhofer war. Bei kräftigem Regen trafen sich Vertreter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Einzug in die Pfarrkirche
5

Generalvikar Erich Linhardt als Firmspender
Firmung für den Pfarrverband in Stainz

Die herzliche Begrüßung des Firmspenders vor dem Pfarrheim war Julia Hopfgartner und Benjamin Hebenstreit vorbehalten. Danach zogen die sechzig Firmlinge aus dem Pfarrverband Stainz-Bad Gams in die Kirche ein. „Alle Augen auf dich“ wurden sie herzlich vom gemischten Vokal-/Instrumentalchor empfangen. „Es ist ein großer Tag für die Firmlinge und die Pfarrgemeinden“, sprach Erich Linhardt die umfassende Vorbereitung der Firmlinge in den letzten Wochen an. „Vor Gott sind alle gleich groß“, sprach...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Die Firmlinge haben diesen großen Tag in St. Josef schon herbeigesehnt.

Firmung und dann eini ins Leben

Der Pfarrverband St. Stefan – St. Josef hat seine Firmlinge gefeiert. ST. STEFAN/ST. JOSEF. Am 27. April haben in der Pfarrkirche St. Josef von Generalvikar Erich Linhardt 47 junge Menschen das Sakrament der Firmung empfangen. Was es bedeuteten kann als junger Mensch „eini ins Leben“ zu gehen, hat der Firmspender in seiner Predigt verdeutlicht. Was das Leben ausmacht, das sind die Beziehungen, die wir leben – Familie, Partnerschaft, Freunde. Gute und versöhnte Beziehungen tragen zu einem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Symbolfoto

Neuer Name gesucht
Pfarrverband Gerersdorf-Prinzersdorf-Hafnerbach-Haunoldstein sucht neuen Namen

HAFNERBACH/GERERSDORF/PRINZERSODRF/HAUNOLDSTEIN. Seit dem Arbeitsjahr 2008/2009 arbeiten die vier Pfarren eng zusammen. Nun soll ein Name für den Pfarrverband gefunden werden. Das ist der Wunsch der Diözese. Aber auch Pfarrer Christof Heibler und die Vorstände der Pfarrgemeinderäte in den vier Pfarren können sich das gut vorstellen. Bisher wurden die vier Ortsnamen aneinandergereiht. Kürzer soll er sein In Zukunft soll es ein kürzerer Name sein. In Frage kommt ein Name eines Heiligen, ein...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
"Eine christliche Gemeinde ist mehr als ihr Pfarrer, mit ihm steht und fällt das Pfarrleben nicht", sagt Theo Mairhofer.

Das war die Vorab-Info
Wörgls Pfarrer Theo Mairhofer geht ins Gasteinertal

WÖRGL (nos). Überraschender Pfarrer-Wechsel nun auch in Wörgl. Da Pfarrer Theo Mairhofer mit 1. September in den Pfarrverband Gasteinertal wechsle, und damit ein Pfarrerwechsel im Pfarrverband Wörgl / Bruckhäusl ansteht, luden Pfarrer Mairhofer und Pfarrgemeinderats-Obmann Heinz Werlberger am Montag, den 1. April um 18 Uhr – nach Redaktionsschluss der aktuellen Printausgabe – zu einem Infogespräch in den Pfarrhof. Alle Details dazu lesen Sie in diesem Beitrag.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
"Es hat sich bislang für mich noch immer bewährt, dass ich mir die Pfarre nicht ausgesucht habe – wo ich gebraucht werde, gehe ich hin."
5

Pfarrer Theo Mairhofer geht
"Gasteinertal ist jetzt wichtiger, weil Wörgl-Bruckhäusl gut aufgestellt ist"

Es ist Usus in der heimischen katholischen Kirche, dass Pfarrer nach rund 10 bis 15 Jahren eine neue Pfarrgemeinde übernehmen. Der eklatante Priestermangel, nicht nur in der Erzdiözese Salzburg, ruft beliebte und eingesessene Seelsorger zu neuen Aufgaben. Für Regionaldechant Theo Mairhofer, Pfarrer des Verbands Wörgl-Bruckhäusl, ist das Gasteinertal die kommende Aufgabe. WÖRGL (nos). 210 Pfarreien in 17 Dekanaten, 61 Pfarren und fünf Dekanate davon in Tirol, zählt die Erzdiözese Salzburg....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Der "Segen von oben" kam in Kirchbichl in dicken weißen Flocken.
1 1 2

Stefan Schantl "installiert"
Kirchbichl feierte neuen Pfarrer

KIRCHBICHL (red). Schneegestöber und Wind konnten weder die Bevölkerung, noch die Bundesmusikkapelle, die Feuerwehr, die Gemeindevertreter, den Kirchenchor, die Fahnenabordnungen, die Vereine, die Kassettlfrauen, den Pfarrgemeinderat und schlussendlich auch die Geistlichkeit nicht davon abhalten, dem neuen Pfarrer Stefan Schantl einen würdigen Empfang zu bereiten. Gemeinsam mit Altpfarrer GR Günther Guggumos, Kooperator Binumon John, und Diakon Franz Reinhartshuber übergab Dechant Theo...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Uschi Schreiber sieht die Lebendigkeit des Grätzels rund um den Gaußplatz durch den Kirchenstreit bedroht.

Gaußplatz
Ein Grätzel im Umbruch

79 Kinder ohne Betreuung: Bürgerinitiative fordert Kindergarten, Hort und Integrationsprojekt zurück. BRIGITTENAU. Das Grätzel rund um den Gaußplatz hat nach der Verkehrsberuhigung 1996 an Attraktivität gewonnen. Dazu beigetragen haben Integrationsprojekte, die Kulturinitiative Aktionsradius, die Vernetzung zwischen den Geschäftsleuten und eine offene Pfarre rund um den jetzigen Vikar Gerhard Bauer. Soziale Einrichtungen, wie die Vinzenzgemeinschaft, die Caritas, die Anonymen Alkoholiker...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Karl Zissler, Martin Rapp, Wolfgang Garber und Pater Paulus Kamper stellten die Strukturen der neuen Seelsorgeräume vor.
10

Katholische Kirche Steiermark definiert sich neu

Die Katholische Kirche geht in der Steiermark neue Wege. Was sich in der neuen Struktur ändert und welche Auswirkungen das auf die Pfarren hat, stellten die „Baumeister“ der Reform bei der Auftaktveranstaltung im Stift Rein vor. Grund für die neue Struktur ist der zunehmende Priestermangel, die Überalterung der Pfarrer und der Wille zur verstärkten Einbindung von Ehrenamtlichen. Das Interesse an Kirche Neu ist enorm. Über 200 Pfarrgemeinderäten, Pastoralassistenten, Priestern und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Willkommensgruß für den Bischof auf dem Schlossplatz
15

Gottesdienst für den Pfarrverband Stainz-Bad Gams
Bischof forderte Bekenntnis zum Christ-Sein

STAINZ. - Für den Gottesdienst am vergangenen Sonntag hatten sich die Vertreter des Pfarrverbandes für Musik als einen Schwerpunkt entschieden. Neben dem Orgelspiel von Miriam Zebinger waren mit Chorgemeinschaft Stainz, Kirchenchor und Männergesangsverein Bad Gams, Kirchenchor Stainz und „Young Voices“ gleich fünf Chöre in den Ablauf eingebunden. Auch in die Liturgie brachten sich Bad Gams und Stainz gleichermaßen ein. „Du hast einige Zeit mit uns verbracht“, informierte Pfarrer Franz Neumüller...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
 Elisabeth Steiner, Pfarrer Karl Heinz Mück, Manfred Gradwohl

Dank
25 Jahre Pfarrer Mück beim Pfarrverband Kobersdorf-Weppersdorf

LINDGRABEN. Die Filialgemeinde Lindgraben bedankte sich mit einem Buch über Israel bei Herrn Pfarrer Karl Heinz Mück für 25 Jahre Seelsorge in der Pfarre. Der Pfarrverband Kobersdorf-Weppersdorf organisiert 2019 eine Wallfahrt ins Heilige Land. Ratsvikarin Elisabeth Steiner und Pfarrgemeinderat Manfred Gradwohl überreichten im Rahmen des örtlichen Erntedankfestes das Geschenk.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Pfarrer Stanislav Gajdos bei der Einweihung des neuen Musikheims der BMK Kirchbichl.
2

Pfarrverband Bad Häring, Kirchbichl & Schwoich bekommt neuen Pfarrer

Personalrochaden auch in Kramsach & Mariathal, Kufstein-Zell & Sparchen, im Brixental und der Tiroler Jugendarbeit der Erzdiözese. SALZBURG/BEZIRK (red). Mit Stichtag 1. September gibt es in der Erzdiözese Salzburg zahlreiche Personalveränderungen in den Pfarrgemeinden, Seelsorgestellen und Einrichtungen. Nach ziemlich genau einem Jahr im Pfarrverband Bad Häring, Kirchbichl und Schwoich verlässt Pfarrer Stanislav Gajdos die Tiroler Gemeinden und löst Karl Pöckl in Bramberg ab, der in...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Noch sitzt er, bald wurde der Bischof in die Spiele der Volksschüler eingebunden
1 25

„Die Anderen sind wir selber!“

Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl auf Visitation im Pfarrverband Stainz-Bad Gams. Schen, dass du do bist! Matthias, der im Rollstuhl sitzende Klient der Mosaik-Werkstätte, hieß auf seine Weise den Steirischen Oberhirten in Stainz willkommen. Unterstützt wurde er von der Mosaik-Band mit Harmonika-Spieler Stefan und Sänger Gregor, deren Lied vom „Alten Jäger vom Silbertannental“ der Bischof persönlich mit einem kräftigen Juchaza abschloss. Begonnen hatte die Tour für den Bischof in der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Eine besondere Pfingstmesse erlebten die Reisenden aus dem Pfarrverband Deutschlandsberg in Armenien.
1 4

Pfarrverband Deutschlandsberg auf großer Fahrt

Die Reise des Pfarrverbandes Deutschlandsberg nach Georgien und Armenien war ein außergewöhnliches Erlebnis. DEUTSCHLANDSBERG. Besondere Ziele mit Georgien und Armenien waren die Länder, die bei der heurigen Reise des Pfarrverbandes Deutschlandsberg bereist wurden. Es waren 37 Reiseteilnehmer, die sich mit Pfarrer Istvan Hollo sowie mit Susanne Lafer von GRUBER-reisen auf eine sehenswerte und beeindruckende Rundreise durch diese zwei Länder begaben. Es war eine Reise geprägt von viel Kultur...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Einer, der auf Menschen zugeht
1

Bischof Wilhelm Krautwaschl in Stainz

Visitation des Pfarrverbandes. Für den Pfarrverband ist es ein Großereignis, wenn Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl am 5. Juni Stainz und Bad Gams besucht. Visitation nennt sich der Vorgang, den der Bischof zu einem Kennenlernen der kirchlichen Mitarbeiter, aber auch zu einem offenen Zusammentreffen mit den Menschen in der Region nutzt. Der Vormittag ist ab 10 Uhr dem Besuch von Volks- und Neuer Mittelschule gewidmet, bevor der Oberhirte der Diözese Graz-Seckau beim Mittagessen im Pfarrhof...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.